Beiträge zum Thema WOCHEsagtDANKE

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hartberg, um Gruppenleiter Ernst Laschober feierte im Gasthof Pack ihr 5-jähriges Bestehen.

Diabetes Selbsthilfegruppe Hartberg
Seit fünf Jahren gemeinsam im Kampf gegen den hohen Blutzucker

Mit einem Rückblick auf die vergangenen Jahre und einem kleinen Ausblick beging die ÖDV Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hartberg ihr 5-jähriges Bestandsjubiläum. HARTBERG. Am 29. September 2016 wurde von Ernst Laschober eine eigene Diabetiker-Selbsthilfegruppe in Hartberg ins Leben gerufen. Dachverband ist die Österreichische Diabetikervereinigung (ÖDV). Grund war, dass es in Hartberg keine eigene Gruppe gab. Betroffene hätten extra nach Vorau, Friedberg oder Oberwart pendeln müssen. Daher...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ein Danke, das von Herzen kommt.

Südsteirer sprechen ihren großen Dank aus

Wir möchten uns beim Team des Hilfswerks Heiligenkreuz am Waasen für die Pflegebetreuung von Siegfried Perz herzlichst bedanken. Familie Herko, Wildon Herzlichen Dank an Dr. Jürgen Holzbauer für seine kompetente Unterstützung bei der Pflege und Betreuung unseres Vaters Johann Baumann. Vor allem für den täglichen Beistand, insbesondere in unserer schweren Zeit vor dem Ableben unseres Vaters. In tiefer Dankbarkeit,  Familie Baumann, vulgo Knilly, Leibnitz

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Wer das Wasser liebt, soll sich bitte melden

Unsere Freiwilligen Feuerwehren leisten rund um die Uhr großartige Arbeit und sind immer zur Stelle, wenn die Bevölkerung Hilfe benötigt. Seit Anfang September hat auch die Wasserrettung Südweststeiermark in Gleinstätten einen eigenen Stützpunkt und packt überall dort an, wo Notfälle im kühlen Nass zu bewältigen sind. Auch hier stellen sich sämtliche Mitglieder ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache. Um den Mitgliederstand zu erhöhen, sind bei der Wasserrettung Südweststeiermark Menschen,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Kleine Dankesgeste für Pfarrer Robert Strohmaier (Mitte) von Maria Tschiggerl, St. Veit, Margit Rohrer, St. Nikolai/Dr., und Günther Reiner, Straß

Ehrenamtlicher Abend
Dankes-Einladung für Ehrenamtliche

Den im kirchlichen Bereich ehrenamtlich und damit unentgeltlich Tätigen in den Pfarren St. Veit am Vogau, Straß und St. Nikolai ob Draßling sprach Pfarrer Robert Strohmaier mit der Einladung zu einem „Ehrenamtlichen Abend“ seinen Dank aus. Seinen Dank verband er dabei mit einer kleinen Jause im Buschenschank Grabin in Labuttendorf. Es sei für ihn „bewunderns- und dankenswert“, was da von den Leuten in den verschiedensten Funktionen, Aktivitäten und Tätigkeiten geleistet werde. – Und angesichts...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
In Wildon konngten 732 Euro für Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten in Österreich gesammelt werden
2

Wildon
Erfolgreiches Benefizkonzert in Wildon

Am Freitag, dem 10. September, fand beim Gasthaus Fedl in Wildon ein kleines Benefizkonzert zu Gunsten der "Stiftung Kindertraum" (https://www.kindertraum.at/) statt. Neben der Wildoner Combo "Jazzy Al Musik" (http://jazzyalmusic.at/), welche moderne Pop- und Rockmusik in ein jazziges Gewand hüllt, spielte der einst Grazer und baldige Wildoner Liedermacher Michael WiKo (Michael Wilhelm Koch) mit seiner Austropopband "Michael WiKo und die Musikgesellschaft" (https://michaelwiko.at/)...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Suchaktion nach einem Wanderer im Rennfeld-Gebiet.

