Abgängigkeit

Beiträge zum Thema Abgängigkeit

Lokales
Wenn jemand diesen jungen Mann gesehen hat – bitte Hinweise an die Polizei!

Abgängiger Jugendlicher: Polizei bittet um Hinweise!

Seit dem 29.7.2019 ist ein 17-jähriger Jugendlicher aus Flaurling abgängig. Er wollte sich am 29.7.2019 gegen 18:00 Uhr mit seinem Vater in Telfs treffen, erschien jedoch nicht zum Treffpunkt. Seit dem ist auch das Mobiltelefon des 17-Jährigen ausgeschaltet. Alle Ermittlungen zum Aufenthaltsort blieben bislang ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise, die von jeder Polizeidienststelle entgegengenommen werden.

  • 16.08.19
Lokales
Die Frau ist seit Dienstagnachmittag in Spittal verschwunden

Suchaktion
91-Jährige in Spittal noch immer abgängig

Zweitägige Suchaktion mit 91 Einsatzkräften bis dato erfolglos. SPITTAL. Seit zwei Tagen suchen die Spittaler Einsatzkräfte nach einer 91-Jährigen Frau aus Villach, die vor dem Schulzentrum in Spittal verschwunden ist. Bisher ohne Erfolg. PersonenbeschreibungDie Frau ist circa 1,50 Meter groß, hat schwarze kurze glatte Haare und ist mit einer hellgrauen Jacke, darunter mit einer roten ärmellosen Jacke, einer blauen Hose und braunen Schuhen bekleidet.  Vor Schulzentrum...

  • 11.10.18
Lokales
Diese Frau ist seit Mitte August abgängig – die Polizei ersucht um Hinweise!

24-jährige Frau in Igls abgängig

Seit dem 22. August 2018 ist eine 24-jährige Österreicherin aus einer Wohnung in Innsbruck Igls abgängig. Ein Unfall wird befürchtet. Die Frau ist sehr schlank, ca. 172 cm groß und hat lange glatte Haare. Eine Kleiderbeschreibung liegt nicht vor. Um zweckdienliche Hinweise an das Kriminalreferat beim Stadtpolizeikommando Innsbruck (Tel. 059133/753333) wird ersucht.

  • 12.09.18
Lokales
Symbolbild

Silvretta: Suchaktion nach vermisstem 28-Jährigen erneut eingestellt

Trotz der intensiven Geländesuche konnte der abgängige Wanderer nicht gefunden werden. GASCHURN/GALTÜR. Die Suche nach dem seit 15.08.2018 vermissten 28-jährigen Wanderer im Silvrettagebiet wurde vorläufig eingestellt. Trotz der intensiven Geländesuche in zum Teil extremem alpinen Gelände und teils widrigen Witterungsverhältnissen konnte der Mann nicht aufgefunden werden. Bei Vorliegen neuer Erkenntnisse/Hinweise wird die Suche erneut aufgenommen. An der Suche waren neben der Hundestaffel...

  • 29.08.18
Lokales
Die 49-jährige Frau aus Galtür wird seit gestern Mittag vermisst.
2 Bilder

49-jährige Frau aus Galtür abgängig

Seit gestern Mittag wird eine Galtürerin vermisst. Eine Suchaktion verlief bisher ergebnislos. Die Polizei bitte um sachdienliche Hinweise. +++UPDATE: Neuesten Erkenntnissen zufolge wurde die Frau zuletzt am 16.02.2018 um 14:14 Uhr im Ortsgebiet von Ischgl in einem in Richtung Landeck fahrenden Linienbus gesehen.+++ GALTÜR. Seit 15.2.2018 ist eine Frau aus Galtür abgängig. Die 49-Jährige verließ am Nachmittag das Elternhaus und ist seither nicht wieder zurückgekehrt. Die Abgängige ist 166 cm...

  • 16.02.18
Lokales
Symbolbild

Landeck: Polizei sucht abgängige Person

Ein Belgier wird im Großraum Landeck vermisst. Die Angehörigen befürchten einen Unglücksfall. LANDECK. Seit dem 7. Dezember 2017 ist ein 47-jähriger Belgier aus dem Großraum Landeck abgängig. Der PKW des Abgängigen wurden am 11. Dezember 2017 im Ortsteil Perfuchsberg in Landeck versperrt aufgefunden. Der Mann ist vermutlich mit Bergschuhen und Zelt unterwegs. Ein Unglücksfall wird befürchtet. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Landeck (Tel. 059133/7140) oder jede andere Polizeiinspektion wird...

