Alkohol am Steuer

Beiträge zum Thema Alkohol am Steuer

Lokales
Ein Alkotest habe eine Alkoholisierung von 1,84 Promille ergeben. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Rund fünf Kilometer nur auf der Felge gefahren

Die auffällige Fahrweise einer alkoholisierten PKW-Lenkerin führte zu einer Fahrzeugkontrolle, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. LUNGAU. Am 23. Mai 2020, gegen 00.20 Uhr, wurde eine 40-jährige PKW-Lenkerin aus dem Lungau aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise einer Lenkerkontrolle unterzogen, so die Meldung. Ein Alkotest habe eine Alkoholisierung von 1,84 Promille ergeben. Mit beschädigtem Vorderreifen gefahrenNachdem die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in Tamsweg eine...

  • 23.05.20
Lokales
Alkohol am Steuer ist eine schlechte Idee: Wer besoffen mit dem fährt, riskiert sein Leben und das seiner Mitmenschen.

Steig ein
Alkohol am Steuer erhöht das Unfallrisiko

Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? BEZIRK (les). Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Bruck an der Leitha waren Alkolenker für 412 Unfälle verantwortlich. 535 Menschen sind dabei verletzt worden, zwei sogar gestorben. Schon bei 0,5 Promille steigt das Unfallrisiko auf das Doppelte. Oft unterschätzt...

  • 20.05.20
Lokales
Alois Schnaitt, Verkehrsreferent am Bezirkspolizeikommando, mahnt Verkehrsteilnehmer zu Vorsicht und Vernunft.

Steig ein! Sicherheits auf Niederösterreichs Straßen
Wenn der Alkohol "mitfährt"

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr. BEZIRK KORNEUBURG. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Korneuburg waren Alkolenker für 23 Unfälle verantwortlich. 29 Menschen sind dabei verletzt worden, zum Glück ist keiner gestorben. Schon...

  • 19.05.20
Lokales
Das Durchschnittsalter der ertappten Alko-Lenker ist im Gegensatz zu früher angestiegen.

Steig ein - Teil 3
Alkohol am Steuer: Jugend disziplinierter

Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, die Jugend zeigt sich disziplinierter. BEZIRK GMÜND. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Gmünd waren Alkolenker für zehn Unfälle verantwortlich. Neun Menschen sind dabei verletzt worden, einer sogar...

  • 19.05.20
Lokales
Auch auf den Feldwegen wird kontrolliert

Alkohol und Autofahren passen nicht zusammen

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK HORN. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer 10 Menschen gestorben. Im Bezirk Horn waren Alko-Lenker für 12 Unfälle verantwortlich. 15 Menschen sind dabei verletzt worden. Schon...

  • 19.05.20
Lokales
Alkohol am Steuer kann für sich selbst und andere lebensgefährlich sein. Mehr Maßnahmen sollten gesetzt werden.
2 Bilder

Steig ein
Promillesünder sind eine Gefahr

Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Neunkirchen waren Alkolenker für 31 Unfälle verantwortlich. 43 Menschen sind dabei verletzt worden, 2 sogar...

  • 18.05.20
Lokales
Alkoholisiert ins Auto zu steigen kommt für die meisten Jugendlichen überhaupt nicht in Frage.

Steig ein-Serie
Alkohol am Steuer ist tabu!

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK MISTELBACH. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Hollabrunn waren Alkolenker für 17 Unfälle verantwortlich. 20 Menschen sind dabei verletzt...

  • 18.05.20
Lokales
Wenn das Alkoholvortestgerät eine Alkoholisierung anzeigt, geht es weiter zur Atemluftuntersuchung mittels geeichtem Alkomaten.

Bezirk Bruck an der Leitha:
Steig ein! Aber ohne Promille

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK BRUCK/LEITHA. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Bruck waren Alkolenker für 30 Unfälle verantwortlich. 40 Menschen sind dabei verletzt...

  • 18.05.20
Motor & Mobilität
Das Unfallrisiko steigt bereits ab 0,5 Promille auf das Doppelte. Der Restalkohol wird ebenfalls oft unterschätzt.

SteigEin, Teil drei, Pielachtal
Gefahr: Alkohol am Steuer

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. PIELACHTAL (ms/th). Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk St. Pölten Land waren Alkolenker für 33 Unfälle verantwortlich. 38 Menschen sind dabei...

  • 18.05.20
Motor & Mobilität
Betrunkene Autofahrer versuchen häufig, Polizeikontrollen durch das Nutzen von "Schleichwegen" zu umgehen.

Steig ein
Schleichwege der Alko-Lenker

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. UNTERES TRAISENTAL. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im In St. Pölten Land waren Alkolenker für 33 Unfälle verantwortlich. 38 Menschen sind dabei verletzt...

  • 18.05.20
Lokales
Typische Promillestrecken gibt´s nicht, aber PKW-Unfälle (roter Punkt) häufen sich an den Strecken zwischen Waidhofen und Vitis bzw. bei Groß-Siegharts.

