Andreas Ploier

Beiträge zum Thema Andreas Ploier

Ski-Asse ließen sich am Attersee kulinarisch verwöhnen

NUSSDORF. Wer im Winter Großes leistet, darf im Sommer auch mal genießen. Die Aushängeschilder des Landesskiverbandes OÖ – Vincent Kriechmayr (Nationalteam, 2.v.l.), Andreas Ploier (ÖSV Nachwuchskader, 3.v.r.) aus Straß und Daniel Hemetsberger (r.) – ließen sich in Nußdorf von „1er-Beisl“-Chef und Haubenkoch Hans Lugstein (3.v.l.) kulinarisch verwöhnen. Mit dabei waren auch Ausrüster und Skiproduzent Pepi Fischer (2.v.r.), LSVOÖ-Sportdirektor Alpin Fritz Offenhauser (l.) und Toni Putz vom...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Max Lahnsteiner (2.), Meister Vincent Kriechmayr, Daniel Hemetsberger (3., v.l.)

Hemetsberger holt Bronze im Super-G

BEZIRK. Die österreichischen Super-G-Meisterschaften der Alpinen in Saalbach waren fest in oberösterreichischer Hand. Mit dabei war auch Daniel Hemetsberger (SV Unterach) aus Nußdorf. Er belegte hinter Vincent Kriechmayr und Max Lahnsteiner Platz drei und holte sich die Bronzemedaille. Der Regauer Michael Offenhauser (ESKA Wels) wurde Zehnter. Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Andreas Ploier aus Straß im Attergau: Der 20-Jährige gewann den Riesentorlauf bei den slowenischen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Siegerpodest mit den Bezirksläuferinnen Lena Pesendorfer (Mitte) und Maria Niederndorfer (r.).
2

Erfolge auf den Pisten

Ski-Nachwuchs fuhr mehrere Landesmeistertitel ein. Andreas Ploier ist österreichischer Vizemeister. BEZIRK. Bei den Ski-Landesmeisterschaften der Alpinen holte sich Lena Pesendorfer (SK Kammer) den Titel im Riesentorlauf (U-15/16). Die Pilsbacherin Maria Niederndorfer (ESKA Wels) sicherte sich in dieser Altersgruppe Gold im Slalom und in der Kombination. Über gleich drei Siege jubelte Michael Schneeweiss (Union aqotec Weißenkirchen) bei den Schüler-Titelkämpfen (U-14): Er holte Gold im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Erstmals auf dem obersten Treppchen bei der Siegerehrung eines FIS-Rennens – Andreas Ploier (Mitte).

Ploier feiert Premierensieg in FIS-Riesentorlauf

Erstmals ganz oben am Treppchen. "Daran könnte ich mich glatt gewöhnen." STRASS IM ATTERGAU. Wenige Tage nach dem Ausfall bei der Junioren-WM in Davos hat Andreas Ploier (Union aqotec Weißenkirchen) doch noch Grund zum Jubeln: Der 20-Jährige feierte am Montag in Turnau (Steiermark) seinen ersten Sieg in einem FIS-Riesentorlauf. Zwei perfekte Läufe Nachdem er bereits nach dem ersten Durchgang in Führung lag, war Ploier diesmal auch der zweite Lauf perfekt gelungen. „Die Kurssetzung und die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
ÖSV-Kader-Läufer Andreas Ploier (20) aus Straß im Attergau.
1 2

Ploier startet bei der Junioren-WM

Mit Andreas Ploier (20) aus Straß im Attergau wird bei den Titelkämpfen in Davos auch ein Oberösterreicher an den Start gehen. STRASS IM ATTERGAU. In Davos in der Schweiz findet derzeit die Junioren-Weltmeisterschaft der Alpinen statt. Im ÖSV-Aufgebot steht auch der 20-jährige Andreas Ploier (Union aqotec Weißenkirchen), der im vergangenen Sommer in den Kader aufgenommen wurde. Ausschlaggebend für die Nominierung zu den Titelkämpfen waren die konstant starken Leistungen im Riesentorlauf,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
LSVOÖ-Herren-Speed-Team – vorne (v.l.): Thomas Mayrpeter, Michael Offenhauser, Gregor Sulzer; hinten (v.l.): Lukas Trinkl, Fritz Offenhauser, Daniel Hemetsberger.
2

