A94

Beiträge zum Thema A94

Bei der Pressekonferenz zum Thema "Gemeinsam für Oberösterreich": NR David Stögmüller, LAbg. Walter Ratt, Landtagspräsident Viktor Sigl, LAbg. Bgm. Erich Rippl und LAbg. Ferdinand Tiefnig.

Bezirkstour des OÖ Landtags
FH Innviertel bleibt Wunsch für Braunau

Fachhochschule Innviertel ist für lokale Vertreter des Landtages noch längst nicht vom Tisch. Das betonten die Politiker bei einer Bezirkstour in Mattighofen.  MATTIGHOFEN (höll). Landtagspräsident Viktor Sigl (ÖVP) hat die Abgeordneten von Landtags und des Nationalrats zu einer gemeinsamen Bezirkstour nach Mattighofen eingeladen. Ziel des Ausflugs ist es, die Zusammenarbeit der Abgeordneten in den Regionen sowie erfolgreiche Projekte vor Ort aufzuzeigen. Zu diesem Zweck lud Sigl vergangene...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Simbacher sind nicht gegen die Autobahn an sich, sie fordern jedoch eine vollständige Untertunnelung.
4

Autobahn durchs Isental eröffnet
A94-Lückenschluss prägt auch Braunau

BAYERN, BRAUNAU (ebba). Sie gilt als eines der umstrittensten Straßenbauprojekte Deutschlands: Die Autobahn A94. Seit dem 1. Oktober ist sie von München bis nach Marktl im Landkreis Altötting durchgehend befahrbar. Die "Isentalstraße" war Gegenstand eines jahrzehntelangen Streits. Umweltschützer und Anwohner haben knapp 40 Jahre gegen die Autobahn gekämpft. Die Strecke führt von München durch das Flusstal der Isen ins Chemiedreieck rund um Altötting. Vor allem der letzte Bauabschnitt stand im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Klaus Ranzenberger bei einer Lesung im Kulturhaus Gugg.

Neues aus dem Braunauer Gemeinderat
Parkhaus, Citybus, A94: Das bewegt Braunau

Kurz und knapp alles wesentliche aus der Braunauer Gemeinderatssitzung vom Donnerstag, dem 23. Mai. Parkhaus: Fertigstellung bis 2021 Das umstrittene Parkhaus in Braunau soll bis Ende 2021 fertiggestellt werden. Um das Projekt auf Schiene zu bringen hat der Gemeinderat nun einen Baurechtsvertrag verfasst. Diesem hat der Gemeinderat zugestimmt - wenn auch nicht einstimmig. FPÖ und Grüne stimmen seit Beginn der Planungen gegen den Bau des 329 Parkplätze umfassenden Hochbaus in der Braunauer...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
10

Vermutlich technischer Defekt
Auto brannte auf der A94 bei Töging

Der Fahrer des Autos versuchte noch selbst den Brand zu löschen.  BEZIRK BRAUNAU. Am Samstag, den 13.04.2019, gegen 19:10 Uhr, fuhr ein 38-jähriger Braunauer mit seinem VW Golf auf der A94 in Richtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Töging bemerkte er, dass plötzlich Rauch im Innenraum des Fahrzeugs aufstieg. Er konnte das Fahrzeug noch auf dem Standstreifen zum Stillstand bringen, ehe es brannte. Der Fahrer verließ das Fahrzeug und versuchte noch selbst, den Brand zu löschen, jedoch...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
Die B12-Trasse ist aus dem Spiel, da sie unter anderem nur autobahnähnlich ausgebaut werden kann.
3

A94 durch Simbach wird als Bahntrasse gebaut

Die A94 soll mitten durch Simbach gebaut werden – Autobahndirektion legt sich auf Bahntrasse fest. SIMBACH (gei). In der jüngsten Stadtratssitzung der bayrischen Nachbarstadt Simbach am Inn wurden die Ergebnisse der Voruntersuchung der Autobahndirektion Südbayern für die künftige Autobahntrasse durch Simbach bekannt gegeben. Baudirektor Stefan Pritscher erläuterte basierend auf den Plänen des Raumordnungsverfahrens aus dem Jahr 1999, dass die A94 nach diesen Plänen entweder auf der aktuellen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Freigabe für den Verkehr.
4

A94: Simbach droht Verkehrskollaps

Die ersten sechs Kilometer der A94 in Niederbayern sind für den Verkehr freigegeben. SIMBACH (gei). Die A94 soll irgendwann einmal München mit Passau verbinden. Der Bereich ab Marktl bis Dorfen ist bereits fertiggestellt. Vergangene Woche wurden nun die ersten sechs Kilometer in Niederbayern für den Verkehr freigegeben. Konkret geht es um die Strecke zwischen Ering und Malching. Rund zehn Millionen Euro wurden in die zweite Fahrbahn investiert. Die Umfahrung Malching hat noch einmal 38...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Podiumsdiskussion in Sachen A94: Günter Wöhl, Moderator Herbert Suttner, Andreas Scheuer und Reserl Sem.
1

"Werden um den Bau der A94 nicht herumkommen"

SIMBACH. Zu einer Podiumsdiskussion in Sachen A94 lud der Bund der Selbstständigen Bayern am Montag, 12. November ins Bürgerhaus Simbach. Unter dem Titel "A94 – (k)ein Thema für die Ewigkeit" sollte die Entwicklung des Autobahnabschnittes Simbach/West - Kühstein vorangetrieben werden. Derzeit ist der Abschnitt laut Bedarfsplan der Bundesfernstraßen noch als "weiterer Bedarf", also zweite Priorität, eingestuft – die Planungsarbeiten ruhen daher. Die Einstufung hat Gültigkeit bis 2015. "Bis dahin...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Anton Hofreiter (Die Grünen, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) und 1. Bürgermeister der Stadt Simbach Günther Wöhl.
18

"Wir wollen eine Lösung"

Bei einer Podiumsdiskussion im Simbacher Bürgerhaus wurde über die Zukunft der A94 in Simbach diskutiert. SIMBACH (ebba). "Die gesamte A94 ist eine unendliche Geschichte", brachte es Helmut Steininger vom Bund Naturschutz auf den Punkt. Seit 38 Jahren wird am Bau der Autobahn A94 in Oberbayern herumgetüftelt. Die Kreisgruppe Rottal-Inn des Bund Naturschutz diskutierte am 16. Juli mit den zuständigen politischen Vertretern die Fragen, wie es mit der A94 weitergehe und welche Lösung es für das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.