Alten- und Pflegeheim

Beiträge zum Thema Alten- und Pflegeheim

Hubert Berndorfer, Bgm. Nicole Leitenmüller, LR Birgit Gerstorfer, LH-Stv. Christine Haberlander, SHV-Obfrau Wilbirg Mitterlehner, stv. RK-Landesgeschäftsleiter Thomas Märzinger, Bgm. a.D. Herbert Kumpfmüller (v.l.)
44

Lembacher Pflegeheim eröffnet
"Qualität der Pflege nimmt hohen Stellenwert ein"

Vor kurzem ging die Eröffnungsfeier des Lembacher Alten- und Pflegeheims über die Bühne, die coronabedingt eineinhalb Jahre verschoben werden musste. LEMBACH. 1988 ging das Bezirksalten- und Pflegeheim in Betrieb. Allerdings standen nur für zirka die Hälfte der Heimbewohner Ein-Personen-Wohneinheiten zur Verfügung und in 33 Zimmern gab es anstatt eines Bades nur ein Waschbecken. Nunmehr in die Jahre gekommen, wurden vom Sozialhilfeverband und vom Land OÖ ein Zu- und Umbau des Heimes...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner übergab den Schlüssel an Martin Reumüller und Lenka Cicillova.

Symbolische Schlüsselübergabe
Neue Führungskräfte im Altenheim Rohrbach-Berg

Martin Reumüller und Lenka Cicillova heißen die neuen Führungskräfte im Bezirksalten- und Pflegeheim Rohrbach-Berg. Martin Reumüller ist seit 16. Juli neuer Heimleiter. Lenka Cicillova hat bereits mit 1. Juni die Karenzvertretung für die Pflegedienstleitung übernommen. ROHRBACH-BERG. Aufgrund der Corona-Situation fand die feierliche Einführung der neuen Führungskräfte in kleinerem Rahmen und ohne die Bewohner im Rohrbach-Berger Altenheim statt. Die Obfrau des Sozialhilfeverbandes Rohrbach,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheimes Lembach freuten sich über die Auszeichnung.

Bezirk Rohrbach
SHV-Altenheime erhielten Auszeichnungen

Kürzlich verliehene Zertifikate belegen das Bemühen des Sozialhilfeverbandes Rohrbach um das Wohl seiner Bewohner und Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheimen. Das Gesunde Küche-, Nestorgold- und das MAS-Gütesiegel wurden an die Heime überreicht. BEZIRK ROHRBACH. Bereits im Frühjahr wurde das Küchenteam des Alten- und Pflegeheimes Lembach mit dem „Gesunde Küche“-Zertifikat durch das Land OÖ ausgezeichnet. Martina Honsig, Ernährungswissenschaftlerin und Projektleiterin, überreichte die Urkunde...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Im August wird der Corona-Bonus an Mitarbeiter im Sozialbereich ausbezahlt (Symbolbild).

Gerstorfer
Der Bonus an Mitarbeiter im Sozialbereich wird jetzt ausbezahlt

Im August werden die Covid-19-Bonuszahlungen an Mitarbeiter im Sozialbereich ausbezahlt. 10,1 Millionen Euro werden insgesamt zur Verfügung gestellt. OÖ. Mitarbeiter im Sozialbereich, die zwischen 16. März und 30. Juni im Einsatz waren, erhalten einen steuerfreien Bonus in der Höhe von 500 Euro (für Vollzeitkräfte). Der Bonus wird im August über die jeweiligen Dienstgeber ausbezahlt.  „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sozialbereich leisten täglich einen unschätzbaren Beitrag für unsere...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Pflegedienstleitung Ursula Klopf, Heimleiter Hubert Berndorfer, Christine Brunner, Eva Leitner, Gabriele Kohlmeigner, Heidi Huber und Ortsobmann Hubert Schinkinger (v.l.).