Hemetsberger feiert ersten Sieg im Europacup

Der Nußdorfer gewann die erste von zwei Abfahrten in Saalbach. SAALBACH, NUSSDORF, REGAU. Die Freude über den ersten Sieg im Europacup war nicht nur bei Daniel Hemetsberger (SV Unterach) riesengroß. Alle Wegbegleiter und Teamkollegen freuten sich mit dem sympathischen Speedspezialisten aus Nußdorf am Attersee. Der Kaderathlet des Landesskiverbandes OÖ (LSVOÖ), der diese Saison "nur" den Status „Mittrainierer“ im ÖSV-Team hat, konnte endlich die verdienten Lorbeeren für seine Ausdauer und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michael Offenhauser behielt im dichten Schneetreiben den Durchblick und fuhr auf Platz drei.

Offenhauser Dritter im Schneetreiben von Hinterstoder

Beim zweiten Super-G will der Regauer morgen voll auf Sieg fahren. REGAU, HINTERSTODER. In Hinterstoder standen heute zwei FIS Super-G-Rennen auf dem Programm. Das erste Rennen konnte trotz Schneefall und Nebel unter regulären Bedingungen für alle Läufer ins Ziel gebracht werden. Das zweite wurde auf morgen verschoben. Husarenritt mit Nummer 26Michael Offenhauser (ESKA Wels) ließ sich vom miesen Wetter nicht beeindrucken und sicherte sich mit Rang drei den ersten Stockerlplatz der Saison. „Für...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Daniel Hemetsberger
3

Heimische Ski-Asse haben Stockerlplätze abonniert

Daniel Hemetsberger und Andreas Ploier fuhren zum Saisonauftakt gleich mehrmals aufs Podest. BEZIRK. Daniel Hemetsberger (SV Unterach) will es in dieser Saison nochmals wissen. Nach einer sehr guten Vorbereitungsphase im Sommer und Herbst im Kader des Landesskiverbandes OÖ und als "Mittrainierer" in der ÖSV-Speedmannschaft bekam Hemetsberger die Möglichkeit, auf eigene Kosten zu den Nor-Am-Rennen nach Kanada zu fliegen. "Die finanzielle Belastung ist schon groß, aber wir wollten auf jeden Fall...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Andreas Ploier startete ausgezeichnet in die neue Skisaison.

Ploier überrascht auf der Reiteralm

BEZIRK. Für eine Sensation sorgte Andreas Ploier (Jahrgang 1997, Union Weißenkirchen) bei den stark besetzten FIS-Riesentorläufen auf der Reiteralm. Nach Rang zwölf am ersten Renntag katapultierte sich der 20-jährige C-Kader-Läufer tags darauf mit zwei nahezu perfekten Läufen auf den zweiten Platz. Sein Rückstand auf Sieger Maarten Meiners aus den Niederlanden betrug 55 Hundertstelsekunden. Der Regauer Michael Offenhauser (Eska Wels) startete mit den Rängen vier und sieben in die neue...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Andreas Ploier, Leidenschaft Skilauf als Beruf.

Ski: Andreas Ploier in ÖSV-Kader aufgenommen

STRASS. Die heimischen Ski-Asse sorgen auch im Sommer für Erfolgsmeldungen: Andreas Ploier (Union aqotec Weißenkirchen) aus Straß im Attergau wurde in den Kader des Österreichichen Skiverbandes (ÖSV) aufgenommen. Ausschlagebend dafür waren die zuletzt gezeigten starken Leistungen des 20-Jährigen bei FIS-Riesentorläufen. Dabei machte er mit mehreren Top-10-Platzierungen auf sich aufmerksam. Bei den tschechischen Meisterschaften wurde er RTL-Dritter, bei den österreichischen Titelkämpfen belegte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Regauer Michael Offenhauser fuhr in Haus im Ennstal seinen ersten Saisonsieg ein.

