AGES

Beiträge zum Thema AGES

Alle Badestellen in Oberösterreich sind zum Baden geeignet. Die zweite Kontrolle lieferte allerdings etwas schlechtere Ergebnisse als die erste. Darüber informiert jetzt Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (Symbolbild).

Wolfgang Klinger
Badewasserqualität sank in Oberösterreich leicht

Die zweite Kontrolle der Landes-Badestellen im Juli fällt schlechter aus als die erste. Während im Juni noch 30 Landes-Badestellen eine "ausgezeichnete" Badewasserqualität aufwiesen, sind es jetzt 25. Dennoch sind alle Stellen zum Baden geeignet. OÖ. Nach dem ersten Kontrolldurchgang 2020 der oberösterreichischen Badeplätze im Juni liegen nun die Ergebnisse der zweiten Kontrolle vor. Darüber informiert Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ). Alle 40 Landes-Badestellen sind laut der Analyse der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Astrid Zeller, Leiterin Lebensmittelaufsicht OÖ, und Landesrat Stefan Kaineder informierten am 4. Juni über die Tätigkeiten der Lebensmittelaufsicht OÖ.

Konsumentenschutz
Lebensmittelaufsicht OÖ beanstandete 14 Prozent der Proben

Der oberösterreichische Lebensmittelmarkt ist einer der am besten kontrollierten in Europa.  22.120 Betriebe sind derzeit bei der Lebensmittelaufsicht registriert. Während 2019 unter anderem Schwerpunktaktionen bei Speiseeis und Spielwaren durchgeführt wurden, sollen 2020/21 Kebabs einbezogen werden. OÖ. Rund 4.500 Probeziehungen und knapp 8.000 Betriebskontrollen haben die Mitarbeiter der oberösterreichischen Lebensmittelaufsicht im vergangenen Jahr durchgeführt. "Der Wunsch nach sicheren und...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Beim Kauf von Spielzeug zu Ostern sollte auf Sicherheit geachtet werden. Die AGES hat in jeder fünften Probe Mängel gefunden (Symbolbild).

Ostergeschenke
Jede fünfte Spielzeugprobe hat Mängel

Jede fünfte Probe eines Spielzeugs hat Sicherheitsmängel. Das ist das Ergebnis der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, kurz AGES, die regelmäßig Kontrollen durchführt. OÖ. Damit Teddy oder Puppe nicht zur Gesundheitsgefahr für Kinder werden, setzen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AGES auf Kontrollen und Bewusstseinsbildung. So testet die Lebensmittelaufsicht OÖ Spielzeug und versucht seit diesem Jahr, mangelhafte Spielwaren gar nicht erst einführen zu lassen....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und OÖ-Rot-Kreuz-Präsident Walter Aichinger beim Krisenstab des Roten Kreuzes.
2

Das Risiko steigt
Alle Informationen zum Corona-Virus

Das Corona-Virus verbreitet sich immer mehr. Wie gefährlich ist es wirklich? Das verraten die Oberösterreichische Gesundheitsholding (OÖG) und die AGES. Wie überträgt sich der Virus?Eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung erfolgt zumeist bei engem Kontakt mittels Tröpfcheninfektion. Derzeit gibt es keinen Hinweis darauf, dass Haustiere das Virus übertragen können. Kann man sich über Lebensmittel oder (Trink-)Wasser infizieren?Es gibt derzeit keine Hinweise, dass sich Menschen über Lebensmittel wie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Spielzeug ist nicht gleich Spielzeug. Jede fünfte Spielzeugprobe weist Sicherheitsmängel auf.

Sicherheitsmängel bei Spielzeugproben
Tipps vom Konsumentenschutz für den sicheren Weihnachtseinkauf

Teddy, Scooter oder Puppen sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Damit sie nicht zu Gesundheitsgefahr für die Kleinen werden, führt die Österreichische Agentur für Gesundheits- und Ernährungssicherheit (AGES) auf regelmäßige Tests. OÖ. Jede fünfte Spielzeugprobe weist laut aktuellen Daten der AGES Sicherheitsmängel auf. Dabei sind die häufigsten Gefahrenquellen leicht lösbare Kleinteile, laute und leicht entflammbare Spielsachen und technische Mängel bei Fahrzeugen wie zum Beispiel Scootern....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die AGES empfiehlt, das Produkt auf keinen Fall zu verwenden, sondern umgehend zu entsorgen oder zu reklamieren.

Produktwarnung: Bakterien in "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser"

Im Hautpflegeprodukt "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser" des britischen Herstellers Liz Earle Beauty Co. Limited wurde eine hohe Belastung mit Enterobacter gergoviae festgestellt. ÖSTERREICH. Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gab am 7. November 2016 im Auftrag des Bundesministeriums bekannt, dass im Produkt "Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser" eine Kontamination mit Enterobacter gergoviae ausgemacht wurde. Betroffen sind Tuben mit der Chargennummer...

  • Sabine Miesgang

Produktrückruf: San Fabio Gorgonzola DOP Dolce

Der Hersteller Igor srl ruft das Produkt San Fabio Gorgonzola DOP Dolce 200g aufgrund von Listerien zurück: Um ein Gesundheitsrisiko auszuschließen wird vom Verzehr dieses Produktes abgeraten! - Grund: Listerien. Betroffen ist das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.8.2015 und der Chargennummer: L100815168 Als vorbeugende Maßnahme wurde das Produkt bereits aus dem Verkauf genommen. Kunden, die das Produkt bereits erworben haben, können dieses ab sofort auch ohne Kassenbon retournieren....

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich

dm ruft Alnatura Hirsebällchen zurück

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) informiert über einen Rückruf der Firma dm drogerie markt. Das Unternehmen hat am 31. März 2015 einen Rückruf des Produkts Alnatura Hirsebällchen (Natur, Erdnuss, ungarisch) veranlasst. Im Rahmen von Routinekontrollen wurden in bei dm drogerie markt erhältlichen Alnatura Hirsebällchen Spuren des Pflanzeninhaltsstoffes Tropanalkaloide (TA) nachgewiesen. Um die Möglichkeit einer Gesundheitsgefährdung auszuschließen, ruft...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich

SPAR ruft Bio-Hirsebällchen zurück

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) informiert über einen Rückruf der Firma SPAR. Das Unternehmen hat am 23. März 2015 einen Rückruf des Produkts SPAR Natur*pur Bio-Hirsebällchen veranlasst Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei den Produkten SPAR Natur*pur Bio-Hirsebällchen Natur 150g, Chargennummern L15-0077 (MHD: 22.06.2015) und Erdnuss 75g, Chargennummern L15-0076 (MHD: 22.06.2015) Verunreinigungen durch Alkaloide festgestellt, die...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.