Altstadt Hallein

Beiträge zum Thema Altstadt Hallein

Neumayrbrücke Hallein
Verbreiterung der Neumayr-Brücke

HALLEIN (jw). Die Neumayrbrücke ist ein wichtiger Salzachübergang in der Stadt und verbindet die Ortsteile Burgfried, Gamp und die Altstadt sowie Bad Dürrnberg über die Winterstallstraße. Die Brücke ist in die Jahre gekommen und muss dringend generalsaniert werden. Im Rahmen der Bauarbeiten werden auch ein Nadelöhr und eine gefährliche Engstelle für Radfahrer beseitigt. „Wir verbreitern die Brücke beidseitig um 70 Zentimeter und schaffen damit Platz für einen Radfahrstreifen“, so Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Bürgermeister Alexander Stangassinger vor dem Abschnitt, der gesperrt und saniert wird.

Umbauarbeiten in Hallein
Einen Monat wird der Verkehr in der Altstadt umgeleitet

Die Erneuerung des Pfannhauserplatzes beziehungsweise der Schiemerstraße in der Halleiner Altstadt geht nun in Endphase. Der Verkehr wird umgeleitet. HALLEIN. Ende 2019 wurde bereits der Pfannhauserplatz erneuert. Jetzt steht noch die Asphaltierung eines Teils der Schiemerstraße bevor. Von Montag, 9. März 2020, bis Freitag, 10. April 2020, wird die Firma Porr die Asphaltierungsarbeiten durchführen. Dafür muss der Verkehr Richtung Norden ab dem Keltenmuseum und Richtung Süden ab Elektro Ebner...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Blumentöpfe in Rostoptik sorgen für Aufruhr. Anrainer und Geschäftsleute können wenig damit anfangen.

Dank Begrünung der Ederstraße herrscht Platzmangel

Autos müssen sich ihre Parkplätze mit teuren Bäumen teilen Für viele Anrainer Halleins kam die Begrünung der Ederstraße völlig überraschend. Rund vier Parkplätze mussten durch die Umgestaltung eingebüßt werden. Verweigerer des Rückwärts-Parallel-Einparkens haben nun keine Chance mehr und müssen künftig ihr Auto auf der Pernerinsel stehen lassen. Das sorgt für regelrechtes Entsetzen, vor allem bei den ansässigen Geschäftsleuten.  Das sagen die Halleiner "Meine Kunden kommen von überall aus der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die Busse sollen kleiner werden.

Altstadt soll Bus-frei werden

Nach der Fertigstellung der Bauarbeiten zur neuen Straßenraumgestaltung in Hallein sollen die Kraftfahrlinienbusse, wie bereits in einer Presseaussendung im Juli dieses Jahres berichtet, von der Halleiner Altstadt ausgeschlossen bleiben. Die Haupthaltestelle des Kraftfahrlinienverkehrs soll auf der Pernerinsel verbleiben und ausgebaut werden. Eine Stadtbusverbindung mit kleinen Bussen (neun bis maximal zwanzig Sitzen) wird geplant, um alle Stadtteile mit der Altstadt zu verbinden. Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Irina Schwaiger
Für "p´c marketplace" war es an der Baustelle ein ungewöhnlicher Auftritt. Sie waren aber von der Kulisse begeistert.
4

"p´s marketplace" zum Ausklang vom BauKlang

HALLEIN (jw). Die Pflasterarbeiten nähern sich für heuer dem Ende zu. Beim BauKlang wurde die Altstadt zur Kunst-Location und zum Ausklang dieser Aktion spielte nun als fünfte Gruppe "p´s marketplace" am Oberen Markt. Die einfühlsamen Stücke beinhalteten Spuren von Gipsy- und Balkangewürzen, Polka-Swing-Elementen sowie Funk-, Reggae- und Afro-Beats. ARGE-Geschäftsführer Rainer Candido war mit den Veranstaltungen zufrieden und kündigte für kommendes Jahr, wenn die Arbeiten am Bayrhamerplatz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Dargeboten werden Hits aus 50 Jahren Rock- und Popgeschichte.

