Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Die Tage des Ferry-Dusika-Stadions dürften gezählt sein.  Noch heuer soll der Abriss und der Bau einer neuen Sporthalle starten.
2 2

Neue "Sport-Arena Wien"
Das Ferry-Dusika-Stadion wird abgerissen

Noch heuer soll das Ferry-Dusika-Stadion abgerissen werden. Stattdessen will man eine neue multifunktionale Sporthalle errichten. Die Eröffnung ist bis Ende 2023 geplant. LEOPOLDSTADT. Die Tage des Ferry-Dusika-Stadions dürften gezählt sein. Die 1977 eröffnete Halle in der Engerthstraße 267–269 soll abgerissen werden. Laut MA 51 (Sportamt) sei ein Neubau aus wirtschaftlicher und sportfachlicher Sicht die „optimale Variante“. Die neue "Sport-Arena Wien" soll rund 50 Millionen Euro kosten. Die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
1916 wurde die Villa in der Freyenthurmgasse 16 gebaut, bis vor wenigen Jahren war sie noch bewohnt, jetzt soll sie noch vor Weihnachten abgerissen werden.
4

Abbruch noch vor Weihnachten
Verwaltungsgericht bestätigt Abriss von 100 Jahre alter Villa

Eine Villa in der Hütteldorfer Cottage soll noch vor Weihnachten abgerissen werden. Sie ist über 100 Jahre alt. PENZING. Vor etwas mehr als zwei Jahren erschien es wie ein absurdes Behörden-Verwirrspiel, das die Nachbarschaft der Villa in der Freyenthurmgasse 16 auf Trab hielt. Damals wurde bekannt, dass die Firma MEMA Immobilien GmbH ein Neubauprojekt mit 40 Eigentumswohnungen auf ebendiesem Grundstück plante und auch schon die Baubewilligung dafür erwirkt hatte. Gleichzeitig stellte sich aber...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Bezirksvorsteher Georg Papi (SPÖ) ist sichtlich erfreut über den Abriss der Bauruine "Einkaufsspitz".
1

Bauruine Floridsdorf
Der Einkaufsspitz kommt weg

Statt dem Schandfleck entstehen in der Brünner Straße Wohnungen. FLORIDSDORF. Es ist so weit: Der Einkaufsspitz an der Ecke Brünner Straße/Angerer Straße im Zentrum von Floridsdorf wird abgerissen. Stattdessen wird an dieser Stelle das Projekt "green21 – Leben am Einkaufsspitz“ verwirklicht. 143 Wohnungen mit jeweils zwei bis drei Zimmer, Urban Gardening, Kinderspielflächen auf der Dachterrasse, Ladestellen für E-Autos und mehr sind geplant. Als Anschluss an die neu gestaltete...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Pläne für die "Stadtoase" stehen bereits. Auf www.mahü166-168.at findet man die Hintergründe des Projektes.
1 2

Mariahilfer Straße 166-168
Verwaltungsgericht bestätigt Abriss - Neubau kommt

Das Verwaltungsgericht hat geurteilt: Nach fünf Jahren Diskussion hat der Abriss nun begonnen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. In der Mariahilfer Straße 166–168 fahren mit zwei Jahren Verspätung die Abrissbagger auf. Dem ist eine lange Debatte über Schutzzonen vorausgegangen. Das Haus gehört der Avoris Immobilienentwicklungs GmbH. Seit fünf Jahren steht fest, dass dort etwas passieren soll. Zunächst ging man von Sanierungsarbeiten aus, Denkmalschützer wollten die alte Fassade erhalten. Doch ein...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
3

Spektakulärer Abriss
Das Fernheizwerk Kagran wird abgerissen

Fliegender Bagger über dem Kraftwerk, reißt Schornstein ab Spektakulärer Abriss des Schornsteins des alten Fernheizwerkes Kagran mittels an einem Kran hängenden Baggers! Ein paar Bilder von Hirschstätten aus von E. Weber © 2020

  • Wien
  • Donaustadt
  • Erich Weber
2

Surreale Bilder aus Wien
Tag zu Nacht - digital

Wenn man noch vor dem Abschluß eines Abrisses noch ein Foto machen kann, findet man krasse Motive. Aber Achtung! - Ich habe in diesem Fall nicht nur eine Erlaubnis, sondern auch einen Auftrag bekommen, hier Fotos zu machen. Es ist sehr gefährlich, man kann sich ernsthaft verletzen! Solche Bilder eignen sich auch sehr gut für eine surreale Bildgestaltung. Hier ein Nachher/Vorher-Vergleich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Tomislav JOSIPOVIC
Der Abriss des Requisitenlagers und der Varietebühne des Gloria Theaters hat schon begonnen.
2

