Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Amtierend: Nicole I. Bitter und Tanja I. Datzberger.

Gesucht
Wer wird Mostviertels "next" Mostkönigin?

Die zweijährige Regentschaft von Königin Nicole I. und ihrer königlichen Stellvertreterin Tanja I. endet. MOSTVIERTEL. Die Obstbauverbände des Mostviertels sowie der NÖ Landesobstbauverband suchen die nächste Mostkönigin, die für zwei Jahre dem Most als königliche Botschafterin dient. Das ist mitzubringen "Die wichtigste Voraussetzung für die Bewerbung ist entweder eine deutliche Verbundenheit mit dem Most – etwa durch eine dementsprechende Berufsausbildung, eine familiäre Bindung zu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Markus Brandstetter, Elke Strauß, Irene Kerschbaumer, Dominik Scheuch, Heiner Brachner, Sarah Holler, Günther Sterlike, Christian Haberhauer.

Außergewöhnliche Entdeckungsreise
Safari durch die Stadt Amstetten

Ungewohnte Ein- und Ausblicke: Amstettner können jetzt unter-, ober- und überirdisch ihre Stadt erkunden. STADT AMSTETTEN. Auf einer Safari gibt es viel zu entdecken – das gilt auch in Amstetten. „Was gibt es Spannenderes, als seine Heimatstadt aus einer völlig neuen Perspektive kennenzulernen? So können wir gemeinsam wie Giraffen von oben auf die Stadt blicken. Wer möchte, kann einen Blick unter die Oberfläche wie die Erdmännchen wagen – oder wie die Zebras durch Amstetten streifen. Ich...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Direktor Markus Baumann, Stadtrat Stefan Jandl und Leiterin der Kulturabteilung Elke Strauß.

Singen, Tanzen oder Kindertuba
In Amstetten liegt Musik in der Luft

Singen, Tanzen oder Kindertuba: Ein Blick in die Regionalmusikschule STADT AMSTETTEN. „Als Regionalmusikschule können wir meistens den Wunsch unserer Schüler nach dem Lieblingsfach erfüllen, aktuell zum Beispiel auch Harfe und in Zukunft Kindertuba. Und für die Kleinsten gibt es einführenden Musikunterricht mit viel Spiel und Spaß“, so Musikschuldirektor Markus Baumann. Von 35 Lehrenden werden aktuell rund 750 Schüler in 32 Fächern unterrichtet. Dabei reicht die Palette von Stimmbildung und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Laufevent
Donau-Au-Halbmarathon startet in Ardagger ### ABGESAGT ###

ARDGAGGER. Am Samstag, 28. März, geht in Ardagger der Donau-Au-Halbmarathon mit Viertelmarathon und Nordic Walking über die Bühne. Der Hauptlauf startet um 14:30 Uhr (Kinderlauf ab 13 Uhr). Für die Nordic Walker geht es um 14:30 Uhr los. Voranmeldungen bis 25. März unter www.fitlike.at. Nachnennungen sind bis eine Stunde vor Start möglich. Der Erlös des Nordic Walking wird dem „Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation KMT“ gespendet.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Mit den meinbezirk-Push-Mitteilungen direkt am Handy informiert werden!

Push-Nachrichten
Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!

NÖ. Für viele Smartphone-Benutzer ist es ein leidiges Thema - jede App, die man installiert, fragt, ob sie Push-Benachrichtigungen zustellen darf. Meist sind die Nachrichten, die dann aufpoppen unnötig. Nicht so bei meinbezirk.at, denn wir schicken dir nur die Nachrichten, die du auch wirklich willst. Nur aus deinem Bezirk, dem deiner Freunde oder die Top-News aus ganz Niederösterreich. Richte dir die PUSH-Nachrichten ganz nach Belieben selbst ein. Hier bekommst du nur Nachrichten, wenn sich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ursula Schoderböck (Referat Bildung), Elisabeth Lietz (Freiraum.Klasse), Bürgermeister Werner Krammer, Matthias Pialek (Referat Liegenschaften), Ruth Salamon (Direktorin VS Plenkerstraße) und Sonja Kirchweger (Direktorin Pflege- und Förderzentrum Waidhofen).
 1