Cocoleo & the Oldboys in der Halleiner Altstadt

Am Freitag, 2. September, spielen ab 16.00 Uhr im Zuge der BauKLANG-Reihe die Band "Cocoleo & the Oldboys" in der Halleiner Altstadt. Stefan Schubert, österreichisches Urgestein an der Gitarre, und sein Schwager Alex Meik, Bassist unzähliger Spitzenformationen, teilen sich die Bühne mit ihren Töchtern Cosima und Leonie (aka „Cocoleo“). Die beiden Damen spielen Geige, Cajon und Ukulele und singen wie die Teufelinnen! Wofür allerdings „the Oldboys“ steht, bleibt rätselhaft… COSIMA SCHUBERT:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Entwurf der Architekten Erich  Wagner und Eduard Widmann für den Oberen Markt in Hallein
6

Ein Wunschbrunnen für Hallein

GROSSE GIESSKANNEN-AKTION FÜR UNSEREN WUNSCHBRUNNEN IN DER HALLEINER ALTSTADT Gießkanne mitbringen | Wasser einfüllen | Fuzo zum Sprudeln bringen Wir Halleiner und Halleinerinnen wünschen uns einen Brunnen in der Altstadt. Passend zum neuen Pflaster haben die beiden Architekten Erich Wagner und Eduard Widmann für den Oberen Markt einen modernen Brunnen entworfen und viele damit begeistert. Beide bringen große Erfahrung aus Salzburg mit, wo sie die bei Jung und Alt beliebten Wasserfontänen und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Walter Reschreiter
Von 16. August bis 17. August ist Halleins Altstadt wegen Bauarbeiten teilweise für den Autoverkehr gesperrt.

Grabungsarbeiten mit "Voigas"

Verkehrsbeeinträchtigung und ein "BauEtappenFest" in Halleins Altstadt HALLEIN (tres). Im Zuge der Straßenraumgestaltung muss der Robertplatz von Dienstag, 16. August , ab 7.00 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, 17. August, 19.00 Uhr, für den Autoverkehr gesperrt werden. Es gibt Ausweichmöglichkeiten Alle Teile der Halleiner Altstadt bleiben jedoch durch folgende Verkehrsumleitungen uneingeschränkt erreichbar: Der Verkehr in die nördlichen Teile der Altstadt erfolgt regulär über den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Stootsie heißt eigentlich Michael Steinitz.
1

„Stootsie" kommt nach Hallein

Am 12. August, ab 16.00 Uhr im Zuge von "Bauklang" HALLEIN (tres). „Stootsie" - Seit vielen Jahren ist der Salzburger Musiker über die Grenzen Salzburgs hinaus bekannt. Sein bekanntestes Projekt war die Band “The Seesaw” mit der er sich mehrfach an die Spitze der FM4-Charts setzen konnte. Am 12. August kommt Stootsie, der eigentlich Michael Steinitz heißt, im Zuge von "BauKlang" nach Hallein. Ab 16.00 Uhr wird die Halleiner Altstadt wieder zur Freiluftbühne. Die Altstadt als Kunst-Location zu...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Die Idee zum Bild kam Ela Grieshaber bei einem Besuch im deutschen Legoland.
5

Baustellenzäune werden zu Kunstobjekten

HALLEIN (jw). Bauzäune sind nicht gerade ein schöner Anblick, dachte sich ARGE Stadtmarketing-Geschäftsführer Rainer Candido und funktionierte die Baustelle gleich zum Kunstobjekt, zur "KunstStelle", um. Künstler des "Tennengauer Kunstkreises" werden nun die Baustellenzäune abwechselnd mit großen Bildern gestalten. Den Anfang machte Ela Grieshaber mit ihrem Werk "Einzelteile". Sie fotografierte Tausende Lego-Steine und daraus entstand das 3,35 x 1,75 große Bild, das nun den Bauzaun verschönert....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
TVB- und ARGE-Geschäftsführer Rainer Candido mit einem Teil der fleißigen Arbeiter, die Wind und Wetter trotzten.
1 4

So geht Baustelle!

BauKlang und KunstStelle in Hallein: Die Altstadt als Kunst-Location - das Angebot ist vielfältig und kreativ. HALLEIN (jw). Vergangene Woche hat die zweite Baustellen-Etappe in der Altstadt begonnen. Die ARGE Stadtmarketing wird bis Ende September mit vielen Aktivitäten die Altstadt beleben. BauKlang, KunstStelle und EtappenFest werden während der Bauzeit für Kurzweil sorgen. An fünf Freitagen wird die Altstadt zur Open-Air-Bühne. Den Auftakt machte die Gruppe Grandits & Kienberger mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
1 2

"In Hallein wird Erfolg nie geteilt"