Seniorenbund Lembach
Mitglieder dankten Mitarbeitern im Altenheim

Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen leisten während der Corona-Krise besondere Dienste für Menschen.  LEMBACH. Da Angehörige die Bewohner bis vor Kurzem nicht besuchen durften, mussten ihnen Angestellte Ersatzbesuche abstatten. Als Dank und Anerkennung übergaben Leopold Wipplinger, Seniorenbund-Bezirksobmann, und Hubert Schinkinger, Ortsobmann Seniorenbund Lembach, Hubert Berndorfer, Heimleiter Bezirks Alten- und Pflegeheim Lembach, sowie den Angestellten einen Geschenkskorb.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
3

Alten und Pflegeheime
Sozialhilfeverband ist um Schutz der Bewohner bemüht

Damit die Angehörigen ihre Liebsten in Sicherheit wiegen können, sind die Alten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes Rohrbach stets um den Schutz ihrer Bewohner bemüht. In Zeiten der Corona-Krise ist das eine besondere Herausforderung, da alte und pflegebedürftige Menschen der Höchstrisikogruppe angehören. Aus diesem Grund hat die Bundes- und Landesregierung Gesetze und Verordnungen erlassen, die vom Sozialhilfeverband Rohrbach mit seinen sechs Alten- und Pflegeheimen umgesetzt wurden und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
7

Beeindruckende Arbeit
Alten- und Pflegeheim Kleinzell mit dem "TELEIOS 2019" ausgezeichnet

KLEINZELL (gawe). Für hervorragende Projekte bei der Betreuung der Senioren gibt es einen Preis: den Teleios. Er steht für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der Österreichischen Altenpflege. Nominiert für diesen landesweit wichtigsten Preis in der Altenpflege im Bereich „Bewohnerinnen“ wurde das Team des Bezirksalten- und Pflegeheimes Kleinzell. Sein innovatives Konzept „Reise ins Kaffeehaus“ überzeugte die Jury. Die Heimleiterin Brigitte Pfaller und ihre Mitarbeiter freuen sich über...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Georg Ecker (2.v.r.) und Herbert Kumpfmüller (r.) wurden von Heimleiter Johann Reiter und Pflegedienstleiterin Ursula Klopf über die bereits abgeschlossenen und noch geplanten Sanierungsmaßnahmen informiert.

ÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker besuchte Altenheim

LEMBACH. ÖVP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker nutze die Adventszeit und überraschte die Mitarbeiter des Bezirksalten- und Pflegeheimes Lembach mit einer kleinen Jause und Keksen. Bei dieser Gelegenheit überzeugte er sich gemeinsam mit Lembachs Bürgermeister Herbert Kumpfmüller von den bereits abgeschlossenen und noch ausständigen Sanierungsmaßnahmen in der Betreuungseinrichtung.  Absicherung der Pflege„Eine der zentralen Herausforderungen für den Sozialbereich ist der demographische Wandel. Es...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Andrea Kobler arbeitet mit Leidenschaft mit alten Menschen und hat immer wieder Spaß mit ihnen.
8

Herausforderung: Die Pflege alter Menschen

„Für mich ist wichtig, dass es dem Menschen bis zum Schluss gut geht!“ AIGEN-SCHLÄGL (alho). „Ich arbeite gerne mit alten Menschen, ich mag sie einfach!“ erklärt Andrea Kobler auf die Frage nach ihrer Motivation in einem Alten- und Pflegeheim zu arbeiten. „Die Grundvoraussetzung um in so einem Beruf mit Freude zu arbeiten ist alte Menschen zu mögen und gut über Krankheitsbilder wie etwa Demenz Bescheid zu wissen.“ Seit 13 Jahren im Beruf Die 50-jährige Rohrbach-Bergerin diplomierte 1986 zur...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Altbürgermeister Josef Natschläger durfte zu seinem 70. Geburtstag mit dem Traktor ins Altenheim fahren.

Altbürgermeister mit Traktor ins Altenheim gebracht

ULRICHSBERG. Rund 50 Gratulanten versammelten sich beim Anwesen der Familie Natschläger. Josef Natschläger, genannt „Petz“, war 17 Jahre Bürgermeister von Ulrichsberg. Zu seinem Jubiläum kamen eine Abordnung der Marktgemeinde (Bedienstete und Gemeinderäte), die Marktmusikkapelle und Bauern- sowie Seniorenbundvertreter. Nach dem Überraschungsbesuch ging es mit einer Oldtimer-Sternfahrt, die durch Ulrichsberg führte, Richtung Altenheim, eine der letzten Errungenschaften in Natschlägers Amtszeit....

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.