Advent

Beiträge zum Thema Advent

Freizeit
Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf bietet ein einzigartiges Ambiente

Einzigartiges Ambiente mit größter Lebendtierkrippe Europas
Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 16. November 2019

Der traditionsreiche Weihnachtsmarkt findet heuer von Samstag, den 16. November 2019 bis Montag, 6. Jänner 2020 täglich von 9 bis 18 Uhr statt. Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf ist über die Grenzen Österreich hinaus für seine einzigartige Atmosphäre bekannt. Gerade in der besinnlichsten Zeit des Jahres ist ein Besuch auf Gut Aiderbichl mit seinen rund 1.000 geretteten Tieren ein besonderes Erlebnis. Traditionell entsteht zur Adventszeit im Innenhof die größte Lebendtierkrippe,...

  • 15.10.19
  •  1
  •  2
Leute
BB-GF Michael Kretz mit Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (ÖVP)
41 Bilder

Bildergalerie
VIDEO - Advent-Umtrunk bei den Bezirksblättern Salzburg

SALZBURG (sm). Die Bezirksblätter Salzburg rund um Geschäftsführer Michael Kretz luden gestern - Mittwoch, zum traditionellen Advent-Umtrunk in ihre Geschäftsstelle. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft folgten der Einladung und trafen sich zum gemütlichen Beisammensein mit Punsch, Glühwein, Kletzenbrot und anderen kulinarischen Schmankerln.  Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Unter den Gästen waren Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, LR Josef...

  • 13.12.18
Lokales

Anklöpfeln der Weihnachstsbotschaft

Ein vor allem in Tirol und Salzburg gängiger Brauch ist das sogenannte „Anklöpfeln“. Im Mittelpunkt steht die Verkündung der Weihnachtsbotschaft. Eine Gruppe von Sängern verkleidet sich dafür als Hirten und zieht von Haus zu Haus, um das Weihnachtsevangelium zu verkünden. Zeitlich fällt das „Anklöpfeln“ auf die drei Donnerstage vor Weihnachten. Mittlerweile ist der Brauch von der Österreichischen UNESCO-Kommission in das „Immaterielle Kulturerbe“ aufgenommen worden.

  • 13.12.18
Gedanken
26 Bilder

Regionaler Christkindlmarkt
VIDEO - Heimeliger Berg-Advent in Berchtesgaden

BAYERN (sm). Man muss den Kopf schon in den Nacken legen, um den Baumwipfel zu sehen – zwölf Meter hoch ist der Christbaum am Platz vor dem AlpenCongress. Behängt mit um die 50 großen Figuren vom Berchtesgadener Christbaumschmuck, der Berchtesgadener War. Das Berchtesgadener War  Bevor das Plastik in die Kinderstuben Einzug hielt, war die Berchtesgadener War - das Holzspielzeug für Kinder ein Exportschlager. Steckenpferd, Sterne, Pfau, Trompete, Schlitten, Grillenhäuserl sind Figuren, die in...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales

Aufruf
Wir suchen die schönsten Weihnachtsbilder

FLACHGAU. Die Bezirksblätter Flachgau suchen schöne Fotos für die Weihnachtsausgabe 2018. Schickt uns eure schönsten Advent- und Weihnachtsbilder bis zum 11. Dezember 2018 zu. Die besten Fotos werden abgedruckt. Gesucht werden Fotos mit weihnachtlichen Motiven aus dem Flachgau. Abgebildet sein können Menschen, Tiere oder Landschaften. Bitte nicht vergessen, dazuzuschreiben, wer (bzw. was) auf dem Foto zu sehen ist, wo das Bild aufgenommen wurde und wer der Fotograf ist. Die Bilder sollten...

  • 23.11.18
Gedanken
In der Vorweihnachtszeit werden in Laufen die Fenster weihnachtlich geschmückt und ein Umtrunk davor organisiert.

