Alland

Beiträge zum Thema Alland

Lokales
11 Bilder

NÖ/ Bez. BN: Tragischer Verkehrsunfall auf der A21

Bericht der SID NÖ Ein 51-jähriger serbischer Staatsbürger lenkte am 17. Jänner 2014, gegen 07.15 Uhr, einen Pkw mit Autohänger, auf dem ein Wohnwagen aufgeladen war, auf der A 21 im Gemeindegebiet von Klausen-Leopoldsdorf in Fahrtrichtung Wien. Im Fahrzeug befanden sich zwei serbische Staatsbürgerinnen im Alter von 18 und 21 Jahren. Bei Strkm. 5,499 begann laut Lenker der Anhänger während der Fahrt zu schaukeln. Er versuchte durch Bremsen den Anhänger zu stabilisieren. Der Anhänger habe...

  • 19.01.14
Leute

Perchtenrummel in Alland

ALLAND. Einen Perchten- und Krampusrummel veranstaltet am Donnerstag, dem 5. Dezember, die Liste SPÖ/UBA. Wer als Krampus verkleidet ab 17 Uhr zum Hauptplatz kommt, bekommt das erste Getränk gratis. Der Nikolaus kommt um 17 Uhr und beschenkt alle Kinder bis 12 mit einem gratis Krampussackerl, der Perchtenlauf startet um 19 Uhr.

  • 28.11.13
Lokales

Krampusrummel

Das erste große Spektakel zum Auftakt der Saison! Befreundete Gruppen mit insgesamt bis zu 150 Perchten, werden für ein unvergessliches Showprogramm sorgen! Einzigartig ist nicht nur unsere einladende Location, sondern auch, dass es sich bei uns um einen OFFENEN RUMMEL und um keinen abgesperrten Lauf handelt! Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt... Im Anschluss findet eine fette Krampusparty, mit verschiedenen Dj´s, die mit ihrer Musik alle Altersgruppen ansprechen...

  • 03.11.13
Leute

Flohmarkt in Neuhaus

FLOHMARKT im Glassalon Neuhaus am 09. und 10. November jeweils von 10 bis 18 Uhr. Wir nehmen gerne noch Gegenstände aller Art (Bücher, Gewand, Spielsachen, Elektrogeräte, Kleinmöbel uvm.) entgegen, sind aber keine Sperrmüllentsorgung. DANKE! Letzter Abgabetermin: 2. November 2013 von 10 Uhr bis 12 Uhr im Florianihaus am Teichgelände in Neuhaus. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Der Reinerlös wird der Feuerwehrjugend Neuhaus gespendet. Wann: ...

  • 27.10.13
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Verlust ist individuell, Schmerz nicht

Trauernde sind nicht allein Die Trauergruppen in Niederösterreich sind ein Auffangnetz für Betroffene. Egal, wie lang der Todesfall zurückliegt: In Trauergruppen finden Betroffene in allen Phasen der Trauer Unterstützung. "Manchmal ist das Umfeld mit der Situation überlastet, manchmal besteht eine gewisse Erwartungshaltung, dass Betroffene ihr Leben weiterleben sollen", erklärt Verena Schlosser-Windauer, Leiterin der Rot-Kreuz-Trauergruppe Klosterneuburg, wann der Besuch einer Gruppe helfen...

  • 11.10.13
GesundheitBezahlte Anzeige
Die meisten Menschen wünschen sich nach wie vor ein klassisches Begräbnis mit einem Trauergottesdienst
2 Bilder

Auch Trauerkultur ändert sich

Die Möglichkeiten, die das Internet bietet, verändert teilweise auch den Umgang mit dem Tod. Manche Dinge ändern sich nie – man würde annehmen, dass diese Binsenweisheit auch und vor allem auf die Art und Weise zutrifft, wie die Menschen trauern und mit dem Tod umgehen. Doch das Gegenteil ist der Fall, hier findet derzeit ein tiefgreifender Wandel in der Gesellschaft statt. Trauerportale online So gibt es inzwischen Dutzende "Friedhöfe" im Internet, Portale mit Gesprächsforen und...

