Alkohol am Steuer

Beiträge zum Thema Alkohol am Steuer

Die 24-Jährige war mit 2,5 Promille unterwegs.
5

Polizeimeldung
Mit 2,5 Promille durch die Lärmschutzwand in Piesendorf

Eine Lenkerin verlor am Abend des 20. Juni die Kontrolle über ihren Wagen und krachte in eine Lärmschutzwand. Der folgende Alkomat-Test verlief positiv. PIESENDORF. Am 20. Juni war eine 24-jährige Österreicherin mit ihrem PKW auf der B168 von Piesendorf aus in Richtung Zell am See unterwegs. Im Fürther Gemeindegebiet kam sie über die Begrenzung eines Kreisverkehres, was ihren Wagen kurz von der Fahrbahn abhob. Durch die Lärmschutzwand Daraufhin prallte die Frau gegen eine Lärmschutzwand und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Polizei führte von Freitag auf Samstag Schwerpunktkontrollen durch.

Bezirk Oberwart
Autolenkerin mit 2,36 Promille von Polizei angehalten

Am Wochenende wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt. BEZIRK OBERWART. Von 18. auf 19. Juni wurde der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr ein landesweites Planquadrat durchgeführt, woran insgesamt 81 Polizisten der LVA und den Bezirkspolizeikommanden teilnahmen. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf andere Delikte, die hauptverantwortlich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dem Pkw-Lenker, der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand, wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Alkohol und Drogen konsumiert
43-jährigem Linzer wurde der Führerschein abgenommen

Ein 43-jähriger Linzer fuhr am 18. Juni 2021, um 16:25 Uhr, mit einem Pkw auf der Wiener Bundesstraße 38 in Richtung B1. Im Gemeindegebiet Traun touchierte er laut Polizeibereicht ein Verkehrszeichen und beging Fahrerflucht. LINZ, TRAUN. Die Streife "Traun 1" traf den Mann um 17:21 Uhr in Traun an. Der Alkotest ergab einen Wert von 0,98 Promille. Dem Linzer wurde die Weiterfahrt untersagt, die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen. Drogenschnelltest positivDes Weiteren wurde der 43-Jährige...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Schwerpunktkontrolle Drogen im Straßenverkehr führte zu zahlreichen Anzeigen

Drogen im Straßenverkehr
Mehrere Lenker bei Schwerpunktkontrolle aus Verkehr gezogen

Vier Suchtgift-Lenker, vier Alko-Lenker und zwei Pkw-Lenker, die jahrelang ohne Führerschein unterwegs waren, wurden bei einer Schwerpunktkontrolle aus dem Verkehr gezogen. SALZKAMMERGUT. Von 18. Juni auf 19. Juni 2021 wurde in der Zeit von 16 bis 1 Uhr von fünf Zivilstreifen der Landesverkehrsabteilung OÖ eine Schwerpunktkontrolle "Drogen im Straßenverkehr" im Seengebiet durchgeführt. Bei dieser Kontrolle wurden laut Polizeibericht vier Lenker angehalten, welche ihre Fahrzeuge unter...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Symbolbild.

Alkohol am Steuer
17-jährige bei Autounfall in Mattighofen verletzt

Beim Zusammenstoß mit einer Alkolenkerin im Stadtgebiet Mattighofen, wurde eine 17-jährige Schülerin aus dem Bezirk Braunau verletzt. MATTIGHOFEN. Am 16. Juni 2021 kam es gegen halb neun abends in Mattighofen zu einem Autounfall, bei dem eine 17-Jährige Schülerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Eine 45-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Auto auf der Moosstraße stadteinwärts unterwegs und wollte auf der Fabrikstraße weiterfahren. Gleichzeitig fuhr eine 17-Jährige in ihrem Wagen auf...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Verkehrsunfall in Gnadenwald
Alkolenker nach Unfall unkooperativ und aufbrausend

Vergangenen Donnerstagabend lenkte ein Alkolenker (70) sein Fahrzeug im Gemeindegebiet von Absam und touchierte in den Gegenverkehr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  ABSAM. Am 3. Juni 2021 kurz nach 21.00 Uhr lenkte ein Mann (70) in Absam einen Pkw auf einer Gemeindestraße in Fahrtrichtung Südosten. Dabei geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug seitlich kollidierte. Durch den Aufprall verletzte sich der andere Lenker (19) des Fahrzeuges...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Alkotest ergab einen Wert von zwei Promille, dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Von Fahrbahn abgekommen
Alkoholisierter Autofahrer prallte gegen Gartenhütte

