Abt Berthold Heigl

Beiträge zum Thema Abt Berthold Heigl

2

„Abt mit jungem Herz“ KR Präl. Mag. Berthold Heigl

Der in der Gemeinde Waldamt der heutigen Gemeinde Ybbsitz, geborene Gottfried Heigl war von 1984 bis 2013 Abt des Stiftes Seitenstetten. Als er 1966 in das Kloster Seitenstetten eintrat, nahm er den Vornamen Berthold an. Die Profess legte er am 15. August 1970 ab. Am 8. Juli 1972 erfolgte seine Priesterweihe durch Weihbischof Alois Stöger. Zum Abt der Abtei Seitenstetten wurde Berthold Heigl am 30. August 1984 gewählt. Zu seinen größten Aufgaben zählte unter anderem die komplette Renovierung...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
kbw st. Valentin

Altabt Prälat Berthold Heigl kommt nach St. Valentin

- Herr Prälat Berthold Heigl, Altabt des Benediktinerstiftes Seitenstetten, wird uns in seinem Sinne an diesem Abend Einblick in sein „anderes Leben“ geben. * von seinem Lebensweg * von seiner Berufung * von seiner Spiritualität * von seinen besonderen Aufgaben und Projekten und * von seiner Herztransplantation im Frühjahr 2014 Anders leben – Freiraum für Gott und die Welt „Ordensleute sind Männer und Frauen, die die Welt aufwecken können, so Papst Franziskus, selbst ein Ordensmann, der darin...

  • Enns
  • kbw St. Valentin
Im Hofgarten
2

Dank für zweites Leben

WALLFAHRT / Zum österreichweiten Treffen der Herz- und Lungentransplantierten trafen über 100 Betroffene in Seitenstetten zusammen. SEITENSTETTEN / Der alljährliche Dankgottesdienst des österreichischen Verbandes der Herz- und Lungentransplantierten (Selbsthilfegruppen) fand diesmal am 25. Oktober im Stift Seitenstetten statt, und das aus gutem Grund, hat doch auch der emeritierte Abt Berthold Heigl im Frühjahr ein neues Herz erhalten. Nach Führungen durch das Stift und die aktuelle...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer

Kochbuch aus dem Stift Seitenstetten

"Schmankerl aus dem Bauernjahr" heißt ein neues Kochbuch von Irmengard Hofmann und Berthold Heigl aus Seitenstetten. Der Alt-Abt steuert besinnliche und heitere Texte und Erzählungen vom elterlichen Gebirgsbauernhof Mittereggeben in Ybbsitz bei. Die Rezepte stammen aus der Klosterküche und vom Rezept-Wettbewerb 2012.

  • Amstetten
  • Anna Eder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.