Adria

Beiträge zum Thema Adria

"Es war viel Arbeit, ich habe viel Freizeit geopfert, aber es hat sich rentiert", resümiert Gregor Peer nach einigen Sommern auf See.
13

Navis
Corona davongesegelt

NAVIS. Im Trockendock am Berghang hat Gregor Peer seinen Katamaran flott gemacht, jetzt sticht er damit regelmäßig in See. Mit der Atlantiküberquerung hat es noch nicht geklappt, das Mittelmeer aber macht Gregor Peer jeden Sommer wochenlang unsicher. Es war der Traum des heute 65-Jährigen, in der Pension mit seinem Katamaran unterwegs zu sein. Den hat er sich auf durchaus außergewöhnliche Weise erfüllt. Der ehemalige Flugzeugtechniker hat nämlich nicht einfach nur ein solches Wassergefährt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Auch in Corona-Zeiten wird es im Sommer Staus geben, so der ÖAMTC.
2

Reiseverkehr in Corona-Zeiten
Viel Zustrom zu Seengebieten und Adria

Der ÖAMTC gibt einen Ausblick auf den Sommerreiseverkehr: Ferienbeginn in Oberösterreich, innerösterreichischer Urlauberverkehr, starker Transit trotz Corona, die verkehrsreichsten Wochenenden und Baustellen mit Staupotential. OÖ. Der kommende internationale Reiseverkehr ist laut ÖAMTC nach wie vor schwer einzuschätzen. Derzeit sei es etwa ein Drittel weniger gegenüber den Vorjahren. Der Club rechnet mit einer Verstärkung im Juli. Schon nächstes Wochenende gehen fünf deutsche Bundesländer in...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Rechtsstreit am Donaukanal: Der Adria Wien steht eine Zwangsräumung bevor. An ihre Stelle tritt die "Vienna Waterfront".
3 2

Nach Rechtsstreit
Zwangsräumung am Donaukanal?

Trotz Gerichtsurteil: Der Alt-Pächter will die Gastrofläche der Adria Wien am Donaukanal nicht freigeben. LEOPOLDSTADT. Der Rechtsstreit rund um die Neuvergabe der Gastroflächen am Donaukanal läuft schon seit 2017. Nun nimmt die Auseinandersetzung zwischen dem Alt-Pächter Gerry Ecker und der Stadt Wien sowie der DHK (Donauhochwasserschutz-Konkurrenz) erneut Fahrt auf. Ecker droht eine Zwangsräumung des Areals der Adria Wien. Nicht davon betroffen ist das Glashaus, worüber jedoch ebenfalls ein...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
9 6 13

Dubrovnik

Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer. Bekannt ist vor allem die charakteristische Altstadt, die vollständig von einer massiven, im 16. Jh. fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil (Kirche des Hl. Blasius) über die Renaissance (Sponza-Palast) bis hin zur Gotik (Rektorenpalast, heute ein Geschichtsmuseum). In der mit Kalkstein gepflasterten Fußgängerzone Stradun oder Placa liegen viele Geschäfte und Restaurants....

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Diesen farbenprächtigen Sonnenuntergang kann man auf der Ferieninsel HVAR erleben und genießen! Sie ist eine Insel in Mitteldalmatien und ist mit 68,3 km die längste Insel Kroatiens. Die Küste ist 269,2 km lang, ihre Fläche sind 299,66 km² und der höchste Punkt ist 628 km hoch.
2 3 7

Spaziergang im Bikini kostet € 600!!!
HVAR, wilde Party-Insel, aber auch sensationelle Ruhe-Insel!

Die Insel HVAR in Kroatien am adriatischen Meer, eine Königin unter den dalmatinischen Inseln, ist nicht nur für alle PARTYTIGER, sondern auch für alle RUHEBEDÜRFTIGEN ein echter GEHEIMTIPP! EINERSEITS lädt die Insel Hvar Partyfreunde dazu ein, nach dem Strandbesuch noch einen Bummel durch eine ihrer historischen Städte zu machen. Behalten Urlauber dabei aber ihre Badekleidung an, könnte das für sie teuer werden. Die kroatische Ferieninsel Hvar hat in diesem Fall drastische Strafen für Personen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
Anzeige
iDEALTOURS startet im Zeitraum vom 22. Mai bis 31. Juli 2020 jeden Freitag direkt ab Innsbruck an die Makarska Riviera
5

Sommer in Kroatien
Mit Idealtours an die Makarska Riviera

Atemberaubende Naturlandschaften und wunderschöne Kiesstrände, die tief unter den Ausläufern der umliegenden Berge verlaufen. Das tiefblaue Wasser des Mittelmeeres und wunderschöne Altstädte, die neben einladenden Restaurants etc. spannende kulturelle Sehenswürdigkeiten bieten – ab 2020 geht es mit Idealtours an die Makarska Riviera, eine der touristischen Perlen der Adria! Eine Urlaubsdestination der VielfaltiDEALTOURS startet im Zeitraum vom 22. Mai bis 31. Juli 2020 jeden Freitag direkt ab...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro
Eine der Schiffscrews aus dem Lungau.
3