Ein 28-Jähriger kam am 5. Juni 2021 auf der Aurachtalstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Gartenhütte.  ALTMÜNSTER. Wie die Polizei berichtet, war der Mann aus dem Bezirk Gmunden gegen 20:45 Uhr auf der L1302 Richtung Neukirchen unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt führten Polizisten im Ortszentrum Reindlmühl, in der Gemeinde Altmünster, Verkehrskontrollen durch. Der 28-Jährige missachtete offenbar die Anhaltezeichen und beschleunigte seinen Wagen. Als die Beamten die Verfolgung...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Lenker schlafend vorgefunden
Rumänischer Kraftfahrer hatte mehr als zwei Promille intus

Am 6. Juni 2021, gegen 3:45 Uhr, wurde via Notruf Anzeige bezüglich eines ungünstig abgestellten Sattelzuges auf der L1057 in der Ortschaft Radlham, Gemeinde Treubach, erstattet. TREUBACH. Beim Eintreffen der Sektorstreife wurde der Sattelzug an einer Bushaltestelle neben der Landesstraße festgestellt. Der Anhänger ragte laut Polizeibericht etwa eineinhalb Meter auf die Fahrbahn und war nicht beleuchtet. Der rumänische Lenker wurde schlafend am Fahrersitz vorgefunden. Ein durchgeführter...

  • Braunau
  • Martina Weymayer
In Brixen kollidierte ein alkoholisierter Pkw-Lenker mit einem Traktor.

Verkehrsunfall
Alkolenker kollidierte in Brixen mit Traktor

25 Mann der Feuerwehr Brixen, Rettung, Notarzthubschrauber sowie Polizei standen im Einsatz. BRIXEN (jos). Am 1. Juni gegen 20.30 Uhr fuhr ein 29-Jähriger (Ö) mit einem Traktor und einer Ballenpresse von Brixen in Richtung Kitzbühel. In einer Linkskurve kam ihm ein Pkw, gelenkt von einem 61-Jährigen (Ö), entgegen. Dabei geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Traktor. Der Pkw geriet ins Schleudern und stieß mit dem Heck gegen eine angrenzende Gartenmauer, wo er zum...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Aus unbekannter Ursache prallte der Lenker in Kundl gegen den Randstein und in weiterer Folge gegen ein Brückengeländer.
3

Unfall
Alkoholisierter Lenker prallt in Kundl mit Auto gegen Geländer

33-Jähriger lenkt PKW mit drei weiteren Insassen gegen Randstein und Brückengeländer. Der Alkotest des Lenkers verlief positiv. KUNDL (red). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 26. Mai in Kundl. Ein 33-Jähriger war mit dem Auto auf der Tiroler Straße von Kundl in Fahrtrichtung Brixlegg unterwegs, als er gegen 22:15 Uhr aus unbekannter Ursache gegen den Randstein fuhr und deswegen auf ein Brückengeländer prallte. Mit im Auto saßen noch zwei Männer im Alter von 21 und 34 Jahren sowie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Kärntner Polizei kontrollierte verstärkt im Straßenverkehr.

Kärnten
Polizei zieht Bilanz vom langen Pfingst-Wochenende

Die Kärntner Polizei hat am vergangenen Pfingstwochenende stärkere Kontrollen durchgeführt. KÄRNTEN. Aufgrund der Reduzierung der Coronamaßnahmen mit der zeitgleichen Öffnung der Gastronomie und der Beherbergungsbetriebe war mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu Pfingsten zu rechnen. Deshalb wurden kärntenweit die Verkehrskontrollen am vergangenen Wochenende erhöht. Bei diesen Kontrollen kam es zu über 1000 gestraften Delikten, 995 davon waren Geschwindigkeitsübertretungen. 43 Anzeigen wurden...

  • Kärnten
  • David Hofer
Zu den schwerwiegendsten Vergehen zählte unter anderem ein Vorfall eines einheimischen Probeführerscheinbesitzers, der auf der L 39 - Erpfendorfer Straße mittels Laserpistole in einer 80 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung mit 143 km/h geblitzt wurde.
2

Polizei Tirol
Pfingstverkehr mit weniger Verkehrsunfällen

TIROL. Durch die Öffnungsschritte vor Pfingsten, kam es auf den Straßen zu einem vermehrte Verkehrsaufkommen. Trotzdem gibt die Polizei Tirol bekannt, dass es weniger Verkehrsunfälle und Verletzte gab und zum Glück keine Todesopfer. Vermehrtes VerkehrsaufkommenDurch die Erleichterungen der Einreisekontrollen nach Tirol mit Kombination der Öffnungsschritte in ganz Österreich, kam es an diesem Pfingstwochenende verständlicherweise zu einem vermehrten Verkehrsaufkommen. Das kühle und wechselhafte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
830 Fahrzeuglenker wurden in der Nacht auf Samstag im Burgenland kontrolliert