Alternativpädagogisch
"Freiraum.Klasse" kommt für Waidhofner Schüler ab 6 Jahren

Alternativpädagogische Schulform für Schüler von 6 bis 15 Jahren entsteht in Waidhofen. WAIDHOFEN. „Es ist mir ein Herzensanliegen, dass Kindern und auch den Eltern eine alternativpädagogische Schulform im Raum Waidhofen angeboten werden kann", sagt Initiatorin Elisabeth Lietz zur neuen "Freiraum.Klasse". "Ich bin begeistert, dass ich damit auf so viele offene Ohren gestoßen bin", ergänzt sie und bedankt sich zugleich: "Es ist nicht selbstverständlich, dass der Bürgermeister, die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anzeige
Melde dich noch heute für den Diabolo DJ-Contest an!
 2   2

Anmeldung
Zeige dein Können beim Diabolo DJ-Contest

Du bist passionierter DJ und möchtest dein Können beweisen? Dann mach mit beim Diabolo DJ-Contest und spiele um 1.500€ Preisgeld! Bewirb dich mit einem Bewerbungsset beim Diabolo DJ-Contest. Einfach auf Soundcloud hochladen und den Link in der Anmeldung bekanntgeben. Nach einem Check bekommst du per Mail auch schon einen Promotion-Link zugeschickt, den du dann an deine Fans und Freunde ausschicken kannst um so viele Likes wie möglich abzustauben. Vorausscheidungen im Diabolo...

  • Scheibbs
  • Marie-Theres Weiser

St. Benedikt lädt zu Friedensmarsch nach St. Michael/B. ein

BEZIRK AMSTETTEN. Der seit 2010 durchgeführte Friedensmarsch des Bildungszentrums St. Benedikt in Seitenstetten wird heuer aus gutem Grund am Samstag, 31. August im Voralpenland durchgeführt. Anlässlich des 100. Geburtstags des „Bergpredigtpazifisten“ Stefan Matzenberger startet die Wanderung in Matzenbergers Taufkirche in St. Michael am Bruckbach um 8 Uhr. Matzenberger hat im Krieg sein Augenlicht verloren, danach Jus studiert und zwei Bücher geschrieben, als Friedensaktivist wurde er sogar...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Mit dabei ist auch Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz – hier mit Adolf Hammerl, David Slawitscheck, Jürgen Kaindl, Gerald Demolsky.

City Attack
Amstettner starten Angriff auf die Stadt

STADT AMSTETTEN. AMSTETTEN. "Wir wollen Bewährtes verbessern", blickt Gerald Demolsky vom Organisationskomitee des City Attacks der nächsten Attacke auf die Stadt Amstetten entgegen. Neben der Ybbsrutsche oder dem Schlammcontainer wird es aber auch das ein oder andere neue "Schmankerl" geben. Am Sonntag, 16. Juni, fällt der Startschuss. 1.034 Teilnehmer liefen, kletterten, robbten und rutschten im vergangenen Jahr ins Ziel. Beim Urban-Run wird es heuer auch wieder in Altersgruppen unterteilte...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die große gelbe Ente mit Andrea Plaimer, Ursula Puchebner, Christian Haberhauer, Thomas Heiligenbrunner, Andreas Gebetsberger.

5.000 Enten schwimmen in Amstetten um die Wette

AMSTETTEN. Tausende gelbe Badeenten werden in Amstetten mit einer Baggerschaufel in den Mühlbach (bei der Wirtschaftskammer) gekippt. Die Enten, die mit einer Nummer versehen sind, schwimmen danach um die Wette. Der Besitzer der Siegerente besucht den echten Donald Duck. Denn auf den Gewinner wartet eine Reise ins Disneyland nach Paris. Am 25. August fällt der Startschuss zum ungewöhnlichsten Wettschwimmen in Amstetten. Neben dem Wettrennen wird es auch viele Attraktionen für die ganze Familie...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  2

Der Osterhase fährt in Waidhofen Bahn

WAIDHOFEN/Y. Es ist so weit – das Osterwochenende steht vor der Tür. In Waidhofen bringt der Hase auf besondere Art und Weise die Eier. Osterhasenzug in Waidhofen Der Osterhasenzug startet am Ostersonntag, 21. April, um 13:35 Uhr am Waidhofner Hauptbahnhof, zusteigen kann man auch in jeder Station der Citybahn. Natürlich wird die "Reisenden" wieder der Osterhase im Zug begleiten und er wird jedem Teilnehmer der Zugfahrt in Gstadt eine kleine Überraschung überreichen. Bei der Rückfahrt...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Einlauf der Gladiatoren: In der Römerwelt Wallsee präsentierte Laufcup-Sprecher Leo Schauppenlehner als Cäsar (Mitte) das Event.
  6

