Aids

Beiträge zum Thema Aids

Die Schleife hat sich als Symbol für den Welt-AIDS-Tag etabliert.

HIV-Welttag: Status kennen und vorsorgen

Seit mittlerweile 30 Jahren wird am 1. Dezember der Welt-AIDS-Tag begangen. Nicht zuletzt mit der roten Schleife soll auf die Immunkrankheit hingewiesen werden, die nach wie vor jährlich vielen Menschen das Leben kostet. Zumindest im westlichen Teil der Erde sind die Behandlungsmöglichkeiten allerdings so gut wie nie zuvor. Selbsttest in der ApothekeUm von diesen zu profitieren, ist es allerdings wichtig, so früh wie möglich über die Ansteckung mit dem HI-Virus zu erfahren. Wer zumindest eine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Der neue Selbsttest aus der Apotheke soll die Hemmschwelle, seinen HIV-Status zu prüfen, senken.

Welt-AIDS-Tag
Erster HIV-Test aus der Apotheke

OÖ. Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Dieser wurde erstmals 1988 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen. 30 Jahre später gibt es eine Innovation: den AIDS-Test aus der Apotheke für zuhause. Seit heuer sind HIV-Selbsttests rezeptfrei in den österreichischen Apotheken erhältlich. Der Test bietet die Möglichkeit, seinen eigenen HIV-Status unkompliziert und schnell zu bestimmen. Experten erhoffen sich damit, die Hemmschwelle bei HIV-Tests senken und so einen wesentlichen Beitrag zur...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
HIV-positiv zu sein muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass man auch an AIDS erkrankt. Trotzdem: sicher ist sicher.
1

"Safer Sex" ist der beste Schutz

Nach wie vor ranken sich viele Missverständnisse um HIV und AIDS (mak). Zum 25. Mal ging am vergangenen Samstag der Life Ball über die Bühne. Damit setzt der Verein Live+ ein unübersehbares Zeichen für die Auseinandersetzung mit den Themen HIV und AIDS und gegen die Stigmatisierung der betroffenen Menschen. Die Diagnose "HIV-positiv" bedeutet, dass man das Immunschwäche-Virus in sich trägt. Das muss jedoch nicht zwangsläufig heißen, dass man auch an AIDS, also einem erworbenen...

  • Margit Koudelka
Die Schleife hat sich als Symbol für HIV etabliert.

Immer präsent: Welt-AIDS-Tag

Die Präsenz von AIDS ist in den Medien zurückgegangen. Sicher fühlen sollte man sich daher aber nicht. Der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember soll auch in diesem Jahr auf die Gefahr des HIV-Virus hinweisen. In Österreich ist die Zahl der Infizierungen zuletzt sogar wieder angestiegen. Wolfgang Prammer, Leiter der HIV-Ambulanz am Klinikum Wels-Grieskirchen, sieht die gesunkene mediale Aufmerksamkeit als einen möglichen Grund: "Die Gefahr ist nicht mehr so im Bewusstsein". In der Behandlung der...

  • Michael Leitner
2

Benefiz-Flohmarkt für Aidswaisenkinder in Zimbabwe

SCHLIERBACH. Der schon traditionelle Flohmarkt für Schwester Bertholde Polterauer findet am Samstag, 19. Oktober, von 8 bis 17 Uhr und am Sonntag, 20. Oktober, von 8 bis 12 Uhr im Pfarrheim Schlierbach statt. Die 75-jährige Schlierbacher Missionsschwester betreut in Zimbabwe Kinder, die ihre Eltern durch Aids verloren haben. Seit mehr als 50 Jahren ist Schwester Bertholde in der Mission tätig. Seit 2010 betreut sie Kinder in einem Waisenhaus in Marondera, einem Dorf rund 70 Kilometer östlich...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Flohmarkt: Heim für Aidswaisenkinder

Zur Unterstützung der Missionsarbeit der Ordensschwester Bertholde Polterauer findet am 19. (8 bis 17 Uhr) und 20. Oktober 2013 (8 bis 17 Uhr) im Theatersaal Schlierbach ein Flohmarkt statt. Die Organisatoren bitten vor allem um Sommer-und Winterbekleidung (Damen, Herren, Kinder) sowie jegliche Textilien (Vorhänge, Schuhe, Bettwäsche usw.) und Antiquitäten. Abgabe ab 16. Oktober: 9-17 Uhr Wann: 19.10.2013 ganztags Wo: Theatersaal Schlierbach, 4552 Schlierbach auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.