  • 11.10.13
Lokales
3 Bilder

Grizzly-Bär auf der Autobahn

Am 9. Oktober 2013, gegen 09.00 Uhr, wurde ein Sattel-Kfz im Gemeindegebiet von Alland angehalten und mit dem Landesprüfzug einer technischen Kontrolle unterzogen. Dabei stellten Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Bad Vöslau fest dass in dem umgebauten Thermoaufleger ein ausgewachsener Braunbär mitgeführt wurde. Vom zuständigen Amtstierarzt wurde festgestellt, dass sich der Braunbär in einem gepflegten und gesundheitlich guten Zustand befand. Der Käfig war für die Größe des Tieres...

  • 10.10.13
Leute
(von links nach rechts) Bezirkshauptmann Dr. Heinz Zimpl, Mag. Gottfried Forsthuber, Bürgermeister Johann Miedl, MTF-Patin Annemarie Koumar, LtAbg. Josef Balber, VF-Patin Karin Hellmig, LtAbg. Franz Gartner und Kommandant OBI Torsten Hellmig
6 Bilder

Doppel-Fahrzeugsegnung der FF Neuhaus

Zur feierlichen Segnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges und des Versorgungsfahrzeuges durch Pfarrer Br. Karl-Heinz Wiegand waren auch viele Ehrengäste gekommen. Unter anderem hatten sich LtAbg. Gartner Franz, Bezirkshauptmann Dr. Zimper Heinz, Bfkdt-Stv. BR Wolf Alexander, BSB Jost Dieter, Afkdt. BR Bertel Johann, Afkdt.-Stv. ABI Lechner Gerald, Bürgermeister Miedl Johann, LtAbg. Balber Josef, UA-Kdt. HBI Schonaklener Thomas, MTF-Patin Koumar Annemarie, VF-Patin Hellmig Karin und eine...

  • 25.08.13
Sport
v.l.n.r.: Andreas Täubl, Ferdinand Sumetzberger, TTV-Obmann Bernhard Chladek

ADEG Sumetzberger neuer Sponsor

Die Tischtennnisvereinigung Oberes Triestingtal freut sich über einen neuen Unterstützer. Neben der Raika Oberes Treistingtal sowie dem Berndorfer Autohaus Toyota Schipany konnte nun mit der Firma ADEG Sumetzberger aus Alland ein weiterer Dressen-Sponsor gewonnen werden und eine langfristige Vereinbarung getroffen werden. Obmann Bernhard Chladek möchte beim Geschäftsführer der Firma ADEG Sumetzberger, Herrn Ferdinand Sumetzberger, sehr herzlichen für den Sponsorvertrag...

  • 24.08.13
Wirtschaft
Das Foto: von links nach rechts: Gertrude Gaupmann  und Tochter Stefanie beim Automaten ( Gaupimat) Das Foto wo viele oben sind : von links nach rechts: Heidi Lechner Gewinnerin Christine Eisenkappel Direktvermarktung, Philipp -Sohn, Herbert Gaupmann -Hausherr- Bauer, Florian- Sohn. Gertrude Gaupmann - Hausherrin- Bäuerin Stefanie - Tochter.

Kirschleitenhof goes Gaupimat

ALLAND/KLAUSEN LEOPOLDSDORF. Um die Kunden des Kirschleitenhofs auch außerhalb der Öffnungszeiten zufrieden stellen zu können, wurde der "Gaupimat" installiert: In dem Warenautomaten finden sich die sieben wichtigsten Produkte des Bauernhofs zwischen Alland und Klausen an der L10: Eier, Speck, Rohschinken, Dauerwurst, Verhackertes, geselchte Würstel und Hauswurst.

  • 26.06.13
Lokales
13 Bilder

Fahrzeugbergung auf der A21 zwischen Alland und Hochstrass

Am Freitagnachmittag wurde die FF Alland zu einem Verkehrsunfall auf die A21, Fahrtrichtung St. Pölten im Bereich Baukilomter 9.0 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich auf der Böschung und kam auf dem Dach zu liegen. Die Lenkerin, die Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von den Allander Florianis versorgt. Sie wurde in weiterer Folge vom Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Pölten...

