Alles zum Thema Alexander Nowotny

Beiträge zum Thema Alexander Nowotny

Lokales
Organisatorin GRin Brigitta Zimper (2.v.li.) und ÖAAB Obmann Alexander Nowotny (5.v.re.) mit Bürgermeister LAbg Martin schuster (5.v.re.) und den freiwilligen Helfern (v.li.) Marion Schuster, GfGR Dr. Jan Cernelic, GfGR Herwig Heider, GRin Johanna Mayerhofer, Katharina Tupy, Dir. Katharian Hussian, Martin Wagner, Ing. Erik Tupy, Friedrich Stöhmer, GR Werner Pannagl und Wolfgang Jäggle. Nicht im Bild: Barbara Pannagl, Karl Distel, sowie Erwin und Martin Swoboda.
3 Bilder

Besucherrekord bei Indianerfest

Über 3.000 Besucherinnen und Besucher sind bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen am 1. Mai in den Perchtoldsdorfer Zellpark gekommen um beim traditionellen Familienfest dabei zu sein. Das Indianerfest hat damit einen neuen Besucherrekord erreicht. Glückliche Kinderaugen, zufriedene Veranstalter und eine Vielzahl an Erlebnisstationen waren zu sehen. Neben dem Hilfswerk mit seinen Schmink- und Bastelstationen, dem Roten Kreuz Stand und der Malinsel von Ingrid Schuster war wieder...

  • 03.05.17
Leute

Gute Stimmung beim Neujahrspunsch

Am Mittwoch, 11. Jänner 2017, folgten rund 100 Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer der Einladung von ÖAAB Obmann Alexander Nowotny und Bürgermeister Martin Schuster zum gemütlichen Neujahrspunsch in der Franz-Josef-Straße. die Garage von Alexander Nowotny wurde zur "Partyzone" umfunktioniert und eine der kältesten Nächte im Jänner wurde mit Heizschwammerln und Infrarotlicht heimelig warm. Bei Punsch, Bier und kleinen Imbissen wurde in netter Gesellschaft gemütlich und entspannt über...

  • 17.01.17
Leute

Neujahrspunsch

Am Mittwoch, 11. Jänner 2017, laden der Perchtoldsdorfer ÖAAB Obmann Alexander Nowotny und Bürgermeister Martin Schuster zum gemütlichen Neujahrspunsch in die Franz-Josef-Straße ein. Wie schon in den Jahren davor wird die Garage und die Hauseinfahrt auf Nummer 5 zur "Partyzone". Bei Punsch, Bier und einem kleinen Imbiss kann man in netter Gesellschaft gemütlich und entspannt über dies, das und alles mögliche plaudern! Es sind übrigens ALLE herzlich willkommen :)

  • 09.01.17
Leute

club konkret: Bildungsreform

Im Rahmen der Diskussionsreihen "cub konkret - Mittwoch um 7", lädt Alexander Nowotny zum Vortrag und zur Diskussion mit Dr. Eckehard Quin: Mittwoch, 16. November 2016 19.00 Uhr club perchtoldsdorf Beatrixgasse 2 - bei Spitalskirche. Themen: Bildungsreform: „Die Quadratur des Kreises“ Eltern und Lehrer: "Wo ist der gemeinsame Nenner“ Was (sollen) Schüler können: "Leistungstests und Bildungsstandard" Kleine Bewirtung Eintritt frei Der Perchtoldsdorfer Dr. Eckehard Quin ist...

  • 10.11.16
Politik
Heinz K. Becker ist am 7. Juli 2016 zu Gast im club perchtoldsdorf und stellt sich der Diskussion zum Thema "Schaffen wir Europa noch?"

Heißes Eisen Europa

Der club perchtoldsdorf läd in der Veranstaltungsreihe "club konkret" am Donnerstag, 7. Juli 2016 um 19:00 Uhr, zum Diskussionsabend mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments, Heinz K. Becker, in die Räumlichkeiten des club perchtoldsdorf in der Beatrixgasse 2. SCHAFFEN WIR EUROPA NOCH? - Die Folgen der Entscheidung Großbritanniens - Wie wird Europa mit dem Thema der Türkei umgehen - Warum tut sich Europa beim Thema Flüchtlinge so schwer - Die Handelsabkommen mit den USA (TTIP) und...

