Albertina

Beiträge zum Thema Albertina

Am Donnerstag sollte das neue Museum mit einer großen Publikumseröffnung fulminant eingeweiht werden.

Albertina modern
Austellungseröffnung ohne Publikum

Am Donnerstag sollte die geplante Publikumseröffnung der "Albertina modern" stattfinden. Eröffnet wird sie - nur ohne Publikum. INNERE STADT. Die ALBERTINA modern wird in Zukunft auf 2.000 Quadratmetern im frisch renovierten Künstlerhaus umfassende Ausstellungen mit Werken bedeutender österreichischer und internationaler Künstlern präsentieren. Am Donnerstag, 12. März sollte das neue Museum mit einer großen Publikumseröffnung fulminant eingeweiht werden. Aus Vorsicht vor dem Corona Cirus...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Ernst Georg Berger
  2

Hochzeitsmesse
Albertina lädt zum Wedding Sparkle

Am 23. und 24. November findet in den Habsburgerischen Prunkräumen der Albertina das "Wedding Sparkle", die Hochzeitsmesse der etwas anderen Art, statt. Die bz verlost 2x2 VIP-Tickets. INNERE STADT. Wie plant man eine Hochzeit? Wo findet man das perfekte Kleid und welche Schwierigkeiten kommen bei der Organisation auf das Brautpaar zu? All diese Fragen und noch einige mehr stellt sich jedes Brautpaar im Laufe ihrer Hochzeitsplanung. Um der Unwissenheit entgegenzuwirken können sich...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Autor Wolfgang Hartl und Gastautorin Mia Kirsch laden am 1. Dezember zum Lesekonzert in die Albertina.
 1

Asagan Geschichten
Geschichten rund um die Donau

Acht neue Abenteuer mit großem Lexikon gibt es bei den neuen Donaugeschichten von Asagan zu lesen. INNERE STADT. Buchliebhaber aufgepasst: Der fünfte Band des Projekts Asagan erscheint mit Geschichten rund um die Donau. "Die Geschichten haben immer einen wahren Kern und funktionieren wie Sagen", erklärt Magda Hassan. Sie verfasste unter dem Pseudonym Mia Kirsch eine der acht Erzählungen und unterstützt das Projekt. Asagan-GeschichtenMagda Hassan arbeitet in der Herder Kinderwelt im 1....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
Masken, Ringe und weitere Requisiten gehören dazu.
 1   3

Mystery Hunt
Als Ballgast in der Albertina

Die Schnitzeljagd durch das Museum bietet alles, was es für einen gelungen Abend braucht: Rätsel, Intrigen und sogar die Möglichkeit, adelig zu werden.  INNERE STADT. Uns allen wird die Albertina in der Inneren Stadt als eines der Kunstmuseen schlechthin bekannt sein. Das ist sie natürlich auch mit ihren regelmäßigen Ausstellungen namhafter Künstler aus aller Welt und Werken, die zum Kulturerbe zählen. Doch im Rahmen der "Mystery Hunt"-Reihe wird die Albertina seit Neuestem auch zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Naz Kücüktekin
 1   19

Ausstellungseröffnung Herman Nitsch
Räume aus Farbe in der Alberina

Der Niederösterreichische Maler und Aktionskünstler geboren 1938, eröffnete heute den 16.5, in der Wiener Albertina seine Ausstellung. Räume aus Farbe der Name der Ausstellung, zeigen Arbeiten von den 60iger bis 2000 Jahren. Nitschs Malerei sprengt die Dimensionen des Tafelbilds und ist flächendeckend auf der Wand zu sehen. Seine Bilder sind zutiefst in Aktionismus, Performance, in der Multimedialität verankert. Zur Eröffnung sprach unter anderem, Prof. Dr. Klaus Albrecht Schröder...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
 1   26

Ausstellungseröffnung Sammlung Lichtenstein in der Albertina
Ausstellungseröffnung Rubens bis Makart in der Albertina

