AMS Perg

Beiträge zum Thema AMS Perg

Bezirk Perg
Arbeitslosenquote bei 2,3 Prozent – viele offene Stellen

751 Personen waren im April beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg arbeitslos gemeldet. 332 Personen nahmen an einer Schulungsmaßnahme teil. Die Arbeitslosenquote im Bezirk Perg liegt mit 2,3 Prozent unter dem Oberösterreich-Schnitt von 3,6 Prozent. BEZIRK PERG. "Der Perger Arbeitsmarkt zeigt sich auch im April auf hohem Niveau stabil. Mit 2,3 Prozent Arbeitslosenquote setzt sich der positive Trend der letzten Monate fort. Den vollen Auftragsbüchern bei vielen Betrieben auf der einen Seite, stehen...

  • Perg
  • Michael Köck

AMS-Daten
1.353 Arbeitslose im Bezirk Perg im Jänner

Ende Jänner waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg 463 Frauen und 890 Männer arbeitslos gemeldet – in Summe 1.353 Menschen. Damit ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 4,2 Prozent, der OÖ-Schnitt liegt bei 5,4 Prozent. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk liegt unter dem Wert von Jänner 2021 und 2020. 392 Personen nahmen im Auftrag des AMS an einer Weiterbildungs- oder Schulungsmaßnahme teil. BEZIRK PERG.  "Das Beschäftigungswachstum im Bezirk Perg nimmt weiter zu. Die...

  • Perg
  • Michael Köck
Lehrstellenangebot und -nachfrage im Bezirk Perg mit Stand 31. Dezember 2021.

Bezirk Perg
376 offene Lehrstellen warten aktuell auf Bewerber

Deutlich mehr Angebot als Nachfrage – gesucht wird vor allem in den Bereichen Metall/Elektro, Bau, Handel und Gastro. BEZIRK PERG. Wie sieht die Situation am Lehrstellenmarkt mit Jahresende (31. Dezember 2021) im Bezirk aus? Stefan Gringinger, stellvertretender Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Perg, gibt Auskunft: "Während die Stellenmeldungen vor allem in den vom Lockdown betroffenen Branchen im Dezember rückläufig waren, allem voran in der Gastronomie, ist die Nachfrage nach Lehrlingen...

  • Perg
  • Michael Köck

"Positive Bilanz"
So präsentiert sich der Perger Arbeitsmarkt mit Jahresende

Die Dezember-Arbeitsmarktdaten zeigen laut Arbeitsmarktservice (AMS) Perg "saisontypische Werte". So waren im Bezirk mit Stand Dezember 1.405 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt mit 4,4 Prozent unter dem Landesschnitt von 5,5 Prozent. 326 Personen befinden sich aktuell in Schulungen. BEZIRK PERG.  Im Vergleich zum Dezember des Jahres davor ist in allen Altersgruppen ein Rückgang zu verzeichnen. Im Geschlechter-Vergleich hat sich das Bild wieder gedreht: Aktuell sind...

  • Perg
  • Michael Köck

AMS Perg
"Lockdown zeigt noch keine Veränderung am Arbeitsmarkt"

Mit Stand Ende November waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg 900 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitlosenquote liegt bei 2,8 Prozent und ist um 28,5 Prozent niedriger als im November 2020. 387 Personen besuchten Schulungsmaßnahmen. BEZIRK PERG. „Der derzeitige Lockdown zeigt noch keine Veränderungen am regionalen Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen ist sowohl gegenüber 2019 als auch 2020 gesunken. Der Andrang an Kurzarbeitsanträgen ist noch überschaubar. Betriebe können derzeit...

  • Perg
  • Michael Köck

Bezirk Perg
Niedrigste Oktober-Arbeitslosigkeit seit 13 Jahren

Die Zahl der beim AMS Perg als arbeitslos vorgemerkten Personen ist im Oktober 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 30,8 Prozent auf 771 Personen gesunken. 398 Personen besuchten Schulungen, um 10 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Mit 2,4 Prozent liegt die Arbeitslosenquote im Bezirk deutlich unter dem Landesschnitt von 3,9 Prozent. BEZIRK PERG. „Die aktuellen Zahlen zeigen eine deutliche Erholung am Arbeitsmarkt. Mit einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent ist dies der niedrigste Wert im Oktober...

  • Perg
  • Michael Köck
Stefan Gringinger, stellvertretender Leiter des AMS Perg.

