Amstetten

Beiträge zum Thema Amstetten

Blick in die Römerwelt in Wallsee. Zu sehen sind die Überreste der einstigen römischen Besiedlung im Gemeindegebiet.

UNESCO
St. Pantaleon-Erla und Wallsee erhalten Welterbe-Status für Donaulimes

Das Römische Reich stieß an der Donau an seine Grenzen, die Überreste davon sind nun Teil des Kulturerbes. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir freuen uns natürlich riesig", sagt der Bürgermeister von Wallsee Johann Bachinger, der durch den UNESCO-Welterbe-Status auch auf positive Effekte für den Tourismus hofft. Immerhin befindet sich in der Gemeinde die "Römerwelt", welche die Römerzeit zum Leben erwachenlässt. Die Donau war über mehrere Jahrhunderte eine der am stärksten befestigten Flussgrenzen des...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das ist der Impf-Atlas für NÖ (in Prozent).
Aktion 2

Mostviertel hinkt nach
So viele Personen sind in Ihrer Gemeinde geimpft (+Karte)

Große Unterschiede sind bei den Impfzahlen in NÖ zu erkennen. Während in Bezirken wie Mödling, Mistelbach oder Tulln knapp 60 Prozent der Bevölkerung bereits vollimunisiert ist, sind es quer durchs Mostviertel unter 50 Prozent. BEZIRK. Was das Impfen anlangt, belegen die Mostviertler Bezirke die hinteren Plätze. Das sind die Zahlen aus dem Mostviertel im Überblick: Erstimpfungen im Bezirk Amstetten: 55 ProzentWaidhofen/Ybbs: 54 ProzentMelk: 55 ProzentScheibbs: 52 ProzentLilienfeld: 56 Prozent...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das ist der Impf-Atlas für NÖ (in Prozent).

In einem Monat von 4,3 auf 24,0
Corona-Fälle in Amstetten steigen weiter an

Im Bezirk Amstetten gibt es immer mehr (bestätigte) Corona-Fälle. BEZIRK AMSTETTEN. Vor einem Monat (25. Juni) lag die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten bei 4,3. Das waren 5 neue bestätigte Corona-Fälle in den vorangegangenen sieben Tagen. Danach pendelte sich die Inzidenz konstant unter 10 ein. Doch nun steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle wieder an. Inzwischen liegt (Stand 28.7.) die 7-Tage-Inzidenz bei 24,0. Das sind 28 neue bestätigte Fälle in den letzten sieben Tagen. Der NÖ-Wert...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Eingang zum Impfzentrum in Amstetten bleibt bald verschlossen.
Aktion 2

Pläne
Impfzentrum in Amstetten sperrt zu

Ab Mitte August soll das Impfen wieder in den niedergelassenen Bereich verlegt werden. Das Impfzentrum in Amstetten sperrt zu. BEZIRK AMSTETTEN. "Das Impfzentrum Amstetten wird am 15. August den letzten Betriebstag haben. Bereits jetzt wird parallel auch im niedergelassenen Bereich geimpft, der ab Mitte August auch das weitere Impfgeschehen weitgehend übernehmen wird", heißt es aus dem Büro der Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig auf Nachfrage der BEZIRKSBLÄTTER. Allerdings soll...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Familie Preitfellner mit freiwilligen Helfern in Ferschnitz: Christian Köstler und Manuela Kritzl (Pfarrcaritas) brachten erste Soforthilfen.
8

Hochwasser
Hilfe für die Flutopfer im Bezirk Amstetten (+ FF-Hinweise)

Enorme Schäden nach dem Regen. Finanzielle Soforthilfe bis Nachbarschaftshilfe: So werden Betroffene unterstützt. BEZIRK AMSTETTEN. Wie man sich fühlt, wenn das Wasser mehr als einen Meter in der Wohnung steht, "lässt sich mit Worten nicht beschreiben", erzählt Mario Maier aus Ferschnitz. "Vor einer Woche haben wir die schrecklichen Bilder von Deutschland gesehen, jetzt hat es uns voll erwischt", sagt er. Im Vorjahr hatten er und seine Partnerin Doris Krammer das Haus gekauft, saniert, neu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Orange Gewitterwarnung für das gesamte Mostviertel.

