ABZ Hagenberg

Beiträge zum Thema ABZ Hagenberg

Direktor Franz Scheuwimmer, LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Architekt Andreas Fiereder, Landesrat Max Hiegelsberger und proHolz-OÖ-Obmann Georg Adam Starhemberg vor der Wanderausstellung im ABZ Hagenberg.

Holzbau in fünf Viertel
Ausstellungseröffnung im Agrarbildungszentrum Hagenberg

Das Land OÖ hat gemeinsam mit proHolz OÖ eine Wanderausstellung zu den Vorzügen des Baustoffes Holz konzipiert. Bis Ende November tourt die Holzbau-Leistungsschau noch durch das Land und ist auch im ABZ Hagenberg zu sehen.  HAGENBERG. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und proHolz OÖ-Obmann Georg Adam Starhemberg eröffneten am Montag, 5. Oktober, die Ausstellung über den Baustoff Holz im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg und damit die vierte Station der Tour: „Das Interesse der Gemeinden...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Landeshauptman Thomas Stelzer zu Besuch im DigiCamp
2

DigiCamp
Künstliche Intelligenz zum Angreifen im ABZ Hagenberg

Unter dem Motto "Digitalisierung erleben und gestalten" ging kürzlich das diesjährige digitale Feriencamp im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg über die Bühne. Wie wichtig solche Veranstaltungen für die Zukunft Oberösterreichs sind, untermauert Landeshauptmann Thomas Stelzer bei seinem Besuch. HAGENBERG. Mit den DigiCamps will das Landesjugendreferat des Land OÖ der nächsten Generation einen möglichst breiten Sinn für Medienkompetenz vermitteln, ihnen die Chancen der Digitalisierung...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Bundesrätin Johanna Miesenberger, ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer, Landesrat Max Hiegelsberger und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger mit Heimbewohnerinnen.
2

ABZ HAGENBERG
Hochbeete für Seniorenheim angefertigt

FREISTADT. Im Blockseminar "Holzbau" des Agrarbildungszentrums (ABZ) Hagenberg entstand ein starkes Zeichen des Zusammenhalts zwischen den Generationen. 15 Schülerinnen und Schüler aus mehreren landwirtschaftlichen Fachschulen fertigten zwei rollstuhlgerechte Hochbeete aus heimischen Lärchenholz an. Diese wurden kürzlich an das Bezirksseniorenheim Freistadt übergeben. Aktivität an der frischen Luft und besonders das Garteln wirken sich äußerst positiv auf das geistige und körperliche...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

18. Jänner
Schnuppertag im abz Hagenberg

HAGENBERG. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse der Neuen Mittelschulen des Bezirks Urfahr-Umgebung sind herzlich eingeladen, den Schnuppertag am Samstag, 18. Jänner, von 9 bis 15 Uhr am Agrarbildungszentrum (abz) Hagenberg aktiv mitzuerleben. Anmeldung ist erforderlich! Infos: www.abz-hagenberg.at

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

ABZ HAGENBERG
Schulball und Schnuppertag

HAGENBERG, LEOPOLDSCHLAG. „Tradition trifft Moderne“ – so lautet das Motto des Balles des ABZ  Hagenberg am Freitag, 24. Jänner, 20.30 Uhr, im Gasthof Pammer in Mardetschlag (Leopoldschlag). Höhepunkte sind das Auftanzen der Schüler, eine Mitternachtseinlage der Schuhplattlergruppe, eine  Tombola und ein Schätzspiel. Musikalisch umrahmt wird der Ball von der Tanzband „Take it easy“. Hinweis: Am Samstag, 18. Jänner, 9 bis 15 Uhr, findet am ABZ Hagenberg ein Schulschnuppertag statt. Alle...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Am Foto: Redakteur Günther Madlberger und die Schülerinnen Laura Krenn und Jenny Daik

Nach Adventausstellung in Perg
500 Euro für "Licht ins Dunkel" gespendet

HAGENBERG, PERG. Im Agrarbildungszentrum Hagenberg wurden auch in diesem Schuljahr Juniorfirmen gegründet. Schüler gründen Unternehmen, kreieren Produkte und verkaufen diese auf diversen Märkten. Bei der Adventausstellung bei Gartenharmonie Langeder in Perg wurde auch die Verköstigung der Kunden auf Basis freiwilliger Spenden mitbetreut. Die Schüler spendeten den Erlös für die ORF-Aktion "Licht ins Dunkel". Die Schülerinnen der 3. BHM brachten kurz vor Weihnachten 500 Euro ins ORF-Zentrum...