Suchaktion nach Wanderer
Vermisst am Rennfeld; unverletzt geborgen

Ein 80-Jähriger Wanderer verirrte sich am Rennfeld und verbrachte die Nacht auf Samstag, 4. September, am Berg. Er wurde unverletzt angetroffen. Samstagfrüh erstattete der Sohn eines 80-Jährigen Anzeige, dass sein Vater seit dem Vortag abgängig sei. Dieser habe Freitag gegen 8 Uhr das Elternhaus verlassen und angegeben, dass er in Richtung Rennfeld wandern würde. Nachdem das Fahrzeug des 80-Jährigen am Vormittag am Parkplatz im Bereich des Eibeggsattels gefunden worden war, brachte eine erste...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das Unglück passierte auf der L118 auf Höhe Grazer Straße in Kindberg.
2

Unfallmeldung
PKW krachte in Kindberger Brückengeländer

Innerhalb von 24 Stunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Kindberg-Stadt am Mittwoch drei Mal zu einem Einsatz gerufen. Es handelte sich dabei jedes Mal um Verkehrsunfälle. Fahrzeug verkeilte sich im BrückengeländerSpektakulär endete ein Unfall auf der L118 auf Höhe Grazer Straße, wo ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, ein Brückengeländer touchierte und auf der Böschung zum Katzensteinerbach zum Stillstand kam. Das Fahrzeug wurde dabei im Heckbereich mit dem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Übergabe von Defibrillatoren an die First Responder in Kirchbach: Verena Müller, Evelyn Fink, Otmar Fink, Franz Absenger, Bürgermeister Anton Prödl von der Gemeinde Kirchbach- Zerlach und Thomas Büchsenmeister (v.l.).
2

First Responder
Im Notfall zählen Sekunden

Wenn es darum geht, Leben zu retten, zählen oft Sekunden. Um so schnell wie möglich reagieren zu können und die Rettungskette effizient zu gestalten, kommen bei vielen Notfällen mittlerweile neben den Einsatzkräften auch sogenannte „First Responder“ zum Einsatz. Über eine App sind sie jetzt auch abseits ihres Wohnortes einsatzbereit. "First Responder" sind Freiwillige, die sich in der Nähe eines Einsatzes befinden und rasch erste Hilfe leisten. Auch in der Gemeinde Kirchbach-Zerlach und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Mit einer Benefizverlosung wird Geld für den 4-jährigen Elias und seine Familie gesammelt.

Benefizgewinnspiel für den kleinen Elias

Mit einer Benefizverlosung sammelt Gottfried Kraßnitzer Geld für den vierjährigen Elias und seine Familie.  AFLENZ. Vier Jahre alt ist der kleine Elias aus Aflenz, dessen Start ins Leben alles andere als einfach war. Da es bei der Geburt zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff kam, ist er seither auf die Hilfe und Unterstützung seines Umfeldes angewiesen. Elias' Eltern haben diese Lebensaufgabe angenommen und kümmern sich liebevoll um den kleinen Buben. Auch Angehörige und Außenstehende...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Johann Eder-Schützenhofer konnte in Kapellen zahlreiche Gäste begrüßen.
4

Bereichsfeuerwehrtag
Mürztaler Feuerwehrler leisteten 120.000 ehrenamtliche Stunden

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Bereichsfeuerwehrtag 2021 der Freiwilligen Feuerwehren des Bereiches Mürzzuschlag in der Kulturhalle Kapellen der Marktgemeinde Neuberg an der Mürz, statt. Im vergangenen Jahr leisteten die Freiwilligen Feuerwehren knapp 120.000 ehrenamtliche Einsatzstunden. Brandrat Johann Eder-Schützenhofer konnte zum diesjährigen Bereichsfeuerwehrtag zahlreiche Ehrengäste wie den Nationalratsabgeordneten Hannes Amesbauer, Landesfeuerwehrkommandant Reinhard...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Kommandant-Stellvertreter Florian Gradwohl, Kassier Robert Prasch, Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Kniely, Schriftführer Karl Kapper, Bürgermeister Johann Winkelmaier, Feuerwehrkommandant Christian Hammer (v.l.).
Aktion 48