Wann es heute wo blitzt
Unwetterwarnung für das Mostviertel

Das Zentralamt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) warnt vor Unwettern. MOSTVIERTEL. Im ganzen Mostviertel kann es heute (Mitwoch, 28. Juli) zu schweren Unwettern kommen. Das ZAMG warnt von 15 bis 22 Uhr vor starken Gewittern (orange Gewitterwarnung) mit Starkregen, Hagel und Sturmboen. Mehr Infos zur Unwetterwarnung der ZAMG finden Sie hier. Nach den Überflutungen der Vorwoche, mussten die Feuerwehren des Bezirks auch in den letzten Tagen wieder ausrücken. In Vestenthal musste etwa eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Camptrainerinnen Sandra Krennmayr, Patrizia Kienberger, Nadine Hornbachner, Julia Danzinger und Lisa Krennmmayr mit den Kindern.

Action in Amstetten
210 Kinder sind beim CCA-Feriencamp dabei

Das Feriencamp im City Center Amstetten ist mit jeder Menge Action und Spaß gestartet. STADT AMSTETTEN. In Kooperation mit Ferien4Kids wird der sommerliche Aufenthalt in Amstetten zu einem wahren Erlebnis. Hier zu sehen die Camptrainerinnen Sandra Krennmayr, Patrizia Kienberger, Nadine Hornbachner (Campleitung), Julia Danzinger und Lisa Krennmayr mit den Kindern der ersten Ferientage. Sportliche Aktivitäten wie Biken und Schwimmen sowie kreative Projekte in Sachen Fashion-Design oder...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bezirksstellenobmann Gottfried Pilz mit Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.

10-Punkte-Programm
Wirtschaftskammer will "zurück nach vorne"

Das nun präsentierte 10-Punkte-Programm behandelt Regionalität, Mobilität, Bildung und Digitalisierung. BEZIRK AMSTETTEN. Seit Beginn der Corona-Krise zählte die Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) eine halbe Million Kontakte mit ihren Mitgliedsbetrieben. "Über 2.000 ehrenamtliche Funktionäre waren und sind in Zusammenarbeit mit den Experten in der Wirtschaftskammer NÖ dabei täglich im ganzen Land im Einsatz“, zieht Wirtschaftskammer-NÖ-Präsident Wolfgang Ecker Bilanz. „Wir sind in ständigem Austausch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Sylvia Luger, Karin Aschauer, Ilse Völkl, Franz Haidbauer und Bettina Windisch in der Kleiderei in Amstetten.

Zum 25-jährigen Jubiläum
Kleiderei verlost Urlaubswoche für Kunden

Zum 25-jährigen Jubiläum überlegte sich die "Kleiderei" für ihre Kunden etwas ganz Besonderes, berichtet Bettina Windisch. BEZIRK AMSTETTEN/SCHEIBBS. Das Unternehmen mit Filialen unter anderem in Amstetten, Wieselburg, Scheibbs und Waidhofen startete ein Gewinnspiel. Den Hauptpreis, ein Kärnten-Urlaub, sicherte sich Ilse Völkl aus Amstetten, die mit Franz Haidbauer die Reise antreten wird. Wandern und der Wörthersee, erzählt die glückliche Gewinnerin, stehen in dieser Woche auf dem Programm....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Unwetter im Bezirk Amstetten. Die FF Vestenthal ist hier im Einsatz.
2

Wieder Unwetter
Hochzeitsgesellschaft im Bezirk Amstetten evakuiert

Zu zahlreichen Einsätzen wurden Samstagnacht nach einem Gewitter sowie Starkregen Feuerwehren im Westen des Bezirks Amstetten alarmiert. BEZIRK AMSTETTEN. Besonders betroffen waren unter anderem die Gemeinden Behamberg, Ernsthofen, Haag und Haidershofen, berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando. Schlamm bis auf FensterhöheIn Haidershofen musste eine Hochzeitsgesellschaft evakuiert werden. Die über einhundert Personen konnten sich laut der Ortsfeuerwehr Vestenthal selbst aus dem Gebäude befreien...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gelbe Gewitterwarnung für das gesamte Mostviertel.

Achtung Gewitter!
Schon wieder Wetterwarnung für das gesamte Mostviertel

Nach den sintflutartigen Regenfällen am vergangenen Wochenende, gibt es für das aktuelle Wochenende bereits die nächste Wetterwarnung. MOSTVIERTEL. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sind im gesamten Mostviertel starke Gewitter möglich. Die gelbe Gewitterwarnung gilt für Samstag, 24. Juli, und für Sonntag, 25. Juli. (Stand: Samstag, 15 Uhr) Erst letztes Wochenende führte der Starkregen in der Region zu hunderten Feuerwehreinsätzen. Auch Zivilschutzalarm wurde in mehreren...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
7

Einsatz für den Nachwuchs
Feuerwehrjugend erlebte 24-Stunden-Action-Tag im Bezirk Amstetten

