Altenberg

Beiträge zum Thema Altenberg

Angebot
Pop-Up-Impfstraße in Altenberg am Samstag, 18. Dezember

ALTENBERG. Am Samstag, 18. Dezember, besteht die Möglichkeit, sich im Feuerwehrhaus der FF Altenberg impfen zu lassen. Die Pop-up-Impfstraße hat von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowohl für den ersten, zweiten und auch dritten Stich geöffnet. Geimpft wird mit BioNTech/Pfizer. Durchgeführt wird die Aktion vom Roten Kreuz mit tatkräftiger Unterstützung der Ärzte Thomas Pachinger und Daniela Reich in Zusammenarbeit mit dem Amt der OÖ Landesregierung. Mitzubringen sind ein amtlicher...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

JVP-Aktion
180 Päckchen für „Christkindl aus der Schuhschachtel“

Die Altenberger Junge ÖVP sammelte für die 21. Weihnachtsaktion der OÖ Landlerhilfe insgesamt 180 Geschenke für Kinder in Rumänien und der Ukraine. ALTENBERG. Wie die Jahre zuvor rief die Junge ÖVP Altenberg zum gemeinsamen Füllen von Schuhschachteln auf. Innerhalb eines Monats konnten insgesamt 180 Pakete gesammelt werden. Die Schuhschachteln gefüllt mit Spielsachen, Süßigkeiten, Kleidung, Toilettartikeln und Schulsachen treten nun ihre Reise in die ukrainischen Waldkarpaten, wo auch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gelingt die große Überraschung? Mit diesen Fans im Rücken könnten die Altenberger Kicker das Tor zur Landesliga aufstoßen.

BEZIRKSLIGA NORD
Altenberg: "Leistungen aus der Hinrunde bestätigen"

Die große Überraschung im Bezirk: Altenbergs Fußballer überzeugten mit Klasse, Einsatz und Jugend. BEZIRK. Wäre nicht die Strafverifizierung des Derbys gegen Gallneukirchen gewesen, könnte man in Altenberg von einer perfekten Hinrunde sprechen, denn der dritte Rang und 25 Zähler in der Bezirksliga Nord sprechen eine deutliche Sprache, dazu der 3:2-Sieg im letzten Spiel gegen Titelfavoriten Freistadt. Sieben Punkte fehlen auf Tabellenführer Julbach. "Unser Ziel war heuer, so schnell wie möglich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Klausur in Kirchschlag
Altenberger Grüne blicken nach vorn

Der graue November lädt ja eher zum Trübsal blasen ein. Nicht so die Altenberger Grünen, die Fraktion traf sich in Kirchschlag auf eine zweitägige Klausur, um die kommende Arbeit gemeinsam zu planen. ALTENBERG. Kirchschlag ist nicht nur oberhalb der Nebelgrenze, mit dem Maurerwirt wurde bewusst eine Seminarlocation gewählt, dessen Wirt stark auf nachhaltige Küche, eine tolles Engagement bei Flüchtlingen bis hin zu Lehrlingsausbildung setzt. Für das kommende Jahr haben sich vor allem die Jungen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Corona-Pandemie
Impfen ohne Anmeldung beim FF-Haus Altenberg

ALTENBERG. Am Samstag, 27. November, besteht von 8.30 bis 13 und 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich im Feuerwehrhaus Altenberg impfen zu lassen, ohne sich vorher anzumelden. Durchgeführt wird die Impf-Aktion durch das Österreichische Rote Kreuz, Bezirksstelle Urfahr-Umgebung mit tatkräftiger Unterstützung von Gruppenpraxis Pachinger, Reich und  Herzog in Zusammenarbeit mit dem Amt der OÖ Landesregierung. Geimpft wird mit BioNTech/Pfizer. Mitzubringen sind ein amtlicher Lichtbildausweis,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Unmut ist verflogen: Nach dem Hin-und-Her und Strafverifizierung des Derbys in Gallneukirchen feierten die Altenberger einen 5:0-Derbysieg über Ottensheim.

