FokusFamilie

Beiträge zum Thema FokusFamilie

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Familienstreit eskaliert

Am 19. September kam es in Pfaffstätt bei einer Familienfeier zu einem Streit der eskalierte. PFAFFSTÄTT. Gegen 16 Uhr kam es am 19. September 2021 zur Eskalation eines Familienstreits. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau geriet dabei mit seiner 42-jährigen türkischen Tante aus Salzburg und ihrem 46-jährigen Lebensgefährten in eine lautstarke Diskussion. Dabei stieß der 31-jährige seinen Gegner zu Boden, was die Tante veranlasste Hilfe zu rufen. Während Nachbarn herbeieilten, stieg der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
1

Bezirk Neunkirchen
Alleine ist schnell Ende im Gelände

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über die Bequemlichkeit der Aufgabenverteilung und die Härte des Einzelkämpferinnen-Daseins. Sie sollen Karriere machen, unabhängig sein und – wenn sie das entscheiden – auch zwischendurch eine Familie gründen. Frauen sollen Power ohne Ende haben. Daran hat Corona wenig geändert; bis auf den Umstand, dass auf "die Frau" neue, zusätzliche Herausforderungen zugekommen sind – etwa am Arbeitsmarkt (mehr dazu an dieser Stelle). Ob Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Carina Tritremmel absolvierte mit Unterstützung von Claudia Schweiger und dem AMS die Ausbildung zur Mediendesignerin.
Video 2

Bezirk Neunkirchen
Flexible Chefs sind gefragt +++ Inklusive Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Corona hat Spuren am Arbeitsmarkt hinterlassen. Vor allem Frauen mussten über sich hinauswachsen. In besonderem Maß betraf die Corona-Krise Frauen in Niederösterreich. Das Arbeitsmarktservice präsentiert Frauen, die es geschafft haben, oder die in einer Fortbildung sind. Mutter und Mediendesignerin Eine Erfolgsstory ist die von Carina Tritremmel (36). Die verheiratete Mama einer vierjährigen Tochter konnte mit AMS-Unterstützung die Ausbildung zur Mediendesignerin...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Karl Lautner, GR Cornelia Barbara Buchmann und Vizebgm. Franz Trebitsch vor dem alten Rüsthaus (v.l.).

Bad Radkersburg
Tageszentrum wird wichtiger Baustein der Pflege

Im Zuge des "Eler"-Programms startet in Bad Radkersburg ein Tageszentrum.  BAD RADKERSBURG. Im Zuge des Regierungsprogramms „Agenda Weiss-Grün“ hat sich die Steiermärkische Landesregierung dazu bekannt, die Pflege zu Hause attraktiver zu machen. Ein wichtiger Puzzleteil ist der flächendeckende Ausbau von Tageszentren in allen steirischen Bezirken. Im Rahmen des österreichischen Programms für ländliche Entwicklung (Eler) 2014-2020 – Vorhabensart „Soziale Angelegenheiten“ wurde ja ein zweiter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Startup
Längere Mittagpausen & frisch gekocht: Studie zeigt, wie Corona und der Trend zum Homeoffice unsere Essgewohnheiten verändert haben

Eine Umfrage des nachhaltigen E-Commerce-Startup Olav belegt, wie sich durch Homeoffice & Co. das Essverhalten im DACH-Raum verändert hat. Ergebnis: Die Hobbyköche werden mehr, sie sind aber auch länger auf Mittagspause. Und Frauen gehen doppelt so häufig zum Kühlschrank wie Männer… Die Pandemie und das damit verbundene Betretungsverbot in der Gastronomie bescherte nicht nur den Essenslieferanten eine Hochblüte, manch (ehemaliger) Bürohengst entdeckte im Homeoffice auch seine Liebe fürs Kochen....

  • Wien
  • Karl Obkirchner
WOCHE-Redakteur Markus Kopcsandi

Kommentar
Zeitgemäße Kinderbetreuung lässt alle Seiten gesund wachsen

Von guter Kinderbetreuungsinfrastruktur profitieren Familien und Gemeinden.  Ein Kind in die Welt zu setzen, ist wohl das faszinierendste Lebensereignis für jedes Paar. Neben den vielen schönen und berührenden Momenten kommen auf Eltern aber auch jede Menge Herausforderungen zu. Neben oft finanziellen Aspekten stellt sich fast für jede Familie die Frage nach der Vereinbarkeit von Kind und Job. Es gilt abzuwägen, wo das Kind die beste Betreuung erhält und wie aufwändig das Bringen und Abholen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mitten drin statt nur dabei: Der TAZI-Rucksack

