Anfrage

Beiträge zum Thema Anfrage

Politik
Stellt eine Anfrage an Bürgermeister Nagl: S. Bauer

Paketzentren und die Kostenfrage

Der Ausbau von wohnungsnahen Paketzentren wird in Graz getestet, derzeit etwa im Außenbereiches des Campus Neue Technik. Ziel ist eine Ausweitung auf die ganze Stadt. "Für eine flächendeckende Versorgung werden natürlich die Kosten ausschlaggebend sein. Die Frage ist auch, wer die Aufstellung der Boxen genehmigt, bezahlt und wie die Wartung finanziert wird", sagt SP-Gemeinderätin Susanne Bauer. Aus diesem Grund richtet sie in der kommenden Sitzung eine Anfrage an Bürgermeister Siegfried Nagl,...

  • 15.01.20
Politik
Ein geheimer Treffpunkt war in den Kellerräumlichkeiten.

GR-Anfrage
Gedenktafel für NS-Widerstandsgruppe

Für ein Gebäude in der Murgasse wünscht sich Gemeinderätin Christine Braunersreuther eine Gedenktafel. Im heurigen Jahr jährt sich am 8. Mai die Befreiung der Stadt Graz vom NS-Regime zum 75. Mal. An einem Gebäude in der Grazer Murgasse 5, dem in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung zukommt, möchte KPÖ-Gemeinderätin Christine Braunersreuther eine Gedenktafel anbringen lassen und stellt dazu beim Gemeinderat am Donnerstag eine entsprechende Anfrage an den Bürgermeister. In jenem...

  • 15.01.20
Lokales
Sieht bei Hunde-Anmeldungen Nachholbedarf: E. Muhr

Grazer Hundehalter und ihre Pflichten

Mit Jahresbeginn wurde in Graz die Hundeabgabe abgeschafft, auch die Anmeldung ist entfallen. SPÖ-Gemeinderat Ewald Muhr äußerte in der letzten Gemeinderatssitzung Bedenken, wonach ein Teil der Hunde nicht rechtskonform angemeldet bzw. keine für den Notfall notwendige Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Vizebürgermeister Mario Eustacchio weist darauf hin, dass die Ordnungswache seit einer Woche Kontrollen durchführt. Versicherungsnehmer dürfen aber nicht überprüft werden. Man sei in...

  • 13.07.19
Politik
Ruhe für Bewohner: GR Elke Heinrichs setzt sich ein.

Laute Diskussion um Lärmbelästigungen

Gemeinderätin Elke Heinrichs will klare Vorgehensweisen bei Anzeigen von Lärm-pegelüberschreitung. Die Konflikte zwischen Bewohnern und Gastronomiebetrieben gibt es schon lange. Wenn aber die Gesundheit gefährdet wird, weil die Lärmbelästigung nicht weniger wird, dann gibt es dringenden Handlungsbedarf. Die WOCHE berichtete bereits im November und Dezember 2018 von den andauernden Lärmbelästigungen durch das Café Glockenspiel. In dieser Causa setzte sich auch Gesundheitsstadtrat Robert...

  • 10.04.19
  •  1
Lokales
Kein Konsumzwang: Gemeinderätin Manuela Wutte

Manuela Wutte (Grüne): Mehr konsumfreie Zonen für Graz

Grüne-Gemeinderätin Manuela Wutte will mehr Orte ohne Konsumzwang. "Gerade in der Adventzeit wird vielen Menschen in Graz die Überkommerzialisierung des öffentlichen Raums stark bewusst", sagt Gemeinderätin Manuela Wutte von den Grünen. Daher wünscht sie sich Alternativen zur starken Konsumorientierung und Kommerzialisierung der Grazer Innenstadt. "Auch der kürzlich veröffentlichte Menschenrechtsbericht empfiehlt die neue Schaffung und Erhaltung konsumfreier Räume in der Innenstadt", führt...

  • 19.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.