Landesweites Planquadrat am Pfingstwochenende
Neun Fahrer mit Alkoholeinfluss angehalten

Am vergangenen Samstag, 22. Mai, fand in der Zeit von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr ein burgenlandesweites Planquadrat der Polizei statt. BEZIRK. Insgesamt 76 Polizistinnen und Polizisten der LVA und der Bezirkspolizeikommanden beteiligten sich am Planquadrat. VerkehrssicherheitDas Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der 27-Jährige wurde von den Polizeibeamten am Hausdach des dortigen Wohnhauses wahrgenommen und zu einem Alkotest aufgefordert.

Vorfall in Mondsee
Alkolenker flüchtete vor Polizei

Polizeibeamten wurde im Gemeindegebiet von Mondsee ein alkoholisierter Autofahrer gemeldet. Der Autolenker flüchtete vor den Polizisten, konnte aber gestellt werden. MONDSEE. Verkehrsteilnehmer erstatteten am 21. Mai 2021 kurz vor 20 Uhr Anzeige über einen vermutlich alkoholisierten Fahrzeuglenker im Gemeindegebiet von Mondsee. Als die alarmierten Polizisten den Pkw sahen, gaben sie dem Lenker deutliche Anhaltezeichen. Der 27-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck missachtete diese jedoch, wendete...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
Ein beim Autofahrer durchgeführter Alkotest ergab 1,88 Promille.

Unfall
Alkolenker wich Reh aus

Durch einen Wildwechsel kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Wald. Der Alkotest ergab 1,88 Promille. GILGENBERG AM WEILHART. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 23. Mai 2021 gegen 0:30 Uhr mit einem Pkw im Ortschaftsbereich Ruderstallgassen aus Richtung L503, Oberinnviertler Straße kommend Richtung L1022, Barsberger Straße. In einem kurzen Waldstück querte seinen Angaben zufolge ein Rehwild die Fahrbahn, weshalb er nach rechts von der Straße abkam und im...

  • Braunau
  • Julia Mittermayr
Bei der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann mit 1,32 Promille alkoholisiert war. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Westautobahn
Alkoholisierter Lenker war als Geisterfahrer auf der A1 unterwegs

Am 22. Mai 2021, gegen 1:30 Uhr, lenkte ein polnischer Staatsbürger seinen Klein-Lkw auf der Westautobahn vom Parkplatz Hainbach Nord kommend auf der Richtungsfahrbahn Salzburg –  fuhr aber Richtung Wien. LAAKIRCHEN, AURACH. Wie die Polizei schreibt, kam es mehreren Anzeigern zufolge beinahe zu Kollisionen mit den in die richtige Richtung fahrenden Fahrzeugen. Eine Polizeistreife bemerkte in der Nähe der Autobahnabfahrt Laakirchen West das Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn. Der Lenker war gerade...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Ein Alkotest ergab 1,66 Promille, weshalb dem verunfallten Pkw-Lenker der Führerschein vorläufig abgenommen wurde.

Alkohol am Steuer
Pkw überschlug sich – 33-Jähriger verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 21. Mai 2021, gegen 21:10 Uhr, im Ortschaftsgebiet von Rauchenödt. GRÜNBACH-RAUCHENÖDT. Laut Polizei fuhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl mit seinem Pkw auf der B38 Richtung Freistadt. Zur selben Zeit fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Pkw in die Gegenrichtung. Im Rückspiegel bemerkte die Frau, dass das Auto des Mannes die Leitschiene touchierte und sich im angrenzenden Waldstück mehrmals überschlug. Alkotest ergab 1,66 PromilleDie Frau alarmierte die...

  • Freistadt
  • Martina Weymayer
Der Unfalllenker verweigerte den Alko-Test.

Anzeige erstattet
Alko-Lenker fuhr auf Vordermann auf

Ein offenbar alkoholisierter Mann aus dem Bezirk Grieskirchen verursachte am Mittwochabend einen Auffahrunfall. Den Alkomattest verweigerte er. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 19. Mai gegen 21.25 Uhr mit seinem Pkw gemeinsam mit zwei Freunden auf der B 137 von Grieskirchen kommend Richtung Neumarkt. Auf Höhe eines Autohauses fuhr ein jüngerer Mann aus dem Bezirk Grieskirchen ebenfalls in dieselbe Richtung, wodurch es zu einem Auffahrunfall kam. Ein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
SYMBOLBILD. Der Unfall ereignete sich auf der Wiestallandesstraße.