  • 13.12.17
Lokales
Der 35-jährige Deutsche ist seit Montag abgängig: Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise.

St. Anton am Arlberg: 35-jähriger Deutscher abgängig

Seit Montag fehlt jede Spur von einem deutschen Staatsbürger, nachdem er seine Arbeitsstelle verlassen hatte. Seit dem 25. September 2017, ca. 14.00 Uhr, ist ein deutscher Staatsbürger (35) in St. Anton am Arlberg abgängig. Er verließ gegen 14.00 Uhr wegen eines angeblichen Magen-Darm-Infektes seine Arbeitsstelle und wollte sich in seiner Unterkunft, einem Hotel in St. Anton am Arlberg, hinlegen. Seitdem ist der Mann nicht mehr auffindbar und auch sein Aufenthalt unbekannt. Laut Angaben eines...

  • 27.09.17
Lokales
Foto des abgängigen Mannes aus Leutasch (es ist nicht mehr ganz aktuell, erklären die Angehörigen)

Leutasch: Suche nach einem 39-jährigen Mann bosnischer Herkunft

LEUTASCH. Seit dem 2.2.2017 ist aus Leutasch ein 39-jähriger Mann bosnischer Herkunft abgängig. Der Mann lebt sehr zurückgezogen und ist sehr kontaktscheu. Am 2.2.2017 wurde der Vermisste das letzte Mal in einem Lebensmittelmarkt im Bereich Obern in Leutasch gesehen. Seit dem ist der Mann nicht mehr in seine Unterkunft zurückgekehrt. Beschreibung: Ca. 180 cm groß, schlanke bis dünne Statur, schulterlanges braunes Haar, langer Vollbart bis zur Brust, äußerst ungepflegte Erscheinung; zuletzt...

  • 13.02.17
Lokales

Frau abgängig – Polizei bittet um Hinweise

Eine 57-jährige Frau aus dem westlichen Mittelgebirge ist seit ca. 1 Uhr des 16. August 2016 abgängig. Die bisherige Suche der Polizei und auch der Angehörigen blieb ohne Erfolg. Ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden. Beschreibung der Frau: ca. 167cm groß, sehr schlanke Statur, ergraute Haare, wirkt älter, gekrümmter Gang, faltiges Gesicht, trägt vermutlich hellblaue Jeans, helle Sneakers mit schwarzem Schriftzug Puma, Brille mit dunkelrotem Rahmen. Hinweise sind an die...

  • 16.08.16
Lokales
Wer hat diese Person wann und wo nach dem 10. Jänner 2015 um 4:00 Uhr gesehen?

Kappl: Tschechische Skilehreirn weiterhin abgängig

Die Polizei veröffentlichte Foto von der 39-jährigen Frau und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. KAPPL. Seit einem Zimmerbrand am 10. Jänner 2015 in Kappl ist eine 39-jährige tschechische Skilehrerin spurlos verschwunden (siehe: Kappl: Skilehrerin nach Zimmerbrand abgängig). Alle bisherigen Nachforschungen der Beamten zum Verbleib von Dita Dolezalova verliefen negativ. Nach zwei Tagen stellten die Einsatzkräfte die Suchaktion ein. Auch bei ihrer Familie meldete sich die Frau bislang nicht....

  • 15.01.15
Lokales

Abgängigkeit einer Person aus einem Heim in Ötztal Bahnhof

HAIMING. Seit 09.07.2014, ca. 15:30 Uhr ist ein Heimbewohner der Lebenshilfe Ötztal Bahnhof abgängig. Ein Unfall wird befürchtet. Zuletzt ist die Person im Bereich Area 47, Ötztal Bahnhof, gesehen worden. Er war bekleidet mit einer hellen Pyjamahose, einem dunkelblauen T-Shirt mit weißen Streifen sowie Halbschuhe. Beschreibung: 58 Jahre, 190 cm groß, schlank, auffällige Augenbrauen, schütteres Haar. Die am 08.07.2014 eingeleitete Suchaktion (Polizei, Diensthunde sowie Feuerwehren aus...

  • 09.07.14
Lokales

Mitfahndungsersuchen: Moustafa Aboamena

BEZIRK (red). Seit 5. Jänner 2013 ist der 52-jährige ägyptische Staatsbürger ABOAMENA Moustafa aus seiner Wohnung in Linz abgängig. Der Gesuchte ist ca. 170 cm groß, schlank, kurze braune Haare mit Glatzenansatz im Stirnbereich. Eine Beschreibung der zuletzt getragenen Kleidung ist nicht vorhanden. Eine offensichtliche Ursache bzw. Auslöser für das Verschwinden ist nicht bekannt – ein Unfall oder ein Verbrechen werden befürchtet. Hinweise bitte an das Stadtpolizeikommando Linz –...