Fehring
Der Fetzenmarkt schont Ressourcen, Umwelt und das Geldbörserl

FEHRING. „Rasch und kräftig zupacken“ – so lautete das Motto für Schnäppchenjäger aus dem In- und Ausland am traditionellen Fetzenmarkt der Stadtfeuerwehr Fehring. 150 Helfer können sich nach anstrengenden Arbeitstagen nun endlich zufrieden zurücklehnen. Viele zusammengetragene Waren fanden einen neuen Besitzer. Und: Der Reinerlös dient dem Ankauf von Feuerwehrausrüstung.   Der traditionelle Fetzenmarkt der Stadtfeuerwehr Fehring ist traditionell ein wahres „Eldorado“ für Schnäppchenjäger....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der erste Familien-Fahrrad-Wandertag in St. Barbara war ein voller Erfolg.

Radwandertag in St. Barbara brachte 4.000 Euro

Unter der Organisation der Gemeinderätin und Gesunde-Gemeinde-Obfrau Claudia Habian fand am vergangenen Samstag,  21. August, ein Familien-Fahrrad-Wandertag in St. Barbara statt. Zahlreiche Wartberger, Veitscher und Mitterdorfer radelten dabei gemeinsam für den guten Zweck.  Sportlich und karitativ durch St. BarbaraMit der Idee den sportlichen Grundgedanken um einen weiteren Effekt zu ergänzen, stieß Habian im Vorfeld auf die Idee von Radprofi Thomas Mauerhofer gemeinsam mit den Edlseern für...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Rote Kreuz sucht im Bezirk Leibnitz dringend Blutspender.

Aufruf des Roten Kreuzes
Blutspender im Bezirk Leibnitz gesucht

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind täglich und rund um die Uhr im Einsatz, um den großen Bedarf am Notfallmedikament Blut zu decken. Ein Unterfangen, das nur unter...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Eine sehr wertvolle Aufgabe: Im Bezirk Leibnitz werden ehrenamtliche Sozialbegleiter gesucht.

Sozialbegleitung ist wichtiger denn je
Ehrenamtliche Sozialbegleiter im Bezirk Leibnitz gesucht

Das letzte Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig sozialer Kontakt für jeden Menschen ist. Es werden dringend ehrenamtliche Sozialbegleiter im Bezirk Leibnitz gesucht. Angst, Einsamkeit, Isolation und/oder Ausgrenzung machen krank und sind oft die ersten Anzeichen für seelische Erkrankungen. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen sind soziale Kontakte doppelt wichtig. Sie geben Halt, Zuspruch und Sicherheit. Wir haben alle erlebt, wie sehr sich das Leben ohne soziale Kontakte ändert. Vor allem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Unsere Helden: Andreas Ederer, Peter Baptist, Erik Hauer und Walter Lindenau (v.l.).
1 Video 3

Waldbrände in Nordmazedonien
Auslandseinsatz in Nordmazedonien war Ehrensache (plus Video)

Südoststeirische Feuerwehrmänner gaben in Nordmazedonien alles – die WOCHE sagt Danke! SÜDOSTSTEIERMARK. In Nordmazedonien haben Waldbrände für einen Ausnahmezustand gesorgt. Auch 173 steirische Feuerwehrkräfte waren im Einsatz – davon 132 mit 17 Fahrzeugen im direkten Auslandeinsatz. Mit dabei waren auch heimische Helden. Neben Radkersburgs Bereichskommandanten Volker Hanny und Markus Eberhart aus Tieschen rückten auch vier Mann der Feuerwehr Feldbach aus und machten sich teils mit dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Machen sich für Schulkinder in den Erdbebengebieten in Kroatien stark:
Bürgermeister Walter Eichmann, Melanie Scherret, Beatrice Saurer, Johannes Unterkofler, Corinna Kipperer, Clemens Zapfl, Gemeindekassier Ernst Kahr (v.l.)