Die Albertina präsentiert unter dem Titel Rubens bis Makart eine umfassende Auswahl der herausragendsten Werke der Sammlungen des Fürsten von und zu Liechtenstein. Gleichzeitig widmet die Albertina unter dem Titel Rudolf von Alt und seine Zeit dem Wiener Aquarell als einem wesentlichen Kernbestand der Fürstlichen Sammlungen eine Ausstellung. Heute den 15.2 2019, wurde die Ausstellung im bei sein von Fürst Hans-Adam II, Fürst Alois mit Gattin, feierlich eröffnet. Die Eröffnungsreden hielten,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder ist stolz auf den Erfolg des Museums. Diesen Kurs will er weiterfahren.
 1

Rekordjagd
Albertina auch 2019 auf Erfolgskurs

Mehr als eine Million Besucher verzeichnete die Albertina im Jahr 2018. So soll es auch heuer weitergehen. INNERE STADT. Dass so viele Menschen dem renommierten Kunstmuseum die Türen einrennen, ist keine Selbstverständlichkeit. Laut Direktor Klaus Albrecht Schröder steckt vielmehr eine langjährige strategische Planung dahinter. Dafür muss man wissen, dass die Besucherzahlen der Albertina in den vergangenen Jahrzehnten stark geschwankt haben. In den 1950er-Jahren lagen sie bei rund...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christian Bunke
 1  1   30

Ausstellungseröffnung Manfred Willmann
Ausstellungseröffnung des Steirer Fotokünstlers Manfred Willmann in der Albertina

Die Wiener Albertina widmet dem österreichischen Fotografen Manfred Willmann (geboren 1952), eine umfassende Fotoausstellung. Seine zahlreichen Fotos, zeigen Szenen aus seinem persönlichen Umfeld in Graz und der Südsteiermark. Umfangreiche Serien, darunter die einflussreichen Arbeiten „Schwarz und Gold“ und „Das Land“ sind in der Ausstellung zu sehen. Ausstellungseröffnung im Beisein des Künstlers, mit Musik von Attwenger Heute den 7.2 2019, wurde die Ausstellung im Beisein des...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Zeichnung der Künstlerin Florentina Pakosta in der Albertina
 1   32

Ausstellung von den österreichischen Künstlern Florentina Pakosta und Alfred Seiland in der Albertina

Ausstellung von Florentina Pakosta, anlässlich ihres 85. Geburtstages Anlässlich des 85. Geburtstags von Florentina Pakosta, widmet die Albertina der Künstlerin eine groß angelegte Ausstellung. Florentina Pakosta studierte an der Akademie der bildenden Künste und zählt neben Vali Export, zu einer der einflussreichsten Künstlerinnen in Österreich. In den 1960er Jahren reagiert Florentina Pakosta, mit ihren schwarz und weiss Malereien, auf die Diskriminierung von Frauen in der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Albert hat sich Verstärkung auf die Albertina-Bastei geholt. Oder spiegelt sie zumindest vor...
 9

Albert mal zwei

Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • lieselotte fleck
Prinzessin Henriette von Nassau-Weilburg  /  Johann Nepomuk Ender
 9  20   32

Das Wiener Aquarell in der Albertina

In der Albertina gibt es zur Zeit eine Ausstellung über "Das Wiener Aquarell des 19. Jahrhunderts". Die beim Wiener Publikum beliebten Blätter von Rudolf von Alt, Moritz Michael Daffinger, Carl Schindler oder Ferdinand Georg Waldmüller reichen von duftigen Alltagsschilderungen über Landschaftsaufnahmen des Voralpengebiets und hochalpiner Gletscher bis zu biedermeierliche Porträts und Prunkstillleben nach holländischem Vorbild. Die beiden österreichischen Künstlerinnen Martha Jungwirth (*...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christa Posch
 7  18   29

Die Prunkräume der Albertina

Für einen Besuch der Albertina sollte man sich sehr viel Zeit nehmen. Alleine die Prunkräume zu besichtigen ist ein wahrer Genuss. Rund 100 Jahre war das Museum Residenz habsburgischer Erzherzöge und Erzherzoginnen. Von dieser Zeit zeugen 20 kostbar ausgestattete und aufwendig restaurierte Prunkräume, die mit wertvollen Wandbespannungen, Kronleuchtern, Kaminen, erlesenen Intarsien und edlen Möbeln in das prachtvolle Reich des Klassizismus entführen. Sich in diesen edlen Räumen zu bewegen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christa Posch
 29

An der Albertina

Wo: Albertina, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Bei der Übergabe: Josef Bitzinger, Landtagspräsident Harry Kopietz und Ivana Kucera vom Verein Puls (v.l.)

