A 5

Beiträge zum Thema A 5

4

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall auf A 5 im Morgenverkehr

HOCHLEITHEN. Im Frühverkehr des 24. 9. kam es auf der A 5 in Fahrtrichtung Wien zu einem Verkehrsunfall.  Ein Pkw touchierte bei Hochleithen den Anhänger des vor ihm fahrenden Autos und kam nach dem Zusammenstoß mit der Leitschiene am Pannenstreifen schwer beschädigt zum Stillstand. Ein Fahrstreifen wurde von der FF Hochleithen und der Polizei gesperrt, um den Pkw wieder in die richtige Fahrtrichtung zu drehen. Dieser wurde anschließend durch die FF Wolkersdorf sichergestellt. Danach entfernten...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Tunnelreinigung A5/ S1
2

A 5 und S 1
Saisonale Wartungsarbeiten in Tunneln von 20.9.-9.10.

BEZIRKE MISTELBACH/KORNEUBURG/GÄNSERNDORF. Nicht nur Autos und LKWs müssen mit einem rechtzeitigen Service auf den Winter vorbereitet werden, sondern auch Autobahntunnel: Für einen sicheren Start in die kalte Jahreszeit werden die Tunnelabschnitte auf der Strecke A5 Süd/ S1 West halbjährlich durch den Straßendienst der Bonaventura Autobahnmeisterei gründlich gewartet und gereinigt. Die angekündigten Arbeiten werden im Zeitraum von 20. September bis 9. Oktober im Bereich der Tunnelkette...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Unfall auf A 5
Frontal auf Fahrbahnteiler aufgefahren

WOLKERSDORF. Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde um Freitag Mittag (10.9.) zu einer Fahrzeugbergung auf die A5 in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Ein Pkw war frontal in den Aufpralldämpfer bei der Rampe zur S1 Ost/S1 West gefahren. Bei der Ankunft der Feuerwehrleute waren bereits zwei Rettungsfahrzeuge vor Ort – die Unfallstelle aber noch nicht abgesichert. Daher wurde unverzüglich mit der Absicherung begonnen, da der Verkehr auf beiden Seiten an der gefährlichen Stelle vorbeirollt. Weiters musste...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Verkehrsunfall
A5 für Landung des Notarzthubschrauber gesperrt

UPDATE  Bei der Lenkerin handelte es sich um eine 57-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug bei Straßenkilometer 11,850 rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich in weiterer Folge und kam auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stillstand. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Versorgung durch...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
11

+++UPDATE+++
23 Münsterländer in Unfall auf A 5 verwickelt - Beifahrer schwerverletzt

+++ UPDATE 2 +++ Die unübersichtliche Lage hat sich etwas aufgeklärt. Mittlerweile bestätigt Dechanthofchef Otto Vogl-Proschinger, dass es sich um 23 Hunde handelt. Einer war zuvor noch ausgebüchst und konnte nun ebenfalls ins Tierheim gebracht werden. Ein 81-jähriger Italiener war in seinem Lkw auf der A 5 in Fahrtrichtung Brünn unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich noch ein 48-jähriger italienischer Staatsbürger als Beifahrer. Im Lkw wurden 24 Hunde, in eingebauten Transportboxen,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Feuerwehreinsatz
Auto biegt auf A 5 auf Böschung ab

HOCHLEITHEN. Warum der Pkw auf der A 5 auf die Böschung geraten ist, ist noch unklar. Die Feuerwehr Hochleithen musste zum Rettungseinsatz auf die Autobahn in Fahrtrichtung Brünn. Nach Erkundung der Unfallstelle, sicherten sie den Einsatzort ab und bauten einen Brandschutz auf. Der Fahrzeuginsasse blieb glücklicherweise unverletzt. Somit konnten die Feuerwehrleute  anschließend mittels Seilwinde das Fahrzeug auf den Pannenstreifen ziehen. Die Kameraden der ebenso alarmierten FF Wolkersdorf...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Illegale Rennen
Polizei erwischt "Rennfahrer" auf A 5

GAWEINSTAL. Für ein sonntägliches Nachmittagsrennen nutzen die zwei Lenker mit Wiener Kennzeichen die A 5. In Fahrtrichtung Wien wurden die zwei Fahrzeugen bei Gaweinstal mit 229 km/h und 198 km/h anstelle der erlaubten 130 km/h geblitzt. Die Lenker werden der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach zur Anzeige gebracht. Schon am Samstag nutzten fünf tschechische Fahrzeuge die Weinviertelautobahn für ein Rennen. Binnen zehn Minuten blitze die Polizei bei Poysdorf in Fahrtrichtung Brünn zwei Pkw mit ...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Feuerwehreinsatz
Pkw landet hinter der Leitplanke auf A 5

