Alois Höretseder

Beiträge zum Thema Alois Höretseder

Erinnerungsstätte an Flugzeugabsturz am Wanderweg „Granitpilgern“ bzw. Marterlweg, zwischen Walhofmühle und Sagbauer in Drautendorf
v. l.  Geschichtsforscher Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner,  Vertreter des Kameradschaftsbundes, Obmann Hubert Pichler, Anton Penz und Josef Höllinger, Verschönerungsvereins-Obmann Vizebürgermeister Alois Höretseder.

Niederwaldkirchen
Tafeln erinnern an Flugzeugabstürze

An zwei Flugzeugabstürze gegen Ende des zweiten Weltkrieges erinnern nunmehr Gedenktafeln und ein Kreuz an den beiden Absturzstellen in der Ortschaft Drautendorf, gestaltet vom Kameradschaftsbund und Verschönerungsverein. Ein Dank gilt den Heimatforschern Klaus Stöttner und Rainer Eilmsteiner für die Dokumentation der Kriegsereignisse anlässlich „75 Jahre Kriegsende“. NIEDERWALDKIRCHEN. "In der Nacht zum 25. November 1944 ist nahe dem Bauernhof Sagbauer in Drautendorf ein US-Bomber abgestürzt....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Pflanzung einer Kaiserlinde als vorläufiger Abschluss der Arbeiten am Marktplatz im Jahr 2017 war Anlass für eine kleine Feier.  v. l. Vize-Bgm. Alois Höretseder, Amtsleiter Herbert Reiter, Gemeindevorstand Helmut Leitner, Herbert Priglinger von der Straßenmeisterei, Bauhofleiter Georg Plakolb und Bgm. Erich Sachsenhofer.

Neue Kaiserlinde begrünt den neuen Marktplatz in Niederwaldkirchen

Winterpause bei der Marktplatzgestaltung – 2018 soll die Gestaltung ganz abgeschlossen sein. NIEDERWALDKIRCHEN. Der Marktplatz ist zwar noch nicht fertig, er nimmt aber konkrete Formen an. Zum Abschluss der Arbeiten im Jahr 2017 wurden kürzlich einige Bäume, darunter auch ein Kaiserlinde gepflanzt. "Eine Arbeitsgruppe des Gemeinderates bemüht sich einerseits um eine attraktive optische Gestaltung, zugleich auch um die Funktionalität, wie Parkplätze", erklärt Vizebürgermeister Alois Höretseder....

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Die Schlüsselübergabe für das Ärztehaus: Alois Höretseder, Zahnarzt Simon und Miglena Puschnig, Anna und Ingmar Aigner (Gemeindearzt) und Bürgermeister Erich Sachsenhofer (v. l.)
3

Ärztehaus in Niederwaldkirchen ist fertig

NIEDERWALDKIRCHEN. Jenes Ärztehaus mit zwei Ordinationen, das von der Raiffeisenbank im Ortszentrum errichtet lassen worden ist, ist fertig. "Ab Juni wird es an Gemeindearzt Ingmar Aigner und an Zahnarzt Simon Puschnig vermietet", freut sich Alois Höretseder, Direktor der Raiffeisenbank. Die sechs Wohnungen im Obergeschoß vermietet die Wohnbaugesellschaft WSG. Das Ärztehaus ist ein wichtiger Beitrag, um das Ortszentrum zu beleben: "Neben den zwei Arztpraxen sind ein Kaufhaus, ein Café, ein...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Würdigung der unternehmerischen Leistung von Prokuristin Erika Leibetseder mit der Wirtschaftsmedaille der WKO: Gemeindevorstand Alois Höretseder, WKO-Obmann Herbert Mairhofer, Erika Leibetseder, Frau in der Wirtschaft-Obfrau Sieglinde Groiß und Bürgermeister Erich Sachsenhofer (v. l.).

Wirtschaftsmedaille für Erika Leibetseder

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit der Wirtschaftsmedaille der Wirtschaftskammer Oberösterreich wurde Erika Leibetseder, die langjährige Prokuristin und Mitgesellschafterin der Firma Market calling, ausgezeichnet. Gewürdigt wurde sie zum Abschluss ihres Berufslebens für ihre beachtliche, unternehmerische Leistung und den hohen persönlichen Einsatz in ihrem "Lebenswerk", den erfolgreichen Aufbau der Firma Market calling GmbH, welche sich von bescheidenen Anfängen nach und nach zu einem großen Arbeitgeber...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Gemeindevorstand Alois Höretseder,  WSG-Vorstandsobmann Heinz Rechberger und Bürgermeister Erich Sachsenhofer vor dem neuen WSG-Projekt (v. l.).