Junge VP Stainz ist dabei.
Schulsachen für Erdbebenregion Kroatien

Die Aktion „Junge VP macht Schule“ wird von der Bundesorganisation schon seit einigen Jahren initiiert, die lokalen Jugendorganisationen sind zum Mitmachen eingeladen. Ebenfalls schon seit geraumer Zeit sieht die Junge Volkspartei Stainz die Teilnahme als ihre Pflicht an. „Es ist wichtig, auch an Schüler zu denken, die in einem benachteiligten Gebiet leben“, sieht Beatrice Saurer, JVP-Obfrau und EU-Gemeinderätin in Stainz, die Bildung als wesentliches Asset in der heutigen Berufswelt....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Rettungseinsatz in Krieglach nach einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Krieglach
Bremse mit Gaspedal verwechselt: drei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen wurden am Mittwoch zur Mittagszeit drei Personen verletzt. Gegen 12.05 Uhr war eine 61-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit ihrem Pkw auf der L 135 in Krieglach auf der Grazer Straße in Fahrtrichtung Freßnitz unterwegs. Aufgrund der Verkehrslage bremste sie ihr Fahrzeug ab, was auch eine nachfahrende 47-jährige Pkw-Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, bemerkte. Die 47-Jährige dürfte jedoch das Gaspedal mit dem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Die Feuerwehren aus dem Bezirk Voitsberg waren und sind eine große Hilfe für die wenigen Kräfte in Nordmazedonien.
Video 6

Hilfsmission in Nordmazedonien
Unsere Feuerwehren retteten ein ganzes Dorf (+Video)

Kameraden der Feuerwehren Bärnbach, Voitsberg, Söding und Maria Lankowitz machten sich auf den Weg nach Nordmazedonien, um dort bei der Waldbrandbekämpfung zu helfen. BEZIRK VOITSBERG. Bernhard Haller, Kommandant der FF Bärnbach, wurde am Mittwoch vor zwei Wochen um 22.15 Uhr kontaktiert: "Wir wurden von der LLZ Florian Steiermark alarmiert, dass uns der KHT-Zug International-Waldbrandbekämpfung einberufen hat", so Haller. Dann ging alles Schlag auf Schlag. Nur wenige Stunden hatte er Zeit, um...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die österreichischen Feuerwehren haben mehr Schläuche mitgebracht, als ganz Nordmazedonien überhaupt zur Verfügung hat – aus einem Bericht einer Tageszeitung.
10

Feuerwehreinsatz in Mazedonien
Teams aus dem Bereichsfeuerwehrverband Bruck im Auslandseinsatz

Die Feuerwehrmänner Daniel Schmid (FF Bruck Stadt) und Jürgen Rachwalik (FF Oberaich) mit einem Lagebericht. Österreichische Feuerwehrmitglieder stehen seit Tagen im Löscheinsatz in Nordmazedonien. Darunter auch Mitglieder der Feuerwehren Bruck, Bruck-Oberaich, Betriebsfeuerwehr Norske Skog, Kapfenberg-Stadt, Kapfenberg-Diemlach, Werksfeuerwehr Voestalpine Böhler und Turnau und Mariazell. "Mittlerweile ist die Lage unter Kontrolle. Das Brandgebiet wird mit Drohnen kontrolliert und einzelne...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
KC-Stainz Schilcherheimat Clubpräsident Manfred Hasler, Grünes Kreuz Regionalstellengeschäftsführer LRR Gerhard Prall, KC-Stainz Schilcherheimat Chairman Activity Herbert Kutschera, KC-Stainz Schilcherheimat President Elect Christian Isak.

