Abklärung

Beiträge zum Thema Abklärung

Politik
Die BH Murtal muss auch den Datenschutz berücksichtigen.

Murau/Murtal
Bürgermeister wollen informiert werden

Aufgrund des Datenschutzes haben Gemeinden oft keine Auskunft über Coronafälle bekommen - das soll sich jetzt ändern. MURTAL. Auch für die regionalen Bürgermeister ist die aktuelle Krise eine herausfordernde Situation. Alle Gemeinden in den Bezirken Murau und Murtal haben mittlerweile Maßnahmen getroffen. Unterdessen fordern viele Ortschefs auch Informationen ein. „Wenn man zum Beispiel nicht weiß, dass es im eigenen Ort einen Corona-Fall gibt, kann man auch nicht entsprechend handeln“, sagt...

  • 25.03.20
  •  1
Lokales
Dr. Ivo Graziadei, Stephan Palaver (Pflegedirektor) und Dr. Stephan Eschertzhuber vor den Triage-Containern.
7 Bilder

Triage-Container vor dem LKH Hall aufgebaut

Am Landeskrankenhaus Hall ist man auf einen möglichen Patienten-Ansturm vorbereitet. Zwei Container am Eingang des Krankenhauses wurden aufgestellt, um Patienten mit Corona-Symptomen zu identifizieren.  HALL. Das LKH Hall hat weitere Vorkehrungen im Kampf gegen das Corona-Virus getroffen. Bei einem Pressetermin konnte man sich vor Ort überzeugen, dass sich ÄrztInnen, PflegerInnen sowie das Verwaltungs-Team hervorragend auf mögliche Corona-Fälle vorbereitet haben. Anstatt Triage-Zelte, habe...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Die mobilen Teams des Roten Kreuzes kommen zur Abklärung.

Corona-Verdachtsfall
"Um mich habe ich mir keine Sorgen gemacht"

Ein Corona-Verdachtsfall aus dem Murtal schildert aufregende Tage. MURTAL. 48 Stunden banges Warten hat eine Murtalerin vergangene Woche hinter sich gebracht. Sie war ein Corona-Verdachtsfall, der sich schlussendlich nicht bestätigt hat. Trotzdem möchte sie in der aktuellen Aufregung rund um das Thema lieber nicht namentlich genannt werden. Symptome Die 46-Jährige war im Februar mit ihrem Lebensgefährten im Urlaub auf Bali (Indonesien). Das alleine wäre noch kein Problem gewesen....

  • 13.03.20
Lokales
Die BH Murtal hat eine "klare Vorgehensweise".

Coronavirus
Bislang wenige Fälle im Murtal

Vier Fälle im Bezirk Murtal bestätigt, im Bezirk Murau gibt es lediglich Verdachtsfälle. Diese sollten keinesfalls Arztpraxen oder Ambulanzen aufsuchen. MURAU/MURTAL. Am Montag hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Steiermark von 10 auf 17 erhöht, wie die Landessanitätsdirektion bestätigte. Fünf der positiv getesteten Personen waren zuletzt gemeinsam auf Schiurlaub in Südtirol. Dabei handelt es sich um drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 56 und 61 Jahren - eine...

  • 10.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.