Steig ein
Alkohl am Steuer konzentriert sich nicht auf einzelne Strecken

Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK WAIDHOFEN. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen oder Bier beim Feuerwehrfest an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Nur ein einziger Bezirk in Niederösterreich hat das Ziel „kein tödlicher...

  • 15.05.20
Lokales
Anlässlich der Wiedereröffnung der Gastronomie am 15. Mai warnt Landesrat Günther Steinkellner jetzt vor Alkohol als Unfallursache.

Verkehrssicherheit
Steinkellner warnt vor Alkohol am Steuer

Am 15. Mai öffnen Restaurants und Gasthäuser wieder. Die Freude darüber sollte nicht zu Alkohol am Steuer führen, appelliert jetzt Verkehrssicherheitslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) an die Bevölkerung. OÖ. Die Freude über die Wiedereröffnung der Gaststätten sollte nicht zulasten der Verkehrssicherheit gehen, mahnt Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). „Vielmehr gilt es in Erinnerung zu rufen, das Fahrzeug stehen zu lassen, wenn man zu viel Alkohol konsumiert hat. Als Alternative...

  • 14.05.20
Lokales
Ein alkoholisierter Mann rammte zwei Bäume und flüchtete nach einem Unfall in Kirchbichl.
2 Bilder

Alkohol im Spiel
Autofahrer rammt zwei Bäume in Kirchbichl

Alkoholisierter PKW-Lenker rammt zwei Bäume und flüchtet nach Unfall in Kirchbichl.  KIRCHBICHL (red). Ein 58-jähriger PKW-Lenker verlor am 2. Mai gegen 2:50 Uhr im Bereich Ulricusstraße in Kirchbichl die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er eine Straßenlaterne, ein Verkehrsschild sowie einen Baum und beschädigte einen weiteren Baum schwer. Auch das Fahrzeug wurde dabei schwer beschädigt. Der PKW-Lenker flüchtete vorerst und verließ die Unfallstelle, konnte...

  • 04.05.20
Lokales

Pkw im Straßengraben
Alkolenker verließ Unfallstelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. (LPD) Ein 53-jähriger Mann aus 1160 Wien lenkte am 2. Mai 2020, gegen 03.00 Uhr, in einem durch Alkohol beeinträchtigen Zustand, einen Pkw auf der Hohen-Wand-Straße aus Richtung Netting kommend in Richtung Willendorf durch das Ortsgebiet von Willendorf-Strelzhof. Dabei habe er, laut eigenen Angaben, sein Fahrzeug aufgrund eines Wildwechsels verrissen, sei in den Straßengarben abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend lies der der 53-Jährige sein Fahrzeug an der...

  • 02.05.20
Lokales
Ein 24-Jähriger flüchtete von der Unfallstelle in Brandenberg, nachdem sich sein PKW überschlagen hatte – dabei war Alkohol im Spiel.
5 Bilder

Alkohol am Steuer
PKW-Lenker flüchtet nach Fahrzeugüberschlag in Brandenberg

Nachdem ein 24-Jähriger mit seinem Auto in Brandenberg von der Fahrbahn abkam, flüchtete er. Erst nach einer Suchaktion stellte sich der Lenker der Polizei – ein Alkomattest verlief positiv.  BRANDENBERG (red). Ein 24-jähriger Mann war am Mittwoch, den 29. April mit seinem Auto auf der Brandenberger Landesstraße von Brandenberg kommend in Richtung Kramsach unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann gegen 8:30 Uhr auf regennasser Fahrbahn über das Fahrzeug und geriet über den linken...

  • 30.04.20
Lokales
Der Wagen stürzte rund sechs Meter ab.

Verkehrsunfall
Alkolenker ohne Führerschein (17) verursachte Fahrzeugabsturz

ST. JOHANN (jos). Am 19. April stürzte in St. Johann ein Pkw rund sechs Meter über eine Böschung, zwei der vier Insassen wurden dabei verletzt (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Vorerst war unklar, wie es zu dem Unfall kam und wer den Wagen lenkte. Aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion St. Johann konnte nachgewiesen werden, dass ein 17-Jähriger ohne Führerschein und in alkoholisiertem Zustand den Pkw gelenkt und den Unfall verursacht hatte. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk...

  • 24.04.20
Lokales
In St. Georgen zog die Polizei zwei Alkolenker aus dem Verkehr.

Polizeistreife
Zwei Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

Innerhalb von eineinhalb Stunden hielt die Polizei zwei stark betrunkene Autolenker an. Eine 58-Jährige hatte nicht weniger als 1,96 Promille. ST. GEORGEN. Eine Sektorstreife der Polizei konnte am Mittwochabend in St. Georgen im Attergau  zwei stark betrunkene Alkolenker aus dem Verkehr ziehen. Bereits um 20:10 Uhr wurde eine 58-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck mit einem Wert von 1,96 Promille angehalten. Nachdem die Amtshandlung beendet war, bemerkten die Beamten etwa eineinhalb...