Gutes tun
Das Laufner Adventfenster

BAYERN (sm). Das Adventfenster erfreut sich im bayerischen Laufen großer Beliebtheit. Auch dieses Jahr laden Vereine und Gruppen, Privatfamilien, Institutionen wie Seniorenheime und Kirchen, Schulen, Kindergärten und z.B. Geschäftsleute wieder im Dezember zum Adventfenster ein. Jeden Tag ein anderes Haus Jeden Abend ab dem ersten Dezember kommen Menschen zusammen, um sich mit dem Öffnen der Adventfenster und einem kleinen Rahmenprogramm im Freien auf Weihnachten einzustimmen. Traditionell...

  • 14.11.18
Freizeit
2 Bilder

NIKOLAUS, KUTSCHENFAHRTEN & BASTELN FÜR FAMILIEN
Weihnachtswerkstatt auf der Sonneninsel mit Nikolo und Lebkuchen backen

Am Samstag, dem 1. Dezember 2018 von 13 bis 18 Uhr lädt die Sonneninsel Seekirchen wieder alle Familien zur beliebten Weihnachtswerkstatt ein. Dieser gemeinsame Nachmittag ist eine wunderbare Einstimmung auf den besinnlichen Advent.  Zu den Programmpunkten gehören unter anderem: - Lebkuchen backen - Basteln - Töpferwerkstatt - Hausführungen - Der Nikolaus kommt - ohne seine finsteren Begleiter - Kutschenfahrten - Kaffee & Kuchen Hier geht es zum Beitrag über die stimmungsvolle...

  • 22.10.18
Leute

Thalgauer Adventsingen

Das Thalgauer Adventsingen wird schon seit über vierzig Jahren in der stimmungsvollen Pfarrkirche vom Sängerbund Thalgau veranstaltet. Es wirken ein Chor der Volksschule und andere Vokal- und Instrumentalensembles mit. Adventliche Lesungen werden von Herrn Dechant Josef Zauner vorgetragen. Wann: 16.12.2018 19:00:00 Wo: Pfarrkirche Thalgau, Marktpl., 5303 Thalgau ...

  • 13.02.18
Freizeit
Schneegestöber am Thalgauer Markplatz während des Adventsingens
15 Bilder

Adventsingen des Thalgauer Sängerbundes

Während es draußen winterlich war, verlief in der Pfarrkirche eine feierliche Stunde. Das Adventsingen des Thalgauer Sängerbundes hat bereits eine lange Tradition. Die Pfarrkirche Thalgau bietet dazu stets einen stimmungsvollen Rahmen, was durch die Beleuchtung noch einen besonderen Reiz erfährt. Durch den Advent bekommt Weihnachten immer wieder jene Einstimmung, durch welche es sich von den anderen Festen des Jahreskreises abhebt. Auch heuer wurde wieder ein überaus gehaltvolles...

  • 18.12.17
Gesundheit
In der Vorweihnachtszeit lockt der Christkindlmarkt mit vielen süßen Köstlichkeiten.

Nicht in die winterlichen Kalorienfallen tappen

Der Advent hält so manches feine Schmankerl bereit. Aber wer allzu eifrig zugreift, kann das beim Blick auf die Waage bereuen. Natürlich sollte der Advent keine Zeit des Verzichts sein, aber es gibt doch ein paar Möglichkeiten, Kalorien einzusparen und trotzdem die Vorweihnachtszeit zu genießen. Ein Advent ohne überflüssige Kilos beginnt damit, dass man zuhause etwas kürzertritt und dort auf eine besonders gesunde Ernährung achtet: Suppe statt Bratwurst, Tee statt Cola und auf dem Keksteller...