Wohnbau kommt
Gloria Theater – ehemalige Varietébühne wurde abgerissen

Nach dem Verkauf der ehemaligen Varietébühne des Gloria-Theaters entstehen hier 47 Wohnungen. FLORIDSDOR. Wer in letzter Zeit beim Gloria-Theater vorbeigefahren ist, hat sich vielleicht über die Bagger in der Frömmlgasse gewundert. Nun steht es fest: Die bekannte Varietébühne des Theaters, die bis vor zwei Jahren im Haus in der Frömmlgasse 42a untergebracht war, wird abgerissen. Der ehemalige Eigentümer des Gebäudes, Gerald Pichowetz, bestätigt die Pläne: "2017 wurden das Requisitenlager und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Das APA-Turm stammt aus dem Jahre 1970.
2

Gunoldgasse
APA-Gebäude wird abrissfest gemacht

Das frühere APA-Gebäude in der Gunoldstraße wird derzeit für den Abriss fit gemacht. DÖBLING. Bauarbeiter säubern den Büroturm von asbestbelasteten Teilen und ersetzen kaputte Fenster durch Holzplatten. Der 1970 fertiggestellte und 82 Meter hohe Turm wurde vor zwei Jahren von der BAI (Bauträger Austria Immobilien), einem Tochterunternehmen von René Benkos "Signa", erworben. Ein genauer Abrisstermin steht noch nicht fest.

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Die alten Pavillons sind mittlerweile abgerissen. Die neue Expositur soll bis zum nächsten Schuljahr fertiggestellt werden.

Löwenschule Aspern
Die Mäuse sind weg, das neue Schulgebäude kommt

Nach einem Mäusebefall wurden die Pavillons der Löwenschule abgerissen. Nun soll etwas Neues her. DONAUSTADT. Die Löwenschule in der Oberdorfstraße 2 ist eine Donaustädter Schule mit Schwerpunkt auf soziales Lernen, Montessoripädagogik und Integrationsklassen. In den Schlagzeilen war sie vergangenes Jahr aber leider nicht unbedingt mit ihrem umfangreichem Bildungsangebot. Im Februar 2019 wurde bekannt, dass die Pavillons in der Langobardenstraße 178, welche als Zubau des Hauptgebäudes dienten,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Naz Kücüktekin
3

Wiener Spaziergänge
Tlapa, Stand 29.Nov. 2019...

Der Abriss des ehemaligen Modehauses Tlapa ist weit fortgeschritten. Was aber hinkommt, ist offensichtlich noch immer unklar; wir fanden keine Infotafel. Ältere bz-Artikel geben mehr Aufschluss, aber - nix is' fix.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Andreas Fogarasi, Sketch 6, 2017

Kunsthalle Wien Karlsplatz: Dialogführung
Dialogführung Andreas Fogarasi & Maximilian Geymüller

Dialogführung durch die Ausstellung Andreas Fogarasi. Nine Buildings, Stripped 19/11 2019, 19:00 Uhr Künstler Andreas Fogarasi und Kurator der Ausstellung Maximilian Geymüller sprechen bei einem gemeinsamen Rundgang über die Werke und die Hintergründe der Ausstellung Andreas Fogarasi. Nine Buildings, Stripped. Andreas Fogarasi dokumentiert die Verwandlung der Oberflächen der Stadt Wien in einer in der Kunsthalle Wien gezeigten Reihe von neun Skulpturen, für die er sich Bruchstücke in jüngster...

  • Wien
  • Wieden
  • Kunsthalle Wien
Andreas Fogarasi, Sketch 6, 2017

Kunsthalle Wien Karlsplatz: Ausstellungseröffnung
Eröffnung: Andreas Fogarasi. Nine Buildings, Stripped

Ausstellungseröffnung Andreas Fogarasi. Nine Buildings, Stripped Di 12/11 2019, 19:00 Andreas Fogarasis künstlerische Arbeit richtet den Blick auf die Berührungspunkte zwischen bildender Kunst, Design, Architektur und sozialer Realität. Die Stadt mit ihren vielfältigen Oberflächen stellt dabei einen zentralen Beobachtungsgegenstand dar. An ihr und vor allem ihrem Wandel untersucht Fogarasi das unmittelbar sichtbare Hervordringen und Erscheinen politischer, ökonomischer, kultureller und...

