Alfred Frauscher

Beiträge zum Thema Alfred Frauscher

v.l.: Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Rieder OÖVP-Bezirksparteiobmann  Günther Lengauer, Landeshauptmann Thomas Stelzer und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
2

OÖVP
Günther Lengauer mit 98,8 Prozent zum Bezirksparteiobmann gewählt

Am Dienstag, 13. April 2021, hat die OÖVP Ried zum digitalen Bezirksparteitag mit Live-Übertragung aus dem Rieder Sparkassen-Stadtsaal geladen. RIED (nagl). Günther Lengauer wurde von den 335 eingeladenen Delegierten mit 98,8 Prozent zum neuen Bezirksparteiobmann von Ried gewählt. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und sehe meine Aufgabe darin, den Bezirk weiter voranzubringen und eine gute Zukunft zum Nutzen aller Bürgerinnen und Bürger gestalten zu können. Gemäß dem Motto ‚Mit...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bürgermeister Johann Brandstetter (li.) aus Andrichsfurt und Bürgermeister Thomas Priewasser aus Hohenzell stellen sich erneut zur Wahl im Herbst.

ÖVP
Priewasser und Brandstetter kandidieren bei Bürgermeisterwahl

Bürgermeister Johann Brandstetter aus Andrichsfurt und Bürgermeister Thomas Priewasser aus Hohenzell stellen sich erneut zur Wahl im Herbst. ANDRICHSFURT/HOHENZELL. Johann Brandstetter ist seit 2002 Bürgermeister der 718-Einwohner-Gemeinde Andrichsfurt und will sich im Herbst 2021 einer weiteren Amtszeit als Bürgermeister stellen. Es wäre für ihn bereits die vierte Amtszeit. Auch Thomas Priewasser plant seine Zeit als Bürgermeister noch fort zusetzten. Er tritt nach 2015 nun zum zweiten Mal in...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Nationalrat Manfred Hofinger, Obmann Lebenshilfe Gerd Rabe, Werkstättenleiter Rudolf Rembart, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher.

Spende der ÖVP
500 FFP2-Masken für die Lebenshilfe Ried

Die ÖVP Ried spendete dem Team der Lebenshilfe Ried 500 FFP2-Masken. RIED. „Die Lebenshilfe hat sich an uns gewandt und uns um Unterstützung bei der Versorgung von FFP2-Masken gebeten. Wir freuen uns, hier helfen zu können“, berichtet Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und ergänzt: „Die Masken werden dort dringend gebraucht, um weiterhin für die notwendige Sicherheit der Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu sorgen und um damit die alltäglichen Arbeiten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher

Alfred Frauscher
"Oberösterreich-Plan bringt wichtige Investitionen nach Ried"

Oberösterreich-Plan bringt Finanzmittel für Projekte im Bezirk Ried. BEZIRK RIED. „Der Beschluss des Oberösterreich-Plans ist ein wichtiger Meilenstein für Oberösterreich und unseren Bezirk. Für Ried bringt dieses Investitionsprogramm wichtige Impulse, um kraftvoll aus der Krise zu kommen“, ist OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher erfreut. Nach dem Beschluss im Finanzausschuss im November wurde der Oberösterreich-Plan nun auch im Landtag beschlossen und damit das bedeutendste...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Alfred Frauscher (r.) und Manfred Hofinger (2.v.l.) haben die Gelegenheit genutzt und beim Restaurant Alexandra in Ried ein „Mittagessen to go“ abgeholt.

Appell an Konsumenten
"Nützen Sie den Abholservice des Gastrobetriebe!"

BEZIRK RIED. Auch wenn die Gaststuben geschlossen sind, bieten dutzende Gastronomiebetriebe im Bezirk Ried wie bereits im Frühjahr eine breite Auswahl an Speisen zur Abholung an. OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger appellieren an die Konsumenten, dieses Angebot zu nutzen und damit auch einen Beitrag zur Sicherung der Wirtshauskultur zu leisten. Beide Funktionäre verweisen auch auf die finanzielle Unterstützung der Wirte durch die Politik: „Wir...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
An der MS Taiskirchen kommen Tablets bereits seit einiger Zeit zum Einsatz.
3

Digitales Klassenzimmer
2.300 Laptops und Tablets könnten Rieder Schülern zur Verfügung stehen

"Mit dem iPad kann ich mir vieles besser merken"BEZIRK RIED. „Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden auch für die Rieder Schüler Laptops und Tablets zur Verfügung stehen“, so OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher. „Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der fünften Schulstufe im Bezirk verteilt. Im ersten Jahr ist auch die sechste Schulstufe umfasst“, so Frauscher. Er appelliert, sich an der Aktion zu beteiligen. „Wenn alle Schulen dieses Angebot...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
v.l.: OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer mit Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und Landtagspräsident Wolfgang Stanek.