TOP-Ausflugsziele in NÖ
Rucksack "TAZI" besucht 50 Ausflugsziele

Großer Erfolg für die „TAZI“ Rucksackaktion: Nach 50 besuchten TOP-Ausflugszielen Niederösterreichs und 1.365 absolvierten Kilometern zeigt sich der Rucksack prall gefüllt. Eintrittskarten in Höhe von 1.000,00 Euro machen „TAZI“ zum gefragtesten Objekt im Ausflugsbereich. Auf seiner dreimonatigen Reise durch Niederösterreich entwickelte sich der Rucksack zum Sammler sowie Geschichtenerzähler auf den eigenen Social-Media-Kanälen. Plus: Die besten Ausflugstipps für den Herbst. NÖ. Für „TAZI“ war...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
In der Marktgemeinde Mettersdorf gibt es seit dem Vorjahr auch eine Kinderkrippe.
Aktion 2

AK Kinderbetreuungsatlas 2021
Neun südoststeirische Gemeinden in "Kinderbetreuungs-Champions-League"

AK-Kinderbetreuungsatlas 2021 zeigt, dass unsere Gemeinden ihre Hausaufgaben machen.  SÜDOSTSTEIERMARK. Die Arbeiterkammer hat nun mit der Kinderdrehscheibe den mittlerweile achten Kinderbetreuungsatlas, übrigens erstmals in digitaler und interaktiver Form, präsentiert. Jener zeigt das jeweilige Betreuungsangebot in den einzelnen Gemeinden auf. Der aktuelle Atlas bietet Grund zur Freude: Von den 286 steirischen Gemeinden erfüllen 144 – das sind um 12 mehr als 2020 – die nötigen Kriterien für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ab Pflegestufe 3 fördert das Land die 24-Stunden-Pflege.
2

Fördergeld holen
Geld vom Land für Pflegekraft

BEZIRK BRUCK. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- und Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich überall Förderungen - sprich: Geld - abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema Familie, denn die Brucker Familien profitieren von zahlreichen Förderungen. In vielen Bereichen ist es einfacher...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Die Sonderbetreuungszeit für Eltern gilt nun doch ab dem 1. September rückwirkend.
1 Aktion 2

Nach Kritik
Sonderbetreuungszeit nun rückwirkend ab September

Die Sonderbetreuungszeit für Eltern soll nun doch rückwirkend ab dem 1. September kommen, und nicht erst ab 1. Oktober, wie die Grünen und das Arbeitsministerium am Mittwoch bestätigen.  ÖSTERREICH. Dass die Regelung, die im Juli 2021 endete, erst per 1. Oktober wieder in Kraft treten hätte sollen, stelle hunderte Eltern seit Beginn des neuen Schuljahres vor erhebliche Probleme. Nach Ausräumen aller verfassungsrechtlichen Bedenken rund um die rückwirkende Inkraftsetzung seitens der Experten im...

  • Adrian Langer
In Graz-Umgebung ist die Kinderbetreuung ausgezeichnet, eine Gemeinde konnte sich sogar noch steigern im Vergleich zum Vorjahr.
Aktion 2

Graz-Umgebung
Kinderbetreuung bekommt die Bestnoten

Kinderbetreuungsatlas: Die Arbeiterkammer hat die Gemeinden in Graz-Umgebung gut bis sehr gut bewertet. Wir haben uns die Bewertungen angeschaut und auch nachgefragt, wie es mit Betreuung angesichts der zahlreichen Schulabmeldungen aussieht. Nicht nur Schüler, hie und da müssen sich auch Gemeinden einen Test unterziehen und beweisen, wie gut ihr Betreuungsangebot für den Nachwuchs aufgestellt ist. Bereits zum achten Mal hat die Arbeiterkammer den Kinderbetreuungsatlas veröffentlicht. Darin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Urwelt auf der Steinplatte besuchen.
2

Familienausflüge
Triassic Park unter den "Meistgeklickten"

WAIDRING. Das Internetportal familienausflug.info hat die meistbesuchten und beliebtesten Familienattraktionen und Ausflugsregionen des Sommers ermittelt und für die Bundesländer ausgewertet. Der Triassic Park (Steinplatte Waidring) schaffte es dabei ins Spitzenfeld. Basis der Auswertung waren 1,3 Mio. Suchanfragen und 3 Millionen Seitenaufrufe von 620.000 Familien aus ganz Österreich. Zu den beliebtesten Destinationen für Familienausflüge zählen in Tirol etwa der Achensee. Das österreichweit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Annika aus Mistelbach war begeistert von der Kindergruppe Rappel-Zappel in Mistelbach.