Kiwanis Club Stainz Schilcherheimat
Tapfere Kiwanis-Bären für das Grüne Kreuz

Der Kiwanis Club Stainz Schilcherheimat übergab 80 "tapfere Kiwanis-Bären" an das Grüne Kreuz Steiermark/Regionalstelle Stainz. STAINZ. Einen besonderen Anlass zur Freude gab es kürzlich beim Sonntagsbrunches des Kiwanis Club Stainz Schilcherheimat, der im Clublokal Weststeirischer Hof in Bad Gams stattfand: Erstmals hat sich der karitative Verein an der Kiwanis Charity-Aktion des „tapferen Kiwanis-Bären“ beteiligt. Im Laufe des Brunches übergaben Club President Manfred Hasler, President Elect...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Einweihung der sanierten Marienkapelle in St. Michael.
24

St. Michael: Gemeinderäte als Handwerker

Großartige Einigkeit legten die Gemeinderäte der obersteirischen Marktgemeinde St. Michael bei der Renovierung der Marienkapelle bei der Murbrücke an den Tag,  sie leisteten viele freiwillige Arbeitsstunden. ST. MICHAEL. Kritische Stimmen aus der Bevölkerung über den desolaten Zustand der Marienkapelle  in St. Michael rüttelten die Gemeindeobrigkeit auf. Bürgermeister Karl Fadinger setzte die Initiative, ein Mann der Tat war Gemeinderat Horst Streitmaier. Von Beginn weg nahm er bestimmend das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Peter Taurer
Dominik und Wolfgang Steinhauer, Karl Fuchshofer,
Karl Gutschi, Peter Fuchshofer und Manfred Michelitsch (v.l.) bedanken sich für ihre neuen Turnierstöcke.

Neue Stöcke für den ESV Bischofegg

BISCHOFEGG. Der ESV Bischofegg ist im Stocksport ein sportliches Aushängeschild in unserer Region. Um die technischen Anforderungen und somit auch die Wettkampftauglichkeit in der Kreisklasse zu gewährleisten, musste der Verein fünf neue Turnierstöcke ankaufen. Nicht nur ehrenamtliche Funktionäre und Spieler, auch finanzielle Unterstützung durch Sponsoren ist wichtig, um die Erhaltung der Stocksportanlage sowie der Trainings- und Wettkampfutensilien zu gewährleisten. Die Schützen des ESV...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Obmann Herbert Mandl vom ESV Pinguine Tanzelsdorf mit Steuerberater und Sponsor Michael Hirschmann (v.l.)

ESV Pinguine Tanzelsdorf in neuem Outfit

TANZELSDORF. Die Stocksportler vom ESV Pinguine Tanzelsdorf starten mit neuer Ausrüstung in die Saison 2021/22: Dank Unterstützung der Steuerberatung Michael Hirschmann aus Deutschlandsberg gibt es neue Jacken und Shirts. Bei der Übergabe der Jacken bedankte sich ESV-Obmann Herbert Mandl für die Unterstützung: "Es ist nicht selbstverständlich, in Corona-Zeiten Sponsoren für Vereine zu gewinnen", so Mandl. "Danke an Michael Hirschmann!" Seit 2018 ist der ESV Pinguine Tanzelsdorf wieder im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Lukas Amplatz, Monika Zsifkovits, Ingrid Maierhofer und Notarzt Thomas Weber wurden zu einer ungeplanten Hausgeburt in Wettmannstätten gerufen.
2

Hausgeburt in Wettmannstätten
Der kleine Maximilian gab ordentlich Gas

Aufregender Einsatz in Wettmannstätten: Zwei Rotkreuz-Sanitäterinnen wurden zu Geburtshelferinnen. WETTMANNSTÄTTEN. Am vergangenen Sonntag fand der letzte Kurstag der laufenden Rettungssanitäterausbildung in Deutschlandsberg statt, bei welchem angehende Helfer aus den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz teilnahmen. Ihr im Rahmen dieser Ausbildung erworbenes Wissen konnten zwei junge - bereits fertig ausgebildete - Rettungssanitäterinnen am Tag davor in die Praxis umsetzen, als ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.