Halleins Bürgermeister ist stolz auf die neue Begegnungszone. Eine Idee war sie aber vom Vize. HALLEIN (tres). "Haben sie dich wieder einmal herausretuschiert aus einem Bild? Das fragen mich die Leute seit mehreren Tagen jetzt schon ironisch", erklärt Halleins SPÖ-Vizebürgermeister Walter Reschreiter. Worauf spielt er an? Im November 2013 wurde VBgm. Reschreiter von einem offiziellen Foto des Halleiner Rathauses, das den Spatenstich einer Wohnanlage zeigte, entfernt. Unter ÖVP-Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
1

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Keine Angst vor einer Baustelle! "Man tauscht in Salzburgs zweitgrößter Stadt nicht einfach den Boden aus und keiner hat es gemerkt!" Diese patzigen Worte kamen beim Infoabend zur Stadtpflastersanierung aus dem Mund von Halleins Bgm. Gerhard Anzengruber. Dass der Abend am Podium kein leichter wird, war klar, aber mit so viel Gegenwind aus dem Publikum scheint er nicht gerechnet zu haben. Nur 35 von über 20.0000 Halleinern waren anwesend und das obwohl gefühlt JEDER jahrelang über das marode...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Der Unmut über Halleins Riesenbaustelle ist groß

HALLEIN (tres). "Natürlich!", lautete die Antwort eines Halleiner Geschäftsmannes auf die Frage der Bezirksblatt-Redaktion, ob eine Baustelle vor der Nase wirklich so große Auswirkungen hat, dass die Kunden ausbleiben. Und er (wollte anonym bleiben) muss es wissen, schließlich besitzt er ein Geschäft am Kornsteinplatz, wo seit 13. Juli eine Riesenbaustelle herrscht. Die Pannen verärgern "Wenn die Leute wissen, dass gebaut wird, gehen sie lieber wo anders einkaufen. Heute gibt es ja so viele...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Silke Schlick (2. v. li.) mit ihrem Team Julia Pichler, Waltraud Stangassinger und Daniela Karner.
1 2

Gäste lieben Salz und Kelten

moonlight shopping, Stadtfest & Co: Es war ein erfolgreicher Sommer für die Stadt Hallein. HALLEIN (tres). Zahlreiche Veranstaltungen brachten heuer Tausende Besucher in die historische Stadt Hallein. Die Italienischen Tage, das Stadtfest, die Halleiner Festwochen und die Festspiele auf der Pernerinsel kamen gut an. Dazu gab es Konzerte im Dürrnberger Kurpark, ein umfangreiches Programm der „Schmiede“, Stadtführungen, Brauereirundgänge in Kaltenhausen, ein umfangreiches Kinderprogramm im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
1

Ein Infoabend zum Altstadtpflaster

HALLEIN (tres). Die Pflasterverlegung am Kornsteinplatz ist wieder in vollem Gange. "Aufgrund des Zuschnittes der 16 cm dicken Steine kann es stellenweise etwas lauter werden", informiert Bürgermeister Gerhard Anzengruber und bittet um Verständnis. Am 6. Oktober, um 19.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum Projekt "Straßenraumgestaltung / Altstadtpflaster" im Halleiner Ziegelstadl statt. Bgm. Anzengruber informiert hier über den aktuellen Stand sowie über die zukünftigen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Wie geht es weiter mit dem Altstadtpflaster?

Informationsveranstaltung zur Straßenraumgestaltung der Altstadt Hallein HALLEIN (tres). Am 6. Oktober 2015, um 19.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum Projekt "Straßenraumgestaltung Altstadt Hallein" bzw. zur Sanierung des Altstadtpflasters im Ziegelstadel, Pernerweg 1, statt. Bürgermeister Gerhard Anzengruber wird alle interessierten Halleiner bei dieser Informationsveranstaltung über den aktuellen Stand der Pflasterarbeiten am Kornsteinplatz sowie über die zukünftigen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
1 1 2

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Nur ein rollender Busch fehlt noch Wirst du kritisiert, sei ruhig und entschuldige dich? Sicher nicht - weil's wahr ist! Gastronome haben sich bei der Bezirksblatt-Redaktion beschwert, weil wir geschrieben haben, dass sonntags in der Halleiner Alt(geister)stadt so viele Gasthäuser geschlossen haben und wohl deswegen nichts los ist. Wir setzen noch eines drauf. Wie es an einem warmen Samstagabend im Herzen der 20.000 Einwohner-Stadt aussieht, davon haben wir uns auch ein Bild gemacht (unten, am...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Edwin Dias, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Projektleiter Christian Indinger und Franz Gschwandtner.
3

Es geht etwas weiter!

