40 Tage

Beiträge zum Thema 40 Tage

Kohlehydrat-Experiment
Jetzt muss ich ordentlich essen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Genauer gesagt, Thomas Santrucek verzichtet seit Aschermittwoch auf Kohlehydrate (außer in Früchte- und Gemüseform, die BB berichteten). Am 27. März war Fastentag Nr. 22. Tag. Insgesamt 40 Tage sollen es werden. "Dazu mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf 76,1 Kilogramm gekommen. Jetzt muss ich unbedingt viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, leistungsfähig zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Fasten
Das Experiment startet bei 81,5 kg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Neunkirchner Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek (41) kündigte an, 40 Tage lang auf den überwiegenden Anteil an Kohlehydraten zu verzichten. "Außer Obst und Gemüse", so Santrucek. Für das  Experiment wog sich der Reporter um 6 Uhr früh noch einmal ab: "Damit man einen gewichtigen Ausgangspunkt hat. Und der lag bei 81,5 Kilogramm." Wie es dem Reporter ohne Gebäck, Bier und Müsliriegel ergeht lesen Sie jede Woche auf www.meinbezirk.at und in Ihren...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
40 Tage Flaute im Bett? Sollte kein Problem sein.

Satire zur Fastenzeit
Für 40 Tage gibt's Flaute im Bett im Mostviertel

BEZIRK. Und weg sind sie, die Narren – also die Faschingsnarren. Jetzt beginnt die harte Zeit des Fastens. Wer abseits von weniger essen, mehr beten und allen weiteren Fastenklassikern mal etwas anderes probieren möchte, dem legen wir diese fünf fast ernst gemeinten Tipps ans Herz. 40 Tage Hirn ausschalten Wer von allen Einflüssen der Außenwelt genug hat und endlich seine verdiente Ruhe haben will, der sollte in der Fastenzeit aufs Denken verzichten. Einige Menschen machen dies ein ganzes...

  • Melk
  • Daniel Butter
Am 6. Mai ist internationaler Anti-Diät-Tag. Diätologin gibt Tipps für bewussten Umgang mit Körper und Ernährung.
  2

Jo-Jo-Effekt ist beim Fasten vorprogrammiert

Am Aschermittwoch, 10. Februar, beginnt die Fastenzeit – Diätologin verrät, was wirklich hilft, um abzunehmen. BEZIRK (ska). Die 40 Tage zwischen Aschermittwoch und Ostern bieten sich an, schlechte Ernährungsmuster zu überdenken und sich gezielt neue Maßstäbe für einen gesünderen Lifestyle zu setzen. Oft steht bei den Fastenwilligen jedoch nur eine schnelle Gewichtreduktion im Vordergrund. Also Vorsicht: Wer die Fastenzeit gesundheitsbewusst nutzen will, sollte nicht ganz auf Nahrung...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.