  • Wien
  • Wieden
  • Kunsthalle Wien
Das Ringen um die Hetzgasse 8 scheint ein Ende zu haben.
3

Hetzgasse 8
Abriss-Haus nun endgültig verkauft

Die Firma Soulier Management hat das Haus in der Hetzgasse 8 verkauft.  LANDSTRASSE. Zur Hetzgasse 8 gehen seit Jahren die Wogen hoch. Auf einen Abriss- und Neubaubescheid folgte kurz darauf eine Schutzzone und damit der Abriss-Stopp. Nach zwei Jahren Stillstand bestätigte der Verwaltungsgerichtshof den Abbruchstop der Stadt Wien, obwohl ein Neubaubescheid vorlag und der Abriss vorschriftsgemäß angezeigt und begonnen wurde. Nach Projektkosten in der Höhe von 1,6 Millionen Euro zog Soulier...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
1 61

Abriss des blauen Hauses am Westbahnhof
Neue Eindrücke von der Ikea Baustelle in Wien

Noch steht teilweise das berühmte blaue Haus am Westbahnhof  Wien. Es ist interessant , welche  Abriss - Arbeiten binnen kurzer Zeit  auf dieser Bausstelle weitergegangen sind. Ich finde es immer wieder erstaunlich und beeindruckend, was Leute, die an diesem Baustellenprojekt arbeiten täglich leisten.Ein großes Lob an alle.  Ich  habe wieder ein paar Eindrücke von der Ikea - Baustelle Wien bildlich festgehalten !

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Friederike - Maria Schuster
Mit 12. März 2019 entschied der Verwaltungsgerichtshof, dass der Thüringer Hof weiter abgerissen werden darf.
2

Nach Abriss
Was passiert mit dem Thüringer Hof?

Der Abriss des Thüringer Hofs ist im Endspurt. Jetzt stellt sich die Frage, was stattdessen gebaut wird. WÄHRING. Der Thüringer Hof, ein Hotel samt Wohnungen an der Ecke Jörgerstraße 4–8/Theresiengasse 2, war ein Juwel aus der Gründerzeit. Doch wer nun dort vorbeigeht, sieht nicht mehr viel von dem historischen Gebäude. Denn es wurde nun endgültig abgerissen. Zur Erinnerung: Es war ein langer Prozess, bis es dazu kam. Ende Juli vergangenen Jahres begann eine Baufirma im Auftrag der...

  • Wien
  • Währing
  • Naz Kücüktekin
8

Abriss des blauen Hauses am Westbahnhof bis Ende August
Alter Schwede: Was macht IKEA im 15. Bezirk?

Das blaue Haus wird „grün“ Die Presseabteilung von IKEA Austria lud am 7.8.19 zu einer Informationsveranstaltung in die VHS Rudolfsheim-Fünfhaus ein.  Interessierte BürgerInnen erfuhren, daß die marode Bausubstanz des „blauen Hauses“ in der Mariahilfer Straße 132/Ecke Gerstnerstraße am Westbahnhof eine Sanierung völlig ausschloss. Es wird bis Ende August völlig abgebrochen sein. Dann beginnt der Neubau. Zudem braucht IKEA Platz für die Anlieferung der Waren und möchte das Haus – ganz im Sinne...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Kommt man von der Lazarettgasse, sticht Passanten unweigerlich die bröckelnde Fassade der alten Klinik ins Auge.
2 3

AKH
Denkmalschützer fürchten um ehemalige Kliniken

Das AKH plant den Abriss zweier ehemaliger Kliniken und ruft damit Denkmalschützer auf den Plan. Diese fordern den Erhalt und dem Umbau der alten Gebäude. ALSERGRUND. Betritt man das Gelände des AKH über die Lazarettgasse, sticht einem sofort ein altes Gebäude ins Auge. Inmitten von Bettentürmen und Neubauten hebt sich der Altbau schnell ab. Genau dieses Haus – die ehemalige I. Medizinische Universitätsklinik – ebenso wie die ehemalige Kinderklinik sollen bald einem Forschungszentrum weichen....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
So sehen die neuen Eigentumswohnungen in der Johannes-de-la-Salle-Gasse 12 aus.
6

