Abschluss

Beiträge zum Thema Abschluss

Freizeit
2 Bilder

Eine Geburtstagsfeier mit meinen Freunden
Momente des Glücks

Wenn es um das Feiern geht, so können meine Freunde und ich einige Geschichten erzählen. Einmal in zwei Monaten treffen wir uns, um die guten Seiten des Lebens zu zelebrieren. Die Freude und das Glück, die ich bei diesen Feiern empfinde, sind nur schwer zu beschreiben. Unter anderem zeigen sie mir jedes Mal aufs Neue, wie wichtig gute Freundschaften im Leben sind. Mein Körper schüttet in diesem Augenblick noch immer sowohl Endorphine als auch Serotonine, die bekanntesten menschlichen...

  • 19.11.19
Gesundheit
Erste Reihe sitzend: Franz Moser (Bildungshaus St. Hippolyt), Hannes Ziselsberger (Direktor Caritas St. Pölten), Traude Izaak (Neulengbach), Josef Heiß (Lilienfeld), Anita Krehon (St. Pölten), Isabella Süß (Allhartsberg)
2. Reihe stehend: Christine Umgeher (Mobiler Hospizdienst), Christine Schubert (Referentin), Waldtraud Janko (Böheimkirchen), Anneliese Triml (Hofstetten), Barbara Grebesich (Absdorf), Brigitte Barthold (Wilfersdorf), Renate Beck (Wien), Claudia Gutmann (St. Pölten), Nicole Kuhrn (Lichtenau), 
3. Reihe stehend: Edda Kaufmann (Leiterin Mobiler Hospizdienst), Georg Hauer (Referent), Anita Vovk (Wieselburg), Claudia Psota (Koordinatorin Mobiler Hospizdienst Krems), Brigitte Huber (St. Georgen am Steinfeld), Christiane Schrattbauer (Haag), Johann Krenn (Großschönau), Karen Bodil Kleine (Brand-Laaben), Martina Fink (St. Pölten), Friedrich Schwarzkopf (Perchtoldsdorf).

DaSein für Menschen am Lebensende
Abschlussfeier des Caritas Lehrgangs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Achtzehn Teilnehmer des Caritas Lehrgangs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung haben ihre Ausbildung abgeschlossen. Der Lehrgang bereitet die Teilnehmer darauf vor, Menschen mit schweren Erkrankungen ein würdiges Leben bis zuletzt zu ermöglichen und ihre Angehörigen in der Trauer zu begleiten. Ein Teil der Absolventen wird die Teams des Mobilen Hospizdiensts der Caritas der Diözese St. Pölten unterstützen und ehrenamtlich mitarbeiten. Umfangreiche Ausbildung in 160...

  • 17.10.19
Lokales
Thorsten Weinberger, Josef Decker, Christian Grümeyer, Martina Diesner-Wais, Ludwig Schleritzko, Jochen Lintner, Margit Göll, Gerald Bogg, Karl Harrer, Martin Pichler und Manfred Fuß

Baustelle B41 wird Anfang November abgeschlossen

Die Bauarbeiten für den vierspurigen Ausbau der B 41 zwischen Schrems und Hoheneich gehen in die Endphase. SCHREMS / HOHENEICH. „Diese Maßnahme ist ein wichtiger Schritt zu mehr Verkehrssicherheit auf dieser wichtigen Straßenachse im Waldviertel“, sagte Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, als er sich vom Stand der Arbeiten für den vierspurigen Ausbau der Landesstraße B41 zwischen Schrems und Hoheneich überzeugt hat. Mit der Gesamtfertigstellung des 1,3 Kilometer langen Abschnittes ist...

  • 15.10.19
Lokales
LH Günther Platter und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann beim Rundgang im Anschluss an die offiziellen Feierlichkeiten. Im Bild mit den "Kaiserliche zu Füssen".
7 Bilder

Kaiser Maximilian
Bilanz zum Gedenkjahr und kaiserliches Abschlussfest

TIROL. Das Kaiser Maximilian Jahr neigt sich dem Ende zu und als gebührenden Abschluss gab es natürlich ein "kaiserliches Abschlussfest", welches im Zeichen der Euregio stand. Dies symbolisierte die offizielle-Präsidentschaftsübernahme, übergeben durch den Südtiroler Landeshauptmann Kompatscher an LH Günther Platter.  Europaregion ermöglicht VielfaltDer scheidende Euregio-Präsient, Südtirols LH Kompatscher, zieht ein positives Fazit der letzten zwei Jahre. Es sei eine „intensive aber...