Einsatz für die Jugend: Die Nachwuchs-Florianis erlebten quer durch den Bezirk einen ganz besonderen Tag. BEZIRK AMSTETTEN. "Zillenfahren, Grillen, Fußballspielen, Übernachten im Feuerwehrhaus, Einsätze mitten in der Nacht: Jugendlichen wird von Freiwilligen Feuerwehren des Bezirks Amstetten wahrlich viel geboten – vor allem beim 24-Stunden-Tag", so Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber. Das riesige Sommerlager der NÖ-Feuerwehrjugend musste coronabedingt abgesagt werden, deshalb bot...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Jasmin Sophie Amon, Thomas Gleiß, Raphael Haag, Nina Kubena, Melanie Lichtenschopf.

Ferialjobs
Schüler sammeln erste Berufserfahrungen im LK Amstetten

13 Jugendliche haben im Juni bis September im Landesklinikum Amstetten die Möglichkeit Berufserfahrung zu sammeln und verschiedene Berufe kennen zu lernen. STADT AMSTETTEN. Der Sommer ist die Zeit der Ferialjobs. Auch im Landesklinikum Amstetten können jedes Jahr Jugendliche, die das 15. Lebensjahr vollendet haben und die Schulpflicht erfüllen, erste Berufserfahrungen als Ferialpraktikanten in verschiedenen Bereichen sammeln. Sie sind im Büro, in der Reinigung, in der Küche und auch in der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin Museumsmanagement Niederösterreich und Absolventin Katharina Eibensteiner.
2

Weiterbildung
Professionelle Museumsarbeit in den Museen des Bezirks Amstetten

Weiterbildung beim Museumsmanagement NÖ. BEZIRK AMSTETTEN. Katharina Eibensteiner (Museum Ostarrichi) und Luise Stolz (Römermuseum Wallsee) dürfen sich über die Abschlüsse ihrer Ausbildung zur Museumskustodin freuen, die sie beim Museumsmanagement NÖ absolvierten. Der Lehrgang richtet sich speziell an Betreuer von Regionalmuseen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Capella Santa Cecilia
4

Das Programm
Donaufestwochen starten im Strudengau

Vom 30. Juli bis 22. August finden die Donaufestwochen in Niederösterreich und Oberösterreich statt. STRUDENGAU. Mit der Oper "Siroe, Re di Persia" von Georg Friedrich Händel ist heuer eine Bühnenrarität auf Schloss Greinburg zu sehen. Premiere ist am Samstag, 7. August. Weitere Termine: 8., 13., 14. und 15. August. Beginn ist jeweils 19 Uhr. Das L’Orfeo Bläserensemble spielt zum Auftakt Werke von Georg Philipp Telemann, Reinhard Keiser, Conrad Friedrich Hurlebusch und Johann Mattheson am...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Uniformen der Feuerwehrer wurden zum Trocknen aufgehängt.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte
Nach dem Hochwassereinsatz in Amstetten

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte bzw. mehr als 400 Einsätze. So viele leisteten die Feuerwehren des Bezirks Amstetten während der Überflutungen am Wochenende. Das Bild zeigt die waschelnassen Uniformen der Florianis, die zum Trocknen aufgehängt wurden. BEZIRK AMSTETTEN. „Die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren, der Bezirksalarmzentrale in Amstetten, des Bezirksführungsstabs haben hervorragend gearbeitet. Ein weiterer Dank gilt allen weiteren Einsatzkräften, den Behörden, den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Wolfgang Cyrol, Franz Müllner und Hans Enn am Amstettner Hauptplatz.
Video

Verrückt
"The Austrian Rock" zieht Auto durch Amstetten (+Video)

Für den guten Zweck zog Franz "The Austrian Rock" Müllner ein Auto durch Amstetten. STADT AMSTETTEN. "Franz Müllner, der stärkste Mann Österreichs, zieht ein Auto von Kitzbühel nach Wien durch 30 Gemeinden. Hans Enn – die lebende Skilegende, sitzt am Steuer und lenkt das Auto", erklärt der Geschäftsführer der Neuro Socks GmbH Wolfgang Cyrol den Neuro-Socks-Charity-Run. "Warum machen wir das ganze? Natürlich für den guten Zweck", so Cyrol. Jeder Cent, den wir einnehmen, geht zu 100 Prozent an...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
In der Ostarrichi-Kaserne in Amstetten.
10

Übung
Verteidigungsministerin besucht Ostarrichi-Kaserne Amstetten

In der Ostarrichi-Kaserne, der Heimat des Jägerbataillons 12 stellten rund 80 Soldaten, vor den Augen von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, ihr Können unter Beweis. STADT AMSTETTEN. Vor Ort präsentierten die Soldaten der 7. Jägerbrigade mit Soldaten des Jägerbataillons 12, des Jägerbataillons 25, des Jägerbataillons 18, des Kommandos Luftunterstützung und der Militärpolizei den Schutz der Bevölkerung durch die "Bekämpfung subversiver Kräfte im urbanen Umfeld". Dabei wurden verschiedenste...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Im Gespräch: Christian Haberhauer und Bernhard Ebner.