Politik
OÖVP startet Mitgliederbefragung im Bezirk Ried

Die OÖVP lädt landesweit ein, im Rahmen regionaler Mitgliederbefragungen Anregungen für die Weiterentwicklung der Heimatgemeinden einzureichen. BEZIRK RIED. „Gerade in Zeiten der Krise und des Social Distancing sind wir auf die Rückmeldungen der Menschen angewiesen. Wir suchen daher gezielt den Kontakt mit unseren OÖVP-Mitgliedern in Ried“, so OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. Beim Zusammentreffen mit OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und den regionalen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Nationalrat Manfred Hofinger, Bürgermeisterin Margot Zahrer, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Bürgermeister Edi Seib

OÖVP Ried
"Bewusstseinsbildung für regionale Produkte gehört gestärkt"

OÖVP Ried anlässlich Erntedank: „Regionale Versorgung wird immer wichtiger“. RIED. Die Corona-Krise hat einmal mehr aufgezeigt, wie wichtig die regionale Versorgung ist. „Das Bewusstsein für regionale Produkte darf kein Modetrend sein, sondern muss ein Dauerzustand werden. Nur dadurch können unsere heimischen Bauern in Ried unterstützt und die Wirtschaftskreisläufe gestärkt werden“, machen Nationalrat Manfred Hofinger und Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher im Rahmen ihres Besuchs am...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger, Gabriele Luschner, design. Landesobfrau Cornelia Pöttinger, Bezirksobfrau Manuela Doppler, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Landesgeschäftsführerin Eva Holzer (v.l.)

OÖVP Bezirk Ried
Manuela Doppler ist neue Bezirksobfrau

Am 1. Oktober wählten die OÖVP Frauen Ried im Rahmen ihres Bezirkstages in Utzenaich ihre neue Bezirksobfrau. UTZENAICH. Manuela Doppler erhielt bei der Wahl als Bezirksobfrau 100 Prozent Zustimmung, ebenso ihr Vorstandsteam. Wichtig war es Doppler, in ihrem Team Frauen aus den verschiedensten Lebensbereichen und Vertreterinnen aller Teilorganisationen der Oberösterreichischen Volkspartei zusammenzubringen. Manuela Doppler bedankte sich bei der bisherigen Obfrau Gabriele Luschner für die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Alfred Frauscher und Günter Huber.

Nach zwölf Jahren
Obmann legte sein Amt nieder

RIED. Nach über zwölf Jahre als Obmann des Bezirksseniorenbundes legte Günter Huber sein Amt nieder. Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher bedankte sich für seine Arbeit und würdigte seine zahlreichen Verdienste und sein großes Engagement im Dienste der Seniorinnen.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Goldhaubenfrauen übergaben eine Spende von 1.000 Euro.

Für Fensterrenovierung
Goldhaubenfrauen Ried spendeten 1.000 Euro

RIED. Die Rieder Goldhaubenfrauen spendeten vor kurzem einen Beitrag zur Renovierung der Fenster der Rieder Kapuzinerkirche. Der Betrag von 1.000 Euro wurden dem Obmann des Vereins zur Förderung des Klosters, Landtagsabgeordneten Alfred Frauscher, und dem Obmann Stellvertreter, Rechtsanwalt Wolfgang Puttinger, übergeben. Sie bedankten sich herzlich für die Spende.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gemeindeparteiobmann Herbert Hötzeneder (Aurolzmünster), Alfred Frauscher, Gemeindeparteiobmann Markus Hörmandinger (Schildorn), Nationalrat Manfred Hofinger, Edi Seib (Pramet).

ÖVP Ried
Ortsgruppen erhielten Servicemappen

Die ÖVP ist mit seinen mehr als 300 Gemeinderäten, 25 Bürgermeistern, 28 Vizebürgermeister die stärkste politische Kraft im Bezirk. BEZIRK RIED. „Der Bezirk Ried steht gut da und wir wollen aktiv gestalten. Wir haben vieles weitergebracht und sehen uns als Ideenbringer für die Region“, erläutert Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und ergänzt: „Damit wir den Bezirk weiter nach vorne bringen können, brauchen wir geschulte und gut informierte Funktionäre, die sich aktiv für den Bezirk einbringen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Manfred Hofinger, Alfred Frauscher und Wilhelm Gietl (v.l.).

