Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kufsteiner Straße kam es am Montag. Zwei Fahrzeuge kollidierten dabei.
4

Unfall
Alkolenker kollidiert in Langkampfen mit PKW

Lenker (35) will in Langkampfen auf Kufsteiner Straße einbiegen und kracht in zweiten PKW – der 35-Jährige war alkoholisiert.  LANGKAMPFEN. Bei einem Verkehrsunfall am 14. Juni stießen zwei PKW-Lenker mit ihren Fahrzeugen im Gemeindegebiet von Unterlangkampfen zusammen. Der Unfall ereignete sich gegen 12:39 Uhr, als ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem PKW  auf der Kufsteiner Straße (L211) in Fahrtrichtung Kirchbichl unterwegs war. Kollision auf Kufsteiner StraßeGleichzeitig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Renate Mauracher, Psychosoziales Zentrum (PSZ) Wörgl, Wolfgang Sparber, Geschäftsführer der Suchthilfe Tirol, Sabine Höller, Beraterin Suchthilfe Tirol/Wörgl und Josef Obermoser, Berater Suchthilfe Tirol/Wörgl (v.l.) wollen Menschen mit einer Suchterkrankung helfen.
Aktion 7

Zusammengeführt
Einrichtungen für Suchthilfe bündeln Angebot in Wörgl

Sucht ist im Bezirk Kufstein weiterhin ein Thema. Neue Einrichtung in Wörgl "Suchthilfe Tirol" soll effizientere Beratung für suchtkranke Menschen liefern.  WÖRGL, BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Die "Suchthilfe Tirol" will schnelle und kostenlose Hilfe für suchtkranke Menschen im Bezirk Kufstein anbieten. Entstanden ist sie aus der Zusammenführung des Vereins "sucht.hilfe BIN" (Beratung, Information, Nachsorge) und der Suchtberatung Tirol. Dass deren gebündelte Kräfte im Bezirk Kufstein auch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Aus unbekannter Ursache prallte der Lenker in Kundl gegen den Randstein und in weiterer Folge gegen ein Brückengeländer.
3

Unfall
Alkoholisierter Lenker prallt in Kundl mit Auto gegen Geländer

33-Jähriger lenkt PKW mit drei weiteren Insassen gegen Randstein und Brückengeländer. Der Alkotest des Lenkers verlief positiv. KUNDL (red). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 26. Mai in Kundl. Ein 33-Jähriger war mit dem Auto auf der Tiroler Straße von Kundl in Fahrtrichtung Brixlegg unterwegs, als er gegen 22:15 Uhr aus unbekannter Ursache gegen den Randstein fuhr und deswegen auf ein Brückengeländer prallte. Mit im Auto saßen noch zwei Männer im Alter von 21 und 34 Jahren sowie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Abwasseranalyse 2020 zeigt, dass Kufstein innerhalb von Österreich den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Kokain verzeichnet. (Symbolfoto)
Aktion 5

Drogen im Abwasser
Kufstein hat höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Kokain

Ergebnisse des Drogenmonitorings über das Abwasser zeigen, Kufstein ist bei Kokain Spitzenreiter in Österreich.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Das Abwasser einer Region erzählt vieles. Es kann in Zeiten der Pandemie einerseits Aufschluss über das Auftreten des Virus geben, oder aber auch den Drogenkonsum einer Region darlegen. In europäischen Städten wird das abwasserbasierte Drogenmonitoring seit Jahren eingesetzt, seit 2016 ist auch Österreich dabei. Auch 2020 wurden europaweit die Abwässer von 114...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Einmal alkoholabhängig – immer alkoholabhängig?