Strebersdorf
Eigentumswohnungen statt Sporthalle am Fuße des Bisamberg

Anrainer und Bezirk sind wenig erfreut über die Eigentumswohnungen am Fuße des Bisamberges. FLORIDSDORF. Gerhard Bacovsky wohnt in einem Einfamilienhaus mitten zwischen den Weingärten in Strebersdorf. Eine ruhige Lage könnte man meinen, aber ab 6 Uhr in der Früh herrscht hier Lärm von der gegenüberliegenden Baustelle in der Johannes-de-la-Salle-Gasse 12. Hier wurden die Schwimmhalle, Sporthalle, Garderoben und der Schiedsrichterturm der gleichnamigen Schule abgerissen und Eigentumswohnungen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Eine Wohnung ohne Dach ist für viele unvorstellbar. Die Bewohner der Radetzkystraße leben aber seit einem Jahr so.

Radetzkystraße 24 - 26
Wenn ein Dach ein Erfolg ist

Die Mieter der Radetzkystraße 24-26 können sich hoffentlich bald freuen: Ein Dach ist in Sicht. LANDSTRASSE. Rundherum Gitter, Graffitis trotz Verbotsschilder, fehlende Fenster, Bauschutt, mit einer Plane verkleidet und ein fehlendes Dach: So sieht das Gebäude in der Radetzkystraße 24-26 aus. Vor einem Jahr begann der Eigentümer des Hauses mit dem Abriss des Dachs und ließ auch gleich manche Fenster entfernen. Wenig begeistert zeigten sich demnach die Bewohner. Sie verließen trotz der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
1980 wurde das Rinterzelt am Rautenweg errichtet. Nun wird es um drei Millionen Euro abgerissen.

Rautenweg
Das Rinterzelt wird nach 39 Jahren abgerissen

Die Abbrucharbeiten des markanten Altstoffsammelzentrums am Rautenweg beginnen noch im Juli. DONAUSTADT. Vor einem Jahr wurde er angekündigt – nun ist es soweit: Der Abriss des 68 Meter hohen Rinterzelts am Rautenweg startet am 22. Juli. Mit dem Abriss des markanten Zelts verliert die Donaustadt eines ihrer Wahrzeichen. Die MA 48, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung, errichtet auf dem Areal ein neues Betriebsgebäude. Beim Abbruch achtet man auch auf eine umweltbewusste Vorgehensweise. Laut...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
<f>Bereits im August</f> droht der Nordbahnhalle das Aus. Dies will die "IG Nordbahnhalle" mit einer Petition verhindern.
5

Petition soll Abriss verhindern
Initiative kämpft um die Nordbahnhalle

1.000 Unterschriften in zwölf Stunden: Eine Petition gegen das drohende Ende der Nordbahnhalle läuft. LEOPOLDSTADT. Noch dominiert im Nordbahnviertel die Baustellenatmosphäre. 20.000 Wohnungen werden hier gebaut. Die Nachfrage ist groß. Auf Immobilienportalen werden sie teilweise für 600.000 Euro angeboten. Jeder Stadtteil braucht ein Zentrum und kulturelles Leben. Im Nordbahnviertel erfüllte diese Rolle in den vergangenen zwei Jahren die Nordbahnhalle. Dabei handelt es sich um das Areal des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Christian Bunke
Mittlerweile sieht die MA19 keinen Grund mehr das Gebäude noch zu erhalten.
1 1

Gasthaus Sperl
Jetzt kommt doch der Abriss

Weil das ehemalige Gasthaus Sperl eh schon kaputt ist, gibt es keine Möglichkeit es zu erhalten. Der Abriss ist genehmigt. WIEDEN. Seit fast genau einem Jahr ist von dem einstigen Gasthaus in der Karolinengasse nur mehr eine Ruine übrig. Nach langwierigem Hickhack wird das Gebäude nun endgültig verschwinden. Der Abriss ist genehmigt worden. Gesetzesänderung Vor einem Jahr hat die Chez-Karoline GmbH das Gasthaus Sperl um sechs Millionen Euro erworben. Ziel war es, die frühere Gastronomiestätte...

  • Wien
  • Wieden
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.