Gleichenfeier für Nahversorgungszentrum

WSG realisiert neues Nahversorgungszentrum mit sechs Wohnungen und zwei Arztpraxen in Niederwaldkirchen. NIEDERWALDKIRCHEN. Bereits nach nur einem halben Jahr Bauzeit erfolgte kürzlich für das neue WSG-Projekt in Niederwaldkirchen die Gleichenfeier. Sechs neue Wohnungen und zwei Arztpraxen sollen in einem Nahversorgungszentrum bis Anfang 2015 entstehen. Das WSG-Projekt in Niederwaldkirchen wird sechs Mietwohnungen und zwei freifinanzierte Ordinationen und 19 PKW-Abstellplätze umfassen. Die zwei...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Von links: Wirtschaftsausschussobmann Alois Höretseder, Markus Berger (Kaufhaus), Johannes Peer (Smatech), Klaus Gahleitner (Ascendor Treppenlifte), Florin Popa (Fahrräder), Gemeindevorstand Erika Leibetseder (market calling), Bgm. Erich Sachsenhofer.
2

Wirtschaftsstammtisch vernetzt und informiert

NIEDERWALDKIRCHEN, ST. ULRICH. Beim Wirtschaftsstammtisch der Gemeinden Niederwaldkirchen und St. Ulrich präsentierten Unternehmer ihren Betrieb. Besonders die Jungunternehmer beeindruckten mit ihren innovativen Ideen. Organisator und Wirtschaftsausschuss-Obmann Alois Höretseder legte Eckdaten zur Gemeinde Niederwaldkirchen vor: 415 Arbeitsplätze, davon 20 Lehrlinge. 88 WKO-Mitglieder. 40 kommunalsteuerpflichtige Betriebe. Bürgermeister Erich Sachsenhofer betonte die Bemühungen hinsichtlich...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Altbürgermeister Alois Höretseder feierte seinen 95. Geburtstag.

Altbürgermeister feiert 95. Geburtstag

HÖRBICH. Alois Höretseder, Altbürgermeister von 1961 bis 1979 und Ehrenbürger der Gemeinde Hörbich, feierte am 1. April in körperlicher und geistiger Frische seinen 95-er. Höretseder war immer ein äußerst agiler Mann und seine gute körperliche Verfassung erlaubte es ihm bis vor einigen Jahren noch schwere Arbeiten zu verrichten und mit dem Fahrrad durch die Landschaft zu pilgern. Zu seinen Freizeitbeschäftigungen gehört unter anderem nach wie vor noch das Schwimmen und Tanzen. Dass er immer ein...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
2

Wohnhaus verleiht Ort ein neues Gesicht

NIEDERWALDKIRCHEN (pirk). Die Freude und die Erleichterung über die Realisierung war Bürgermeister Erich Sachsenhofer beim Spatenstich für das neue WSG-Haus ins Gesicht geschrieben. "Es gab viele Verhandlungen und Gespräche", erinnert er sich. Dass das Haus für zwei Arztpraxen und sechs Wohnungen nun gebaut werde, sei so Sachsenhofer "ein Meilenstein für die Bevölkerung der Region". Ermöglicht hat diesen auch die Raiffeisenbank Niederwaldkirchen. Sie kauft die beiden Ordinationen und vermietet...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Die Mitarbeiter freuen sich über die Auszeichnung "Pegasus in Gold": Alois Höretseder, Andrea Höllinger, Bernhard Kapfer, Karin Erlinger, Elfriede Ebner, Ingo Pichler und Helmut Lindorfer

Raiffeisen Niederwaldkirchen ausgezeichnet

NIEDERWALDKIRCHEN. Über eine gute geschäftliche Entwicklung informierten bei der Generalversammlung die Geschäftsleiter Alois Höretseder und Helmut Lindorfer. Obmann Franz Hartl gratulierte den sieben Mitarbeitern zur Auszeichnung "Pegasus in Gold". Der Revisionsbericht, vorgetragen von Florian Brunner, bestätigt eine kostengünstige Betriebsführung und eine solide Eigenkapitalausstattung. Bei der Neuwahl wurden die Mitinhabervertreter bestätigt bzw. neu bestellt. Vorstand: Franz Hartl (Obmann),...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
IMG_8351Hoeretseder_1_be

Takt für Takt mehr Lebensfreude

Tanzen ab der Lebensmitte gibt es in Sarleinsbach: 92-Jähriger macht fleißig mit Gehirn muss genauso wie Muskulatur trainiert werden. Wir haben die Chance, lange geistig fit und körperlich leistungsfähig zu bleiben. Seniorentanz bietet Menschen bis ins hohe Alter die optimale Möglichkeit, in einer Gruppe zu tanzen. SARLEINSBACH, HÖRBICH (gawe). Innerhalb der Tänze wird der Partner/die Partnerin immer gewechselt, dadurch kommt jeder sehr schnell mit anderen in Kontakt, sieht Tanzleiter Alois...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.