Abt Nikolaus

Beiträge zum Thema Abt Nikolaus

Die Mitarbeiter des Bezirksalten- und Pflegeheimes in Micheldorf gratulierten ihrer Bewohnerin zum runden Geburtstag.

Runder Geburtstag
100. Geburtstag im Altenheim Micheldorf gefeiert

Ida Thiel aus Vorderstoder blickt auf ein erfülltes, langes Leben zurück. MICHELDORF (sta). Ida Thiel wurde am 9. September 1920 in Vorderstoder geboren. "Meine Großmutter war bei der Geburt etwas schwach, darum wurde sie gleich getauft", sagt ihr Enkel, Nikolaus Thiel, Abt vom Stift Schlierbach. Das Leben war gezeichnet von harter Arbeit und Schicksalschlägen. Der Mann starb mit 34 Jahren an einer jahrelangen Krankheit, es folgten schwere, entbehrungsreiche Jahre. Großen Wert legte die junge...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Namentagsfest mit Kardinal Schönborn im Stift Schlierbach
2

400 Jahre Stift Schlierbach
Festgottesdienst mit Kardinal Christoph Schönborn

Es war Ehre und Freude für den Konvent des Stiftes Schlierbach, der Pfarre Schlierbach und für viele Gäste, dass Kardinal Christoph Schönborn den Festgottesdienst zum Patrozinium (Namenstagsfest) in der barocken Stiftskirche feierte. SCHLIERBACH (sta). Viele waren gekommen um mitzufeiern. Nicht all hatten aber auf Grund der Corona-Abstandsregeln in der Kirche Platz und feierten im Stiftshof mit. Abt Nikolaus begrüßte zu Beginn alle herzlich und erwähnte, dass dies ein besonderes Jahr ist. "Im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Nikolaus vom Stift Schlierbach
2

Schlierbach
Mit Abstand die beste Stiftsführung

Das Stift Schlierbach öffnet ab 15. Mai wieder seine Pforte für Besucher. „Wir freuen uns, nach der langen Zeit ohne Gäste wieder Menschen bei uns im Stift Schlierbach begrüßen zu dürfen“, so Abt Nikolaus. SCHLIERBACH (sta). „Natürlich werden auch die Hygienevorschriften bei uns genau eingehalten und daher Stiftsführungen durch Schaukäserei und Glasmalerei von Montag bis Samstag jeweils um 14 Uhr sowie zusätzlich am Samstag um 10:30 Uhr gegen Voranmeldung mit Nasen-Mundschutz mit max. 10...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das 400-Jahre Jubiläum wurde in Schlierbach gefeiert
5

Kloster Schlierbach
400 Jahre Wiederbesiedelung

Am Samstag, dem 9. Mai 1620, kamen die ersten drei Mönche aus dem Stift Rein im leerstehenden Kloster Schlierbach an. "Am 9. Mai 2020 feierten wir mit dem Abt von Rein einen Festgottesdienst und dankten für die Jahrhunderte unseres Bestehens und baten Gott, dass er uns weiter leite und begleite." so Abt Nikolaus vo Stift Schlierbach. SCHLIERBACH (sta). Am Samstag vor Jubilate, das war am 9. Mai 1620, zogen die drei Mönche im solange verwaisten Schlierbach ein. Es war ein kleiner Anfang und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Nikolaus vom Stift Schlierbach

Abt Nikoaus-Stift Schlierbach
Predigt zum Sonntag des Guten Hirgen

Gottesdienste am 15. Mai in der Stiftskirche Schlierbach: "Wenn dich ein Fremder anspricht! Wenn da einer zu dir sagt, 'Komm, ich hab' da was Schönes für dich!', dann geh' ja nicht mit! Unter keinen Umständen darfst du mit jemandem mitgehen, den du nicht ganz, ganz gut kennst!"... ..."Jedem Kind schärfen wir das immer wieder ein. Und das aus gutem Grund. Im Evangelium des 4. Sonntags der Osterzeit schärft uns Jesus genau das Gleiche ein: Einem Fremden, dessen Stimme man nicht kennt und von dem...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Schlierbacher Rotelbuch (1719); Neubesiedelung des Klosters Schlierbach auf Grund der Entscheidung Kaiser Ferdinands II.