  • Perg
  • Michael Köck
2

AUSBILDUNG
Tag der offenen Tür im ABZ Hagenberg

HAGENBERG. Am Sonntag, 24. November, 10 bis 17 Uhr, findet im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg ein Tag der offenen Tür statt. Die Besucher bekommen alle Information über die Schwerpunkte im ABZ geliefert. Führungen durch das Gebäude vermitteln einen Eindruck über die Ausbildungsmöglichkeiten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Erntehelferinnen bei der Kaffeebohnenernte.
3

Woche der Entwicklungszusammenarbeit
Fair einkaufen im Bezirk Freistadt

Konsumieren – und das nicht auf Kosten von Mensch und Umwelt. Mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) von 3. bis 10. November 2019 will das Land OÖ durch einen flächendeckenden Verkauf von fair gehandelten Produkten ein klares Zeichen setzen. BEZIRK FREISTADT. Woher kommen etwa Kaffee, Tee und Kleidung und unter welchen Bedingungen wurden sie hergestellt? Der faire Handel ermöglicht Produzenten aus Afrika, Lateinamerika und Asien ihre Existenz aus eigener Kraft zu sichern, und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Ortsbäuerin Karin Steigerstorfer, Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger, ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer und ABZ-Fachlehrerin Heidemarie Schachner.

AUSBILDUNG
ABZ und Bäuerinnen ziehen an einem Strang

HAGENBERG. Die Bäuerinnen der Bezirke Freistadt, Perg und Urfahr-Umgebung arbeiten eng mit dem Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg zusammen. Sowohl die Fachrichtung Landwirtschaft als auch die Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement sind den Bäuerinnen ein großes Anliegen. "Gesunde Ernährung mit regionalen Lebensmitteln liegt sowohl der Schule als auch uns Bäuerinnen am Herzen", sagt Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger aus Pregarten. Besonderen Anklang findet der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Barbara Payreder, Bezirksbäuerin Perg
2

Pflege
Bäuerinnen kooperieren mit ABZ Hagenberg

BZIRK. Bezirksbäuerin Barbara Payreder: „Beim Zusammenleben mehrerer Generationen auf einem Bauernhof geschieht die Pflege der Älteren ganz selbstverständlich. Es ist gut, wenn dies durch eine fundierte Ausbildung noch besser erfolgen kann und erleichtert wird. Außerdem ist ein Zuverdienst durch Green Care oder Mitarbeit in einer Pflegeeinrichtung möglich.“ Die Bezirksbäuerin empfiehlt ihren Berufskolleginnen und allen Interessierten besonders den Besuch der 2-jährigen Abendschule im ABZ...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Die Möglichkeit, in einen Pflegeberuf einzusteigen, bietet ab Herbst das Agrarbildungszentrum Hagenberg an.
3

Ein neuer Weg in die Pflege

Mitarbeiter dringend gesucht – abz Hagenberg bietet Ausbildung an BEZIRK PERG, HAGENBERG. Der Sozialhilfeverband (SHV) Perg beschäftigt in sechs Alten- und Pflegeheimen rund 450 Mitarbeiter. Trotz freier Zimmer können im Moment nicht alle Bewerber aufgenommen werden. Weil Pflegekräfte fehlen. Der SHV will mit einer "Job- und Ausbildungsoffensive" Menschen für Pflegeberufe begeistern (www.shv.perg.at). Das Motto: "Nicht nach Linz stauen, im Bezirk Perg arbeiten". Eine neue Möglichkeit, in...

  • Perg
  • Michael Köck
4

ABZ HAGENBERG
150 Teenager schnuppern in die digitale Welt hinein

HAGENBERG. Die Zukunft ist digital. Keine Frage also, dass digitale Kompetenz die Schlüsselqualifikation in Ausbildung, Job und Alltag der nächsten Generation ist. Heuer findet zum zweiten Mal das Digi-Camp des Landesjugendreferates statt: Insgesamt können 150 Teenager im ABZ Hagenberg und in Lambach (Bezirk Wels-Land) die Möglichkeiten der Digitalisierung spielerisch kennenlernen und aktiv an Projekten mitarbeiten. „Jungen Menschen einen Einblick in die digitale Welt zu ermöglichen und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die neuen Forstfacharbeiter bei der Forsttechnik-Woche im Waldcampus in Traunkirchen.

