Akzeptanz

Beiträge zum Thema Akzeptanz

269

Euro Pride Vienna 2019
Euro Pride Vienna 2019

Dieses Jahr fand die Euro Pride Vienna mit dem Motto   "together & pround "am 15.06.2019 bereits  zum 24. Mal statt! Politische Unterstützung bekam die Parade von SPÖ Stadtrad Jürgen  Czernohorzky, Pamela Rendi- Wagner,Bürgermeister Michael Ludwig, Neos Klubopmann Christoph Wiederkehr ,Grüne - Werner Kogler,  SPÖ Bezirksvorsteher vom 7. Bezirk , Markus Rummelhart,  SPÖ Mario Lindner. Ein Ausdruck von  Liebe, Akzeptanz, Gleichberechtigung und respektvoller Umgang ! Gemeinsam kann man so viel...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Friederike - Maria Schuster
Präsentation der ersten Regenbogenbank am Praterstern: Michael Prohaska (Geschäftsführer Prater Wien GmbH), stellvertretende Bezirkschefin Astrid Rompolt (SPÖ) und Moritz Yvon (HOSI Wien) (v.l.)
2

Symbol der Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz in Wien
Erste Regenbogenbänke setzen am Riesenradplatz ein Zeichen

Mit den ersten zwei Regenbogenbänken setzt man im 2. Bezirk ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz. LEOPOLDSTADT. Am Riesenradplatz gibt es zwei neue, ganze besondere Sitzbänke – diese sind in Regenbogenfarben lackiert. Damit setzt man ein Zeichen, denn der Regenbogen steht für Toleranz, Akzeptanz und Vielfalt von Lebensformen. Hintergrund ist die EuroPride von 1. bis 16. Juni in Wien, ein internationales Event der LGBTIQ-Community, einer Gemeinschaft für Lesben, Schwule,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Geplant sind die bunten Bänke an stark frequentierten Plätzen im Bezirk, wie am Praterstern.
2 2

NEOS WIEN
Regenbogenbänke als Zeichen für mehr Toleranz

Mit sogenannten Regenbogenbänken wollen NEOS Wien ein Zeichen für mehr Toleranz setzen. Der Antrag wurde in der Bezirksvertretungssitzung Leopoldstadt angenommen. LEOPOLDSTADT. Im Juni ist Wien Gastgeber der EuroPride, einer internationalen Veranstaltung der LGBTIQ-Community, einer Gemeinschaft für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender Intersexuelle und Queer. Mit sogenannten "Regenbogenbänken" wollen Neos Wien ein Zeichen setzen, denn der Regenbogen steht für Toleranz, Akzeptanz und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.