Ein Festtag ohne Festlichkeit
400 Jahre Wiederbesiedelung des Klosters Schlierbach

Wie viele Tage waren sie wohl mit Ross und Wagen unterwegs gewesen? Man weiß es nicht: Aber am Samstag, dem 9. Mai 1620, kamen sie im leerstehenden Kloster Schlierbach an: die ersten drei Mönche aus dem etwa 200 Kilometer entferntem Kloster Rein bei Graz. SCHLIERBACH (sta). Hauschronist P. Florian Zeller (+1960) schreibt in der umfangreichen Darstellung zur Geschichte des Kloster Schlierbach: „Das Jahr 1620 brachte eine neue und zwar günstige Wendung für die alte Stiftung Eberhards von Walsee....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Nikolaus Thiel, Zisterzienserstift Schlierbach

Abt Nikolaus
Predigt zum Sonntag nach Ostern aus dem Stift Schlierbach

Das heutige Evangelium berichtet vom sogenannten "ungläubigen Thomas". Über seine Person bzw. über seine Lebensdaten wissen wir sehr wenig. Der vielleicht wichtigste und bekannteste Evangelienteil, in dem Thomas vorkommt, ist aber das heutige Sonntagsevangelium. In diesem Text wird geschildert, wie Thomas Zweifel an der Auferstehung des Herrn hat und gleichsam einen Beweis dafür fordert. Ein klares „Ich kann das nicht fassen, so etwas glaube ich wirklich nicht“. Als er dann acht Tage später die...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Abt Nikolaus vom Zisterziensterstift Schlierbach

Stift Schlierbach
Predigt zur Karwoche von Abt Nikolaus Thiel

Es fand ein Mahl statt (…) Jesus, (…) stand vom Mahl auf, legte sein Gewand ab und umgürtete sich mit einem Leinentuch. Dann goss er Wasser in eine Schüssel und begann, den Jüngern die Füße zu waschen (Evangelium gesamt: Joh 13, 1–15) Für manche mag es schon länger her sein, dass sie eine mathematische Gleichung zu lösen hatten. In der Schule lernte man, wie das geht: Der Lehrer schrieb ein Beispiel an die Tafel und entwickelte den Lösungsweg. Schritt für Schritt. Bis dann das richtige Ergebnis...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Abt Nikolaus, Stift Schlierbach

Stift Schlierbach
Predigt zum 5. Fastensonntag von Abt Nikolaus

Die Evangelien der Fastenzeit konfrontieren mit Themen, die wir gern wegschieben, die aber lebensentscheidend sind. Im Evangelium des 5. Fastensonntags geht es um das wohl wichtigste: es geht um nichts weniger als um Leben und Tod. Vor nichts haben wir so viel Angst wie vor dem Tod. Vor nichts fühlen wir uns so ohnmächtig wie vor dem Tod und wissen doch: Wir sind ihm ausgeliefert. Die Geschichte der Auferweckung des Lazarus stellt sich dieser Frage und versucht Antwort zu geben. Das scheinbar...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Abt Nikolaus vom Stift Schlierbach

Stift Schlierbach
Predigt zum 4. Fastensonntag von Abt Nikolaus

"Jesus sah einen Menschen, der seit seiner Geburt blind war." So beginnt das Sonntagsevangelium am 4. Fastensonntag. Jesus wendet sich gerade den Menschen zu, die krank sind, die arm sind, die ausgegrenzt werden. Bevor er den Blindgeborenen heilt, wird er von seinen Jüngern gefragt: "Wer hat gesündigt? Er selbst? Oder haben seine Eltern gesündigt, so dass er blind geboren wurde?" Eine falsch gestellte FrageNoch bevor die Jünger einen einzigen Satz mit dem Blindgeborenen reden, stellen sie alle...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Abt Nikolaus Thiel, Stift Schlierbach

Predigt aus dem Stift Schlierbach
"Es gibt einen anderen Durst"

Predigt von Abt Nikolaus Thiel, Stift Schlierbach Man erlebt es schon selten aber doch: Da fehlt plötzlich das Wasser. Man dreht den Hahn auf und es kommt nichts. Da kommen sofort die Gedanken: Was ist jetzt? Ich will mich waschen, ich will Kaffee kochen, will…. Selbstverständlich ist es, zu jeder Tages- und Nachtzeit Wasser zu haben. Die Frau im Evangelium hatte das Wasser nicht so selbstverständlich wie wir. Sie lebte in einer Situation, wie sie Millionen von Menschen auch heute noch erleben:...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Der Gottesdienstraum wurde saniert
3

Segnung am 1. März 2020
Schieferkapelle in Oberschlierbach saniert

Am 1. März 2020 eröffnet wir die Schieferkapelle in Oberschlierbach wieder. Sie wurde in den letzten Wochen generalsaniert und erstrahlt nun in neuem Glanz. OBERSCHLIERBACH (sta). Das Schiefergut wurde 1902 vom Stift Schlierbach erworben und 1919 wurde von Abt Alois Wiesinger den Oberschlierbachern „vorübergehend“ eine Sonntagsmesse versprochen. Dieser Sonntagsgottesdienst wird seit Oktober von Abt Nikolaus immer um 8 Uhr in der Schieferkapelle gefeiert, nicht an den großen Feiertagen. Neue...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kapellmeister Stefan Bramberger und Obfrau Johanna Hinterwirth mit Abt Nikolaus.