HOCHLEITHEN. Beim achten Einsatz innerhalb von drei Wochen für die Hochleithner Feuerwehr handelte es sich um eine Fahrzeugbergung auf der A5 in Fahrtrichtung Wien. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und schließlich hinter der Leitplanke auf der Böschung zum Stillstand. Nachdem die ersten Kräfte eingetroffen waren, begannen wir sofort mit der Absicherung der Unfallstelle. Auf Anweisung der Autobahnpolizei übernahmen die inzwischen eingetroffene FF Wolkersdorf die Bergung des Fahrzeugs.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Feuerwehreinsatz
Pkw krachte auf A 5 in Betonleitwand

HOCHLEITHEN. Ein PKW prallte heute Mittag (27.8.) kurz nach der Auffahrt Hochleithen auf der A 5 gegen die Betonleitwand und kam fahruntüchtig auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Da glücklicherweise keine Personen zu Schaden kamen, konnte  die Feuerwehren aus Hochleithen und Wolkersdorf sofort mit dem Freimachen der Fahrbahn beginnen. Dazu wurde das Unfallfahrzeug auf den Pannenstreifen geschoben.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
5

Feuerwehreinsatz
Unfall auf A 5 bei Abfahrt Großkrut

MISTELBACH/GROSSKRUT. Mit dem Regen wurden die Straßen gefährlicher und der erste Einsatz der Feuerwehr ließ nicht lange auf sich warten. Die Mistelbacher wurden zur Autobahnabfahrt Großkrut gerufen, wie ein Pkw mir der Leitschiene touchiert war, sich dreht und gegen die Fahrtrichtung zum Stehen kam.  Das Auto blieb fahruntüchtig auf der Fahrbahn. Die Autobahnpolizei sicherte die Unfallstelle ab, während die FF Mistelbach den Abtransport übernahm.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Feuerwehreinsatz
Schotter auf A 5 verloren

HOCHLEITHNEN/WOLKERSDORF. Schweißtreibende Aufräumarbeiten galt es am Montag Nachmittag (9.8.) auf der A 5 zu erledigen. Ein mit Schotter beladener Lkw hatte seine Fracht über 400 Meter auf der A 5 verloren. Die Feuerwehren aus Wolkersdorf und Hochleithen begannen mit Besen und Schaufeln die Fahrbahn zu säubern. Rund eine Stunde dauerte der Einsatz.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Schwerpunktkontrolle
143 Anzeigen auf der A 5

SCHRICK. Der Arbeitstag machte die Weinviertelautobahn auf jeden Fall sicherer. Gleich in der Früh hielten die Polizisten einen Gefahrguttransport an. Bei der anschließenden Kontrolle wurden Kennzeichnungen wahrgenommen, die bei der Überprüfung des nun leeren Tankbehälters nicht mit der letzten Beladung übereinstimmten. Weiters wurden Mängel an den Beförderungspapieren und weitere Übertretungen festgestellt, weshalb der 63-jährige österreichische Lenker, der Beförderer, der Absender sowie der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Feuerwehreinsatz
Lkw-Hinterrad hatte 250 Grad

WOLKERSDORF. Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde um am späten Nachmittag des 27. Juli zu einem Einsatz auf die A5  in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. Das hinterste rechte Rad eines Lkw-Sattelaufliegers war heißgelaufen, es kam zu einer Rauchentwicklung. Löschversuche mit einem Pulverlöscher zeigten keinerlei Wirkung. Eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera ergab Temperaturen um die 250 Grad, die auch in der Nähe des Rades eindeutig zu fühlen war. Als Sofortmaßnahme kam die Kübelspritze zum Einsatz,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Feuerwehreinsatz
Auto brannte auf A5 bei Hochleithen

HOCHLEITHEN/WOLKERSDORF. Auf der A 5 geriet am späten Nachmittag des 26. Juli ein Auto in Brand. Das Fahrzeug stand in Fahrtrichtung Brünn. Die Feuerwehr Hochleithen konnte den Brand komplett löschen, bat aber die Wolkersdorfer Kameraden für den Abtransport um Hilfe.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Geschwindigkeitsübertretung
Betrunkener raste über A 5

POYSDORF. Bei Poysdorf ging der Autobahnpolizei am Abend des 22. Juli ein 29-jähriger Tscheche ins Netz. Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der A5 erwischten sie den Lenker in Fahrtrichtung Tschechien mit 196 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und konnten dieses noch vor der Staatsgrenze anhalten. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde mit dem Lenker ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von rund 1,46 Promille. Dem Lenker wurde...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
11