Mirno More
Die Friedensflotte Lungau stach in See

Die „Friedensflotte Lungau“ stach bei "Mirno More" heuer zum neunten Mal mit in See. LUNGAU, KROATIEN. Dank ihrer Sponsoren, Gönner und Mitglieder war die „Friedensflotte Lungau“ auch heuer wieder mit zwei Schiffen und zehn Jugendlichen aus dem Lungau bei der „Friedenflotte Mirno More“ in Dalmatien (Kroatien) dabei. „Mirno More" ist das weltweit größte sozialpädagogische Segelprojekt für Kinder und Jugendliche. Heuer stach man am 14. September in See und erreichte den Zielhafen dann eine Woche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1 2 23

TRAGÖDIE während des Adria Urlaubs von Badens Starfotograf Robert Rieger 15.8.2019

TRAGÖDIE während des Adria Urlaubs von Badens Starfotograf Robert Rieger 15.8.2019 Fotos Robert Rieger und Gabi Holnsteiner Es sollte ein schönes Fest werden an diesem Feiertag. 15. August FERRAGOSTA da feiert Italien und ganz besonders  Jesolo mit einem beeindruckenden Feuerwerk über den Meer. Am frühen Nachmittag kam alles anders. Das Meer verschluckte etwa 200 Meter vom Strand entfernt wo sich Robert Rieger aufhielt den 23 jährigen Jungen aus SENEGAL der in Tarviso wohnte und mit seinem...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 4

Geschichtsträchtiges Wrack vor 105 Jahren in der kroatischen Adria gesunken
HSV-Linz Sektion Tauchen bei Baron Gautsch

Vrsar. Vor hundertfünf Jahren, am 13. August 1914, geriet der österreichische Luxusdampfer "Baron Gautsch" auf der Fahrt von Veli Lošinj nach Triest in ein frisch von der österreichisch-ungarischen Kriegsmarine gelegtes Minenfeld. Das Passagierschiff sank innerhalb von nur sieben Minuten und nahm vor der Küste Istriens 147 Menschen mit in den Tod. Die Opfer unter der Besatzung zählen zu den ersten toten Zivilisten im Ersten Weltkrieg. Der Untergang der Baron Gautsch zwei Jahre nach dem Unglück...

  • Linz-Land
  • Christian Deutinger
Sperre der Autobahn in Italien in der Nacht zum Sonntag.

Italienische A4
Autobahnsperre in Richtung Meer

Der ÖAMTC warnt die Autofahrer: Reisende, die ihren Sommerurlaub oder ein verlängertes Wochenende an der italienischen Adria verbringen wollen, sollten sich auch heuer wieder auf längere Staus einstellen. Der Grund: Die Autobahn A4 Venedig - Triest erhält zwischen Palmanova und Portogruaro eine zusätzliche Fahrspur in jede Richtung, außerdem entsteht eine neue Brücke über den Tagliamento. Wegen der Bauarbeiten kommt es im Baustellenbereich in beide Fahrtrichtungen zu einer Fahrbahnverengung -...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit einer gut ausgestatteten Reiseapotheke steht dem Urlaub hoffentlich nichts mehr im Weg.
2

Reiseapotheke
Ferienzeit ist Reisezeit

Ich packe meinen Koffer und nehme auf jeden Fall eine kleine Reiseapotheke mit.  ALTHEIM (kath). Die steigenden Temperaturen lassen uns schon immer mehr vom heißersehnten Sommerurlaub träumen. Damit auf der Reise nichts schiefgeht, sollte man unbedingt eine kleine Reiseapotheke zusammenstellen. "Die Zusammenstellung der Reiseapotheke hängt natürlich sehr von Ihrem Gesundheitszustand, dem Reiseziel und weiteren individuellen Faktoren ab", weiß Pharmazeutin Andrea Ranner von der Stadtapotheke in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Blickpunkt-Magazin
Vor langer Zeit: Stück Telfer Geschichte in Wien

TELFS/WIEN. Das Bild erinnert an Zeiten, als mancher Österreicher das war, was man heute gern als „Wirtschaftsflüchtling“ bezeichnet. Im Wiener Haus der Geschichte werden derzeit Fotos einer spektakulären Aktion Mitte der 1950er-Jahre gezeigt, als die Telfer Familie Albrecht in der Südtiroler-Siedlung ein Segelschiff baute um nach Australien auszuwandern. Das Schiff wurde damals tatsächlich per Bahn ans Meer geschafft, das Vorhaben scheiterte jedoch schon in der Adria.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Grado bietet alles was das Hochzeitsherz begehrt
6

Die perfekte Hochzeit in Grado

Elena Carnibella ist in Südtirol geboren und hatte schon in der Schulzeit die Leidenschaft zum Übersetzen gefunden. Heute lebt sie an der Grenze zum österreichisch-deutschen Sprachraum und arbeitet als Dolmetscherin aus dem Deutschen und Englischen. Im folgenden Interview erzählt sie uns, wie Sie als Dolmetscherin zur Hochzeitplanerin in Grado wurde und was die Besonderheiten an einer Hochzeit in der historischen Stadt an der Adriaküste sind. Kathrin Wahlmüller: Wie kommt man dazu Hochzeiten in...