  • 14.10.19
Lokales

Ausbildung geschafft! Abschlussfeier der Pflegeassistenz

MISTELBACH. 15 Auszubildende nahmen vor kurzem ihre heiß ersehnten Zeugnisse an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach entgegen. Insgesamt ein Jahr dauerte die Ausbildung, die vom AMS Mistelbach unterstützt wird und in der umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflegeassistenz vermittelt wird. Die Qualität der Ausbildung/Weiterbildung zeigt sich in den Ergebnissen der Abschlussprüfungen: Neun Absolventinnen schlossen ihre Ausbildung ...

  • 10.10.19
Lokales
Maximilian Schwaighofer präsentierte sein Holzbündelgerät mit einem Fassungsvermögen von einem Kubikmeter.
10 Bilder

Abschlussklasse
Berufsschüler zeigten, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Dienstag fanden in der Landesberufsschule Hallein die Präsentationen der Abschlussklassen (Seilbahntechniker und Metalltechniker) statt. HALLEIN. Die Seilbahnhalle der Landesberufsschule war wieder bestens besucht: Zur diesjährigen Abschlussfeier stellte jeder Schüler sein Werkstück vor, dass in mühevoller Arbeit gefertigt wurde. Unterstützt wurden die Schüler dabei nicht nur von der Berufsschule, sondern auch von ihren Lehrherren, die zumeist für das Material aufgekommen waren.  Aus...

  • 09.10.19
Lokales
Die künftigen Maturantinnen der HLW Krieglach haben meist schon ganz konkrete Pläne für ihre Zukunft. Auch eine Lehre kommt für die eine oder andere in Frage.
5 Bilder

Im Gespräch
HLW Krieglach: Was tun nach der Matura?

Die Möglichkeiten für SchülerInnen mit Matura sind zahlreich. Welchen Stellenwert nimmt die Lehre ein? Mit dem im letzten Jahr gestarteten Projekt "Soko Lehre" hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit regionalen Unternehmen und Schulen versucht, Lehre nach der Matura attraktiver zu machen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die HLW Krieglach war dabei eine der ersten Schulen, die beim Projekt mitwirkten. Wie populär die Lehre wirklich ist, haben wir vier Schülerinnen der diesjährigen...

  • 25.09.19
  •  2
Lokales
Strahlende Gesichter bei der Feier. 17 frischgebackene Pflegefachkräfte konnten ihre Diplome entgegennehmen.

Diplomverleihung
Pflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen - Mit Video

Im Festsaal des BKH Lienz wurden Diplome an 17 frischgebackene Pflegefachkräfte verliehen. LIENZ (cs). Grund zum Feiern gab es am 17. September für 17 AbsolventInnen des 39. Lehrganges der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Lienz. Nach dreijähriger praktischer und theoretischer Ausbildung konnten 16 Damen und ein Herr ihr Diplom in allgemeiner Gesundheits- und Krankenpflege entgegennehmen. "Sie haben drei sehr fordernde Jahre hinter sich gebracht. Sie haben viel gelernt, viel...

  • 20.09.19
Sport
Die Kitzbüheler Tri-Kids freuten sich bei der Feier.

ASVÖ Triathlon Zug
Jung-Triathleten beschlossen die Saison

Abschlussveranstaltung Triathlonzug 2019 in Absam. TIROL/KITZBÜHEL (niko). Die Triathlonsaison ist beendet. Kürzlich lud der Tiroler Triathlonverband zur Abschlussveranstaltung des ASVÖ Triathlonzugs 2019 nach Absam. Dabei ist auch der Kitzbüheler Triathlonverein stolz auf seine Tri-Kids. "Alle haben ihr Bestes gegeben. Außerordentlich erfolgreich waren 2019 David Winkler (in einem Bericht in unserer vorigen Ausgabe fehlte Davids Name, wir bedauern!) und Nina Grüner. Sie gewannen die...