Bezirk Perg
"Zunehmend schwieriger, selbst ungelernte Arbeitskräfte zu finden"

Mit Stand Ende September waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg 814 Personen arbeitslos gemeldet – ein Rückgang um 157 Personen gegenüber dem Vormonat. Die Arbeitslosenquote im Bezirk liegt bei 2,5 Prozent. BEZIRK PERG.  Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen ist laut AMS wie in den vergangenen Monaten in fast allen Altersgruppen zu beobachten. Nur bei den Personen über 60 Jahren gab es einen leichten Anstieg. "Die rasche Erholung der Wirtschaft macht sich in der konstant hohen Nachfrage nach...

  • Perg
  • Michael Köck
Christa Hochgatterer, seit 2011 an der Spitze des Arbeitsmarktservice Perg.
2

Personelles
AMS-Perg-Leiterin geht in den Ruhestand

Ihren letzten Arbeitstag hatte in der Vorwoche Christa Hochgatterer, Chefin des Arbeitsmarktservice (AMS) Perg. Vor elf Jahren hatte die langjährige Mitarbeiterin die Geschäftsstellenleitung übernommen. PERG, PABNEUKIRCHEN. "Meine 44 Jahre Arbeit im AMS ermöglichten mir sehr viele persönliche Begegnungen mit Menschen. Mein Leitgedanke in all diesen Jahren war immer unsere AMS-Idee: Wir bringen Mensch und Arbeit zusammen", sagt Hochgatterer. Man hätte sich von einer Arbeitsmarktverwaltung zu...

  • Perg
  • Michael Köck

AMS Perg
Langzeitarbeitslosigkeit rückläufig, aber auf hohem Niveau

Die Arbeitslosenquote bleibt mit 3,0 Prozent um 1,1 Prozent-Punkte unter dem Vorjahresniveau. Die Langzeitarbeitslosigkeit ist zwar rückläufig, jedoch noch immer auf hohem Niveau. PERG. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind voll und die große Nachfrage nach Personal hält ungebrochen an, informiert Christa Hochgatterer, Leiterin des AMS Perg. Die Arbeitslosigkeit habe sich in den letzten Monaten sehr positiv nach unten entwickelt. Größter Risikofaktor sei die Entwicklung der Pandemie. "Unsere...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Arbeitsmarkt
Mehr als 900 offene Stellen im Bezirk Perg

Mit Stand Ende Juli waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg 913 Personen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 2,8 Prozent, die deutlich unter dem Landesschnitt von 4,4 Prozent liegt. 338 Personen befinden sich in AMS-Schulungen. BEZIRK PERG. "Der Perger Arbeitsmarkt zeichnet sich nach wie vor durch eine beträchtliche Dynamik aus. Die Beschäftigung befindet sich auf hohem Niveau und die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vorjahr in allen Branchen rückläufig", sagt...

  • Perg
  • Michael Köck
Die Zahl an langzeitarbeitslosen Personen ist deutlich höher als noch vor einem und zwei Jahren.

AMS Perg
Förderboni im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Langzeitarbeitslosigkeit bleibt auf hohem Niveau – Förderboni soll Anreiz für Betriebe sein. BEZIRK PERG. Der Höhepunkt der Krise am Arbeitsmarkt scheint überstanden zu sein. Die Zahl der Jobsuchenden ging in den vergangenen Monaten weiter zurück, die Langzeitarbeitslosigkeit bleibt jedoch auf hohem Niveau. Mit Ende Juni waren 849 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg arbeitslos gemeldet, darunter 267, die schon länger als ein Jahr auf Jobsuche sind. Förderboni soll Unternehmen Anreiz...

  • Perg
  • Michael Köck

Bezirk Perg
Mehr offene Stellen als Arbeitslose

849 Personen waren im Juni 2021 beim Arbeitsmarktservice (AMS) Perg als arbeitslos vorgemerkt. Die Arbeitslosenquote beträgt 2,7 Prozent – einer der niedrigsten Werte in Oberösterreich. Demgegenüber waren mit Ende Juni insgesamt 896 offene Stellen gemeldet – um gut ein Drittel mehr als im Juni 2019. Der Fachkräftemangel werde laut AMS wieder zum "beherrschenden Thema bei den Unternehmen". BEZIRK PERG. „Der Rückgang der Arbeitslosigkeit im Vergleich zu den Vorjahresmonaten setzt sich auch im...