  • 20.06.16
Lokales
Florian Schützenhofer, Rotkreuz-Chef Robert Horacek, GfGR Josef Schmid, Feuerwehrkommandant Wilhelm Nigl, Oberst Peter Waldinger, Chefinspektor Erwin Biegler, Kontrollinspektor Wolfgang Laschober, Bürgermeister Martin Schuster, altGR Wilhelm Mazak, GfGR A

Einbrüche stark rückläufig

Oberstleutnant Oliver Wilhelm präsentierte anlässlich des Perchtoldsdorfer Sicherheitsgipfels am 17.5.2016 die Kriminalitätsstatistik 2015. Und der stellvertretender Mödlinger Bezirkspolizeikommandant kann erfreuliches berichten: Die Gesamtkriminalität ist um 19% gesunken, die Einbrüche um 31%. Wohnhauseinbrüche sind gegenüber 2014 gar um 42% rückläufig. Tendenz fallend. Die Ermittlungsqualität in diesem Bereich wird auch darauf zurückgeführt, dass in Perchtoldsdorf die Tatortarbeit...

  • 18.05.16
Politik
2 Bilder

Zwei Drittel gegen zentrale Wasserenthärtung

Die Beteiligung an der Befragung über eine zentrale Wasserenthärtung ist mit 62,04% aller zu Gemeinderatswahlen wahlberechtigten Perchtoldsdorfer/innen demokratiepolitische eine kleine Sensation. Erstmalig wurde in Perchtoldsdorf der Versuch unternommen, bei einem für alle Bewohner wichtigen Thema wie dem Wasser, direktdemokratisch ein Meinungsbild zu bekommen. Dabei war es wichtig für umfassende und unparteiische Information zum Thema zu sorgen. Informationsveranstaltungen wurden abgehalten...

  • 09.12.15
Politik
3 Bilder

NÖAAB-Perchtoldsdorf unterwegs für die Gesundheit

Anlässlich des NÖ-Arbeitnehmer/innen-Tages waren Funktionäre und Mandatare im Bezirk unterwegs. Das Motto des diesjährigen Arbeitnehmer/innen-Tages am 4. November lautete „Gesundheit am Arbeitsplatz“. Es wurden Infobroschüren mit „10 Tipps für die eigene Gesundheit“ verteilt. In Perchtoldsdorf waren Bürgermeister LAbg Martin Schuster, GfGR Alexander Nowotny, GfGR Jan Cernelic und GfGR Herwig Heider unter der organisatorischen Leitung von KR GR Werner Pannagl ab 07:00 Uhr unterwegs, um am...

  • 04.11.15
Politik
2 Bilder

15.10.2015 - Wasser-Informationsveranstaltung

Eine zentrale Wasserenthärtung in Perchtoldsdorf? Direktdemokratische Entscheidungsfindung mittels Bürgerbefragung im November 2015. Breite Bürgerbeteiligung wird in Perchtoldsdorf schon seit vielen Jahren gelebt. Das Thema Wasser betrifft alle Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer unmittelbar und ist auch immer wieder Anlass für leidenschaftliche Diskussionen. Aber was ist dran am Wasser? Wie gesund ist es? Was bedeutet eine Entmineralisierung? Mit welchen Kosten ist das verbunden? Wie...

  • 12.10.15
Leute
Spannende Diskussionen auch nach dem Vortrag der stellvertretenden Chefredakteurin des Kurier, Martina Salomon, im "club konkret - Mittwoch um 7". Auch Stevia-Papst Franz Reisenberger diskutierte zum Thema "iss oder stirb" kräftig mit.