  • 19.09.19
Lokales

Kleine Indianer in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Mit einem großen Spiele- und Abschlussfest endete das Heidenreichsteiner Kindersommer-Ferienprogramm. Indianerzelt, Zielwerfen, Schminken, Indianerschmuckbasteln, Tonarbeiten, Zielwerfen, Grillen am Lagerfeuer, eine große Kindertombola, Popcorn, Süßigkeiten und vieles mehr begeisterten die große Kinderschar und ihre Eltern. Diese Veranstaltung wurde von den NÖ-Kinderfreunden und den SPÖ-Frauen Heidenreichsteins organisiert.

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
Bgm. Franz Kieslinger, die Mitglieder vom SKJF-Ausschuss und die freiwilligen Helfer beim Ferienpassabschluss.
2 Bilder

Ferienpass
Erfolgreicher Ferienpass 2019

19 Veranstaltungen konnten wir heuer für unsere Kinder im Rahmen des Ferienprogrammes der Marktgemeinde durchgeführt werden. Ein umfangreiches und vielfältiges Angebot sorgte für kurzweilige Ferien. Neben vielen bewährten Aktionen gab es auch heuer wieder ein neues Projekte, vom Verein DieFinisher, das begeistert angenommen wurden. Über 460 Kinder nahmen an dem von der Obfrau des Jugendausschusses MMag. Ulrike Forstinger und ihrem Team organisiertem Programm teil. Dabei wurden über 330...

  • 13.09.19
Lokales
Die Absolventinnen und Absolventen des 67. Jahrganges 2016/2019 der Allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Mistelbach.

Ausbildung geschafft! Diplomfeier der dreijährigen Ausbildung

MISTELBACH – Die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach verabschiedete wieder 19 Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. -pfleger in den Berufsalltag. Bei der feierlichen Diplomübergabe gratulierte Landtagsabgeordneter Manfred Schulz in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den stolzen Diplomanden. Insgesamt drei Jahre dauerte die Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, in denen den elf Schülerinnen und...

  • 09.09.19
Sport
In Mooskirchen findet mit Unterstützung der Gemeinde der DC-Abschluss statt.

Jubiläum
40 Jahre Draxler-Cup in Mooskirchen

Am kommenden Sonntag, dem 08. September, findet in Mooskirchen der Abschluss des heurigen Draxler-Cup statt. Der Draxler-Cup wurde erstmals im Jahre 1979 von Erwin Draxler sen. initiiert und ausgetragen. Traditionell findet daher der Abschluss immer in der Marktgemeinde Mooskirchen statt. Organisiert wird die Feier von den Mitgliedern des ESV Eisfrei Mooskirchen. Veranstalter des DC ist der Bezirksverband Unteres Kainachtal. Heuer wird der DC zum 40. Mal ausgetragen. Jubiläumsfeier Der...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
Markus Völlenklee: "Der Abriss der meisten Südtiroler Siedlungen in ganz Tirol und damit auch in Telfs, hat dem VSS-Ensemble die Möglichkeit eröffnet, einen Spielort zu adaptieren, wie er inhaltlich, ästhetisch und aufführugspraktisch in den nächsten 100 Jahren wohl schwerlich noch einmal zu finden sein wird."

Bilanz Tiroler Volksschauspiele 2019
Ausverkauft: 11.800 sahen die "Verkaufte Heimat"

TELFS. Die aufwändigsten aber auch erfolgreichsten Spiele in der 38-jährigen Geschichte der Tiroler Volksschauspiele sind am 31. August zu Ende gegangen. Obmann Markus Völlenklee und Geschäftsführerin Silvia Wechslberger ziehen eine sehr erfreuliche Bilanz: 2019 ist ein Jahr der denkwürdigen JahrestageNicht nur der Todestag Maximilians I. von Habsburg jährt sich zum 500. Mal und nicht nur die Zillertaler Erstaufführung von „Stille Nacht“ in der Pfarrkirche zu Fügen zum 200. Mal, auch die...