Gladiatoren der Laufstrecke: Eisenstraße-Laufcup startet wieder

MOSTVIERTEL. „Waren es im antiken Rom Kämpfe, die Ausdauer, Kraft und Mut erforderten und der Belustigung der Herrscher und der Unterhaltung des Volkes dienten, so sind für die heutigen Gladiatoren des Sports diese Eigenschaften ebenso nötig, um erfolgreich zu sein“, so Eisenstraße-Laufcup-Sprecher Leo Schauppenlehner. Als Cäsar verkleidet stellte er in der Römerwelt Wallsee die Neuerungen des Eisenstraße-Laufcups vor. (Wallsee ist am 21. Juli beim Altarmlauf Schauplatz des Laufevents.) Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Seminar in Zeillern für gesunden Boden

ZEILLERN. In diesem "Natur im Garten"-Seminar am Samstag, 27. April, von 13 bis 18 Uhr in Zeillern bekommen die Teilnehmer viele Tipps zur Gesunderhaltung des Bodens – vom Kompostieren, Gründüngung, Mulchen, Pflanzenjauchen, käuflichen organischen Düngern, Fruchtfolge bis zur Mischkultur. Anmeldung und Info: 0676 848 790 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Donau-Au-Halbmarathon startet in Ardagger

Bereits zum 15. Mal lädt der ULC Ardagger alle Läufer zum Donau-Au-Halbmarathon mit Viertelmarathon und Nordic Walking am Samstag, 23. März, ein. Dabei finden auch die Landesmeisterschaften im Halbmarathon statt. Der Startschuss für den Hauptlauf fällt um 14:30 Uhr (Kinderlauf: 13 Uhr, Nordic Walking: 14 Uhr). Der Erlös des Nordic Walking wird dem „Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation KMT“ gespendet. Voranmeldungen auf: www.fitlike.at

  • Amstetten
  • Jakob Köstler
Direktor Leopold Dirnberger mit Lehrern und Schülern im erst kürzlich neu ausgestatteten Computersaal.

Amstetten bekommt neue HLW für Mediendesign

Wirtschaftsschulen der Franziskanerinnen rüsten Standort mit HLW für Kommunikations- und Mediendesign auf. AMSTETTEN. Die Amstettner Bildungslandschaft wird ab September um eine Höhere Lehranstalt (HLW) für Kommunikations- und Mediendesign reicher. Die Wirtschaftsschulen der Franziskanerinnen Amstetten erweitern mit kommenden Schuljahr ihr Angebot um diese neue Ausbildungsschiene. Somit gibt es in der Klosterstraße 14 in Amstetten künftig vier Schultypen für wirtschaftliche Berufe unter...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  2

Eisenstraße-Langlaufcup startet erstmals mit 5 Rennen

EISENSTRASSE. Mit dem Rennen am Turmkogel in Puchenstuben und der völlig neu konzipierten Langlauf-Veranstaltung am Königsberg in Hollenstein geht der Eisenstraße-Langlaufcup in seine sechste Saison. Der erste von fünf Bewerben der erfolgreichen Breitensport-Veranstaltungsreihe wird am Samstag, 29. Dezember, auf der Seeauloipe in Lunz am See ausgetragen. Los geht es um 11 Uhr. Das Langlaufzentrum Prolling in Ybbsitz stieg nach mehrmaligem Nichtzustandekommen aufgrund Schneemangels aus der IG...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Singtag zur Weihnacht in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Unter dem Motto „Weit musst du wandern“ wird seitens des Bildungszentrums St. Benedikt in Seitenstetten am Samstag, 15. Dezember, von 9 bis 17 Uhr zum „Singtag zur Weihnacht“ geladen. Dabei werden Lieder aus dem Alpenland sowie Chorwerke alter Meister in das Spannungsfeld zur jetzigen Liedkunst um die Weihnachtszeit gestellt. Leitung: Edgar Wolf. Anmeldung: 07477 42 885-17

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kripperlroas in Hollenstein

HOLLENSTENIN. In Hollenstein lädt die Kripperlrunde zur Kripperlroas am 30. November, 14. sowie 28. Dezember (Anmeldung: 0664 75 12 62 11 oder 07445 218 21).