  • 24.06.13
WirtschaftBezahlte Anzeige
Info-Tour Start im Autohaus: Inhaber Manfred Berger, Mag.a Danja Wanner (AKNÖ, beide l.), DI (FH) Andreas Kolm (WKO, r.)

„Ihre Stimme für Gerechtigkeit“

Info-Tour 2013: AKNÖ und ÖGB besuchen 140.000 ArbeitnehmerInnen Unter dem Motto „Wir sind Ihre Stimme für Fairness und Gerechtigkeit“ sind 500 Expert-Innen, BetriebsrätInnen und FunktionärInnen im Einsatz und besuchen 4.500 Betriebe in ganz Niederösterreich. „Wir wollen wissen, was unsere Mitglieder bewegt, wo der Schuh drückt und gleichzeitig über unser Serviceangebot informieren“, sagt Hermann Haneder, AKNÖ-Präsident und ÖGB-NÖ-Vorsitzender. Information vor Ort Im Bezirk Baden startet...

  • 22.04.13
Leute
5 Bilder

GRATULATION ZU 160 JAHREN

ALLEN GRUND ZU FEIERN GIBT ES DIESE TAGE IM HAUSE JOHANN UND CÄCILIA HANNER! BEIDE FEIERN NÄMLICH UNMITTELBAR HINTEREINENDER IHREN 80. GEBURTSTAG. DA LIES ES SICH AUCH DER BÜRGERMEISTER JOHANN GRUNDNER UND GESCHÄFTSF. GEMEINDERÄTIN PETRA GROSCHNER NICHT NEHMEN UND GRATULIERTE DEN GLÜCKLICHEN ZUM ,,SCHLÜPFTAG,,

  • 16.03.13
Bauen & Wohnen
Bau des Unholzrechens in Pöllerbach als Rückhaltemaßnahme.
5 Bilder

Alland vor der Flut schützen

Fast sieben Millionen Euro werden investiert, um das Zentrum von Alland hochwasser-sicher zu machen. ALLAND. Man erinnert sich entlang der Schwechat nur ungern an die katastrophalen Hochwässer der Jahre 1997 und 2002. Damals kam es zu schwerwiegenden Überflutungen mitten im Ort Alland. Brücken und Ufermauern waren einsturzgefährdet. Ausgehend von diesen Katastrophen wurde ein Gefahrenzonenplan erarbeitet. Dieser belegt die große Gefährdung durch Hochwässer mit einer bis zu 30 m breiten Roten...

  • 06.03.13
Leute
7 Bilder

Kindermaskenball in Neuhaus

Im Glassalon Neuhaus fand der von den Kindern bereits herbeigesehnte , alljährliche Kindermaskenball des VBW Neuhaus statt. Exakt 150 bunt verkleidete Kinder fanden am Maskenball wieder jedemenge an Spiel und Spaß. Speziell der alljährige Stargast Spongebob Schwammkopf lässt die Kinderäuglen funkeln und darf sich immer erst nach einem Gruppenfoto verabschieden. Auch Bürgermeister Johann Miedl ließ sich wie alle Jahre den Kinderfasching nicht entgehen. Wo: Glassalon, ...

  • 10.02.13
Sport
Thomas Baucek

2. Wienerwaldlauf 2013 - ANKÜNDIGUNG

Sonntag, 25.8.2013 ab 9:30 Start: 9:30 Start/Ziel: Meierei Füllenberg Nennungen (bis 18.8.2013): Hauptlauf € 12,- (€ 18,-) Funlauf € 10,- (15,-) Jugend/Junioren € 6,- (10,-) Schüler €6,- (€ 10,-) Kinder €6,- (€ 10,-) Knirpse € 6,- (€ 10,-) Bambini € 6,- (€ 10,-) Startzeiten und Streckenlänge: Bambini (2010 und jünger) 500m 9:30 Knirpse (2008 - 2009) 500m 9:30 Kinder (2004 - 2007) 1000m 9:45 Schüler (2000 - 2003) 2000m 10:00 Jugend/Junioren (1994 - 1999) 4800m...

