AGES

Beiträge zum Thema AGES

Ab sofort hat man in Salzburg schneller Gewissheit bei Virus-Mutationen durch die Voll-Genomsequenzierung im Uniklinikum. Im Bild: LH-Stv. Christian Stöckl und Richard Greil, Infektiologe und Vorstand der Uniklinik für Innere Medizin III, mit einer Mitarbeiterin des Labors der Uniklinik für Innere Medizin III.

Corona in Salzburg
Raschere Abklärung bei Verdachtsfällen von Mutationen

Damit bei zukünftigen Verdachtsfällen auf eine der Virus-Varianten und Mutationen schneller Klarheit herrscht, wird ab sofort die Voll-Genomsequenzierung im Labor der Uniklinik für Innere Medizin III durchgeführt. Bisher wurden die verdächtigen Proben nach der Vorsequenzierung, wie vom Bund vorgegeben, nur durch die AGES in Wien weiter analysiert. SALZBURG. Bisher war es notwendig, die Mutations-Verdachtsfälle nach Wien zu schicken, um sie dort von der Agentur für Gesundheit und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Ärzte appellieren: Zuerst anrufen und die weitere Vorgehensweise wird telefonisch besprochen. (Symbolbild)
1 2

Coronavirus
Geänderte Behandlungszeiten in den Ärzteordinationen

Bitte beachten Sie die geänderte medizinische Versorgung. In den meisten Ordinationen gelten geänderte Behandlungszeiten. SALZBURG. Bei Symptomen einer möglichen Infizierung (Fieber, Husten …) nicht in die Arztpraxen kommen! Vorher unbedingt telefonische Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt, es wird die weitere Vorgangsweise abgeklärt. Es ist angeraten, aufschiebbare Untersuchungen und Behandlungen zu verschieben, sodass nur jene PatientInnen in die Ordinationen kommen, deren Behandlung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
AGES-Zoologe Bernhard Seidel mit Landeshauptmann-Stellvertreter und Gesundheitsreferent Christian Stöckl und Landessanitätsdirektorin Petra Juhasz.

Ist-Zustand in Salzburg
Krankmachende Stechmücken im Visier

Kleine Plagegeister, die aber zu einem echten Problem für die Gesundheit werden können – das sind die Stechmücken. Ihnen geht nun ein Experte auf den Grund. „Neben heimischen Gelsenarten gibt es zunehmend auch solche, die weltweit für die Ausbreitung von Viren bekannt sind. Es ist daher wichtig, eine Stechmückenüberwachung durchzuführen und diese auf Erreger zu untersuchen“, so Gesundheitsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl. SALZBURG. Der Ist-Zustand der Stechmücken im Land...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die AGES empfiehlt, das Produkt auf keinen Fall zu verwenden, sondern umgehend zu entsorgen oder zu reklamieren.

Produktwarnung: Bakterien in "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser"

Im Hautpflegeprodukt "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser" des britischen Herstellers Liz Earle Beauty Co. Limited wurde eine hohe Belastung mit Enterobacter gergoviae festgestellt. ÖSTERREICH. Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gab am 7. November 2016 im Auftrag des Bundesministeriums bekannt, dass im Produkt "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser" eine Kontamination mit Enterobacter gergoviae ausgemacht wurde. Betroffen sind Tuben mit der Chargennummer...

  • Sabine Miesgang
3

Produktrückruf: Goldpack Frisch – geriebene Haselnüsse 200 g

Die Goldpack Frisch geriebenen Haselnüsse 200g sind wegen des erhöhten Aflatoxinwertes nicht zum Verzehr geeignet. Aflatoxine sind natürlich vorkommende Pilzgifte. Betroffen ist die Charge L15289V022 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2016. ÖSTERREICH. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert über einen Rückruf der Firma VOG AG. Das Unternehmen hat am 1. Dezember 2015 einen Rückruf des Produkts Goldpack Frisch geriebene Haselnüsse 200g veranlasst. Das Produkt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr

Produktrückruf: „Bad Ischler Bergkristallsalz SELECTION, grob, 400 g“

Die AGES informiert über einen Produktrückruf des unternehmens Salinen Austria AG Eine Information des Unternehmens ergibt, dass der Verdacht der Gesundheitsgefährdung für die Verbraucher/-innen besteht. Das Unternehmen hat daher am 16.02.2011 einen Rückruf des folgenden Produkts veranlasst: Produktinformation Bad Ischler Selection Bergkristallzalz grob 400 g Im Zuge einer Probennahme des Artikels "Bad Ischler Selection Bergkristallsalz grob 400g", hergestellt und vertrieben durch die Salinen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.