Alkoholismus
Behandlungsmöglichkeiten bieten gute Chancen für Betroffene

TIROL. Die Erkenntnis, dass es sich bei Alkoholismus um eine Erkrankung handelt, ist in Tirol weiterhin noch nicht überall durchgedrungen. Viele der Betroffenen sind sich selbst dies nicht bewusst. Mit den heute verfügbaren Möglichkeiten ist Alkoholismus gut behandelbar. In der Kombination medizinischer, psychiatrischer, sozialer und medikamentöser Methoden kann eine deutliche Entschärfung oder gar Heilung erreicht werden. Miteinander ins Gespräch kommen Die Österreichische Dialogwoche Alkohol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vier Fünftel der befragten KlientInnen geben an, dass sich ihr Suchtverhalten verändert hat. 25 Prozent der Befragten geben an, dass sie jetzt mehr Suchtmittel konsumieren
2

Suchtmittelkonsum
Starke Veränderung durch die aktuelle Krise

TIROL. Die aktuelle Krise hat den legalen und illegalen Konsum von Suchtmitteln stark verändert. Die Tiroler Soziallandesrätin Gabriele Fischer betont, dass der Mensch bei der Beratung und Betreuung im Mittelpunkt stehen muss. Erfahrungen zeigen, dass eine Sucht in den meisten Fällen nicht als singuläre Erkrankung gesehen und behandelt werden kann. Laut Fischer brauchen Menschen mit Suchtererkrankung schnelle, effiziente und interdisziplinäre Hilfe und Unterstützung, die auf die individuellen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.l.: LH Stv. Josef Geisler, Michael Flunger (Verantwortlicher der Tiroler Edelbrandsommeliers) und Matthias Pöschl (GF AMTirol) gönnen Sie sich einen Schluck dieser Kostbarkeit aus bäuerlicher Tradition.
2

Edelbrandsommeliers
Signum der Tiroler Edelbrandsommeliers erhältlich

TIROL. Der beliebte Apfelbrand Signum der Tiroler Edelbrandsommeliers ist wieder erhältlich. Destilliert aus heimischen Apfelsorten und gereift in einem Eichenfass aus den besten Apfelbränden der Tiroler Edelbrandsommeliers, ist der Signum ein erlesener Edelbrand.  Eine Cuvée aus ApfelbrandJeder Brenner der Tiroler Edelbrandsommeliers steuerte seinen besten Apfelbrand zum Edelbrand Signum bei. Nahezu ein ganzes Jahr reifen diese dann in einem Eichenfass. Es dürfen dafür ausschließlich Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Autolenker (61) krachte mit seinem Auto in Wörgl in einen Kreisverkehr.
6

Unfall
Autolenker (61) kracht in Wörgler Kreisverkehr

Ein 61-Jähriger fuhr am Freitag mit seinem Auto "in" einen Kreisverkehr. Die Polizei vermutet, dass dabei Alkohol im Spiel war, die Ergebnisse, des Bluttestes liegen jedoch noch nicht vor. WÖRGL (red). Zu einem spektakulären Unfall kam es am Freitag, den 30. Oktober gegen 22:50 Uhr auf der Tiroler Bundesstraße in Wörgl. Ein Lenker (61) krachte mit seinem Auto ohne Fremdeinwirkung in einen Kreisverkehr und kam mit dem Fahrzeug auf diesem zum Stillstand. Der Autolenker wurde mit Verletzungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Zukunft heißt es „Nein" zum Alkohol im Tiroler Landtag

Klubobleutesitzung
Die Landhauskantine wird alkoholfrei

TIROL. Die Grünen hatten nach der Aufregung der vergangenen Wochen auf ein Ende der Alkoholkonsumation gedrängt. Gebi Mair, der Klubobmann der Tiroler Grünen, erklärt, dass niemand Verständnis dafür habe, dass während der Landtagssitzung Alkohol ausgeschenkt wird. Für ihn gilt es auch nicht als Ausrede, dass vergangene Woche länger als 12 Stunden getagt wurde. In Zukunft werden folgende zwei Punkt in Kraft treten:  Die Sitzungszeiten werden künftig mit spätestens 22 Uhr begrenzt. Sollte es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
ASVÖ-Tirol-Präsident Hubert Piegger (links) und TFV-Präsident Josef Geisler (rechts).