+++ UPDATE 2 +++
Sperre A5 nach Lkw-Unfall

UPDATE 10.15: Um 2.36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaweinstal auf die A5 (Fahrtrichtung Brünn) zu einem Technischen Einsatz alarmiert. Den ersten Informationen zu Folge galt es lediglich einen Lkw wegzuschleppen. Vor Ort konnte der Einsatzleiter jedoch rasch feststellen, dass es sich um einen wesentlich komplexeren Einsatz handelt. Ein mit Dämmwolle voll beladener Sattelauflieger kam von der Fahrbahn ab und geriet zum Teil hinter und zum Teil auf die Leitschiene und kam nach mehreren...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Feuerwehreinsatz
Auspumparbeiten im Bezirk Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Aktuell sind drei Feuerwehren im Bezirk im Einsatz. In Großebersdorf ist man mit Auspumparbeiten beschäftigt und in Großkrut musste man zu einer Bergung auf die Autobahn. Ein drittes Team unterstützt bei Auspumparbeiten in Strasshof (Bezirk Gänserndorf).

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Feuerwehreinsatz in Großkrut
Pkw rast in Mittelbetonleitwand auf A 5

GROSSKRUT. In der Nacht des 13. Juli wurden die Feuerwehren aus Großkrut und Poysdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der A 5 in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. Ein Pkw war gegen die Mittelbetonleitwand gefahren und stand fahruntüchtig auf der Überholspur. Der verletzte Lenker musste vom Roten Kreuz versorgt werden.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Der Frischling sorgte für gehörig Aufregung

Feuerwehreinsatz
Was macht ein Frischling auf der Autobahn

KRONBERG.  Zu einer gefährlichen Situation mit glimpflichem Ausgang kam es am 11. Juli auf der A5, in Fahrtrichtung Wien, auf der Höhe von Kronberg. Ein Frischling (junges Wildschwein) verirrte sich auf die Autobahn, weshalb eine PKW-Lenkerin ein Bremsmanöver einleiten musste. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte von der Insassin nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand gebracht werden und es kam zu einem Auffahrunfall.  Die Autobahnpolizei war beim Eintreffen der FF Hochleithen bereits vor Ort und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
9

Feuerwehreinsatz
10.000 Liter Löschwasser bei Brand auf A 5 verbraucht

WOLKERSDORF.  Kurz vor der Abfahrt Wolkersdorf Nord auf der A5 Richtung Brünn stand am Abend des 10. Juli ein Pkw in Vollbrand, die Rauchsäule war schon bei der Anfahrt zu erkennen. Kurz vor der Ankunft erhielt die Feuerwehr Wolkersdorf die Meldung, dass sich der Brand bereits auf die Böschung ausgebreitet hatte. Daher wurde sofort die Alarmstufe erhöht und die Feuerwehr Obersdorf alarmiert. Löscharbeiten an mehreren Fronten Rüstlösch Wolkersdorf begann sofort mit einem parallelen Löschangriff....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

Unfall auf A 5
Kleintransporter kracht gegen Leitplanke

MISTELBACH. Auf der A5 in Fahrtrichtung Brünn zwischen Mistelbach Ost und Poysdorf Süd war am Samstag ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen, hatte die rechten Leitscheinen touchiert und sich dabei die rechte Vorderradaufhängung abgerissen. Da das Fahrzeug fahruntüchtig war und gefährdend auf dem Pannenstreifen steht verlangt die Autobahnpolizei den Abtransport des Fahrzeuges von der Autobahn. Die Feuerwehr Mistelbach  verlud den Kleintransporter auf den Wechsellader und stellte ihn...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Feuerwehreinsatz
Unfall am Sonntagmorgen auf A 5

WOLKERSDORF. In den Morgenstunden des Sonntags wurden die Mitglieder der Feuerwehr Wolkersdorf auf die A5 in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. Ein Pkw war gegen die Betonmittelleitschiene geprallt, stand fahrunfähig am dritten Fahrstreifen – eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr.  Das Fahrzeug war auf der linken Seite schwer beschädigt und stand direkt an der Betonwand. Die Sicherung der Unfallstelle seitens der Polizei wurde für die Bergung erweitert. Das verunfallte Fahrzeug wurde mit Kran,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
10

FF Mistelbach
Dosenschlichten auf der Autobahn

MISTELBACH. Kurz vor Mittag werden die Mistelbacher Feuerwehrleute von der Autobahnpolizei zu einem Schadstoffaustritt auf dem Kontrollplatz der A5 gerufen. Bei einem Sattelzug wurde eine undichte Lösungsmitteldose (20 kg) entdeckt. Da alle Dosen zerdrückt waren und nicht klar war welche der auf einer Palette stehenden Dosen undicht ist, wurde beschlossen die gesamte Palette zu entladen. Dazu wurde die LKW Rettungsbühne aufgebaut. Die Dosen wurden händisch einzeln abgeladen und auf einer...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.