BEZIRKSLIGA NORD
Kantersieg lässt Aufregung rund um Derby vergessen

ALTENBERG. Dem 3:0-Sieg in Gallneukirchen folgte nach dem Protest der Gallneukirchner eine 0:3-Strafverifizierung. Das Vorgehen des SVG hatte im Bezirk für viel Aufregung, Unverständnis und Ärger gesorgt. Als Zeichen der Solidarität mit den Vereinsfunktionären präsentierten die Altenberger beim Heimspiel gegen den TSV Ottensheim, das mit 5:0 gewonnen wurde, "Einer für alle, alle für einen"-Transparente. Die Altenberger ließen jedoch wissen: "Wir sehen nach vorne und werden weiterhin unsere...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Deutlich verloren, dennoch Chancen auf den "Sieg": Gallneukirchen hatte beim 0:3 viele Tugenden vermissen lassen.
22

BEZIRKSLIGA
Aufregung um Fehler nach Derby in Gallneukirchen

Altenberger stolpern in der Bezirksliga Nord nach dem Derby-Sieg wohl über einen Schlampigkeitsfehler. URFAHR-UMGEBUNG. Ausgelassene Stimmung, stimmgewaltige Auswärts-Fans und drei Tore: Eigentlich ein perfekter Fußball-Nachmittag für die Altenberger, wäre da nicht ein Einspruch, der erst durch einen Funktionärsfehler ermöglicht wurde. "Bei uns gilt ein Vier- oder sogar Sechsaugenprinzip", sagt Gallneukirchens Trainer Michael Mehlem und meint weiter: "Das sind ja Regeln, die nicht wir...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Vorentscheidender Volltreffer: Das 2:0 durch Markus Beneder brachte die Gallneukirchner in Wartberg auf die Siegerstraße.
Aktion 13

BEZIRKSLIGA NORD
2x1 Tickets für Derby in "Galli" samt Getränk und Bratwürstel gewinnen

Gallneukirchen empfängt am Samstag (15.30 Uhr) Altenberg. Die BezirksRundschau verlost Eintrittskarten. BEZIRK. Mit einem 3:1-Derbysieg über Wartberg in der Bezirksliga Nord schossen sich die "Gallier" von Michael Mehlem fürs Derby gegen Altenberg warm. "Ein ganz wichtiger Sieg, auch, weil uns sehr viele Spieler verletzungsbedingt fehlen", sagt Mehlem, der das aber nicht als Ausrede gelten lassen will: "Das betrifft über die Saison betrachtet alle Vereine". Am Samstag (15.30 Uhr) treffen die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Anzeige
6

Schöner Wohnen in Oberbairing
(Altenberg bei Linz)

Wenn der Rohbau steht und das Dach sitzt, gehört das definitiv gefeiert! Somit ging am 7. September 2021 die Gleichenfeier für die neue Wohnhausanlage in Oberbairing/Altenberg bei Linz Corona konform über die Bühne. Herr Birngruber, der Geschäftsführer des Bauträgers „Wohnbauservice Bauträger GmbH“ aus Walding, bedankte sich bei allen beteiligten Firmen. Auch Bürgermeister NR Mag. Michael Hammer und Bauamtsleiter Stefan Hirtenlehner freuen sich, dass Altenberg bald neue Bewohner begrüßen kann....

  • Urfahr-Umgebung
  • Wohnbauservice Bauträger & Immobilien

Ausflug
Wirtschaftsbund Altenberg besichtigte Donaukraftwerk

Der Altenberger Wirtschaftsbund mit Obmann Florian Gumpinger konnte auch dieses Jahr mit 20 Teilnehmern den traditionellen Ausflug begehen. ALTENBERG. Der Vorsitzende des Vorstandes der Verbund AG Michael Strugl hat es ermöglicht, das Donaukraftwerk Abwinden-Asten zu besichtigen. Aufgerundet wurde dies durch eine Schifffahrt auf der MZS Traisen, die von Freiwilligen der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte betrieben wird. Nach einer Stärkung im Klosterhof wurde der Linzer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Engagement
Altenberg als "Bienenfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet

Altenberg ist als eine von 14 neuen „Bienenfreundliche Gemeinden“ am Dienstag, 6. Juli, von Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ im Botanischen Garten Linz ausgezeichnet worden. ALTENBERG. Das Projekt Bienenfreundliche Gemeinde wurde als Pilot im Jahr 2016 mit sechs Gemeinden gestartet. Das Gemeinde-Netzwerk wächst kräftig weiter – mehr als 60 oberösterreichische Gemeinden über alle Bezirke setzen sich nunmehr schon aktiv für den Bienenschutz und die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Altenbergs und Gramastettens Jugend schenkte sich nichts.
24

NACHWUCHSFUSSBALL
Gramastetten und Altenberg: "Sicherheit geht vor"

Spaß und Freude spielen bei den Meisterschaftsspielen der Jüngsten im Bezirk die größte Rolle. BEZIRK. Seit Mitte Mai dürfen die Nachwuchsmannschaften wieder gegeneinander antreten. Darunter gab es kürzlich ein "kleines" Derby zwischen Gramastetten und Altenberg, denn beide Mannschaften sind gemeinsam mit Eidenberg, Treffling und Lichtenberg in einer Gruppe zusammengefasst. "Ich bin auf mein Team sehr stolz. Sie sind alle nach der langen Coronapause sehr froh, wieder gemeinsam zu trainieren und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Bürgermeister Michael Hammer und David Pfarrhofer vom market-Institut bei der Präsentation der Ergebnisse.

