Ambitionierte Hobbyfotografen

Beiträge zum Thema Ambitionierte Hobbyfotografen

....von Peter Rosegger.....
25 29

Das Zimmer.........

Wir verbrachten einen schönen Urlaub in der Steiermark. Einige Bilder davon werde ich in nächster Zeit zeigen. Ich beginne mit dem Zimmer von Peter Rosegger. Die Waldschule Alpl steht in Alpl in der Marktgemeinde Krieglach im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in der Steiermark. Die ehemalige Waldschule ist heute ein Museum. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Geschichte  Durch den Aufruf zu einer Spendenaktion gelang es dem Heimatdichter und Schriftsteller Peter Rosegger im Jahre 1902 die Waldschule...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Kurt Dvoran
20 35 6

Wanderung zum Alois Günther Haus auf den Stuhleck - 1782 m

Auf dem höchsten Punkt der Fischbacher Alpen, mit dem einmaligen Rundumblick auf unzählige Berggipfel wie Schneealpe, Rax und Schneeberg und integriert in das große Stuhlecker Skigebiet, lädt das Haus zu einem erholsamen und geselligen Besuch ein. Wo: Stuhleck, 8684 Stuhleck auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Hans Baier
1 16 21

Neuberger Münster

Nicht nur für Kunstkenner stellt die imposante Hallenkirche - das Münster, heute im Volksmund auch der "Dom im Dorf" genannt - ein bewundernswürdiges Bauwerk dar. Diese früheste einheitliche Hallenanlage innerhalb der österreichischen gotischen Architektur trägt den größten Holzdachstuhl der Kirchen Österreichs. Geschichte zum Zisterzienserkloster Neuberg an der Mürz Wo: Neuberger Mu00fcnster, Hauptstrau00dfe 13, 8692 Neuberg an der Mu00fcrz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Karl B
Hier stehts chwarz auf gelb...
2 30

Brunnalm Meranhaus Veitsch Teufelsteig Rotsohl Schalleralm

Diese herrliche Wanderung hab ich mir auf Bergfex gegoogelt. Nur sind wir`s andersherum angegangen. Von Gasthaus Scheikl zuerst über die Liftrasse, dann über den doch recht steilen Südhang zum Graf Meran Haus. Von hier die letzten 15 Minuten zum Gipfel mussten wir sogar Schneefelder überqueren. Danach ging`s weiter Richtung Westen über den Teufelsteig zur Rotsohl Alm. Dieser Steig erfordert schon eine gewisse Trittsicherheit. Denn restlichen Weg über die Schalleralm kann man dann als gemütliche...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Karl Maderbacher
Wegweiser am Eibeggsattel
8 42

Vom Eibeggsattel zum Hochschlag

Eibegsattel?? Hochschlag??? Wer kennt sie??? Wo findet man sie??? Eines gleich vorweg. Eine Herrliche Wanderung in den Fischbacher Alpen. Der Eibeggsattel (1001 m) verbindet die Breitenau mit dem Mürztal. Vom Satttel geht es ab Richtung Osten (Aibel, Straßegg). Nach einem guten Kilometer Waldweg kommt man zum ersten Mal zu Weideflächen und Weiters zu Almflächen. Hier eröffnet sich auch ein herrlicher Ausblick zum Hochlantsch, Rennfeld und nach Norden Hochschwab, Veitsch ect. Auch die Windräder...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Karl Maderbacher
18 43

Alois-Günther-Haus am Stuhleck

Das Alois-Günther-Haus ist eine Schutzhütte des ÖAV und befindet sich auf 1782 m . Am höchsten Punkt der Fischbacher-Alpen, mit dem einmaligen Rundumblick auf unzählige Berggipfel wie Schneealpe, Rax und Schneeberg integriert in das große Stuhlecker-Skigebiet, lädt das Haus zu einem erholsamen und geselligen Besuch ein. Im Sommer wie auch im Winter . Wo: Stuhleck, 8684 Stuhleck auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Hans Baier
1 6 13

KAPELLEN

Kapellen liegt im Naturpark Mürzer Oberland im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Die Seehöhe beträgt 702 Meter, die höchste Erhebung des Gebietes ist die Heukuppe mit 2007 Metern. Die Gesamtfläche beträgt 44,86 km². Der südwestliche Teil des Rax-Massivs befindet sich fast zur Gänze auf Kapellener Gebiet. Kapellen wurde erstmals am 16. April 1329 urkundlich erwähnt. 1460 gehen Kirche und die angeschlossenen Güter endgültig in den Besitz von Stift Neuberg über. 1786 wird Kapellen nach Auflösung des...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Christa Posch
1

Dieser Ausblick

Wo: Stuhleck, 8684 Spital am Semmering auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Karl Maderbacher
Ein Natur- und Backsteinbau in Louis XIII-Stil mit seiner vielgestaltigen  Fassade und den verschiedenen Gaupe-Giebel- und Rauchfangformen und der stark gegliederten Dachlandschaft, die das Repräsentationsbedürfnis des Bauherrn widerspiegelt!
21 22 4

Schloss Hinterleiten in Reichau an der Rax (Rothschildschloss)

1883 erwarb Baron Nathaniel Rothschild mehrerer Grundstücke in Reichenau / Hinterleiten und fügte sie zu einem 19 Hektar großen Park zusammen. Dort ließ er von den bekannten Architekten Armand Bauquè und Albert Pio, in zwei Etappen ein Schloss errichten. 1889 stellte Rothschild den Bau aber vorzeitig ein und widmete das zur Hälfte den invaliden Offizieren der K. u. K. Armee. Die Ursache für die Handlungsweise ist unbekannt. Wo: Schloss Hinterleiten, 8691 Reichenau a.Rax auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Friederike Neumayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.