  • 02.09.19
Lokales
Das AZW gratuliert allen AbsolventInnen aufs Herzlichste!

AbsolventInnen
26 PflegeexpertInnen für den Tiroler Gesundheitsbereich

TIROL. Am AZW konnten kürzlich 26 AbsolventInnen der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege ihre Diplome in Empfang nehmen. Der Tiroler Gesundheitsbereich hat somit viele gut ausgebildete PflegeexpertInnen dazu gewonnen.  Glückwünsche an die AbsolventInnenUniv.-Prof. Dr. Christian J. Wiedermann, Vorstand der tirol kliniken, lies es sich nicht nehmen, den AbsolventInnen zu ihrem Abschluss persönlich zu gratulieren. Den PflegeexpertInnen stehen mit ihrem Abschluss...

  • 02.09.19
Leute

Stadtmusikfest
Grandioser Abschluss der Veranstaltungsreihe in Zwettl

ZWETTL. Einen grandiosen Abschluss nahmen die Stadtmusikfeste am Mittwoch, 21. August 2019, beim Café Bistro Leutold am Sparkassenplatz in Zwettl. Hunderte Besucher säumten wieder den Platz um bei chilliger Musik und kühlen Getränken den Sommerabschluss zu feiern. Bereits zuvor waren acht Wirte mit ihren Festen jeden Mittwoch wie schon in den letzten Jahren zum größten Treffpunkt in der Stadt geworden.

  • 23.08.19
Politik
Von links: Geschäftsführerin des Vereins Multikulturell Klaudia Binna, Geschäftsführerin der Volkshochschule Tirol Birgit Brandauer, Franz Jenewein von der Initiative Erwachsenenbildung, LRin Beate Palfrader, Margit Kerschbaumer vom BFI Tirol, Geschäftsführerin des Vereins Frauen aus allen Ländern Katarina Ortner und Christine Bitsche von der Volkshochschule Tirol

Weiterbildung
Verbessertes Angebot zur Basisbildung

TIROL. Die kostenlosen Alphabetisierungs- und Grundlagenkurse werden österreichweit bereits seit fast 20 Jahren angeboten. Menschen, die einen eingeschränkten Zugang zu Bildung hatten, können so lesen und schreiben oder auch Mathematik-, Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse ausbauen. Auch das Nachholen des Pflichtschulabschlusses ist möglich. Jetzt konnte das Angebot sogar noch verbessert werden.  Einteilung in verschiedene LernniveausMit der Basisbildung können sich Erwachsene ein wichtiges...

  • 22.08.19
Politik
LRin Beate Palfrader mit "Kaiser Maximilian" Markus Linder.

Maximilian Jahr 2019
Das Programm für den Spätsommer und Herbst

TIROL. Die Events des Maximilianjahres 2019 neigen sich dem Ende zu. Doch das Beste kommt natürlich zum Schluss! Das Finale verspricht musikalische Kostbarkeiten, eine interaktive App und ein grandioses Abschlussfest.  Die Veranstaltungen im Spätsommer und HerbstDas Jubiläumsjahr sollte dazu genutzt werden, das Leben und Wirken von Kaiser Maximilian I. in all seinen Facetten zu präsentieren, erläutert Kulturlandesrätin Palfrader. Bisher ist dies wunderbar gelungen und man ist mit den...

  • 19.08.19
  •  1
Wirtschaft
Die erfolgreichen Heimhelfer mit WIFI Produktmanager Karl Balla und Trainerin Susanne Konradi-Baumgartner

Zeugnisverleihung im WIFI Burgenland
Heimhilfe – Ein Beruf mit Zukunft

Im WIFI Burgenland erhielten zehn erfolgreiche Absolventen des Lehrgangs Heimhilfe ihre Zeugnisse, sechs davon kommen aus dem Bezirk Oberpullendorf. BEZIRK. Kürzlich beendeten zehn Teilnehmer ihre Ausbildung zum Heimhelfer im WIFI Burgenland. In 400 Lehreinheiten wurden die Tätigkeitsbereiche hauswirtschaftliches Arbeiten, Hilfestellungen bei Körperpflege, Zubereitung und Assistenz bei der Einnahme von Mahlzeiten sowie Unterstützung der Pflegepersonen und Förderung von Kontakten im sozialen...