  • Perg
  • Michael Köck

Bezirk Perg
AMS Perg: Arbeitslosenquote deutlich unter OÖ-Schnitt

Aufwärtstrend am Perger Arbeitsmarkt im Mai 2021: Die Arbeitslosigkeit ist gegenüber dem Vormonat um 137 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote befindet sich mit 2,8 Prozent deutlich unter dem OÖ-Durchschnitt von 4,5 Prozent. Außerdem verzeichnet das AMS Perg einen neuen Höchstwert bei gemeldeten Stellen. BEZIRK PERG. „Der vergangene Monat hat durch die Öffnungsschritte Mitte Mai die Erwartungen hinsichtlich eines weiteren Rückgangs der Arbeitslosigkeit erfüllt. Die Gesamtbeschäftigung im...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Bezirk Perg
"Erholung am Arbeitsmarkt setzt sich weiter fort"

Positive Signale gibt es vom regionalen Arbeitsmarkt: "Die Erholung setzt sich weiter fort und die Beschäftigung erreicht mittlerweile das Niveau von April 2019", sagt Christa Hochgatterer, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Perg. BEZIRK PERG. "Die mit Spannung erwartete Öffnung in der Gastronomie, Hotellerie und Veranstaltungsbranche wird voraussichtlich zu einer weiteren Abnahme der Arbeitslosigkeit führen. Andererseits wird sich auch zeigen, wie viele Beschäftigte in diesen Branchen noch...

  • Perg
  • Michael Köck

Bezirk Perg
Deutlicher Rückgang der Arbeitslosenzahlen

1.188 Personen sind arbeitslos gemeldet, über 2.000 noch in Kurzarbeit BEZIRK PERG. Die Lage am Arbeitsmarkt entwickelte sich zuletzt positiv: So sind die Arbeitslosenzahlen mit Ende März gegenüber Februar um 445 Personen gesunken. 1.188 Personen – 594 Frauen und 594 Männer – sind arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent liegt deutlich unter dem Oberösterreich-Schnitt von 5,6 Prozent. Deutlich gestiegen sind auch die Schulungsaktivitäten des Arbeitsmarktservice (AMS) Perg....

  • Perg
  • Michael Köck

AMS Perg
Beratung für Frauen bei beruflicher (Neu)Orientierung

PERG. Das Arbeitsmarktservice (AMS) fördert – nicht zuletzt im Rahmen der Corona-Joboffensive – Ausbildungen für Frauen und unterstützt mit individueller Beratung. Noch bis Ende März stehen alle Infos geballt auf einer 3D-Platfform bereit. Und zwar unter apps.qapture.at/ams/info Fachkräfte werden gesucht – Frauen arbeiten zu einem großen Teil aber immer noch in "frauentypischen" Berufen mit geringerem Einkommen. Das AMS zielt darauf ab, aus diesen Tatsachen die Vorteile für arbeitssuchende...

  • Perg
  • Michael Köck
2

AMS-Perg-Chefin
"Situation der Langzeitarbeitslosen wird immer problematischer"

Mit Stand Ende Februar waren im Bezirk Perg 1.633 Personen – 687 Frauen und 946 Männer – arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt 5,2 Prozent und ist damit um 0,5 Prozentpunkte höher als im Februar 2020. 383 Personen befinden sich zudem in Schulungen. In Oberösterreich lag die Arbeitslosigkeit mit Monatsende bei 6,9 Prozent. BEZIRK PERG. "Im vergangenen Monat ist ein weiterer Abbau der Arbeitslosigkeit gelungen, 641 Personen haben sich beim AMS abgemeldet, 380 Personen neu...

  • Perg
  • Michael Köck
Symbolfoto

Am Weltfrauentag
AMS Perg: telefonische Bildungsberatung für Frauen

PERG. Der jährlich stattfindende Internationale Frauentag steht im Zeichen von Gleichberechtigung, Gleichstellung und Stärkung der Frauen. In den vergangenen Jahren lud das Arbeitsmarktservice (AMS) Frauen an diesem Tag zu einer frauenspezifischen Präsenzveranstaltung ein. Am diesjährigen Weltfrauentag bietet das AMS Perg telefonische Bildungsberatung an. Am 8. März zwischen 8 und 12 Uhr anrufenFrauen können das Angebot nützen, indem sie am 8. März 2021 zwischen 8 und 12 Uhr anrufen (Tel....

  • Perg
  • Michael Köck
Besonders in den Bereichen Metall/Elektro, Bau/Baunebenberufe und Handel werden Lehrlinge gesucht.