"Endlich"
Ebner: Maßnahmen wirken, Aufschwung vorantreiben

"Endlich – ist das Wort der Stunde", sagt VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner zu den Lockerungen. BEZIRK AMSTETEN. Test- und Impfstrategien in NÖ hätten ihre Wirkung ebenso gezeigt wie die Hilfspakete von Bund und Land. "Die Maßnahmen haben sich ausgezahlt", zieht Ebner nach eineinhalb Jahren "schmerzhaftem Kampf" Bilanz. Die Perspektive sei "positiv". Jetzt geht es darum, den Aufschwung weiter voranzutreiben. Großes Thema ist dabei der Engpass bei den Rohstoffen, deshalb sei auch das...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Harald Vetter, AMS-Geschäftsstellenleiter.
2

Jobs
Arbeitslosigkeit sinkt im Bezirk deutlich – jetzt kommt Arbeitskräftemangel

Suchen und finden: Bezirksweit herrscht derzeit eine große Nachfrage nach Arbeitskräften. BEZIRK AMSTETTEN. Die zuletzt erfolgten Öffnungsschritte gehen mit einer merklichen Entspannung des Arbeitsmarktes einher. 1.744 Personen waren Ende Juni beim AMS Amstetten arbeitslos vorgemerkt. Im Vergleich zum Juni des Vorjahres bedeutet das um 36,9 Prozent weniger arbeitslose Personen. „Insgesamt ist sehr positiv, dass im ersten Halbjahr heuer bereits wieder 2.523 Personen im Bezirk Amstetten ihre...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gerald Steinwender und Brigitte Bartmann vom künftigen Lions Club Neuhofen mit Gerhard Sengstschmid von Lions Club Amstetten.

Für den guten Zweck
Neuer Lions Club startet jetzt in Neuhofen

Aktiv für den guten Zweck: In der Ostarrichi-Gemeinde wird ein neuer Lions Club gegründet. AMSTETTEN/NEUHOFEN. „In der Region rund um Amstetten gibt es viel zu tun", meint Gerald Steinwender. Deshalb formiert sich rund um Gerald Steinwender, Thomas Golaszewski und Paul Bartmann, drei ehemalige Mitglieder des Lions Clubs Amstetten, ein neuer Club in Neuhofen: Lions Club Neuhofen Wiege Österreichs. "Wir wollen die Lebenssituation für Menschen mit besonderen Bedürfnissen verbessern, neben der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Neuhofen an der Ybbs
3

Regen-Hotspot
Unfassbare 137 Liter/m2 Regen fielen in Amstetten am Wochenende

Diese Mengen an Regen fielen am Wochenende in Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Der Raum Amstetten zählte laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zu den Niederschlags-Hotspots am Wochenende. In 72 Stunden regnete es 137 Liter. Zum Vergleich: Im Jahr fallen im Schnitt 860 Liter pro Quadratmeter (Quelle: wetter.at). Über 400 Einsätze zählten allein die Feuerwehren des Bezirks. Nun wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Seitens der Politik wird Hilfe für die betroffenen Orte...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Neuhofen an der Ybbs
1 Video 45

Starkregen und Überflutungen ###Update###
Glück im Unglück – "Letzte" Gewitterzelle ging nicht in Amstetten nieder (+Video)

Starkregen führt zu Überflutungen im Bezirk Amstetten. ###Update### 12 Uhr: Aufräumarbeiten in der Region. Mehr als 150 Mitarbeiter des NÖ Straßendienstes sind seit Sonntag mit bis zu 30 LKW, Schneepflügen, Grader, Schlammsauger und Kehrmaschinen im Einsatz. Die Straßenmeistereien Waidhofen/Ybbs, Blindenmarkt, Amstetten Süd, Scheibbs und Haag haben mit Schlamm und Straßenschäden zu kämpfen. Achtung: Der NÖ Straßendienst bittet die Autofahrer um besondere Vorsicht und um Reduktion der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.