Offenhauser feierte ersten Saisonsieg

Andreas Ploier ließ mit den Riesentorlauf-Platzierungen sechs und sieben aufhorchen. BEZIRK. Musste Michael Offenhauser (ESKA Wels) im ersten Riesentorlauf der Saison in Haus im Ennstal noch einen Ausfall hinnehmen, so klappte es im zweiten Rennen umso besser. Mit Wut im Bauch konnte der Regauer beim zweiten FIS-Riesentorlauf sein Können unter Beweis stellen und heimste den ersten Sieg der Saison ein. Auch Andreas Ploier (Union Weißenkirchen) ließ mit zwei konstant guten Rennen aufhorchen. Ein...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maria Winderle

Maria Winderle Doppel-Europameisterin im Firngleiten

BEZIRK. Maria Winderle (OEAV Attergau) holte sich den Slalomtitel bei den Europameisterschaften im Firngleiten in Imst in Tirol. Der Lauf lag ihr sehr gut und so krönte sie sich überlegen zur Europameisterin. Mit einem soliden Rennen im Riesenslalom erkämpfte sich Winderle die Silbermedaille und konnte somit auch noch Kombinationsgold mit nach Hause nehmen. Ihr Bruder Martin (OEAV Attergau) wurde für seine tolle Fahrt im Riesentorlauf mit Silber belohnt. Roman Winderle wurde Dritter im Slalom....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Andreas Ploier ist Schüler-Landesmeister im Slalom und holte die Silbermedaille im Riesentorlauf.

Ploier ist Schüler-Champion

Julia Stallinger gewann Landescup-Riesentorlauf am Hochficht. BEZIRK. Bei den Schüler-Landesmeisterschaften am Sternstein war im Slalom Andreas Ploier (Union Weißenkirchen) eine Klasse für sich. Er bezwang den Seriensieger der vergangenen Wochen, Paul Rechberger (TVN Wels), um 42 Hundertstelsekunden. Im Riesentorlauf musste er sich nur einem überragend fahrenden Lukas Trinkl (SC Hinterstoder) geschlagen geben. Stallinger & Hofauer top Am Hochficht holte sich Julia Stallinger (Naturfreunde...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Valentin Hofauer auf seiner Fahrt zur Tagesbestzeit beim jüngsten Kindercup-Rennen am Kronberg.

Hofauer gewann Ski-Krimi

Oberwanger Skitalent siegt im Kindercup-Riesentorlauf am Kronberg. Ploier Zweiter im Slalom. BEZIRK. Valentin Hofauer (Union Oberwang) gewann am vergangenen Samstag den Hundertstel-Krimi beim Kindercup-Rennen am Kronberg. Das heimische Skitalent kam hervorragend mit dem Riesentorlauf zurecht und siegte mit nur acht Hundertstel Vorsprung auf Michael Putz (ASKÖ Gosau). Der Jubel über die Tagesbestzeit war groß. Bezirksläufer im Spitzenfeld Marie Niederndorfer (Skiklub ESKA Wels) aus Pilsbach...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Andreas Ploier (U. Weißenkirchen) feierte zuletzt drei Siege im Energie-AG-OÖ-Nachwuchscup.
2

Ski: Ploier und Hofauer top

Nachwuchs-Ski-Asse Andreas Ploier und Valentin Hofauer fuhren Konkurrenz in Grund und Boden. BEZIRK. Andreas Ploier (Jg. 1997, Union aqotec Weißenkirchen) stellte bei den jüngsten Rennen im Energie-AG-Nachwuchscup einmal mehr seine Klasse unter Beweis. Den Riesentorlauf in Hinterstoder gewann er mit fast einer Sekunde Vorsprung. In der selben Tonart ging es nach dem Jahreswechsel weiter: Am Hochficht entschied er sowohl Slalom wie auch Riesenslalom für sich. Vereinskollegin Tanja Vogl fuhr im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.