  • Tanja Binder
Das renommierte deutsche "Wandermagazin" zeichnet den Alpe-Adria-Trail als den schönsten Weitwanderweg Österreichs aus
2

Der Alpen-Adria-Trail ist der schönste Weitwanderweg Österreichs

Der Alpen-Adria-Trail führt in 43 Etappen vom Großglockner in Österreich durch Italien und Slowenien bis zur Adria nach Muggia. KÄRNTEN. Weitwanderwege und Tagestouren erfreuen sich nicht nur in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit, sondern auch in Österreich. Daher schrieb das renomierte deutsche Wandermagazin erstmals einen Wettbewerb für österreichische Weit- und Pilgerwanderwege aus. Davon gibt es in ganz Österreich insgesamt 73 Stück. Am Wettbewerb nahmen 25 Weitwanderwege in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Präsentation des neuen Buches „Die k.u.k. Adria in Farbe“ in der Buchhandlung Kral in Mödling. v.l.: Brigitte Sommerbauer, Anastasia Mitrofanova, Autor Gregor Gatscher-Riedl, Hans Stefan Hintner, Johann Koller und Stefan Jauk.

Neues Werk: „Die k.u.k. Adria in Farbe"

BEZIRK MÖDLING. In der Mödlinger Buchhandlung Kral stellte der historisch versierte Vielschreiber und Perchtoldsdorfer Gemeinde-Archivar Dr. Gregor Gatscher-Riedl seine neueste Arbeit vor. Unter dem Titel „Die k.u.k. Adria in Farbe. Bilder einer Reise ans Meer um 1900“ ist dieses Buch ist eine Reise ans Meer unter den Schwingen des Doppeladlers und mit seltenen Farbbildern auf den Spuren der Ururgroßeltern zwischen Grado und dem heutigen Montenegro unterwegs. Zur Präsentation überbrachte auch...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Geschafft: Die Puchs von Raphael Stempfer, Christoph Ennsgraber und Raphael Strasser haben durchgehalten.
4

Roadtrip: Mit an Vierzga nåch Caorle

Ein Roadtrip der anderen Art: Drei Männer, drei Mofas und ein Ziel: Der Strand von Caorle. CAORLE, PALTING (höll). Was kommt dabei raus, wenn drei Männer von einem Abenteuer träumen? Raphael Stempfer, Christoph Ennsgraber und Raphael Strasser haben sich ihre Mofas geschnappt und sind geradewegs mit 40 km/h die 430 Kilometer bis zum Strand von Caorle getuckert.  Palting – Caorle in zwei Tagen "Abfahrt war am 21. Juni um 5 Uhr früh in Palting. Wir sind dann gemütlich über Salzburg, Elsbethen,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anzeige
5

Badespaß für Große und Klein an der Adria

Die Adria – ideal für Familienurlaube, um mit Kindern Sandburgen zu bauen – für Kurzbadereisen mit Freunden, um Spaß am Meer zu haben oder für ausgedehnte Spaziergänge mit dem Partner am langen Sandstrand – und natürlich viel italienisches Flair! iDEALTOURS bringt Sie wöchentlich an die schönsten Strände der adriatischen Küste! Badespaß an der Adria – damit verbindet doch so mancher Kindheitserinnerungen! Das stundenlange Sandburgbauen, Plantschen am flach abfallenden Sandstrand, das abendliche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro

Eine untergehende Welt aus Sicht einer Frau

Von Wien nach Grado, Görz und Triest: In der Spätphase der Habsburgermonarchie wurde die Adriaküste zum Sehnsuchtsort vieler Österreicher, der durch den Ersten Weltkrieg eine schwere Zäsur erfuhr. LINZ (rei). Christine Casapicola schreibt mit "Briefe aus Grado" ihr drittes Buch, das sich thematisch erneut mit dem k. u. k.-Kronland Küstenland beschäftigt. Nicht nur die fruchtbaren Ebenen und Hügel des Friauls, sondern auch der mondäne Kurort Grado lagen in diesem. "Grado mit anderen Augen...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
1

Von Bad Gams aus in die Karibik gesegelt

Die verwegenen Weltumsegler Heidi und Gerald Ulm aus Bad Gams sind vor kurzem ausgelaufen: Mit ihrem zehn Meter langen Segelboot "Carpe Diem" haben sie ihren Heimathafen in Pula (Kroatien) verlassen. Durch die Adria geht es jetzt ins Mittelmeer, um dann im Atlantik mit dem Passatwind in die Karibik zu gelangen. Ein wahrhaft kühnes Unterfangen, ganz in der Tradition der einst großen Seefahrernation der k. u. k. Monarchie. Kurzfristig gab es sogar ein kleines Flottenmanöver, als es zu einem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.