Bürgerbeiteiligungsprozess
Altenberger stellten ein gutes Zeugnis aus

Unter dem Motto „Altenberg sagts gerade heraus!“ hat die ÖVP Altenberg in den letzten Wochen ihre Zukunftswerkstatt mit Bürgerbeteiligung durchgeführt. ALTENBERG. Kürzlich stellte Bürgermeister Michael Hammer und der Chef des Meinungsforschungsinstituts „market“ David Pfarrhofer die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung vor. Nun werden die gewonnenen Erkenntnisse in das Zukunftsprogramm für Altenberg eingearbeitet. Mit der Entwicklung der Gemeinde zeigen sich die Altenberger sehr zufrieden. So...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Brettljause zum Abholen
Am Wochenende gibt es eine Mostkost-Jause

ALTENBERG. Da auch heuer keine Mostkost-Veranstaltungen durchgeführt werden können, gibt es in Altenberg eine Mostkost-Jause zum Abholen. Das Paket um 29 Euro beinhaltet eine Brettljause für zwei Personen, sechs Mal 0,35 Liter der besten Moste sowie zwei frische Bauernkrapfen. Abgeholt kann die Jause am Sonntag, 2. Mai, zwischen 12.30 und 17 Uhr bei Renate und Andreas Weissengruber, vulgo Haslinger, Haslach 1. Bestellung unter mostkost.altenberg@gmx.at oder Tel. 0650/7279003.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Sandkistenaktion
16 Tonnen Sand an 70 Altenberger Haushalte geliefert

ALTENBERG. Am Samstag, 17. April, fand die Sandkistenaktion der Frauen in der ÖVP Altenberg statt. Dabei wurden 16 Tonnen Sand an mehr als 70 Altenberger Haushalte verteilt. Gesponsert und kostenlos nach Altenberg geliefert wurde der Sand von der Firma Rabmer. "Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter und das Sandburgen bauen und Sandkuchen backen kann losgehen", heißt es von der Altenberger ÖVP-Frauen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Hausgeburt
Paula Katharina aus Altenberg hatte es ziemlich eilig

Am 22. März kam die kleine Altenbergerin Paula Katharina zu Hause zur Welt. Rotkreuz-Mitarbeiter waren bei der Geburt dabei. ALTENBERG. „Liebes Rotkreuz-Team, danke, dass ihr uns bei der Geburt unserer Tochter und kleinen Schwester unterstützt habt. Wir sind stolz und überglücklich und genießen unsere Zeit zu Fünft“, steht auf der Karte, die mit einem großen Geschenkkorb an das Rotkreuz-Team überreicht wurde. Paula Katharina hat sich nämlich am 22. März entschieden, nicht im Krankenhaus,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gem2Go-Kiosk
Gemeinde Altenberg setzt auf digitale Amtstafel

Die Marktgemeinde Altenberg setzt auf die Nutzung elektronischer Medien und hat nun ein weiteres Service für ihre Bürger und Besucher digitalisiert – die Digitale Amtstafel in Form des Gem2Go-Kiosks. ALTENBERG. Mit RIS Kommunal und Gem2Go ist man in Altenberg was Webseite und App betrifft bestens gerüstet und nun ersetzt der Gem2Go-Kiosk frei nach dem Motto „Zettelwirschaft ade“ die analoge Amtstafel. Dieser Touch-Bildschirm befindet sich vor dem Eingang zum Gemeindeamt und zeigt nicht nur...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Altenberger ÖVP-Frauen
Zum Valentinstag Schoko und Blumen überreicht

Auch die Altenberger Frauen in der ÖVP dankten anlässlich des Valentinstags den Pädagogen und Helfern sowie Stützkräften in den Kinderbetreuungseinrichtungen. ALTENBERG. Von einem Tag auf den anderen mussten auch sie sich auf ständig neue Situationen und Vorgaben einstellen – Abstand halten und Maske tragen war dabei nicht immer möglich. In dieser schwierigen Zeit brauchen die kleinen Menschen eine gute Betreuung und noch viel mehr Liebe als sonst. „Wir sagen Danke, für die liebevoll und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Unterstützung
Altenberg beschließt großzügige Vereinsförderung für 2021