Fußball Tirol - TFV
Optimistisch und warnend zugleich - Stippvisite zwei namhafter Tiroler Sport-Präsidenten

ASVÖ-Tirol-Präsident Hubert Piegger (links) und TFV-Präsident Josef Geisler (rechts) auf Stippvisite beim Tirol Liga Spiel in Ebbs. Der Tiroler Fußball Präsident ist optimistisch in Bezug auf einen Meisterschaftsabschluss 2021. Die Selbstinitiative des FC Bad Häring und des SV Niederndorf die Kantine an Meisterschaftstagen um 22 bzw. 21 Uhr zu schließen, trifft bei beiden Sportpräsidenten auf eine große Zustimmung. "Party machen und Feierlichkeiten mit hohem Alkoholkonsum sind die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Volksdrogen Alkohol und Tabak werden in ihrem Gefahrenpotenzial immer noch deutlich unterschätzt, erläutert die Soziallandesrätin und erklärt sich so ihre Top-Platzierungen im Suchtmittelgebrauch.

Weltdrogentag 26. Juni
Volks-Suchtmittel Alkohol und Tabak

TIROL. Am 26. Juni findet alljährlich der Weltdrogentag statt, an dem an die Auswirkung des Suchtmittelge- und -missbrauch erinnert wird. Es beeinflusst die psychische und körperliche Gesundheit, wirkt sich auf das Zusammenleben aus und hat finanzielle Konsequenzen, mahnt Soziallandesrätin Fischer. Die Top-Suchtmittel sind immer noch die legalen wie Alkohol und Tabak.  Gefahr wird unterschätztDie Volksdrogen Alkohol und Tabak werden in ihrem Gefahrenpotenzial immer noch deutlich unterschätzt,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zum Fasching 2020 wurden mehr alkoholisiert Autofahrer aus dem Verkehr gezogen wie in 2019.

Alkoholkontrolle
Mehr Alkoholdelikte als im letzten Jahr zu Fasching

TIROL. Jedes Jahr zu Fasching mahnt die Tiroler Polizei beim Umgang mit Alkohol, besonders wenn man nach dem Feiern noch im Auto nach Hause fahren will. Dazu gab es auch wieder intensive Alkoholkontrollen auf den Tiroler Straßen. Insgesamt wurden 134 Alkohol- und Drogenlenker angehalten, Verkehrsunfälle mit Personenschaden unter Alkohol/-Drogeneinfluss gab es zum Glück keine.  Alkoholkontrollen und Alkoholunfälle in der FaschingswocheVom Unsinnigen Donnerstag bis Faschingsdienstag wurden auch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Gang zum gemeinsamen Meeting der "Anonymen Alkoholiker" soll mit der Sucht helfen. In Wörgl trifft man sich bereits seit vierzig Jahren.
5

Sucht
Anonyme Alkoholiker treffen sich seit vierzig Jahren in Wörgl

Die "Anonymen Alkoholiker" Gruppe Wörgl feiern im Jahr 2020 ihr vierzigjähriges Bestehen. Sie lädt am 2. Mai zu einem öffentlichen Informationsmeeting.  WÖRGL (bfl). Seit vierzig Jahren finden im ersten Stock des Tagungshauses Treffen der "Anonymen Alkoholiker" (AA) in Wörgl statt. Mitglieder der AA Gruppen Wörgl blickten nun auf die Anfänge der wöchentlichen Treffen in Wörgl zurück.  Es ist vierzig Jahre her, dass Franz den Entschluss fasste, eine eigene AA Gruppe in Wörgl zu gründen. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
24-jähriger PKW Lenker, der zu schnell fuhr, flüchtete auf der A12 vor der Polizei und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Alkolenker (24) rammt auf Flucht Auto bei Kufstein-Süd

Polizei verfolgte Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit. 24-jähriger PKW Lenker flüchtete und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. Alkotest bei 24-Jährigem positiv.  KUFSTEIN (red). Am 8. Februar stellten Polizeibeamte um 20:05 Uhr bei Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A12, Höhe Langkampfen, einen PKW mit überhöhter Geschwindigkeit fest. Sie fuhren dem Auto mit eingeschalteten Blaulicht nach, um es anzuhalten. Der Lenker, ein 24-jähriger Österreicher, beschleunigte aber seinen PKK...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Autofahrer (25) kam nach einem Sekundenschlaf mit seinem PKW von einer Straße in Thiersee ab. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. (Symbolfoto)