Abz Hagenberg
Neue Forstfacharbeiter sagen Borkenkäfer Kampf an

HAGENBERG. 23 Männer – und mit den Schwestern Julia und Eva Pröll aus Hirschbach auch zwei Frauen – haben mit dem kürzlich zu Ende gegangenen Schuljahr am Argrarbildungszentrum (abz) Hagenberg die Abendschule zum Forstfacharbeiter erfolgreich beendet. Für den Bezirk Freistadt sind die neuen Fachkräfte enorm wichtig. Bedingt durch den Klimawandel sind die heimischen Wälder immer häufiger von Schädlingen befallen. Probleme verursacht in den oberösterreichischen Wäldern vor allem der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Absolventen auf einen Blick.

AUSBILDUNG
Freude über 23 neue Forstfacharbeiter

HAGENBERG, TRAUNKIRCHEN. Am ABZ Hagenberg und am Waldcampus Österreich in Traunkirchen (Bezirk Gmunden) absolvierten 21 Männer und zwei Frauen die Ausbildung zum Forstfacharbeiter. Der Kurs umfasste 160 Stunden Theorie und 100 Stunden Praxis und dauerte ein halbes Jahr. "Voraussetzung für diese Ausbildung ist, dass bereits der landwirtschaftliche Facharbeiterbrief erworben wurde", sagt ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer. Die aktuellen Absolventen stammen aus den Bezirken Freistadt, Perg,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Ausbildung Fach-Sozialbetreuung inklusive Pflegeassistenz dauert insgesamt vier Jahre.

abz Hagenberg
Neuer Ausbildungszweig für Gesundheitsberufe

In der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement gibt es am Agrarbildungszentrum (abz) Hagenberg  einen neuen Ausbildungsschwerpunkt für Gesundheit und soziale Berufe. HAGENBERG. Eine dreijährige Ausbildung zur Heimhilfe gibt es am abz Hagenberg bereits länger. Künftig wird auch eine Ausbildung zur Fachsozialbetreuung (Schwerpunkt Altenarbeit) inklusive Pflegeassistenz angeboten. Dafür wird intensiv mit regionalen Partnerorganisationen und den Sozialhilfeverbänden kooperiert. Mit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

ABZ HAGENBERG
Genusscamp für Kinder von zehn bis 14

HAGENBERG. Am 3. und 4. September findet im ABZ Hagenberg ein Genusscamp für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren statt. Der Themenschwerpunkt „Bärenstark durch Beerenfrüchte“ bietet ein abwechslungsreiches Programm. Kennenlernspiele, Pflücken von Beeren im Beerengarten, selbständiges Kochen aller bärigen Mahlzeiten und ein spannendes Abendprogramm füllen den ersten Tag. Die Zubereitung eines Power-Frühstücks, gemeinsames Kochen und kreative Geschenkideen stehen am zweiten Tag am Programm....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Digi-Camps in Hagenberg sind für Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren.

"Digi-Camps"
Ferienlager für technikbegeisterte Jugendliche in Hagenberg

Für die Next-Generation wird der professionelle Umgang mit modernen Technologien zum wesentlichen Know-how in Ausbildung, Job und Alltag. Im "Digi-Camp" der 4youCard wird Jugendlichen zwischen 11 und 14 Jahren auch in diesem Jahr die digitale Welt spielerisch näher gebracht. HAGENBERG. Ob YouTube-Stars, Robotik, 3D-Factory oder einfaches Programmieren - eine Woche lang dreht sich bei den "Digi-Camps" alles ums Digitale. Anhand von verschiedenen Workshops hat jeder Digi-Camper die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Direktor Franz Scheuwimmer, Heidemarie Schachner, Silvia Dirnberger-Puchner und Direktor-Stellvertreter Franz Hofstadler.
3

Köstlicher Abend im ABZ Hagenberg

HAGENBERG. Unter dem Motto "Köstlichkeiten für Leib und Seele" fand kürzlich ein Vortragsabend im ABZ Hagenberg statt. Ein Höhepunkt war der Beitrag „Werden wir wie unsere Eltern? – Die Kunst sein Leben zu verändern!" von Silvia Dirnberger-Puchner. Die Referentin nahm die Besucher mit auf eine Reise in die eigene Vergangenheit. Um den kulinarischen sowie den dekorativen Part des Abends kümmerten sich die Schüler der Fachrichtungen "Betriebs- und Haushaltsmanagement" sowie "Floristik und...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Silvia Dirnberger-Puchner