  • 07.02.13
Leute
2 Bilder

Feuerwehrball der FF-Neuhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus lädt Sie recht herzlichst zu unserem Feuerwehrball am 02.02.2013 im Glassalon Neuhaus ein. Nicht nur das wunderschön dekorierte Ambiente samt neuer Schnapsbar, sondern auch die musikalische Begleitung von K.G.B. wird Ihnen eine unvergessliche Ballnacht zaubern. Eintritt: Vorverkauf € 6,- Abendkasse € 7,- Tischreservierungen erbeten unter der Nummer 0664/2815726 Auf Ihr Kommen freut sich die Mannschaft der FF-Neuhaus Wann:...

  • 15.01.13
Gesundheit
Völlig neue Operationsmethode am Grauen Star.

Badener Ärzteteam mit innovativer Operationsmethode für den Grauen Star

Der häufigste chirurgische Eingriff am Auge – die Operation des Grauen Stars – erfolgt nun auch in Österreich mit modernster Laser-Technik. Der erste Eingriff dieser Art fand kürzlich im Medicent Baden statt. Der erfolgreiche Katarakt-Laser-Eingriff wurde vom Ärzteteam Kuchar – Kaminski – Kiss (Auge & Laser) durchgeführt. Die Operation des Grauen Stars, eine altersbedingte Trübung der Augenlinse, ist in Österreich mit rund 80.000 Operationen pro Jahr der häufigste invasive Eingriff. Dabei wird...

  • 07.01.13
WirtschaftBezahlte Anzeige

Ich mache Ihre Büroarbeit: So gut kann's nur Schlecht

Als kleiner Betrieb ist Ihnen ein eigenes Büro zu teuer? Ich sorge für reibungslosen Ablauf Ihrer Büroarbeit und Sie haben den Kopf frei für Ihre Kunden Vorteile: keine Büro- und Lohnnebenkosten Sie zahlen nur den tatsächlichen Arbeitsaufwand. Kontaktieren Sie mich zu einem unverbindlichem Erstgespräch. Büroservice Schlecht ist Ihr verlässlicher Partner in Sachen Büroarbeit. Kontakt: Büroservice Barbara Schlecht Karl Marx Straße 47 2560 Berndorf Web:...

  • 10.12.12
Lokales
Gospels vom Feinsten erklingen am 2. Dezember im Casino Baden.

The Christmas Gospel im Casino

BADEN. Die besten Stimmen aus den Südstaaten der USA bringen am 2. Dezember Weihnachtsstimmung ins Casino Baden. In vorweihnachtlicher Stimmung hören Sie von „The Christmas Gospel“ die berühmtesten Songs aus dem Repertoire von The Christmas Gospel. Aber auch die Klassiker des Gospels wie „Oh Happy Day“, „Amazing Grace“ und „When the Saints“ gehören selbstverständlich zum Repertoire des Ensembles. Die ausgewählten Stimmen der Christmas Gospel präsentieren diese in unerreichbarer Intensität und...

  • 14.11.12
Sport
6 Bilder

ASVÖ Niederösterreich Familien Sporttag am 21. April in Baden

SPORTARTEN AUSPROBIEREN – VEREINE KENNENLERNEN Samstag, 21. April Veranstaltungshalle Baden Waltersdorferstraße 40 2500 Baden Wir möchten Euch und Eure Familien herzlich zu einem sportlichen Nachmittag einladen! Kinder und Eltern haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit zahlreiche Sportarten auszuprobieren und sich über die regionalen Vereinsangebote zu informieren. Neben Fun und Action bei den zahlreichen Mitmachstationen gibt es einShowprogramm, eine große Preisverlosung unter...

  • 11.04.12
Leute

Wildkräuter-Workshop der Gesunden Gemeinde Weissenbach

Bei einem Spaziergang über die Wiesen und Felder lernen Sie verschiedene Wildkräuter kennen und (auch mittels Buch) zu bestimmen. Anschließend werden die Wildkräuter verarbeitet und verkostet. Kostenbeitrag € 20,-/Person (mit Förderung der GG Weissenbach) inkl. Kräuterverkostung und Getränken. Anmeldungen an eva@einfach-voll-aktiv.at oder 0676/7033200. Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl, daher schnell anmelden! Wann: 13.04.2012 14:00:00 ...

  • 18.03.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.