  • 14.08.19
Lokales
Der interimistische Intendant, Andreas Leisner, und die Künstler wurden vom Publikum mit überragendem Schlussapplaus gefeiert.
4 Bilder

Abschluss-Soirée
Festspiele Erl blicken auf erfolgreiche Sommersaison

Die 22. Sommersaison der Tiroler Festspiele Erl: Ein Sommer voller Mut, Vielfalt und Publikumserfolge. Highlight: ORF überträgt "Die Vögel" von Walter Braunfels. ERL (red). Einen fulminanten Überraschungserfolg beim Publikum konnten die Tiroler Festspiele Erl in der 22. Sommersaison verzeichnen. Intendant Andreas Leisner präsentierte von 4. bis 28. Juli ein vielfältiges und sehr couragiertes Programm, wie es das bisher bei den Festspielen noch nicht gab. Gleich drei Mal kam "Aida" zur...

  • 14.08.19
Lokales
Abschlusspräsentation.

Dance Alps Festsival
Tanzfestival ging im Kaisersaal zu Ende

ST. JOHANN. Mit einer fulminanten Abschlusspräsentation, bei der alle StudentInnenen dem Publikum das zeigte, was in den fünf Tagen intensiver Workshops erarbeitet wurde (im Bild), und einer Party im Kaisersaal verabschiedete sich das diesjährige Dance Alps Festival bis 2020. Viel Lob und "Good bye" gab's von den Dozenten und Teilnehmern. "Alle Kurse waren völlig gefüllt und so denken wir bereits über eine Festival-Erweiterung nach", so Beate Stibig Nikkanen und Timo Nikkanen vom...

  • 08.08.19
  •  1
Lokales
Der fertige Chip muss vermessen werden, um zu sehen, ob die Messung mit der Simulation am Computer übereinstimmt.
3 Bilder

Uni Innsbruck
Erster Abschluss zum Mechatronik-Doktor an der Uni-Innsbruck

TIROL. Manuel Ferdik ist der erste, der an der Uni Innsbruck das komplette Mechatronikstudium mit dem Doktortitel abgeschlossen hat. Komplettes Mechatronikstudium abgeschlossen Das Mechatronikstudium an der Universität Innsbruck wird gemeinsam mit der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) angeboten. Manuel Ferdik ist der erste, der alle Studienabschnitte des Mechatronikstudiums vom Bachelor über den Master bis hin zum Doktorat an der...

  • 08.08.19
Wirtschaft

Toller Abschluss für Lehrlinge im Lebens.Resort Ottenschlag

Eine umfassende Ausbildungszeit ging außerst erfolgreich zu Ende: Vier Lehrlinge des Lebens.Resort Ottenschlag traten im Juni bzw. Juli 2019 zur Abschlussprüfung in der Landesberufsschule Geras an und schlossen mit Auszeichnung bzw. gutem Erfolg ab. OTTENSCHLAG. Raphael Zeller (Gastronomiefachkraft aus Großnondorf) und Kerstin Zeinzinger (Köchin aus Bad Traunstein) absolvierten die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Christopher Wagner (Gastronomiefachkraft aus Obernondorf) und Julian...

  • 17.07.19
Lokales
25 glückliche Absolventinnen der Fachhochschule für Gesundheits- und Krankenpflege nach dem Festakt in der Krankenhauskapelle.

FH Ried
Pflegestudentinnen feierten Abschluss

RIED. Der dritte Jahrgang im Bachelorstudiengang der Gesundheits- und Krankenpflege Ried feierte seinen Abschluss. 25 junge Damen haben das Studium positiv abgeschlossen. Die Feier stand unter dem Motto "Der Weg war das Ziel – die Reise geht weiter". Die Bachelors of Science in Health Studies (BSc) erhielten beim Festakt ihre Krankenpflegemedaillen überreicht. Der StudiengangsleiterMichael Pagani beschrieb die Studenten als empathisch, wissbegierig und getragen von einem großen Zusammenhalt....

  • 12.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.