Förderserie
Was sich Familien holen können

Das Land Niederösterreich fördert viel. Man muss nur wissen, was man beantragen darf. BEZIRK MISTELBACH. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- und Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wir sagen Ihnen, wo sie sich überall Förderungen – sprich: Geld – abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema Familie, denn die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Geld schnappen mit dem Förderlexikon
Finanzspritze für Familien

Es gibt vom Land oder von der Stadt Geld zu holen. Man muss nur wissen, wie dies funktioniert. BEZIRK WIENER NEUSTADT. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- und Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich überall Förderungen – sprich: Geld – abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema Familie,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Mit Förderungen kann man Geld sparen: Wir haben alle Möglichkeiten für Sie auf einen Blick zusammengefasst.
2

Geld abholen
Wir bringen Licht in den Förder-Dschungel

Das große Bezirksblätter-Förderlexikon: Alle finanziellen Hilfen vom Land NÖ auf einen Blick. NÖ. Geht es Ihnen auch so? Man will sich über Förderungen informieren, aber man durchblickt diese Vielzahl an Möglichkeiten nicht? Egal ob im Rahmen der Kinderbetreuung, des Sanierens, beim Kauf eines Elektroautos oder wenn es darum geht, um finanzielle Hilfe für Pflege anzusuchen. Aus diesem Grund haben die Bezirksblätter NÖ entschieden, in einer siebenteiligen Serie Licht in den Förder-Dschungel zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Spaß und Spannung gehören beim Innsbrucker Ferienzug zusammen. Stadträtin Christine Oppitz-Plörer (r.) überzeugte sich persönlich, wie das Programm bei den jungen KundInnen ankommt.

Corona-Konzept hat sich bewährt
Das war der Ferienzug 2021

INNSBRUCK. Im Sommer 2021 haben 364 Veranstaltungen in Kooperation mit 40 Veranstalter im Rahmen des Innsbrucker Ferienzuges stattgefunden. Am beliebtesten ist das Programm für Kinder und Jugendliche bei den 6 bis 9-Jährigen. Insgesamt gab es über 3.400 Teilnahmen. Das Corona-Konzept, das Kleingruppen von rund zehn Kindern aber dafür mehr Termine vorsah, hat sich bewährt. „Der Innsbrucker Ferienzug ist und bleibt ein Erfolgskonzept. Mit dem abwechslungsreichen und vielfältigen Veranstaltungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Jungfamilie in Niederösterreich - Bund, Land und Gemeinde fördern großzügig.

Meine Förderung
So werden unsere Gänserndorfer Familien gefördert

Kinderbetreuung in entsprechenden Einrichtungen ist kostenintensiv. Förderungen sollen es leistbar machen. BEZIRK GÄNSERNDORF. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- uns Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Iher Fortbildung. Wer sagen Ihnen, wo Sie sich überall Förderungen – sprich: Geld – abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Daniela Philipp bei der Nachmittagsbetreuung. Dank einer Förderung können bei der Betreuung bis zu 90 Prozent gespart werden.

NÖs Förderungen
So können Lilienfelds Familien bei Kinderbetreuung sparen

Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- und Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich überall Förderungen – sprich: Geld – abholen können. BEZIRK LILIENFELD. Los geht’s mit dem großen Thema Familie, denn die Lilienfelder Familien profitieren von zahlreichen Förderungen. Unter anderem die...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
2

Bezirk Neunkirchen
Jeder gesparte Euro ist schön

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die neue Bezirksblätter-Serie soll mehr Licht in den niederösterreichischen Förderdschungel bringen. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- uns Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wer sagen Ihnen, wo sich überall Förderungen – sprich: Geld – abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema Familie,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Markus Brandstetter, Annemarie Prager, Helga Seibezeder