Uns'a Regionalmarkt
"Regionales Einkaufen ist jetzt besonders wichtig"

Seit bereits acht Jahren bereichert der Lebensmittelmarkt „uns’a“ die Rieder Innenstadt. RIED. Inhaber Wilhelm Gietl setzt bei seinem Konzept auf Regionalität und Nachhaltigkeit, höchste Qualität und frische Zubereitung. Fünfzig Lebensmittelerzeuger aus der Region beliefern das Geschäft am Rossmarkt, bei dem nicht nur Lebensmittel für den täglichen Bedarf gekauft werden können. Es werden auch frisch gekochte Mittagsgerichte, hausgemachte Mehlspeisen und Lebensmittel-Geschenke aus der Region...

  • Ried
  • Lisa Nagl
AK-Rätin Marianne Kraxberger (li.), ÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher (2.v.r.), ÖAAB Bezirksobmann Stefan Majer (re.) brachten Obst und Schokolade.
4

1. Mai
Rieder ÖVP-Abgeordnete brachten Obst und Schokolade

Heuer werden von den ÖVP-Abgeordneten im Ried als Wertschätzung für die Mitarbeiter, die rund um die Uhr im Einsatz sind, Boxen mit regionalem Obst und Schokolade vor die Türen gestellt. BEZIRK RIED. Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP-Ried Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. „Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je diejenigen im Mittelpunkt, die an Sonn- und Feiertagen im...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne).
7

Nationalratsabgeordneter Hofinger zur neunen Regierung
"Das Programm birgt viele Chancen!"

Am 7. Jänner, wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen die neue Türkis-Grüne-Regierung mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) angelobt. Was die Politiker aus dem Bezirk Ried zur neuen Regierung sagen, das lesen Sie hier. RIED. Der einzige Nationalratsabgeordnete aus dem Bezirk Ried ist Manfred Hofinger (ÖVP). "Trotz  der großen Unterschiede der beiden Parteien ist das Regierungsprogramm gut und beinhaltet viele Chancen. Es wurde dieses Mal nicht...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der Rieder Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher.

ÖVP Ried
186 neue Mitglieder

„Die OÖVP Ried freut sich über 186 neue Mitglieder in diesem Jahr. Als Mitglied der OÖVP Ried kann die Zukunft der eigenen Gemeinde, des Bezirks und die des Landes Oberösterreich aktiv mitgestaltet werden.“ RIED IM INNKREIS. Dies betonte unlängst Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher. „Der Bezirk Ried steht gut da und wir haben Einiges weitergebracht. Damit wir den Bezirk weiter nach vorne bringen können, brauchen wir Mitglieder, die ihre Vorstellungen für den Bezirk einbringen und mit uns...

  • Ried
  • Florian Meingast
Reichersberg: Die Umwidmung von 32 Hektar Grünland in Betriebsbaugebiet wurde angelehnt.
4

Wirtschaftspark Reichersberg
"Noch ist nicht aller Tage Abend"

In Reichersberg sollten 32 Hektar Grünland in Betriebsbaugebiet umgewidmet werden. Der Gemeinderat stimmte am 26. September 2019 allerdings dagegen. REICHERSBERG (wie/schi). "Ich bin Demokrat und die Entscheidung ist zu akzeptieren. Die Gemeinderäte stimmten 10:9 gegen die Umwidmung", so Reichersbergs Bürgermeister Bernhard Öttl. Sollte das Projekt doch noch auf Schiene gebracht werden, bleibt nicht mehr endlos Zeit. Der Grund: Der Optionsvertrag mit dem Grundstückseigentümer läuft nur noch...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Alfred Frauscher und Bauernkammerobmann Josef Diermayer verteilten am Wochenmarkt am Hauptplatz spezielle Blumensamen.

Alfred Frauscher
Bienenhaltung nun auch im Wohngebiet möglich

RIED. Alfred Frauscher verteilte am Wochenmarkt in Ried Blumensamen die zu Bienenfutter heranwachsen. Erfreuliche Nachrichten für Hobbyimker und Bienenfreunde waren mit im Gepäck: Seit erstem Juni 2019 ist es in Oberösterreich möglich, im Wohngebiet bis zu drei Bienenstöcke pro Grundstück aufzustellen.  „Wir schaffen damit eine unbürokratische Regelung mit Hausverstand und leisten einen Beitrag zu einem bienenfreundlichen Bezirk. Wichtig ist, dass der Schutz der Interessen von Nachbarn,...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Landtagspräsident Viktor Sigl zu Gast in Ried.
5