  • 18.01.13
Lokales

Ein Urlauber wird vermisst

Am 28.08.2012 wurde bekannt, dass seit dem 15.08.2012 ein 27-jähriger deutscher Staatsbürger im Bereich der Ötztaler Alpen abgängig sein dürfte. Er kehrte nach einem geplanten Wanderurlaub nicht nach Hause zurück. Im Zuge der Suchmaßnahmen konnte am Nachmittag des 28.08.2012, das Fahrzeug des Abgängigen in Vent im Ötztal aufgefunden werden. Ein Suchflug mit dem Hubschrauber des BMI am 28.08.2012 im Bereich der Ötztaler Alpen verlief negativ. Personsbeschreibung: Ca. 182 cm groß, muskulös, kurze...

  • 01.09.12
Lokales
Ayub Termaliev aus Haid ist seit 16. Juli abgängig.

Fahndung nach 23-jährigem Ayub Termaliev

Mitfahndungsersuchen nach dem abgängigen 23-jährigen Ayub Termaliev: Seit 16. Juli ist der 23-jährige russische Staatsbürger Ayub Termaliev aus Haid, Traunuferstraße abgängig. Der Mann war zuletzt bei seiner Mutter in Haid aufhältig. Er ist zu Fuß unterwegs. Ayub TERMALIEV ist 178 cm groß, schlank, hat braune Haare, grau/grüne Augen; spricht deutsch und russisch. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ansfelden unter der Telefonnummer 059133-4131 oder an den LKA...

  • 30.07.12
Lokales

Abgängiger nach Suche gerettet

ST. ULRICH. In der Nacht auf Samstag war ein 82-jähriger Mann in St. Ulrich abgängig. Der Mann war nur mit einem Pyjama bekleidet in der nächtlichen Kälte unterwegs. Die Familie schlug Alarm. Der Vermisste konnte schließlich mit Hilfe der Feuerwehr aufgefunden werden. Er war stark unterkühlt. Der Pensionist wurde erstversorgt und anschließend ins Spital gebracht.

  • 23.04.12
Lokales
Der 30-Jährige ist gestern nachmittag in seiner Unterkunft in Deutschland angetroffen worden.

Vermisster 30-Jähriger aufgetaucht

HAINZENBERG. Der vermisste 30-Jährige, nach dem seit 14. März eine großangelegte Suchaktion in Hainzenberg eingeleitet wurde, ist gestern bei seinem Bruder in Deutschland aufgetaucht. Das teilte die Polizei in Kaiserslautern der Polizei Zell am Ziller mit. Auch während des gestrigen Tages suchten drei Bergretter mit Hundeführer, ein Alpinpolizist und zwei Polizeidiensthundeführer nach dem Deutschen. Um 11.30 Uhr wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Durch Auswertung des sichergestellten...

  • 15.03.12
  •  1
Lokales

Snowboarder im Nebel verirrt

Zwei Deutsche verloren während der Talabfahrt im Schigebiet Spieljoch die Orientierung. Beide blieben unverletzt. FÜGEN. Zwei deutsche Snowboarder (21 und 21 Jahre) hielten sich am Montag, 30.01.2012, im Schigebiet Spieljoch auf. Gegen 16:00 Uhr fuhren die Beiden von der Bergstation der Spieljochbahn talwärts. Sie beabsichtigten die Talabfahrt nach Fügen abzufahren. Auf Grund des Nebels kamen sie jedoch während der Abfahrt von der Piste ab und gerieten in den freien Schiraum. Da die...

  • 01.02.12
Lokales

Abgängiger Wanderer

SÖLDEN. Seit 28.08.2011 wird nach einem deutschen Staatsbürger, 60 Jahre, gesucht. Der Abgängige Wanderer im Bereich Sölden Gaislachkogel wurde zuletzt am 28.08.2011 gegen 15:00 Uhr im Ventertal im Bereich Weiler Lehen das letzte Mal gesehen. Er erkundigte sich angeblich nach dem Weg nach Vent. Es ist anzunehmen, dass er im westlichen Bereich des Ventertales in Richtung Vent gegangen ist. Wer hat den abgängigen am 28.08.2011 nach 15:00 Uhr im Ventertal zwischen Lehen und Vent gesehen. Bitte...