Mittwoch um 7

Am Mittwoch, 24. Juni 2015, fand um 19:00 Uhr im "club perchtoldsdorf" eine spannende Diskussion zum Thema Ernährung statt. Im Rahmen der Diskussionsreihen "cub konkret - Mittwoch um 7" beleuchtete die stellvertretende Chefredakteurin des KURIER, Martina Salomon, Akteure und Profiteure der neuen Essensneurosen. Salomon referierte über die Frage, ob wir den natürlichen Zugang zum Essen verloren haben. Im gut besuchten "club perchtoldsdorf" wurde die Frage diskutiert, warum Lebensmittel immer...

  • 30.06.15
Wirtschaft
links: Franz Ringhofer, Chef der UMM die das Verleihsystem entwickelt hat, vorne 3. v. rechts GfGR Alexander Nowotny

Perchtoldsdorf: Elektrozweiräder für alle

Anlässlich des Perchtoldsdorfer E-Bike Day am Samstag, 13. Juni 2015, wurde die erste vollautomatische Verleihanlage für E-Bikes im Testbetrieb vorgestellt. Der zuständige Gemeinderat Alexander Nowotny ist stolz auf dieses Projekt: „Interessierte Bürger haben hier die Möglichkeit einfache Elektrofahrräder auszuprobieren und zu nutzen“. „Die Verleihanlage wie die Räder sind ‚Made In Austria‘, womit lokale Wertschöpfung und CO2-Reduktion, erzielt werden und durch Kooperation mit der...

  • 15.06.15
Politik
Der Bezirkstag des NÖAAB Mödling, bei dem Hans Stefan Hintner mit 100 Prozent wiedergewählt wurde, fand diesmal in den Räumlichkeiten von MAZDA HEISS statt.

Hintner mit 100 Prozent wiedergewählt

Der NÖAAB-Bezirkstag fand diesmal am 26. Mai 2015 in Perchtoldsdorf statt. Bezirksobmann LAbg Bürgermeister Hans Stefan Hintner stellt sich wieder der Wahl. Er wurde mit 100 Prozent der 58 Delegiertenstimmen wiedergewählt. Ebenso einstimmig wurden Christa Friedl und Alexander Nowotnoy zu seinen beiden Stellvertretern gewählt. Neuer Finanzreferent ist Michael Heiplik, der dem langjährigen Finanzreferenten Fritz Hilzhofer nachfolgt. Schriftführer ist Christoph Kny, Organisationsreferent ist...

  • 29.05.15
Bauen & Wohnen

Fest: 20 Jahre Kindergarten Aspetten

Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf, das Kindergartenteam und vor allem die Kinder des Kindergartens Aspetten laden zu einem Jubiläumsfest am Freitag, 22. Mai 2015 ab 15:00 in den Kindergarten Aspetten, 2380 Perchtoldsdorf, Aspettenstraße 27. Anlass ist das 20 jährige Bestehen diese Kindergartens, der zu den modernsten Perchtoldsdorfs zählt. Der Festablauf: Begrüßung der Fest- und Ehrengäste durch GfGR Alexander Nowotny Darbietungen der Kindergartenkinder...

  • 11.05.15
Lokales
5 Bilder

Über 3.000 Besucher beim Indianerfest

Am 1. Mai ging es im Perchtoldsdorfer Zellpark wieder hoch her. Über 3.000 Besucher kamen bei perfektem Festwetter zum traditionellen Indianerfest, das der ÖAAB Perchtoldsdorf unter bewährter Federführung von Gemeinderätin Brigitta Zimper in Zusammenarbeit mit dem NÖ- und Perchtoldsdorfer Hilfswerk organisierte. ÖAAB Obmann geschäftsführender Gemeinderat Alexander Nowotny resümiert zufrieden: "Wir hatte noch nie so viele Besucher. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Fest. Die Stimmung...

  • 04.05.15
Leute

1. Mai: Indianerfest in Perchtoldsdorf

Am Freitag, 1. Mai 2015, veranstaltet der öaab Perchtoldsdorf gemeinsam mit dem Hilfswerk das traditionelle Perchtoldsdorfer Indianerfest. Das große Familienfest findet wie immer ab 14:00 Uhr im Zellpark im Bereich des Kulturzentrums statt. Der Eintritt ist frei! Für das leibliche Wohl wird an der Grillstation gesorgt. Ponnyreiten, Schminken, Trommeln, Malen und Bullriding sind nur einige von vielen Attraktionen für die Kinder. Für alle Gäste, die nicht unmittelbar aus Perchtoldsdorf...