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Kinderhilfelauf: So können Amstettner "laufend" helfen

STADT AMSTETTEN. Am Sonntag, 30. September, findet der 2. Kinderhilfelauf in Amstetten statt. Start und Ziel sind beim Umdasch-Stadion. Nach den Kinderläufen ab 9:30 Uhr starten ab 12 Uhr die Hauptläufe über fünf und zehn Kilometer. Um 11:30 Uhr gibt es eine Charityrunde. Die Veranstaltung zählt zum Eisenstraße-Laufcup. Der Gewinn kommt Kindern des Hilde-Umdasch-Hauses in Amstetten zugute. Mehr Infos: www.kinderhilfelauf.at

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeisterin Ursula Puchebner und die Leiterin des Referates für Gesellschaft und Soziales der Stadtgemeinde Amstetten, Margit Koch, bei einer Besichtigung.


Stadt Amstetten baut Kinderbetreuung aus

Ab Oktober stehen den Amstettnern mehr Betreuungsplätze für ihre Kinder zur Verfügung. STADT AMSTETTEN. Im März 2014 öffnete mit den „Kinder(t)räumen“ in der Siedlungsstraße die erste Kindertagesbetreuungseinrichtung in Amstetten, in der Kinder ab ihrem ersten Lebensjahr bis zum Alter von drei Jahren betreut werden. Bis zu 15 Kinder können in den Räumlichkeiten der „Kinder(t)räume“ aufgenommen werden. Aufgrund der hohen Nachfrage ist es immer wieder zu längeren Wartezeiten gekommen und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Sigrid Hagen in ihrem Garten in Winklarn.
  10

Mostviertler Kräutertage: Gegen alles wächst ein Kraut

"Die beste Nervenheilanstalt ist der Wald", erzählt Kräuterexpertin Sigrid Hagen über die Verbindung zur Natur. WINKLARN. "Für die Leber ist der Löwenzahn ein Spitzenkraut", sagt Sigrid Hagen. "Der Giersch ist gut gegen Gicht und man kann ihn bei allem nehmen, bei dem man auch Petersilie nimmt", so die Expertin. Die Welt der Kräuter Gänseblümchen dienen der Hautregeneration, etwa bei Schürfwunden. Der Liebstöckel heißt nicht umsonst auch Maggi-Kraut. "Brennneseln wirken auf den ganzen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

City Attack in Amstetten mit Kinderlauf und neuer Extrem-Strecke

STADT AMSTETTEN. Unter dem Motto „beat the city“ findet am Sonntag, 24. Juni, in Amstetten die vierte Auflage der City Attack statt. Nach dem Startschuss um 9 Uhr kämpfen sich die jüngsten Teilnehmer bei der „Junior Attack“ über die Hindernisse. Dabei steht bei den Kindern nicht nur ihr läuferisches Talent, sondern neben Geschicklichkeit und Ausdauer vor allem Spaß bei der Bewältigung der auf das Alter angepassten Laufstrecke, die mit zahlreichen Hindernissen gespickt ist, im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Wilhelm Absenger in seiner Werkstatt.
 1   9

Die Straße hinunterbrettern: Was Seifenkisten-Rennen so spannend macht

Wilhelm Absenger sorgt für ganz besondere Rennerlebnisse. ZEILLERN. Mit 40 km/h und mehr rasen die Boliden den Hang hinunter. Es sei auch schon ein 100er und mehr gefahren worden, erklärt der Obmann des Vereins "Austria Seifenkiste" Wilhelm Absenger und fügt hinzu: "Das ist aber unverantwortlich." Vom Rennfieber gepackt Die Seifenkisten sind so stabil gebaut, "zu 99 Prozent passiert überhaupt nichts", betont der 67-jährige Zeillerner. Der Sport sei sicher – ein perfekter Familiensport. So...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Donau-Au-Halbmarathon lockt nach Ardagger

ARDAGGER. Am Samstag, 24. März, findet der Donau-Au-Halbmarathon mit Viertelmarathon und Nordic Walking in Ardagger statt. Der Hauptlauf startet um 14:30 Uhr. Die Kinder starten ab 13 Uhr. Die Halbmarathon-Strecke führt zwei Runden durch die Au und ist sehr flach. Bei zwei Straßenüberquerungen ist ein kleiner Anstieg zu bewältigen. Die Strecke ist großteils asphaltiert. Voranmeldungen sind bis 21. März unter www.fitlike.at oder an Alexandra Schnabel (alexandra@schnabel.at, 07479 72 53...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.