Landtag auf Tour
"Gemeinsam für Ried"

Was leisten die Landtagsabgeordneten aus dem Bezirk? Was sind ihre Aufgaben und welche Bedeutung haben sie? Um die Arbeit der Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtages und der Bundesräte vor den Vorhang zu holen, tourt Landtagspräsident Viktor Sigl durch die Bezirke. Am Dienstag, 25. Juni war Ried das Ziel. BEZIRK RIED. "Gemeinsam haben die vier politischen Parteien es geschafft, unser Bundesland gut weiterzuentwickeln. Oberösterreich steht international im Wettbewerb wie kein anderes...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der Gemeindeparteitag fand am Loryhof statt.
3

Gemeindeparteitag
Johann Weibold als Obmann der ÖVP Wippenham bestätigt

Tischlermeister und Ortsparteiobmann der ÖVP Wippenham, Johann Weibold, konnte etliche Wippenhamer zum Parteitag der ÖVP Wippenham begrüßen. WIPPENHAM. Nach einem kurzen Überblick über die Aktivitäten der letzten Jahre, einen Blick auf die Finanzen und zwei Ehrungen, hat Alfred Frauscher den interessierten Zuhörern Aktuelles aus dem Landtag berichtet. Danach fanden Wahlen statt. Dabei wurde Johann Weibold zu 100 Prozent in seinem Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Florian...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Ergebnisse der EU-Wahl 2019 für ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS von Österreich, Oberösterreich, Bezirk Ried und Stadt Ried im Vergleich.
6

EU-Wahl
Ergebnisse der EU-Wahl aus dem Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Mit 41,98 Prozent der Stimmen im Bezirk Ried und 31,62 Prozent in der Stadt Ried ging die ÖVP als klarer Sieger hervor. Dieses Ergebnis entspricht einem Plus von 8 Prozent im Bezirk und 6,9 Prozent in der Stadt. "Das Wahlergebnis ist für uns das beste seit der ersten Wahl 1996. Ich möchte dem gesamten Team und besonders Angelika Winzig gratulieren", so ÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher. Die Abwahl des Bundeskanzlers stellte den Wahlerfolg aber in den Schatten: "Das Ergebnis...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der ehemalige Landesrat Elmar Podgorschek.
5

Ibiza-Affäre zieht ihre Kreise
Podgorschek geht, Koalition bleibt

Welle aus Ibiza schwappt bis nach Ried: Landesrat Elmar Podgorschek aus Ried ist zurückgetreten. Sollte die EU-Wahl für die FPÖ gut verlaufen, zieht Rieds Vize-Bürgermeister Thomas Dim in den Nationalrat. Wenn es diesen dann überhaupt noch gibt. RIED, ÖSTERREICH. In den vergangenen Tagen überschlugen sich in Österreich die Ereignisse. Nachdem das "Ibiza-Video" veröffentlicht wurde, traten zuerst Vizekanzler Heinz Christian Strache als auch der Nationalratsabgeordnete Johann Gudenus zurück. Auch...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Alfred Frauscher, Angelika Winzig und Manfred Hofinger.

Nein zu Atommüll
Alfred Frauscher unterstützt Petition von Angelika Winzig

EU-Wahl Spitzenkandidatin Angelika Winzig hat eine Online-Petition gegen ein Atommüll-Endlager an der oberösterreichischen Grenze ins Leben gerufen. RIED. Alfred Frauscher unterstützt die Petition von Angelika Winzig. „Auch der Bezirk Ried ist betroffen. Es geht hier um die Zukunft unserer Kinder“, so Frauscher. „Die Unterschriftenaktion soll ein klares Signal an unsere tschechischen Nachbarn senden, dass wir in Oberösterreich ‚Nein‘ sagen zu einem Atommüll-Endlager“, so...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v.l.: Marianne Kraxberger, Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher, Familie Ehrnleitner aus Peterskirchen, ÖAAB-Bezirksobmann Stefan Majer

ÖAAB Ried
Familien über den Bonus informiert

RIED. Seit dem 1. Jänner 2019 ist mit dem Familienbonus die größte steuerliche Entlastung für Familien mit Kindern in Kraft getreten, die es jemals gegeben hat. „Die OÖVP will Familien unterstützen, denn sie leisten enorm viel für unsere Gesellschaft. Durch den Familienbonus werden Menschen, die arbeiten und gleichzeitig Kinder haben, steuerlich massiv entlastet. Alleine im Bezirk Ried werden mehr als 10.600 Kinder und ihre Eltern davon profitieren“, erläutern ÖAAB-Bezirksobmann Stefan Majer...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.