Allhartsberg

Beiträge zum Thema Allhartsberg

Daniela Aitenbichler freut sich - gemeinsam mit Sohn Tobias und Stute Wienessa - über die zahlreichen Sieges-Scherpen der Saison 2016.

Daniela Aitenbichler und Wienessa sprangen in Allhartsberg zum Sieg

ALLHARTSBERG. BAD ISCHL. Mit ihrer Stute Wienessa startete Springreiterin Daniela Aitenbichler zum Saisonende am 19. Dezember in Allhartsberg. Erfolgreich war die Bad Ischlerin dabei gleich in drei Bewerben: In der Kategorie „50 cm“ schaffte es Aitenbichler unter 28 Startern auf den ersten Rang. Platz drei räumte Aitenbichler im Bewerb „80 cm“ ab und über „90 cm“ sicherte sich die Reiterin unter 26 Startern den sechsten Rang. Generell blickt das Reit-Ass auf eine tolle Saison zurück: „Wienessa...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Anzeige
Die Politik tut zu wenig für die Absicherung der Landmedizin, sagt Ärztekammer-Vizepräsident Johannes Steinhart.
1

Der Arzt im Ort soll bleiben!

Jede zweite Landarztpraxis in Gefahr – Politik muss endlich handeln Im Akutfall rettet die Spitzenmedizin im Spital Leben. Doch dafür, dass es gar nicht erst so weit kommt, sorgen vor allem die Hausärztinnen und Hausärzte. Mehr als die Hälfte ist allerdings schon über 55 und steuert auf die Pension zu. Einen Nachfolger zu finden wird vor allem am Land immer schwieriger. Wenn sich die Arbeitsbedingungen nicht bessern, wird in zehn Jahren die Hälfte der Landarztpraxen geschlossen sein. Denn, so...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Österreichische Ärztekammer
Bgm. Anton Kasser nahm den ersten Preis in der Kategorie Ganzheitlichkeit entgegen.

Auszeichnung für Allhartsberg

LH Pröll überreicht Dorferneuerungspreis an Mostviertler Gemeinde LH Pröll überreicht Dorferneuerungspreis an Mostviertler Gemeinde ALLHARTSBERG. Beim Projektwettbewerb der Nieder-österreichischen Dorf- und Stadterneuerung holte sich die Gemeinde Allhartsberg in der Kategorie Ganzheitlichkeit den ersten Preis. Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Anton Kasser nahm die Auszeichnung von Landeshauptmann Erwin Pröll im Rahmen einer feierlichen Gala im Landtagssaal St. Pölten strahlend entgegen....

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal
2011 durchstarten mit dem neuen Kursprogramm des BFI NÖ, kostenlos anzufordern unter 0800 / 212 222.

Berufskraftfahrer-Weiterbildung

LenkerInnen von Kraftfahrzeugen, für die gewerbsmäßige Beförderung von Gütern oder Personen, benötigen bis zum vorgeschriebenen Stichtag eine gesetzlich vorgeschriebene Berufskraftfahrer-Weiterbildung im Ausmaß von 5 Modulen. Diese Weiterbildung umfasst gesamt 35 Unterrichtsstunden, die Sie beim BFI in Amstetten geblockt als eine Ausbildungswoche absolvieren können. Wird die Weiterbildung nicht im vorgeschriebenen Zeitraum absolviert, bleibt zwar der Führerschein gültig, die Berufsausübung ist...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Berufsreifeprüfung

Jetzt neu am Standort St. Valentin Werbung

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.