Die Pflasterarbeiten laufen auf Hochtouren: Die erste Fläche des neuen Straßenraumes ist bereits verlegt. HALLEIN (tres). Vor gut einem Monat haben die Pflasterarbeiten am Halleiner Kornsteinplatz begonnen. "Die erste Fläche des neuen Straßenraumes ist bereits verlegt", freut sich Bürgermeister Gerhard Anzengruber. Begonnen wurde beim Brunnen am Kornsteinplatz Richtung Hypo und diese Arbeiten wurden vergangene Woche bereits abgeschlossen. "Die bisherigen Bauarbeiten sind hervorragend...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
2 2

Bald kein Stolpern mehr am Kornsteinplatz

HALLEIN (tres). "Der heutige Tag ist sehr bedeutsam für unsere Stadt", erklärte Halleins Bgm. Gerhard Anzengruber heute um 8.00 Uhr früh. Am 13. Juli starteten nämlich die Bauarbeiten zur Sanierung des Altstadtpflasters. Die alten Pflastersteine werden schrittweise durch 16 Zentimer dicke Granitsteine ersetzt, von denen jeder Stein 100 Kilo wiegt. Drei Bauphasen wird es geben, 2017 soll dann das gesamte Pflaster erneuert sein. Begonnen wird mit dem Kornsteinplatz.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Neue Parkregeln in Hallein

HALLEIN (tres). 2015, 2016 und 2017 wird das Halleiner Altstadtpflaster saniert. Damit die Halleiner Innenstadtkaufleute keine Einbußen erleiden müssen Autofahrer während dieser Zeit (und zwar ab 13. Juli 2015) keine Parkgebühren bezahlen - allerdigs gilt das nur für die Altstadt, in der „Neustadt“ muss weiterhin für das Parken bezahlt werden. Gleichzeitig ürfen Autos in den Halleiner Kurzparkzonen in der Altstadt ab 13. Juli nur mehr 60 anstatt 120 Minuten (werktags, von 8.00 bis 18.00 Uhr und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Stau wegen Bauarbeiten in Hallein

HALLEIN (tres). An der Nordzufahrt der Stadt Hallein, im Bereich des Projektes „Neues Ufer“, werden die Verkehrsflächen neu hergestellt. Die Engstelle an der der B 159 wird damit beseitigt, zeitgleich wird eine neue Fernwärmeleitung verlegt. Darum ist der Plötzenederbühel etwa vier Wochen lang nur einspurig befahrbar (Ampel, händische Regelungen). Von 15. bis 28. Juni ist die Bräuerstraße jeweils in der Nacht von 20.00 bis 5.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Altstadt bleibt jederzeit über...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Die Künstlerin Andrea Dankl hat "Lebensspuren" erschaffen - zu sehen bis 27. Juni im Kunstraum "pro arte".
1 2

Hier ist Angreifen erlaubt!

"Creativity Rules": Interaktive Kunst in Hallein - Fachhochschüler beleben die Altstadt HALLEIN (tres). Das Kreativfestival "Creativity Rules" findet noch bis zum 4. Juni in Hallein statt. Studierende der Fachhochschule Salzburg präsentieren im Stadtkino, im Kunstraum "pro arte", in der Galerie "FreiRäume" sowie im Internat der Modeschule ihre Projekte aus Film, Fotografie, Grafikdesign und Medieninstallationen. Uhren, Sand und Zeit Im "pro arte" am Schöndorferplatz sind sogar bis zum 27. Juni...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Robert Loitzl, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Dominik Rosner und Baudirektor Peter Gumpold.

Der Hochwasserschutz soll die Stadt verschönern

HALLEIN (tres). Der Hochwasserschutz Salzach-Hallein soll mit Bühnen, Dämmen und Mauern sowie fünf Pumpwerken zur Hinterlandentwässerung bestmöglich in das Stadtbild integriert und der Zugang zum Gewässer an mehreren Stellen sogar verbessert werden. Zur Zeit werden im Rahmen des vierten Bauabschnittes Schutzmaßnahmen entlang der Wessel- und der Steinhauserpromenade errichtet. Der Abwasserkanal der Schweighofer-Fiber GmbH wurde bereits erneuert. Mauern und Nischen Entlang der Wesselpromenade...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.