Adnet
Alkohollenker ohne Führerschein rammte Baucontainer

Vor kurzem fand im Gemeindegebiet von Adnet ein Verkehrsunfall statt, ein PKW-Lenker kam schwer alkoholisiert von der Fahrbahn ab.  ADNET. Ein 40-jähriger Mann war laut Polizei mit seinem PKW auf der L107-Wiestal Landesstraße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er geriet über das Straßenbankett auf eine Wiese und krachte dort mit seinem PKW gegen einen abgestellten Baucontainer. Lenker blieb unverletzt Das Fahrzeug und der Baucontainer wurden dabei laut Polizei stark...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Den Führerschein konnte die Polizei dem Lenker nicht abnehmen, da er ohne Lenkerberechtigung unterwegs war.
2

Polizeikontrolle in Grödig
Drogenlenker ohne Führerschein unterwegs

Am Sonntag führte die Streife der Autobahnpolizeiinspektion Anif Alkohol- und Drogenkontrollen im Stadtgebiet von Salzburg und im Gemeindegebiet von Grödig durch. GRÖDIG. Um Nachmittag wurden die Beamten auf ein Auto aufmerksam, dass seitlich massive Beschädigungen aufwies. Der 21-jährige in Wien lebende Salzburger gab gleich an, dass er nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Den stark beschädigten Opel Astra habe er im April um 150 Euro von einem Freund gekauft. Nummertafeln...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ein 18-jähriger Pkw Lenker krachte in parkende Autos und verschwand ohne die Polizei zu informieren.

Auto krachte in parkende Fahrzeuge
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Rum

RUM. Vergangenen Sonntag fuhr ein 18-jähriger Lenker gegen 02:25 Uhr auf der Siemensstraße in Rum von Osten kommend Richtung Westen. Nach dem Kreisverkehr krachte der Pkw-Fahrer mit voller Wucht auf die parkenden Fahrzeuge. Aus noch unbekannter Ursache kam der Lenker zu weit nach rechts und krachte in die am nördlichen Parkstreifen parkenden Autos. Durch den Zusammenstoß wurden zwei Mopeds sowie drei Pkws aufeinander geschoben und erheblich beschädigt. Laut Polizei, verschwand der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Alkolenker prallte gegen den Zaun der Polizeiinspektion Erpfendorf.
2

Verkehrsunfall
Alkolenker prallte gegen Zaun der Polizeiinspektion Erpfendorf

ERPFENDORF (jos). Am 3. Mai gegen Mittag fuhr eine 62-Jährige mit ihrem Pkw zu einem Supermarkt in St. Johann. Im Wagen befand sich auch ihr Mitbewohner (51, D). Während sie ihren Einkauf erledigte, fuhr der Mann mit dem Pkw in Richtung Waidring. Unmittelbar vor der Polizeiinspektion Erpfendorf kam der Wagen aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Zaun der Polizeiinspektion, wodurch der Pkw beschädigt wurde. Anschließend fuhr er auf den Parkplatz der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Nach Fahrerflucht: Die Polizei forderte den Autolenker zu einem Alkotest auf. Ergebnis: 3,04 Promille.

Unfall in Attersee
Alkolenker versuchte zu flüchten

Ein Autofahrer prallte im Rückwärtsgang gegen ein Auto einer Polizistin. Der Lenker flüchtete, konnte aber vor seiner Wohnadresse gestellt werden. Ein Alkotest ergab 3,04 Promille. ATTERSEE. Gegen den Wagen einer Polizeibeamtin fuhr ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 23. April 2021 gegen 15:40 Uhr im Gemeindegebiet von Attersee am Attersee. Zuvor war er mit einem Mietwagen auf der B151 Richtung Nußdorf am Attersee unterwegs gewesen. Aufgrund einer Engstelle musste er wegen...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
Die Statistik für den Bezirk Leoben zeigt zwei Werte: Führerscheinentzugsverfahren durch Bezirkshauptmannschaft und Polizei.
2

60 Jahre Promillegrenze im Straßenverkehr

Vor 60 Jahren wurde die 0,8 Promillegrenze im Straßenverkehr eingeführt und im Jahr 1998 auf 0,5 Promille verschärft. Für Radfahrer gilt der damals festgelegte Grenzwert noch heute. Während der breiten Bevölkerung die Gefahren rund um Alkohol am Steuer inzwischen weitgehend bewusst sind, gibt es für das Fahren unter Drogeneinfluss bis heute nur eingeschränkte zielgerichtete Maßnahmen (z.B. der systematische Einsatz von Drogenvortestgeräten). Was heute kaum vorstellbar ist, war bis Ende der 50er...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.