MV Schlierbach
Musik für den guten Zweck

Gelungenes Benefizkonzert in der Stiftskirche Schlierbach SCHLIERBACH (sta). Nach dem gelungenen Benefizkonzert vom 9. November des Musikvereins Schlierbach in der Stiftskirche für die Renovierung der Pfarrkirche, konnte Obfrau Johanna Hinterwirth und Kapellmeister Stefan Bramberger einen Scheck von 2.500 Euro an Abt Nikolaus Thiel überreichen.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Altar wird zur Sanierung großteils abgebaut
7

Innenrenovierung
Rettet die Stiftskirche Schlierbach

SCHLIERBACH. Am 1. April 2019 begann eine Innenrenovierung der Stiftskirche Schlierbach die wohl viele Jahre in Anspruch nehmen wird. Etappe 1 ist die Renovierung des Julianialtars. Die letzte, und seit seiner Entstehung um 1700 wohl einzige, wirkliche Restaurierung des Altares geschah im Zuge einer Innenrenovierung in den Jahren 1957-1966. Nicht nur diese ungewöhnlich lange Zeitspanne, sondern auch die letzten rund 60 Jahre ohne Reparaturmaßnahmen haben deutliche Spuren hinterlassen. Der Altar...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Aufnahme in den Orden von Abt Nikolaus
5

Abt Nikolaus – Neues Mitglied des Ordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem

SCHLIERBACH (sta). Feierlich wurden am Samstag, 29. September, in der Basilika von Frauenkirchen im Burgenland 27 neue Ordensdamen und Ordensritter in den "Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem" aufgenommen. Rund 300 Grabesritter nahmen an den Feierlichkeiten teil, welchen der Großprior in Österreich, Abt Mag. Raimund Schreier OPraem., vorstand. Am Vorabend der eigentlichen „Investitur“ der neuen Ritter und Damen, wurde ein Gebetsabend im Dom von Eisenstadt gestaltet, der Festgottesdienst...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Pater Samuel feierte gemeinsam mit Freunden.
9

Große Feier im Stift Schlierbach

Viele Menschen feierten mit: Aus Frater Alberich wurde Pater Samuel SCHLIERBACH (sta). Viele Menschen aus verschiedensten Ländern der Erde feierten mit dem Stift Schlierbach die Feierliche (ewige) Profess ihres Mitbruders. Als Frater Alberich zog der 24 jährige im Kreis der Mitbrüder durch die volle Stiftskirche zum Altar. Während des Festgottesdienstes, den der Stiftschor und das Orchester mit einer Mozartmesse mitgestaltete und ein vietnamesischer Chor Lieder sang, war auch die Professfeier....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Nikolaus und Frater Alberich
5

Wieder eine „Feierliche Profess“ im Stift Schlierbach

Schon die vierte Feierliche (ewige) Profess kann Abt Nikolaus am 15. August 2018 entgegennehmen. SCHLIERBACH. 25 Mönche gehören derzeit zum Stift Schlierbach, der Altersdurchschnitt liegt bei 58 Jahren. Am Festtag der Aufnahme Mariens in den Himmel, wird der 24-jährige Frater Alberich Lai seine Gelübde ablegen und somit versprechen, als Zisterzienser in Schlierbach zu leben. Frater Alberich Cao Tuyen LAI wurde am 08.12.1993 in Thai Binh in Vietnam geboren. Die Stadt hat ungefähr 1,7 Millionen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Abt Nikolaus mit Abt Martin (li.) und Bürgermeisterin Katharina Seebacher.
22

Das neue Schlierbacher Klosterbier

Die beiden Stifte Schlierbach und Schlägl verbindet seit vielen Jahren eine gute Freundschaft. Diese wurde jetzt in Form einer neuen Wirtschaftskooperation intensiviert. SCHLIERBACH (sta). Abt Nikolaus vom Stift Schlierbach präsentierte gemeinsam mit Abt Martin vom Stift Schlägl das neue Schlierbacher Klosterbier – ein untergäriges helles Lagerbier, das mit dem Schlierbacher Logo auf dem Markt gekommen ist. Im neuen Panorama Stift Schlierbach wurde die neue Biermarke zum ersten Mal angeschlagen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Pater Markus Zimmermann (li.) und Pater Josaphat Pham Van Duy mit Abt Nikolaus Thiel.
1 6