  • 24.04.20
Lokales
Die Polizei konnte den flüchtigen Unfallfahrer stellen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht im Lungau

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es heute, 2. April 2020, in Tamsweg-Wölting. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. TAMSWEG. Am frühen Nachmittag des 2.April 2020 lenkte ein 50-jähriger Ungar seinen PKW auf der Lungauer Landesstraße, von Mariapfarr kommend, in Richtung Tamsweg, meldet die Polizei. Im Bereich von Wölting sei er aus noch unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe dabei die Stiegen im Zugangsbereich eines Wohnhauses...

  • 02.04.20
Lokales
Ein durchgeführter Alkoholtest am 53-Jährigen (D) verlief positiv.
6 Bilder

Alkohol am Steuer
Pkw und Pritschenwagen kollidierten in Hochfilzen

HOCHFILZEN (jos). Am 6. März gegen 15.44 Uhr geriet ein Deutscher (53) mit seinem Pkw in Hochfilzen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen, der von einem Oberösterreicher (55) gelenkt wurde. Während der Pkw in der Fahrbahnmitte zum Stillstand kam, kam der Pritschenwagen von der Fahrbahn ab und rutschte in eine Böschung. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Deutsche wurde beim Unfall unbestimmten Grades...

  • 09.03.20
Lokales
Ein durchgeführter Alkomattest verlief positiv.
4 Bilder

Alkohol am Steuer
Pkw krachte gegen Betonpflock und Zaun

KIRCHBERG (jos). Am 3. März gegen 17.55 Uhr fuhr eine 58-Jährige ihren Pkw in Kirchberg auf der Kitzbüheler Straße. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine Kroatin (35) mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Aus unbekannter Ursache touchierten die beiden Fahrzeuge. Während der Pkw der 58-Jährigen sofort zum Stillstand kam, krachte der Wagen der Kroatin gegen einen Betonpflock und einen Zaun. Die 35-Jährige, bei der ein Alkomattest positiv verlief und ihr 36-jähriger Beifahrer wurden...

  • 04.03.20
Lokales
Am Pkw entstand Totalschaden.
9 Bilder

Alkotest positiv
Zug und Pkw kollidierten in Pfaffenschwendt

PFAFFENSCHWENDT (jos). Am 25. Februar gegen 21.45 Uhr fuhr ein Niederländer (26) in Pfaffenschwendt versehentlich auf den dortigen Bahnsteig bzw. im Anschluss auf die Bahngleise. Dem Mann gelang es nicht mehr, mit dem Fahrzeug die Gleise zu verlassen. Als er und sein Beifahrer (31) einen herannahenden Zug bemerkten, verließen sie den Pkw, bevor es zum Zusammenstoß zwischen Zug und Auto kam. Am Pkw entstand Totalschaden, der Zug wurde ebenfalls beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Ein...

  • 26.02.20
Lokales
Zum Fasching 2020 wurden mehr alkoholisiert Autofahrer aus dem Verkehr gezogen wie in 2019.

Alkoholkontrolle
Mehr Alkoholdelikte als im letzten Jahr zu Fasching

TIROL. Jedes Jahr zu Fasching mahnt die Tiroler Polizei beim Umgang mit Alkohol, besonders wenn man nach dem Feiern noch im Auto nach Hause fahren will. Dazu gab es auch wieder intensive Alkoholkontrollen auf den Tiroler Straßen. Insgesamt wurden 134 Alkohol- und Drogenlenker angehalten, Verkehrsunfälle mit Personenschaden unter Alkohol/-Drogeneinfluss gab es zum Glück keine.  Alkoholkontrollen und Alkoholunfälle in der FaschingswocheVom Unsinnigen Donnerstag bis Faschingsdienstag wurden...

  • 26.02.20
Lokales
Einsatzkräfte fanden diese Zerstörung vor.

Vorfall in Traun
Alkoholisierter Probeführerscheinbesitzer flüchtete nach Unfall

Ein junger alkoholisierter Autolenker prallte gegen einen Ampelmast in Traun. Er verständigte selbst die Polizei, verließ jedoch die Unfallstelle.  TRAUN. Ein junger bosnischer Staatsangehöriger aus Linz fuhr am 16. Februar 2020 gegen 5:25 Uhr mit einem Pkw auf der Unteren Dorfstraße in Traun Richtung Linz. Auf der geraden Strecke kam er von der Fahrbahn ab und prallte bei einem Schutzweg gegen einen Ampelmast. Der Mast fiel um und auf einen Zaun, welcher stark beschädigt wurde. Der Mann...

  • 23.02.20
Lokales
Der 21-Jährige fuhr gegen eine Betonmauer.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Aurach
Alkoholisierter Lenker (21) krachte gegen Betonwand

AURACH (jos). Am 16. Februar gegen 2.30 Uhr lenkte ein 21-Jähriger (Ö) einen Pkw in Aurach auf der Pass-Thurn-Straße in Richtung Kitzbühel. Dabei verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Betonwand bzw. einen Betonsockel. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Ein Alkoholtest ergab eine starke Alkoholsierung. Weitere Polizeimeldungen...

  • 17.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.