Sekundenschlaf
Alkolenker kam von Thierseer Straße ab

Mann (25) kommt nach Sekundenschlaf von Straße in Thiersee ab und kracht in Mauer sowie Stromverteiler – Alkotest positiv. THIERSEE (red). Bei einem Verkehrsunfall in Thiersee waren Alkohol und Sekundenschlaf im Spiel. Ein 25-jähriger Deutscher war am Sonntag, den 19. Jänner gegen 4:00 Uhr früh mit seinem Auto in Thiersee auf der Thierseer Straße unterwegs. Aufgrund von einem Sekundenschlaf kam der Mann mit dem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer bzw. einen Stromverteiler....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
APP TIPP der Woche: Cocktail Flow ist eine Rezepte-App für die Zubereitung der verschiedensten alkoholischen und nicht-alkoholischen Cocktails. Die App Cocktail Flow punktet mit einer riesigen Auswahl an Rezepten.
33

APP-Tipp
Cocktail Flow – beste Cocktailrezepte

APP TIPP. Cocktail Flow ist eine Rezepte-App für die Zubereitung der verschiedensten alkoholischen und nicht-alkoholischen Cocktails. Die App Cocktail Flow punktet mit einer riesigen Auswahl an Rezepten. Cocktail FlowUnser App Tipp der Woche  – Cocktail Flow – bietet eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Cocktail-Rezepten. Rezepte werden nach bestimmten Katetorien ausgewählt – beispielsweise nach Anlass, Farbe, Typ oder Basisgetränk. Man kann sich aber auch inspirieren...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Ein Silvesterabend läuft meist feucht-fröhlich ab, doch wie kommt man anschließend nach Hause? Die Öffis bieten zahlreiche Möglichkeiten an.

VVT
Welche Linien fahren in der Silvesternacht?

TIROL. Wer zur Silvesternacht noch mobil unterwegs sein aber nicht auf Alkohol verzichten will, ist mit dem VVT gut beraten. Die Serviceportale des VVT informieren nun über alle Verbindungen zum Jahreswechsel.  Der Nightliner bringt einen sicher nach HauseInnsbruck und Umgebung  bietet mehrere Möglichkeiten, ein unvergessliches Berg-Silvester zu erleben, doch wie kommt man anschließend, mit Alkohol intus und doch recht müde, sicher nach Hause? Hier bietet sich die Nacht S-Bahn des VVT an: Der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Besonders in der Adventzeit ereignen sich viele Alkohol-Unfälle.
1

Alkohol am Steuer
Polizei verstärkt Alkoholkontrollen in der Adventzeit

TIROL. Ein Glühwein hier, ein Punsch da – die Toleranzgrenze ist bei einem Weihnachtsmarktbesuch oder nach der Weihnachtsfeier schnell erreicht. Die Polizei appelliert daher an alle Autofahrer sich nicht alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss ans Steuer zu setzen. Im heurigen Jahr waren in Tirol bisher rund 240 Alkoholunfälle mit Verletzten zu verzeichnen. Auch in den letzten Tagen kam es wieder zu einigen Verkehrsunfällen, bei denen Lenker zum Teil beträchtlich alkoholisiert waren. Seit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Alkohol wärmt von innen

Da Christkindlmärkte langsam aber sicher Hochsaison haben, ist auch die Zeit von Glühwein, Jagatee und Punsch angebrochen. Manch einer sieht das alkoholische Getränk seiner Wahl auch als Motor der körperlichen Heizung, schließlich soll Alkohol ja von innen wärmen. Allzu viel dran ist an diesem Mythos allerdings nicht. Alkohol lässt die Blutgefäße in der Haut erweitern, es fließt mehr Blut an die Oberfläche und so entsteht tatsächlich ein wärmendes Gefühl. Allerdings wird die entstandene Wärme...