Insgesamt 18 Altenberger Vereine erhalten im heurigen Jahr eine Vereinsförderung der Gemeinde in Höhe von 35.000 Euro. ALTENBERG. „Damit möchten wir uns für ihren Beitrag in der Gesellschaft bedanken und die Vereine bestmöglich unterstützen! Gerade das Jahr 2020 und die Corona-Krise haben uns gezeigt, wie wichtig die Vereinstätigkeiten und Veranstaltungen sind und wir freuen uns schon sehr, wenn all das wieder möglich ist“, so Bürgermeister Michael Hammer. Zeit für das "Altenberg-Virus"Gerade...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Manfred Leitner, Philipp Scheibenreif und Bernhard Pichler

Für Anschaffungen
FPÖ Altenberg spendete 1.000 Euro für Feuerwehren

ALTENBERG. Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnten sich die beiden freiwilligen Feuerwehren in Altenberg freuen. FPÖ-Ortsparteiobmann Philipp Scheibenreif überreichte den beiden Kommandanten Bernhard Pichler (FF Altenberg) und Manfred Leitner (FF Oberbairing) jeweils eine Geldspende im Wert von 500 Euro für laufende Anschaffungen. „Wir sagen damit Danke für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die die Kameraden unserer Wehren das ganze Jahr über leisten. Rund um die Uhr stehen sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

130 Pakete
JVP Altenberg sammelte für "Christkind aus der Schuhschachtel"

Trotz der aktuellen schwierigen Corona-Situation setzte die Junge ÖVP Altenberg ihre Tradition fort und beteiligte sich auch dieses Jahr an der Weihnachtsaktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“ der Landlerhilfe Oberösterreich. ALTENBERG. Seit 11. November konnten die liebevoll verpackten Geschenke in der Raiffeisen Bank Altenberg und im Gemeindeamt abgegeben werden. Insgesamt wurden dieses Jahr 130 Schuhschachteln, gefüllt mit Spielsachen, Süßigkeiten, Kleidung und Schulsachen, gesammelt....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Bürgermeister Michael Hammer, Amtsleiterin Birgit Zimmermann, Nadine Hinterdorfer

Bürgerbefragung
Altenberg erhielt sehr gute Durchschnittsnoten

Die Marktgemeinde Altenberg mit Bürgermeister Michael Hammer hat sich ein 5-Rosen-(Sterne)-Programm mit wesentlichen Schwerpunktsetzungen vorgenommen. ALTENBERG. Eine davon ist ein modernes Bürgerservice und eine Unterstreichung der Bürgerorientierung bei kommunalen Dienstleistungen. „Dies ist mir persönlich ein großes Anliegen. Im Rahmen der Dachmarke 'Wir gestalten Altenberg' ist die Bürgerbeteiligung ein wesentliches Instrument um gemeinsam die Lebensqualität in unserer Gemeinde zu erhalten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Josef Reingruber fordert eine kostengünstige Lösung bei der gemeinsamen Nutzung von bestehenden Sendemasten.
2

SternGartl/Gusental
Bürgermeister kämpfen um Lösung für Mobilfunkanbindung

Seit mehreren Jahren ist man in den Gemeinden Alberndorf, Altenberg, Haibach, Hellmonsödt und Ottenschlag bemüht, in ihren Randortschaften endlich eine Mobilfunkanbindung zu bekommen. URFAHR-UMGEBUNG. Nach wie vor ist in den rund 350 Haushalten der Ortschaften Kelzendorf, Steinbach, Schwarzendorf, Weignersedt, Baumgarten, Oberbaumgarten, Kaindorf, Renning, Weignersdorf, Pelmberg und Wintersdorf mit zahlreichen Betrieben, Gastwirtschaften, einer Schule, Bauhof und Feuerwehren mobiles...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Leider ABGESAGT!
ABGESAGT Kofferraumflohmarkt in Altenberg

Leider ABGESAGT!! Nächster Termin 15.5.2021.  Der SPIEGEL-Treffpunkt Zwergerlberg Altenberg freut sich auch heuer den beliebten Kofferraumflohmarkt veranstalten zu können. Hier wird direkt aus dem Kofferraum alles was selbst nicht mehr benötigt wird, verkauft. Gefeilscht wird am 10.10.2020 von 8.00-12.00 Uhr am Parkplatz beim Sportplatz in Altenberg. Verkäufer können eine Stunde vorher aufbauen. Der Standplatz kostet 5 Euro pro Autobreite und Anmeldungen werden unter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Daniela Köberl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.