Alpen-Adria-Verkostung

Beiträge zum Thema Alpen-Adria-Verkostung

Alpen-Adria-Verkostung 2021 in Kärnten
Toller Erfolg für die Brennerei Widegger aus St. Roman

Bei der diesjährigen Alpen-Adria-Verkostung in Kärnten wusste das Sommeliere-Ehepaar Conny und Josef Widegger (vulgo Fischbauer z'Ebertsberg) aus St. Roman, wie schon die Jahre zuvor, ein weiteres Mal mit ihren hochprozentigen Produkten zu überzeugen! Mit insgesamt neun Medaillen (GOLD für Marillenlikör und J.W. GIN, SILBER für Zwetschkenbrand, Zwetschkenbrand im Eichenfass "Strong Spirit", Zwetschkenlikör, Apfelbrand, Schoko-Kirsch-Likör, Zirbengeist und als Draufgabe gab es noch BRONZE für...

  • Schärding
  • Johann Pichler
Die Ausgezeichneten Osttiroler Obst-VerarbeiterInnen: Hildegard und Franz Vergeiner, Friedrich Webhofer, Johannes Kuenz, Schüler der LLA und Direktor Markus Einhauer (v.l.)

Alpen-Adria-Verkostung
Osttiroler Obstspezialitäten wurden prämiert

Heimische Obst-VerarbeiterInnen durften sich bei der Alpen-Adria-Verkostung über zahlreiche Auszeichnungen freuen. ST.PAUL/LAVANTTAL/OSTTIROL. Zum 25-jährigen Jubiläum der Alpen-Adria-Verkostung hagelte es Rekorde. Mit 298 teilnehmenden Betrieben und 1.600 verkosteten Produkten hatten die 25 Verkoster aus Italien, Slowenien und Österreich eine schwere Wahl zu treffen. In 9 Produktkategorien (Fruchtwein, Fruchtsäfte, Fruchtliköre, Fruchtessig und 5 verschiedene Fruchtbrandkategorien) konnten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Familie Farmer-Rabensteiner durfte sich auch bei der Alpen-Adria-Verkostung über zahlreiche Auszeichnungen freuen.
1

Alpen-Adria-Verkostung
Ausgezeichnete Obstspezialitäten aus der Region

DEUTSCHLANDSBERG/ST. PAUL. Über 1.600 Proben aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien und sogar Südafrika wurden bei der jüngsten Alpen-Adria-Verkostung eingeschickt, die heuer zum 25. Mal durchgeführt wurde – ein neuer Rekord für die Kärntner "Mostbarkeiten". Diese zeichnen in St. Paul im Lavanttal jährlich landwirtschaftliche Produzenten von Obstspezialitäten aus. Ein langjähriger Seriensieger ist dabei die Familie Farmer-Rabensteiner aus Bad Gams: 2019 gewann von 298 Teilnehmern kein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Günter Peer freut sich wiederholt über einen Medaillenregen für die Leitringer Edelbrennerei.

Goldregen für "Bärli" von der Edelbrennerei Peer in Leitring

Ein Name bürgt für Qualität: Gleich 13 Goldmedaillen auf einen Steich konnte Brandmeister und Edelbrandsommelier Günter Peer für die Edelbrennerei Peer bei der Steirischen Landesbewertung Edelbrand 2018 und bei der Mostbarkeiten Alpen Adria Verkostung entgegen nehmen. Gold gab es für: Bohnapfel, Kronprinz Rudolf, Römerbirne, Williams, Pfirsich, Marille, Alte Birne in Holz, Himbeerlikör, Weichsellikör, Schwarzbeerlikör, Weichselbrand, Kriecherlbrand und Alte Zweschke in Holz. Über den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei der Alpe-Adria-Verkostung bekam Hans Obinger seine Auszeichnung von Umweltministerin Elisabeth Köstlinger übergeben.
8

Edelbrände aus St. Johann

Hans Obinger vom Zederberghof, produziert seit drei Jahren Edelbrände in St. Johann. Der Pongauer hat damit schon 17 Gold, 31 Silber und 16 Bronze Auszeichnung erlangt ST. JOHANN. Im Alpendorf St. Johann tummeln sich das ganze Jahr die Touristen. Doch dort wo die Straße aufhört ist ein kulinarischer Schatz versteckt. Hans Obinger vom Zederberghof stellt dort seine ausgezeichneten Edelbrände her. Vom Schnaps zum Brand Der 68-Jährige Obinger brennt seit rund 30 Jahren Schnaps. Nach einem Seminar...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Stolzer Kategoriesieger: Michael Pöltl aus Fehring (M.) bei der Preisverleihung der Alpen-Adria-Verkostung.
2

Auszeichnung für Obsthof Glanz-Pöltl bei Alpen-Adria-Verkostung

Produzent aus Fehring siegte bei Alpen-Adria-Verkostung in der Kategorie "Fruchtweine". REGION. Wahrlich erfolgsverwöhnt ist heuer der Obsthof Glanz-Pöltl in Fehring. Bereits mit dem Titel "Mostproduzent des Jahres 2018" gekrönt, freute sich Michael Pöltl nun bei der Alpen-Adria-Verkostung über den nächsten Erfolg. Mehr als 300 Betriebe aus Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien hatten sich dem kulinarischen Wettstreit gestellt. Über 1.500 Proben wurden von einer Fachjury verkostet und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Ausgezeichneten Sabine und Johannes Kuenz sowie Franz und Hildegard Vergeiner (v.l.)

Osttiroler Spezialitäten überzeugten

Zwei heimische Betriebe punkteten bei Alpen-Adria-Verkostung Die mittlerweile 22. Alpen-Adria-Verkostung lockte dieses Jahr 320 Betriebe aus Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien zum kulinarischen Wettstreit. 1500 Proben wurden in 9 verschiedenen Kategorien verkostet und von der Fachjury bewertet. Angefangen von Fruchtweinen über Fruchtsäfte bis hin zu Bränden wurden eine Vielzahl heimischer und ausländischer Spezialitäten miteinander verglichen. Im Mai war es dann wieder soweit und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
"Die Edelbrennerei im Blut": Alfred und Günter Peer erhielten heuer wiederum für mehrere Produkte hohe Auszeichnungen.
2

Medaillenregen für Edelbrennerei Peer in Leitring

Die Edelbrennerei Peer konnte bei der Steirischen Landesbewertung Edelbrand und bei der Alpen Adria Verkostung überzeugen. Ein Name bürgt für Qualität: Bereits seit Jahren befindet sich die Edelbrennerei Peer in Leitring unter den bekannten Preisträgern und auch heuer konnte die Edelbrennerei bei der Steirischen Landesbewertung Edelbrand und bei der Mostbarkeiten Alpen Adria Verkostung überzeugen. Bei der Steirischen Landesbewertung Edelbrand holte die Edelbrennerei Peer für den Isabella...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anton und Roswitha Peer erzeugen erstklassige Produkte.

Familie Peer räumte bei Mostkosten ab

PFARRKIRCHEN. Mit ihren bereits seit vielen Jahren prämierten Erzeugnissen haben Anton und Roswitha Peer aus Grettenbach auch heuer wieder mehrere Preise bei diversen Mostkosten gewonnen: Bei der Waizenkirchner Most- und Saftkost am 17. Mai wurden für zwei Mischlingsmosten und einem Birnenmost jeweils der 1. Preis zuerkannt. Am selben Tag fand auch die Mostkost in Peilstein statt, wo die Familie Peer ebenfalls alle anderen Einreicher hinter sich ließ: Von den 42 Teilnehmern erreichten sie...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.