  • 30.04.15
Politik
Bürgermeister Martin Schuster, Energiegemeinderat Alexander Nowotny und Wolfgang Hitzigrat von derUmweltabteiung der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, präsentieren die Initiative Heizungscheck.

Heizung checken - Förderung von Bund, Land und Gemeinde

Bürgermeister Schuster: „Gemeinde unterstützt diese wichtige Initiative“ "Wir haben jetzt ein besonderes Service für Perchtoldsdorfer Haushalte entwickelt“, freut sich Energiereferent und geschäftsführende Gemeinderat Alexander Nowotny "für nur 30 Euro gibt es eine Überprüfung des Heizsystems und eine Energieberatung für das Eigenheim. Zusätzlich gibt es maßgeschneiderte Förderungen, denn der Heizungs-Check zeigt, wo am besten gespart werden kann", so Nowotny. Im Rahmen eines...

  • 28.11.14
Leute
v.l.n.r.: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Mittelschulgemeindeobmann GfGR Herwig Heider, Vizebürgermeister von Krieglach Johann Fellnhofer, Bürgermeister LAbg Martin Schuster, Bezirksschulinspektorin OSR Monika Dornhofer, Volksschuldirektorin Sylvia Mertz, Direktor-Stellvertreter Linus Bock (Mittelschule), Volksschulgemeindeobmann GfGR Alexander Nowotny beim Anschnitt der Geburtstagstorte.
5 Bilder

Großes Fest 100 Jahre Waldschule

Am Freitag, 16. Mai 2014, feierten rund 1.200 Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer trotz strömenden Regens das 100 jährige Bestehen der Waldschule. Ideen- und Namensgeber der 1914 errichteten Schule war der steirische Schriftsteller und Poet Peter Rosegger nach dem auch die Gasse zu Schule benannt wurde. LHStv. Wolfgang Sobotka hielt eine launige und kurzweilige Festreden. Bürgermeister LAbg Martin Schuster wies in seinen Worten auf die Wichtigkeit der Kinder und deren gute Ausbildung...

  • 19.05.14
Wirtschaft

Eröffnung Solartankstelle Perchtoldsdorf

Elektromobilität ist momentan ein wichtiger Technologietrend zur Verringerung der CO2-Emissionen im Verkehrsbereich. Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf hat nun gemeinsam mit Wien Energie eine Solartankstelle beim Perchtoldsdorfer Freizeitzentrum eingerichtet. Bereits seit zwei Jahren wird auf dem Dach des Freizeitzentrums Solarstrom gewonnen, der vor Ort genutzt wird. Die Überschussmengen werden ins regionale Netz eingespeist. Das trägt zur Verbesserung der Klimabilanz der Gemeinde...

  • 05.05.14
Leute
2 Bilder

1. Mai: Indianerfest, Eintritt frei

Am 1. Mai 2014 veranstaltet der öaab Perchtoldsdorf gemeinsam mit dem Hilfswerk das traditionelle Perchtoldsdorfer Indianerfest. Das große Familienfest findet wie immer im Zellpark im Bereich des Kulturzentrums statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr gibt es für die Kinder Schmink-, Mal- und Bastelstationen, Trommeln, Indianertipi, Bullriding, Ponyreiten und vieles mehr. Kühles Bier, Perchtoldsdorfer Weine, Limonaden, Traubensaft, kostenloses Schiwasser für die Kinder und eine Grillstationen sorgen...

  • 28.04.14
Wirtschaft

Perchtoldsdorfer eBike Day

Am 3. Mai 2014 steht Perchtoldsdorf mit dem eBike Day ganz im Zeichen der Elektromobilität. Von 11:00 bis 18:00 Uhr findet am Marktplatz eine Leistungsschau der zweirädrigen Elektromobilität statt. Ein Dutzend Aussteller wird einspurige eMobile anbieten und vorstellen, die auf kostenlosen Probefahrten ausgiebig getestet werden können. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Marktgemeinde Perchtoldsdorf gemeinsam mit WienEnergie zwei öffentliche Stromtankstellen für eBikes und eAutos beim...