  • Wien
  • Michael Leitner
Mit einer Plakataktion soll auf die Gefahren des Alkohols am Steuer hingewiesen werden
2

Plakataktion KFV und AUVA
Je mehr Promille, desto höher das Unfallrisiko

TIROL. Gerade mit Beginn der Zeit der Weihnachtsfeiern setzen sich vermehrt AutolenkerInnen alkoholisiert hinter das Steuer. Mit einer Plakataktion des KFV soll auf die Gefahren aufmerksam gemacht werden. Gefahr durch Alkohol am Steuer Gerade in der Vorweihnachtszeit mit Beginn der Weihnachtsfeiern steigt auch die Zahl jener, die sich alkoholisiert hinter das Steuer setzen. Durch Alkohol steigt die Selbstüberschätzung, man lässt sich wesentlich leichter ablenken und wird so zur einer Gefahr für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kammerdirektor Ferdinand Grüner, Ulrich J. Zeni und Nikola Kirchler (v.l.) sowie Fachbereichsleiter Wendelin Juen, LFI-GF Evelyn Darmann und Abt German Erd (hinten rechts) gratulierten den Absolventinnen und Absolventen des LFI-Zertifikatslehrganges bei der Verleihung im Stift Stams.

Edelbrandsommeliers
15 erfolgreiche Absolventen für hochprozentigen Genuss

TIROL. Auch in diesem Jahr wagte wieder eine Hand voll Personen die Ausbildung zum Edelbrandsommelier. In 2019 können sich 15 Edelbrand-Liebhaber zu den erfolgreichen Absolventen zählen. Die Teilnehmer aus mehreren Bundesländern und aus Deutschland erlangten fundiertes Wissen und blickten über den Tellerrand hinaus.   LFI-Zertifikatslehrgang zum hochprozentigen GenussIn den vier Monaten, die der Lehrgang dauert, lernten die Teilnehmer allerhand rund um die Edelbrände. Sie befassten sich mit der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 5. März wird in den USA der Tag der "grünen Fee" gefeiert oder auch der "Tag des Absinth".

Kuriose Feiertage
5. März - Tag des Absinth - mit Umfrage

5. März - Tag des AbsinthEr ist berühmt berüchtigt: der Absinth. Kein Wunder, dass ihm in den USA ein eigener Feiertag eingeräumt wurde, nämlich der 5. März. Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr ein Freund der grünen Fee oder habt ihr noch nie von der Weinbrandspirituose gehört? Die "anregende Wirkung" in Künstler- und Intellektuellen-KreisenBesonders in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis ins frühe 20. Jahrhundert, erfreute sich der Absinth besonderer Beliebtheit in Künstler und...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Ein Faschingsdienstag ohne Alkohol ist für viele unvorstellbar
1

Sicherheit
Faschingsdienstag als Pulverfass

TIROL. In den Innsbrucker Einkaufszentren müssen heuer am Faschingsdienstag die Handelsangestellten zum ersten mal bis 19 Uhr arbeiten. Da der Alkoholkonsum am Faschingsdienstag eine große Rolle spielt, stellt dies keine einfache Situation für die Handelsangestellten dar.   „Hier stellt sich für uns die Frage nach der Gewährleistung der Sicherheit der Beschäftigten." zeigt David Schumacher, betreuender Sekretär in der Gewerkschaft GPA-djp Tirol, auf und fügt hinzu: "An diesem Tag spielt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Polizei warnt wie jedes Jahr, besonders zur Faschingszeit, vor Alkohol am Steuer.

Faschingszeit
Polizei mahnt vor Alkohol am Steuer

TIROL. Es ist Faschingszeit und diese wird meist fröhlich begossen. Doch jeder möchte nach dem Feiern auch wieder heimkommen und das am besten schnell. Die Tiroler Polizei warnt deshalb vor Alkohol am Steuer, gerade in der jetzigen Zeit der Narren.  Alkoholfahrten und AlkoholunfälleMit den kommenden Höhepunkten des Faschings, wie Unsinniger Donnerstag, Faschingssamstag oder dem Rosenmontag wird auch wieder viel Alkohol fließen. Immer wieder passiert es leider auch, dass im Anschluss an die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.