Innenstadt: Neuer Defibrillator beim Bitzinger Würstelstand

Derzeit sind in Wien rund 900 Laiendefis öffentlich zugänglich - Tendenz steigend. INNERE STADT. Einen lebensrettenden Defibrillator gibt es ab sofort beim Bitzinger Würstelstand bei der Albertina. Das Gerät wurde auf Initiative des Inhabers Josef Bitzinger angekauft. "Ich habe leider schon zweimal miterleben müssen, wie ein Mensch einem Herzstillstand erlegen ist. Einmal sogar direkt bei meinem Würstelstand", so Bitzinger. In der gesamten Stadt sind derzeit rund 900 Defibrillatoren...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Selbstbildnis mit Pfauenweste von Egon Schiele aus dem Jahr 1911.

Albertina zeigt Egon Schiele

Die Albertina (1., Albertinaplatz 1) widmet dem österreichischen Meister des Expressionismus, Egon Schiele (1890–1918), anlässlich seines 100. Todestags, der im Jahr 2018 begangen wird, bereits heuer eine große Sonderausstellung. Da Schiele nicht nur ein bedeutender Maler, sondern vor allem auch ein begnadeter Zeichner war, setzt sich das Museum vom 22. Februar bis 18. Juni mit seinem grafischen Werk auseinander. Die 180 Gouachen und Zeichnungen zeigen meist den menschlichen Körper, den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Kürzlich fiel hier der überraschte Ausruf, wie steil doch die Albertina-Rampe scheinbar ist. Hier kann man gut erkennen, dass es sich um eine Treppe mit nicht zu hohem Gefälle handelt
 13

Albertina-Rampe

Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • lieselotte fleck
Alfons Walde - Einsamer Berghof, 1933
 20  30   4

Ein paar Bilder aus der Albertina

Die Albertina zeigt in einer permanenten Ausstellung die Sammlung Batliner, eine der bedeutendsten Kollektionen Europas zur Malerei der Klassischen Moderne. Fotografieren ohne Blitz erlaubt. Details dazu findet ihr hier: Wo: Albertina, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Birgit Winkler
Vincent Van Gogh     "Der Sämann"
 9  13   7

Wege des Pointillismus

nennt sich eine interessante Ausstellung in der Albertina in Wien, die man noch bis 8. Jänner 2017 besuchen kann. Wo: Albertinaplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • grete g. guebitz
Klick mal  - ja, das taten wir!
 5  15   4

Diese Aufforderung nahmen wir wörtlich: Regionauten rund um die Wiener Burg - Albertina

Wir bekamen das Angebot einer baugeschichtlichen Führung durch einen Teil der Wiener Hofburg und nahmen dieses an. Natürlich kam neben der Bildung das Fotografieren nicht zu kurz. Gestartet wurde der Rundgang bei der Albertina, es folgte eine Besichtigung der Augustiner-Kirche, danach ging es weiter über den Josefsplatz, den Kapellenhof, Schweizerhof und -tor bis zum Michaelerplatz. Und da die Fotos von dieser Führung wohl als Serie eine unverdauliche Größe darstellen würden, werden sie einfach...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • lieselotte fleck
...wurde die herrliche Blickachse auf die prachtvolle Albertina durch dieses unsägliche 'Sprungbrett'. Kunst hin - Kunst her, das hätte man zweifelsohne auch ansprechender lösen können!
 31

Verschandelt...

Wo: Albertina, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Heinrich Moser
 7

Ein falscher Hase

Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christa Posch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.