  • 28.04.14
Leute
v.li.: Organisator Ing. Franz Reisenberger, die Sieger-Moaschaft bei den Amateuren: GRin Marianne Wieczorek, LAbg Bgm Martin Schuster, GfGR Franz Nigl, Markus Pichler, sowie Sportstättengemeinderat Herwig Heider, der die Ehrung des hochkarätigen Teams übernahm.
6 Bilder

Eisstock-Abschlußturnier in der Raiffeisen-Eisarena

Zum Ende der Eisstocksaison am Samstag, 8. März 2014, wurde im Perchtoldsdorfer Freizeitzentrum erstmalig ein offenes Eisstock-Abschlussturnier durchgeführt. 15 Moarschaften zu je vier Eistockschützen nahmen daran teil. Gespielt wurde in drei Gruppen. Zehn Teams ritterten um den „Profi“-Titel, die restlichen fünf Moarschaften ermittelten den „Amateur“-Meister. Bei traumhaftem Frühlingswetter siegte bei den Profis das Team von Organisator Franz Reisenberger „Union Perchtoldsdorf 1“ vor „Wolf...

  • 14.03.14
Leute
Mag. Fritz Smoly, Bgm. Martin Schuster, RRB-Bankstellenleiter Martin Hacksteiner, FZZ-Chef Andreas Mayerhofer, der geschäftsführende Gemeinderat Alexander Nowotny und Martin Wagner (v. l. n. r.) begutachteten am 8. März das neue „Raiffeisen- Eisarena“ Branding.

Ende einer erfolgreichen Saison in der „Raiffeisen-Eisarena“

Eine erfolgreiche Perchtoldsdorfer Eislaufsaison ist zu Ende. Mit einem Einnahmen-Plus von 11.000 Euro konnten die ausgezeichneten Ergebnisse der letzten Jahre noch übertroffen werden. Der zuständige geschäftsführende Gemeinderat Herwig Heider: "Das heurige Ergebnis ist sehr erfreulich und bestätigt unseren richtigen Weg in Bezug auf Auslastungsoptimierung. Natürlich hat das Wetter auch mitgespielt. Während in anderen Gemeinde über die Schliessung defizitärer Eislaufanlagen diskutiert wird,...

  • 13.03.14
Politik
Besuch bei Firma Mazda Heiss, Martin Schuster (links) Franz Hemm (4v.l) Alexander Nowotny (Mitte) Werner Pannagl und Peppi Heiss (folgend)

Arbeitnehmertag: AK-Vize in Perchtoldsdorf

Am 12. März 2014 wurde in ganz Niederösterreich der Arbeitnehmertag des ÖAAB abgehalten. Zahlreiche Funktionäre des ÖAAB haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Betrieben besucht und neben einem „Frühstückskipferl" die neue Förderbroschüre für ArbeitnehmerInnen verteilt. Darin finden sich wichtige Informationen für Arbeitnehmer in Niederösterreich: alles rund um die Wohnbauförderung, Pendlerhilfen, Weiterbildungsförderungen sowie alle Kinder- bzw. Familienförderungen und Steuertipps....

  • 13.03.14
Leute
3 Bilder

dorf:dialog am Nationalfeiertag

Am 26. Oktober 2013 läd Bürgermeister Martin Schuster von 11.00 bis 14.00 Uhr zum schon traditionellen Perchtoldsdorf Tag dorf:dialog in die Burg zu Perchtoldsdorf ein. Sachliche Entscheidungsprozesse und geradlinige Umsetzung haben die letzten Jahre in Perchtoldsdorf geprägt. Die positive Atmosphäre, das gemeinsam Begonnene und teilweise schon Erreichte sind ein guter Boden, um die positive Entwicklung Perchtoldsdorfs fortzusetzen. Die Gemeinde ist in vielen Bereichen engagiert und...

  • 15.10.13