  • 03.09.11
Lokales

Bergsteiger am Tauernkogel vermisst

Der Wirt einer Hütte am Felbertauern (Gemeinde Mittersill) zeigte am Mittwoch (20.07.2011) die Abgängigkeit eines 58-jährigen deutschen Bergsteigers an. Der Bergsteiger mitete sich am Dienstag (19.07.2011) kurz nach Mittag in der Hütte für eine Nacht ein. Noch am Nachmittag wollte er de Felber Tauernkogel (2989 Meter hoch) besteigen und startete die Tour nur mit einer leichten Hose und einer leichten Jacke bekleidet. Seinen Rucksack ließ er auf der Hütte zurück. Als der Deutsche bis in...

  • 21.07.11
Lokales

Großangelegte Suchaktion in Golling

Über die Abgängigkeit seines Vateres erstattete am Donnerstag, 07.04.2011 gegen 12:11 Uhr, der Sohn eines 81-jährigen Pensionisten aus Scheffau Anzeige. Der Abgängige war seit längerer Zeit verwirrt und deshalb auch in Behandlung. Der Pensionist kennt sich im Gelände um seinen Wohnsitz sehr gut aus, da er dort auch fast täglich unterwegs war. Deshalb wurde angenommen, dass sich der Mann im Umfeld seines Wohnhaus aufhält. Nach Rücksprache mit der BH und BPK wurde der besagte Bereich durch...

  • 08.04.11
Lokales

Suchaktion nach Abgängigen im Raume Kuchl

Ein 23-jähriger Deutscher erstattete am Donnerstag (07.04.2011 um 10:14 Uhr), Anzeige, dass er seit Mittwoch (06.04.2011, circa 22 Uhr) von seinem 21-jährigen Arbeitskollegen nichts mehr gehört habe. Zuvor habe er mit diesem in einigen Lokalen im Marktbereich von Kuchl gezecht. Auf dem Weg zu einer Pension, wo sie gemeinsam ein Zimmer belegten, habe er seinen Arbeitskollegen aus den Augen verloren. Der 21-Jährige war nicht in die Pension zurückgekehrt. Nach Rücksprache mit dem...

  • 08.04.11
Lokales
Symbolbild: Franz Neumayr

Golling: Abgängiger Schüler nach Suchaktion aufgefunden

Ein abgängiger 13-jähriger Schüler aus Golling konnte am Donnerstagvormittag (03.03.2011) unverletzt in München aufgefunden werden. Eine Suchaktion nach dem Schüler wurde am Mittwoch (02.03.2011) in den Abendstunden gestartet, nachdem kurz nach 21 Uhr in Golling ein Schülerrucksack im Bereich der Salzach aufgefunden und um kurz nach 21:30 Uhr die Abgängigkeit des 13-Jährigen angezeigt worden war. Neben der Wasserrettung Hallein, Kräften der Polizei und der Bergrettung Golling wurde ein...

  • 03.03.11
Lokales

„Kann mir noch immer nicht vorstellen, dass er das war!“

Bgm. Hermann Zimmermann ist entsetzt über das Drama EGGERN (eju). Bgm. Hermann Zimmermann berichtet: „Im Jahr 1998 hat Erwin Köck begonnen, das Haus in Eigenregie zu bauen, 2005 zogen er und die beiden Töchter dann dort ein.“ Köck habe aber auch in Tulln noch eine Wohnung gehabt und in Wien ein Mietshaus, weiß Zimmermann.Ursprünglich stamme Köck aus Tirol. Köck sei mit den beiden Mädchen (1998 war Anita K. erst 11 Jahre alt) immer alleine in Erscheinung getreten, nie habe es eine Frau an seiner...

  • 15.12.10
Lokales
Musste jahrelangen Missbrauch durch den „Ziehvater“ erdulden: Anita K.Foto: Polizei

„Ziehvater“ war Sexualtäter

Die 23-jährige Anita K. & ihre Schwester hatten vermutlich jahrela nges Leid zu erdulden Erwin Köck, der „Ziehvater“ von Anita K., saß insgesamt zehn Jahre wegen Sexualstraftaten in Haft. In Summe gelang es ihm, alle zu täuschen. EGGERN. Mehrere einschlägige Sexualstraftaten im Vorfeld und zwei Haftstrafen, eine siebenjährige in Stein und eine dreijährige in Wien, gingen dem Eggerner Drama rund um Anita K. voraus. Erwin Köck wurde in Innsbruck geboren und dort auch im oben genannten Sinne...

  • 15.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.