AK-Bücherboot

Beiträge zum Thema AK-Bücherboot

Der 15-fache Weltrekordhalter Martin Hoi zog das AK-Bücherboot hinter sich her
3

Weltrekordversuch
Martin Hoi zog das AK-Bücherboot

Der St. Veiter Kampfsportler Martin Hoi will mit dem AK-Bücherboot einen neuen Weltrekord aufstellen. KLAGENFURT. Martin Hoi ist Diplomkrankenpfleger im Klinikum Klagenfurt, Kraftsportler und bereits 15-facher Weltrekordhalter. Heute versuchte er einen neuen Rekord aufzustellen. WeltrekordversuchIm Strandbad Klagenfurt versuchte sich Hoi am neuen Weltrekord. Dafür zog er das AK-Bücherboot, mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen, schwimmend hinter sich her. Nun liegt es beim Rekord-Institut für...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Stadtwerke setzen heuer auf rauchfreie Badebrücken
1

Badesaison
Badebrücken in Klagenfurt ab sofort rauchfrei

In allen drei Klagenfurter Strandbädern ab 2019 rauchfreie Brücken. Rauchfreie Zonen auch in den Bädern in Pörtschach und Krumpendorf. WÖRTHERSEE. Alle Badebrücken im Klagenfurter Strandbad sind heuer rauchfrei – und ebenso der Sandstreifen am Ufer. Zigaretten sind auch auf den Brücken in den anderen beiden Klagenfurter Strandbädern tabu und auch die Bäder in Pörtschach und Krumpendorf ziehen mit rauchfreien Zonen nach. Gründe für diese Maßnahmen: natürlich der Gesundheits- und Umweltgedanke,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Das AK-Bücherboot hält in vier Bädern
2

Lesen ist "in" am Wörthersee

Das AK-Bücherboot gibt es bereits seit vier Jahren. Heuer ist der Erfolg groß: Seit 2. Juli wurden 85 AK-Lesekarten ausgestellt und 1.100 Medien ausgeborgt. WÖRTHERSEE. 2.500 Bücher wurden im Rahmen der sommerlichen Aktionen AK-Bücherboot und AK-Badebuch bereits verborgt. Noch bis 2. September können Saisonkarten-Besitzer ein Jahr lang kostenlos lesen. 200 Badegäste konnten jetzt als neue Leser begrüßt werden. AK-Präsident Günther Goach: "Eine Lesekarte für zehn Euro - bis 18 sogar gratis - ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.