Hilfe
Schulstartpakete für bedürftige Familien in Amstetten

Schulstartpakete für bedürftige Familien. STADT AMSTETTEN. "Der Schulanfang stellt für viele Familien eine enorme finanzielle Belastung dar. Umso wichtiger ist es, benachteiligten Familien unter die Arme zu greifen, damit die Ausbildung ihrer Kinder bestens gelingt", so Markus Brandstetter. Gemeinsam mit Gemeinderätin Helga Seibezeder übergab er individuell zusammengestellte Schulpakete an das Frauenhaus, die Caritas und das Sozialamt. Jedes Paket enthält Stifte, Radiergummis, Kinderscheren,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Für Kinder
Feuerwehrmann Sam erlebt in Amstetten großes Campingabenteuer

Feuerwehrmann Sam erlebt am Freitag, 1. Oktober, ab 17 Uhr "Das große Campingabenteuer" in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten. STADT AMSTETTEN. Als zwei berühmte Biologen auf der Suche nach einem seltenen Tier in Pontypandy ankommen, erklären sich Feuerwehrmann Sam und Elvis freiwillig bereit, sie während ihrer Expedition durch den Wald zu führen. Als sich Norman Price der Jagd nach dem Tier anschließt und sich dabei im Wald verirrt, gerät die gesamte Gruppe in Gefahr. Wird Feuerwehrmann Sam...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Schaugartentage Niederösterreich
Sa, 25.09.2021 – So, 26.09.2021 Skulpturenpark

Besuchen Sie den Skulpturenpark des Kunstmuseums! Besucher erwartet, auf zwei Etagen mehrere Kunstausstelllungen im Museumsinneren und der weitläufige Skulpturenpark mit seiner einzigartigen Gartenarchitektur im Freien. Die Parklandschaft mit großen Skulpturen, geheimnisvollen, steinernen Plätzen, dem beeindruckenden Freiluft-Raumtheater, der Marien-Kapelle und den Himmelssäulen lädt besonders bei Schönwetter zum Spazieren, Verweilen und Entspannen ein. Die Parklandschaft verbindet Kunst mit...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
WOCHE-Redakteur Markus Kopcsandi

Kommentar zu Leitartikel
Dank Rainbows steht man nicht allein im Regen

In einer Trauerphase hilft das Reden – z.B. im Rahmen einer Rainbows-Gruppe.  Sie sind die Grundfesten unseres Lebens – erst wenn man ein Elternteil oder beide Eltern durch einen Todesfall oder eine Trennung verliert, versteht man, wie wichtig Familie eigentlich ist und welch gewaltiges emotionales Loch sich auftut, wenn die engsten Bezugspersonen plötzlich nicht mehr da sind. Während man seine Gefühle als Erwachsener nach dem ersten Schock vielleicht noch leichter ordnen kann, ist die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Kinder leiden besonders unter der Trennung der Eltern.
Video 2

Rainbows
Regenbogen der Hoffnung für trauernde Kinder (plus Video)

Das Team von Rainbows steht nach Trennungen oder Todesfällen zur Seite.  SÜDOSTSTEIERMARK. Die Pandemie war und ist eine große Herausforderung für uns alle – auch viele Beziehungen und Ehen sind angesichts der zunehmenden Hürden des Alltags und gemeinsamen Zeit auf teils engstem Raum schon zerbrochen. Bettina Kuplen von Rainbows, sie betreut im Bezirk bzw. in der Bürgergasse 46 in Feldbach Familien bzw. vor allem junge Menschen nach Trauerfällen und bei Trennungen, hat regional keinen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. September 2021 um 12:00
  • Stadtraum am Kempelenpark
  • Wien

Forschungsfest on Tour

Jetzt zu einer kostenlosen Führung anmelden! Räucherlachs aus dem 3D-Drucker bestaunen, Schulbücher am Handy zum Leben erwecken oder erste Schritte im Programmieren erlernen: Beim Wiener Forschungsfest on Tour haben Groß und Klein jetzt vier Wochen lang die Möglichkeit, in die aufregende Welt der Forschung einzutauchen und neue Technologien aus Wien live auszuprobieren. Von 20. September bis 16. Oktober lädt die beliebte Ausstellung alle Interessierten nach Favoriten und in die Seestadt Aspern....

  • Wirtschaftsagentur Wien
  • 21. September 2021 um 16:00
  • Eltern Kinde Zentrum "Am Tauscherbach"
  • Schattendorf

Familien-Atelier

gemeinsames Malen mit Mama, Papa, den Geschwistern, Oma oder Opa. Kommt gerne als Familie vorbei und malt ein Gemeinschaftsbild Anmeldung bei Eva SZIVATZ 0676 561 0294

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.