Alois Mittendorfer II

Beiträge zum Thema Alois Mittendorfer II

Goldenes Verdienstzeichen des Landes für Unternehmer Alois Mittendorfer aus Altmünster

ALTMÜNSTER. Das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich überreichte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 3. Juli 2016 an Alois Mittendorfer senior aus Altmünster, Geschäftsführer der Mittendorfer Bau GmbH & Co KG mit Standorten in Altmünster, Bad Ischl, Ebensee und Oberweis. „Alois Mittendorfer ist mit seinem Vorzeigebetrieb und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Teil des starken wirtschaftlichen Rückgrates unseres Landes. Er hat bewiesen, dass es auch in einem...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Ehren-Bezirksjägermeister Alois Mittendorfer I (Mi.). In der Wahl zum neuen Bezirksjägermeister setzte sich Johann Enichlmair (2.v.r.) gegen Alois Mittendorfer II (4.v.l.) durch. Fotos : BRS
34

Waidmanns-Wechsel im Salzkammergut

Johann Enichlmair siegt bei Abstimmug zum Bezirksjägermeister mit 25 Stimmen vor Alois Mittendorfer II. BAD ISCHL. Zu Beginn „business as usual“: Nach Messe, Eröffnung und Ansprachen, wurden beim Bezirksjägertag die Abschussraten verlesen. Insgesamt nahmen die heimischen Waidmänner und -frauen im Vorjahr 4394 Rehe, 1737 Stück Rotwild, 87 Stück Schwarzwild, knapp 900 Gämse sowie über 700 Enten, 646 Füchse und knapp 200 Marder auf‘s Korn. Aber weder dieses Zahlenspiel noch der Bericht des...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger
Neuer und alter Bezirksjägermeister: Alois Mittendofer (jetzt Ehren-Bezirksjägermeister, Mi.) und Johann Enichlmair (2.v.r.).
7

Johann Enichlmair neuer Bezirksjägermeister

Mit nur 25 Stimmen Vorsprung wurde der Laakirchner in Bad Ischl zum neuen Bezirksjägermeister gewählt. Zur Wahl stand neben Enichlmair noch Alois Mittendorfer II – der Sohn des langjährigen Bezirksjägermeisters. Die Stimmen mussten, aufgrund des knappen Wahlausgangs, zwei Mal ausgezählt werden. Mehr dazu im Laufe des Montags (Anm. der Redaktion). Hier der neue Artikel

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.