309 offene Stellen
Perger Unternehmen suchen nach Lehrlingen

Um den Fachkräftenachwuchs zu sichern, setzen viele Perger Betriebe auf die Ausbildung von Lehrlingen. Wie das Arbeitsmarktservice (AMS) Perg informiert, werden in fast allen Branchen noch Auszubildende gesucht. Die meisten Lehrstellen gibt es es im Bau- und Baunebengewerbe, Metall, Elektro, Holz, Handel und Gastgewerbe. Insgesamt sind 309 offene Stellen beim AMS gemeldet. BEZIRK PERG. Warum man sich gerade jetzt für eine Lehrstelle bewerben sollte? "Jetzt ist die Auswahl an Ausbildungsplätzen...

  • Perg
  • Michael Köck
Stefan Gringinger

AMS Perg
Stefan Gringinger leitet das Service für Unternehmen

Mit 1. Jänner übernahm Stefan Gringinger (35) die Leitung des Service für Unternehmen im AMS Perg. PERG. Der gebürtige Linzer wohnt in Leonding und folgt auf Franz Sandmair, der im Herbst die Leitung des AMS Steyr übernommen hat – siehe Interview. Gringinger arbeitet seit 2013 im AMS, zuletzt als stellvertretender Abteilungsleiter im Service für Unternehmen in Linz. Er freut sich auf seine neue Aufgabe im Bezirk Perg, der mit 5,6 Prozent im Vergleich aktuell eine niedrige Arbeitslosenquote...

  • Perg
  • Michael Köck
Symbolfoto

Perg
Weiterbildung für 16 arbeitslose Frauen

"Das AMS Perg wirkt dem Fachkräftemangel entgegen und qualifiziert Frauen zu SAP-Buchhalterinnen und Personalverrechnerinnen", informiert AMS-Perg-Leiterin Christa Hochgatterer. BEZIRK PERG. 16 arbeitslose Frauen mit Büropraxis nutzen das Weiterbildungsangebot und schließen im Februar die 4-monatigen Vorbereitungslehrgänge zur Buchhaltungs- und Personalverrechnungsprüfung ab. Ziel beider Ausbildungsmodule ist die Ablegung der Prüfung zur zertifizierten Buchhalterin und Personalverrechnerin....

  • Perg
  • Michael Köck
Offene Lehrstellen in Blau, Lehrstellensuchende in Gelb.

Stellenmarkt
329 Lehrstellen werden im Bezirk Perg aktuell angeboten

Die meisten Lehrlinge werden in den Bereichen Metall/Elektro und Bau gesucht. BEZIRK PERG. Corona-bedingt zeigt auch der Lehrstellenmarkt heuer ein etwas anderes Bild: Mit Stand Ende Dezember gab es im Bezirk laut AMS 329 Ausbildungsplätze in den unterschiedlichsten Branchen – um knapp ein Fünftel weniger als zu der Zeit im Jahr davor. 166 Jugendliche waren demgegenüber auf Lehrstellensuche. In der Graphik sind die sofort und in einiger Zeit verfügbaren Lehrstellen abgebildet. Es zeigt sich:...

  • Perg
  • Michael Köck

AMS Perg
Große Verunsicherung am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosigkeit lag mit Stand Ende Dezember im Bezirk Perg bei 5,6 Prozent – und damit um 0,5 Prozentpunkte über dem Dezember des Vorjahres. 1.758 Menschen waren arbeitslos gemeldet. BEZIRK PERG. "Das arbeitsmarktpolitische Instrument der Kurzarbeit führt zu einer deutlich niedrigeren Arbeitslosigkeit, als das noch vor drei Monaten erwartet wurde", sagt AMS-Perg-Leiterin Christa Hochgattterer. Dennoch sei die Verunsicherung am Arbeitsmarkt sehr groß: "Die Auswirkungen auf den regionalen...

  • Perg
  • Michael Köck
Christa Hochgatter, Leiterin des AMS Perg
2

AMS-Perg-Chefin
"Das Jahr 2020 war das turbulenteste, das ich im AMS erlebt habe"

Christa Hochgatterer schildert die Situation am Perger Arbeitsmarkt und gibt einen Ausblick auf das Jahr 2021. PERG. "Das Jahr 2020 war das turbulenteste, das ich im AMS erlebt habe", sagt Christa Hochgatterer, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Perg. Auf die "wirtschaftliche Vollbremsung" im März folgte ein im Bezirk noch nie dagewesener rasanter Anstieg der Arbeitslosigkeit. "Innerhalb eines Monats verdoppelte sich die Zahl der arbeitslosen Menschen und erreichte Ende März einen...

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.