andreas gutschi

Beiträge zum Thema andreas gutschi

FreizeitBezahlte Anzeige
Hier serviert der Chef: Andreas Gutschi vor der Eisvitrine.

Gastro Inside
Café Schloffer: Kaffee einmal anders

Das Traditionscafé Schloffer in der Brucker Mittergasse ist berühmt für seine hausgemachten Mehlspeisen, Gebäcke und Torten. Die wenigsten wissen, dass das hervorragende Eis im Haus produziert wird. Andres Gutschi legt Wert auf höchste Qualität. Mit frischen Früchten und hochwertigsten Zutaten wird hier Eis produziert, das seines Gleichen sucht. Das absolute Highlight ist Schloffer´s gerührter Eiskaffee. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie cremig gerührten Eiskaffee im Herzen de...

  • 29.05.19
Lokales
Einige Teilnehmer des Osterpreisschnapsens des Arbö St. Georgen konnten leckere Geschenkkörbe mit nach Hause nehmen

Lavanttal
Arbö St. Georgen veranstaltete traditionelles Osterpreisschnapsen

Kürzlich fand das traditionelle Osterpreisschnapsen des Arbö St. Georgen im Lavanttal statt.  ST. GEORGEN IM LAVANTTAL. Vor Kurzem wurde das traditionelle Osterpreisschnapsen des Arbö St. Georgen organisiert. Dabei wurde das große "Radl" gespielt, bei dem insgesamt 42 Spieler teilgenommen haben. Als Sponsoren für die Geschenkskörbe konnten Vizebürgermeister Markus Wutscher, die Fleischerei Libiseller sowie die Fleischerei Freitag gewonnen werden. Erster Platz an Johann TschreppitschDer...

  • 24.04.19
Wirtschaft
Ist Not am Mann, dann steht der Konditormeister Andreas Gutschi auch selbst in der Backstube.
7 Bilder

Andreas Gutschi: In einer kleinen Welt groß denken

Vom – laut Eigendefinition – "Pulloverheini" zum Konditor. Der Brucker Geschäftsmann und Cafetier Andreas Gutschi verrät sein Erfolgsrezept. Obwohl ein "Zuagroaster" gehört der Unternehmer Andreas Gutschi zum Brucker Stadtbild wie der Eiserne Brunnen und die Pestsäule. Mit seinen Ideen und Visionen, aber auch mit seiner Kritik hat er sich die Hörner abgestoßen, seinem Tatendrang und seinem Unternehmensreichtum hat es nicht geschadet. Im WOCHE-Tischgespräch verrät er fast sein...

  • 25.02.19
Lokales
Wollen neue Akzente setzen: Andreas Gutschi, Daniela Kral, Thomas Pekastnig, Beate Riegler und Werner Schmölzer.

Bruck will sich besser verkaufen

Der Brucker Tourismusverband positioniert sich künftig völlig neu. Aktiver werden, mehr Öffentlichkeitsarbeit betreiben und bei allen Veranstaltungen mit Wirtschaftscharakter, so etwa bei den Red Carpet days oder der Music Night, als Veranstalter fungieren – so kann man kurz die geplante Neupositionierung des Brucker Tourismusverbandes (TV) zusammenfassen. Dafür eingeplantes Budget für 2019: 352.000 Euro, das sind 40.000 Euro mehr als 2018. Langfristiges Ziel ist, das Image der Stadt damit...

  • 03.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.