  • 06.12.17
Lokales
Der "Advent unter der Linde" verspricht Adventbummel, nicht Trubel.
5 Bilder

Advent unter der Linde in Faistenau

FAISTENAU. Am Samstag, dem 16.12. (15:00 bis 22:00 Uhr) und Sonntag, dem 17.12. (11:00 bis 19:00 Uhr) findet in Faistenau der "Advent unter der Linde" statt. Adventbummel nicht Adventrubel, das verspricht diese Veranstaltung die von Faistenauer Betrieben, Vereinen und KünstlerInnen gestaltet wird. Die Faistenauer legen sich kräftig ins Zeug. Lämmchen blöken in der lebenden Krippe, Kupferkessel, Feuerstellen und Lichter erhellen den Dorfplatz und sorgen für eine romantische...

  • 06.12.17
Lokales
Der "Advent unter der Linde" verspricht Adventbummel, nicht Trubel.
5 Bilder

Advent unter der Linde in Faistenau

FAISTENAU. Am Samstag, dem 16.12. (15:00 bis 22:00 Uhr) und Sonntag, dem 17.12. (11:00 bis 19:00 Uhr) findet in Faistenau der "Advent unter der Linde" statt. Adventbummel nicht Adventrubel, das verspricht diese Veranstaltung die von Faistenauer Betrieben, Vereinen und KünstlerInnen gestaltet wird. Die Faistenauer legen sich kräftig ins Zeug. Lämmchen blöken in der lebenden Krippe, Kupferkessel, Feuerstellen und Lichter erhellen den Dorfplatz und sorgen für eine romantische...

  • 06.12.17
Lokales
In Irrsdorf findet ein stimmungsvoller Adventmarkt statt.

Advent in Irrsdorf

IRRSDORF. Am Samstag, dem 16. Dezember finden in Irrsdorf gleich mehrere vorweihnachtliche Veranstaltungen statt. Um 14:00 Uhr gibt es ein Adventsingen in der Marienkirche Irrsdorf. Geboten wird  Instrumentalmusik sowie Lieder und Geschichten zur Vorweihnachtszeit mit der Familienmusik Kern, dem Chor Strazualaha, den Hainbachsängern, Bläsergruppe der Musikkapelle Hochfeld und Hirtenspiel der Volksschule Irrsdorf. Ebenfalls ab 14:00 beginnt der Adventmarkt am Irrsdorfer Dorfplatz. Dorr...

  • 05.12.17
Freizeit

Weihnachtswerkstatt mit Nikolo (ohne Krampus) auf der Sonneninsel Seekirchen

Am kommenden Samstag, 9.12., laden wir von 13 bis 18:00 Uhr zur Weihnachtswerkstatt auf der Sonneninsel Seekirchen. Der Nikolaus kommt ohne den finsteren Begleiter, es gibt Basteleien, Kutschenfahrten, Lebkuchenbacken, Spielestationen, eine Töpferwerkstatt, Hausführungen, Kaffee & Kuchen und mehr. Wir freuen uns auf ein besinnliches Miteinander! Mehr Infos: http://www.sonneninsel.at/2017/11/20/einladung-zur-weihnachtswerkstatt/ Wann: 09.12.2017 ...

  • 04.12.17
Lokales
Außenansicht des adventlich gestalteten Marktplatzes
26 Bilder

eine verwandelbare Bühne

Am 2. und 3.12.2017 fand am Thalgauer Marktplatz der Adventmarkt statt. Bei der Eröffnung am 2.12. gab Bürgermeister Martin Greisberger seiner Freude darüber Ausdruck, dass der Marktplatz nach der Neugestaltung schon im ersten Jahr die Erwartungen als vielseitiger dörflicher Veranstaltungsort  weit übertroffen habe. Es sei ihm angesichts seiner im nächsten Jahr zu Ende gehenden Amtszeit als Bürgermeister eine große Genugtuung und Freude, dass dieses Vorhaben so gut gelungen ist. Greisberger...