VORTRAG
Die Kunst, sein Leben zu verändern

HAGENBERG. Am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, hält Silvia Dirnberger-Puchner im ABZ HAgenberg einen Vortrag unter dem Titel „Werden wir wie unsere Eltern? Die Kunst, sein Leben zu verändern“. Dirnberger-Puchner verfügt über 20-jährige Berufserfahrung in Non-Profit- und Profit-Unternehmen. Seit 1997 ist sie als Psychotherapeutin mit eigener Praxis tätig. Auf die Besucher warten – bei freiem Eintritt – außerdem kulinarische und musikalische Köstlichkeiten.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Landeschulinspektor Johann Plakolm, Heidemarie Schachner (Professorin am ABZ Hagenberg), Küchenchef Jakob Heitzinger, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer.

ABZ HAGENBERG
Küche mit Genusslandplakette ausgezeichnet

HAGENBERG. Die Schulküche des ABZ Hagenberg unter Leitung von Küchenchef Jakob Heitzinger ist bekannt für die hervorragende Qualität der Menüs. Täglich werden mehr als 300 Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter mit Speisen aus frischen regionalen Lebensmitteln versorgt. Vom Land Oberösterreich wurde die Schulküche daher als „Genussland-Küche“ ausgezeichnet. „Auf die Verwendung regionaler Lebensmittel und eine gute Küche legen wir in unseren landwirtschaftlichen Fachschulen natürlich besonderen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gerhard Eckerstorfer mit seinen Schülern.

SENIORENHEIM PREGARTEN
ABZ-Schüler helfen bei Gartengestaltung

PREGARTEN. Das Bezirksseniorenheim Pregarten besteht nun schon 21 Jahre und nach und nach werden Renovierungen im und um das Haus durchgeführt. Der Zugang zum Seniorenheim wurde bereits im vorigen Jahr neu gestaltet. Heuer kümmert man sich intensiv um den Garten. Dabei unterstützen die Schüler des Agrarbildungszentrums Hagenberg tatkräftig mit ihrem erlernten Fachwissen. Die 1b der Gruppe Landwirtschaft unter der Leitung von Gerhard Eckerstorfer verkleidete das Hochbeet mit Lärchenbrettern. Es...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Imkerei-Seminar
2

ABZ HAGENBERG
Imkern gelernt und regionale Küche genossen

HAGENBERG. Erstmals fand im ABZ Hagenberg ein Blockseminar zum Thema Bienenspezialprodukte statt. Schüler aus allen Landwirtschaftsschulen Oberösterreichs hatten die Möglichkeit, unter Anleitung von Imkermeister Fritz Gallistl die Vielfalt der Bienenprodukte kennenzulernen und selbst herzustellen. Eine Woche stand ganz im Zeichen der imkerlichen Produktvielfalt. Schüler der dritten Klasse durften selbst Hand anlegen beim Herstellen von Blütenpollen, Bienenbrot, Propolis und ...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Am 29. April findet eine Informationsveranstaltung über diesen und andere Abendkurse im abz Hagenberg statt.
1

abz Hagenberg
Abendkurs "Betriebs- und Haushaltsmanagement" für Erwachsene

HAGENBERG. Ab dem kommenden Schuljahr wird es im Agrarbildungszentrum (abz) Hagenberg auch eine Abendschule für Betriebs- und Haushaltsmanagement geben. Erwachsene Damen und Herren, die ihre Kompetenzen in den Bereichen Selbstversorgung, nachhaltige Kreislaufwirtschaft, bewusste Ernährung und gesunde Lebensführung vertiefen möchten, können sich ab sofort jeder Zeit anmelden. Die insgesamt 500 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis werden auf zwei Jahre aufgeteilt und schließen mit der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Mit der weiteren Spezialisierung im Bereich Pflege haben die Absolventen zusätzliche berufliche Möglichkeiten.
3

Neu am abz Hagenberg
Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuung

OÖ. Die Absicherung der Pflege gehört zu den zentralen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Eine Maßnahme zur Stärkung der Pflege in Oberösterreich ist, dass in einigen Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen die Schüler bereits jetzt den Schwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe wählen können. Im Agrarbildungszentrum (abz) in Hagenberg wird nun ab dem Schuljahr 2019/2020 auch die Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuung (Schwerpunkt Altenarbeit) inklusive Pflegeassistenz angeboten....

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.