Ein großes, seltenes Fest wird im Stift Schlierbach gefeiert

Durch Handauflegung und Gebet werden P. Josaphat Pham Van Duy und P. Markus Zimmermann am 14. Mai um 15 Uhr in der Stiftskirche Schlierbach zu Priestern geweiht. SCHLIERBACH (sta). P. Josaphat Pham Van Duy wurde 1978 in Nord-Vietnam geboren und besuchte dort die Schulen. Nach der Matura trat er 1997 ins Zisterzienserkloster Phuoc Ly in Süd-Vietnam ein, dort legte er auch die Feierliche Profess ab. Von 2002 bis 2004 studierte P. Josaphat im Zisterzienserinstitut in Saigon. 2007 kam er nach...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Gottesdienste aus Schlierbach werden im Radio live übertragen

Eine große Herausforderung ist für Abt Nikolaus, die Mitbrüder und die Stiftspfarre die bevorstehende Karwoche. Österreichweit werden drei Gottesdienste im Radio Ö2 übertragen. SCHLIERBACH. Zu hören sind die Gottesdienste am Gründonnerstag und Karfreitag, jeweils 19 Uhr. Bei diesen Feiern kommen die Gesänge von Balduin Sulzer zur Aufführung, der Stiftschor und ein Orchester werden musizieren. Die Osternacht beginnt um 21.05 Uhr und wird ebenso vom Stiftschor mit einem Bläserensemble gestaltet....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer (li.) und sein Stellvertreter Martin Schiller mit Abt Nikolaus vom Stift Schlierbach

JW-Business-Cooking 2017 – „next generation“

Junge Wirtschaft startet am 19. Jänner (18.45 Uhr) im Genusszentrum Stift Schlierbach kulinarisch in das neue Jahr. SCHLIERBACH (sta). Das beliebte Start-up-Event der „Jungen Wirtschaft – Bezirk Kirchdorf“ findet zum siebten Mal statt. Kulinarik, interessante Informationen, Business-Gespräche und launiger Smalltalk stehen wieder am Programm. Das Team rund um Bezirksvorsitzenden Thomas Höfer, der Mister „Bschoad Binkerl“ aus Schlierbach, betitelt das Event 2017 mit „next generation“....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Nikolaus Thiel mit dem Spendenscheck des Seniorenbundes.

Seniorenbund spendet 1000 Euro

SCHLIERBACH (sta). Sehr großzügig zeigte sich der Seniorenbund Schlierbach. Im Rahmen der heurigen Vorweihnachtsfeier, die im Gasthaus Schröcker stattfand, wurde Abt Nikolaus Thiel vom Stift Schlierbach ein Scheck über 1000 Euro überreicht. Verwendet soll das Geld für nötige Arbeiten in der Stiftskirche werden Abt Nikolaus bedankte sich sehr herzlich für die Spende und erlebte gemeinsam mit den Mitgliedern des Seniorenbundes noch eine stimmungvolle Feier mit Musik Gedichten Gesang und Speis und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Pater Nikolaus und Kater Felix (Foto: Macheiner)
2

„Weihnachten ist nicht das Fest des Weihnachtsmannes“

SCHLIERBACH (mach). Die Bedeutung des Festes geht immer mehr verloren. Weihnachten ist ein pures Kauffest geworden. Zunehmend suchen deshalb Menschen bewusst den Abstand vom Rummel und fragen nach dem Sinn. Die christliche Antwort auf diese Sinnsuche ist: Gott ist Mensch geworden, damit wir im besten Sinn des Wortes Mensch werden können. Die BezirksRundschau sprach mit Pater Nikolaus, dem Abt vom Stift Schlierbach. Die stimmungsvolle Musik dazu lieferte das Schnurren vom Kater Felix....

  • Kirchdorf
  • Richard Josef Dipl. Päd. Macheiner
Abt Nikolaus Thiel, wurde im Rahmen des Erntedank- und Pfarrfestes der Ehrenring der Marktgemeinde Wartberg verliehen
3

Ehrenring für Abt Nikolaus

WARTBERG (sta). Dem Wartberger Pfarrer, Abt Nikolaus Thiel, wurde im Rahmen des Erntedank- und Pfarrfestes der Ehrenring der Marktgemeinde für seine hervorragende Verdienste und Leistungen verliehen. Im Anschluss an den Festgottesdienst, für welchen die Landjugend die Erntekrone gebunden und Markus Resch das Brot für den Altar gespendet hat, dankte die Pfarre Wartberg Abt Nikolaus mit einem Geschenk, einer schönen Mitra, in die das Wappen des Stiftes und das persönliche Wappen von Abt Nikolaus...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.