  • 03.12.17
  •  1
Lokales
In der Gemeinde Mattsee beginnt dieses Wochenende der Adventmarkt am See.
5 Bilder

Der Adventszauber ist allerorts spürbar

Die Bezirksblätter geben einen kleinen Überblick über die unzähligen Adventmärkte im Flachgau. FLACHGAU (jrh). Mit 44 Jahren auf dem Buckel ist der Adventmarkt in Sankt Leonhard wohl der älteste im ganzen Flachgau. Bis zum 17. Dezember hat der traditionsreiche Markt jeden Samstag und Sonntag und an Mariä Empfängnis geöffnet. Der Weihnachtsmarkt in Köstendorf hingegen begeht heuer sein 20-Jahr-Jubiläum und feiert dies am 2. und 3. Dezember. Mit jeder Menge Attraktionen wartet der Weihnachtsmarkt...

  • 30.11.17
  •  1
Gesundheit
Kinder sind richtige Meister darin, den Moment zu genießen – Erwachsene müssen das oft erst wieder lernen.

Advent: Genuss statt Hektik

Im Genusstraining lernt man, wie man trotz Stress auch einmal innehalten kann. Eigentlich sollte der Advent jene Zeit im Jahr darstellen, in der man sich auf den positiven Abschluss des Jahres besinnt – und sich auf das Weihnachtsfest mit Familie und Freunden freut. Im hektischen Trubel zwischen Geschenke besorgen, Kekse backen und diversen Weihnachtsfeiern geht schnell einmal die Zeit für das Genießen verloren. Dabei hält Genuss gesund und kann die Psyche und den Körper vor den negativen...

  • 29.11.17
  •  4
Leute
Diese Büste am Joseph-Mohr-Platz in Mariapfarr erinnert an den Geistlichen, der 1816 "Stille Nacht!" schrieb.

So lebte der Pfarrer Joseph Mohr

1816 hat der Hilfspriester mit den Zeilen von "Stille Nacht!" ein Kapitel Weltgeschichte eröffnet. SALZBURG. Das Jahr 1816 wurde als das "Jahr ohne Sommer" bezeichnet. Ursache dafür war eine Klimaveränderung infolge des Ausbruchs des Vulkans Tambora auf der Insel Sumbawa im heutigen Indonesien vor 201 Jahren. Mohr schreibt "Stille Nacht!" 1816 war auch jenes Jahr, in welchem der Liedtext von "Stille Nacht, Heilige Nacht" in Mariapfarr zu Papier gebracht wurde. Von 1815 bis 1817 wirkte der...

  • 29.11.17
  •  1
Lokales
Schauplatz für das Turmblasen ist das Wasserschloss.

Traditionelles Anifer Turmblasen

Der Lions-Club Anif veranstaltet am Freitag, den 8. Dezember, ab 18 Uhr das traditionelle Anifer Turmblasen im Schlosspark des Wasserschlosses zu Anif. Das Turmblasen mit drei Bläsergruppen auf dem Turm und der Terrasse des Schlosses ist eine der schönsten Salzburger Adventtraditionen. Außerdem bietet sich dort die seltene Gelegenheit, den Schlosspark Anif zu besichtigen, der sonst als Privatbesitz von Graf Moy der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. (jrh)

  • 28.11.17
Wirtschaft
Martin Perwein setzt darauf, die Kaufkraft in der Region zu stärken.

80 Händler schließen sich im Advent zusammen

STRASSWALCHEN (buk). Zum Plusregion-Weihnachtsgewinnspiel haben sich 80 Betriebe aus Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen zusammengeschlossen. Dabei werden insgesamt Gewinne im Wert von 15.000 Euro ausgeschüttet. "Mit der gemeinsamen Aktion möchten wir uns bei den Kunden bedanken und gleichzeitig zur Bewusstseinsbildung beitragen", sagt Martin Perwein, Obmann des Treffpunkts Straßwalchen. Damit soll aufgezeigt werden, wie wichtig es ist "unsere Region zu stärken und die Kaufkraft zu halten"....

  • 28.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.