.

Anne Frank Verein

Beiträge zum Thema Anne Frank Verein

Anne Frank Verein Österreich-Koordinator Aaron Peterer (rechts) mit den Ausstellungs-Guides in der Zone Wörgl: Maximilian Rieker, Alexander Held, Matteo Mitterer, Lucia Leitner, Julia Ehrensberger, Tobias Bertel, Sandra Kuraja und Romana Egger (v.l.).

Gegen das Vergessen
Anne Frank Ausstellung in Wörgl zum Holocaust-Gedenktag

„Nie vergessen, damit es nie wieder passiert“ – das war der einhellige Tenor unter den Wörgler Schülern wie auch den weiteren Besuchern der Anne Frank Ausstellung in der "Zone" in Wörgl. WÖRGL (vsg). „Es ist wichtig, dass wir das Wissen weitergeben und nie vergessen, damit so etwas nie wieder passiert“ – darin waren sich die jungen Ausstellungs-Guides einig, die von 26. bis 28. Jänner 2020 über 270 Interessierte beim Rundgang durch die Ausstellung „Anne Frank – eine Geschichte für heute“ in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Borg-Schüler aus Radstadt luden zur Anne-Frank-Wanderausstellung in ihr Schulgebäude ein.
5

Gymnasium Radstadt wanderte auf Spuren von Anne Frank

Zur Anne-Frang-Wanderausstellung lud das "Pierre de Coubertin-Borg Radstadt" in seine Schulräumlichkeiten ein. RADSTADT (aho). Ende Oktober wurde im Borg Radstadt die Wanderausstellung „Lasst mich ich selbst sein“ zum Leben und Wirken der Anne Frank feierlich eröffnet. Dafür wurden vier Schüler der 7B-Klasse am Anfang des Schuljahres zu einer intensiven Ausbildung zu Guides mit einer Dauer von 20 Stunden entsandt. Ermöglicht wurde dieser Workshop vom Verein Querbeet unter der Führung von Maria...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler bekamen bei einem Workshop des "Anne Frank Vereins" in Wörgl das Rüstzeug, um durch die Ausstellung zu führen.
32

„Anne Frank – eine Geschichte für heute“
SchülerInnen führen durch berührende Ausstellung

In Zusammenarbeit mit dem "Anne Frank Verein Österreich", der von Aaron Peterer, einem Absolventen des BG/BRG Kufstein, geleitet wird, ist die Wanderausstellung „Anne Frank – eine Geschichte für heute“ bis 2. Mai an der Schule zu sehen. KUFSTEIN (nos). Am Mittwoch, den 27. März wurde die Ausstellung„Anne Frank – eine Geschichte für heute“ im Foyer des Gymnasiums eröffnet, zuvor war sie am BRG Wörgl zu sehen und zieht nach dem 2. Mai weiter nach Bologna. Insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Jugendlichen wurden geschult, die Wanderausstellung über Anne Frank selber zu präsentieren
14

Schüler lernen Geschichte zu gestalten

Fünf Schulen präsentieren eine Wanderausstellung über Anne Frank PINZGAU.  Mehr als 70 Jahre nach der Ermordung von Anne Frank ist das bewegende Schicksal des jüdischen Mädchens nach wie vor ein wichtiges Thema für Generationen von Schülern. In ihrem berühmt gewordenen Tagebuch schilderte die Jugendliche ihre Flucht vor den Nazis und ihr schwieriges Dasein in einem Versteck ab 1942. Schüler als Kuratoren Am Polytechnikum Saalfelden, der HIB, HBLW, HTL und der NMS Lofer erzählt die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Videos: Tag der offenen Tür

Schülerinnen und Schüler beim Guide-Training in St. Johann iT.
3

Schüler begleiten durch "Anne Frank"-Ausstellung

„Anne Frank – eine Geschichte für heute“: Schülerbegleitung in den Wörgler Neuen Mittelschulen. WÖRGL. Von 20. April bis 5. Mai bieten zwölf Schülerinnen und Schüler der NMS 1 und der NMS 2 aus Wörgl Begleitungen durch die „Anne Frank - eine Geschichte für heute“ Ausstellung an. Um sich auf ihre Rolle als Guides vorzubereiten, haben sich die Schülerinnen und Schüler in einem zweitägigen Guidetraining des Anne Frank Vereins intensiv in die Themen der Ausstellung und in praktischen Übungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Historiker Erich Schreder bei der Recherche im Wörgler Stadtarchiv mit Aaron Peterer und den Stadtarchiv-Mitarbeitern Helmut Wechner und Hans Gwiggner.
3

Über das "vergessene Lager" in Wörgl

Ende 1941 wurde in Söcking das "Durchgangslager Wörgl" errichtet. Eine Ausstellung soll nun dieses dunkle Kapitel Wörgler Geschichte beleuchten. WÖRGL. An ein dunkles Kapitel Zeitgeschichte erinnert die Ausstellung „NS-Zwangsarbeit – das vergessene Lager in Wörgl“, die am Donnerstag, dem 8. September um 19 Uhr in der Galerie am Polylog in Wörgl mit einem Vortrag des Historikers Erich Schreder eröffnet und bis 20. September zu sehen sein wird. Das Ausstellungsprojekt wird als Beitrag zur...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Speziell ausgebildete Rieder Schüler führen die Besuchergruppen durch die Anna Frank-Ausstellung.
2

Anne Frank-Ausstellung im Charlotte-Taitl-Haus

RIED. Am Donnerstag, 25. Februar 2016, wird die Wanderausstellung "Anne Frank – eine Geschichte für heute" im Charlotte-Taitl-Haus um 19 Uhr eröffnet. Das Anna Frank Haus möchte damit die Besucher über die Geschichte des Holocaust aus der Perspektive von Anna Frank und ihrer Familie informieren. Die Ausstellung richtet sich vor allem an Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren. Speziell ausgebildete Jugendliche von Rieder Schulen – NMS 1, NMS 2, Franziskusschule, Polytechnische Schule, BORG,...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Die Teilnehmer fassten ihre Erfahrungen aus dem "Connecting Borders" zusammen.
3

Anne Frank Verein: Zertifikatsverleihung in Wörgl

WÖRGL (mel). Vergangenen Samstag fand die Abschlussveranstaltung der "Connecting Borders"-Workshops des Anne-Frank-Vereins statt. Dabei beschäftigten sich von April 2013 bis August 2014 Jugendliche aus Tirol, Bayern und Südtirol in mehrtägigen Workshops mit Anne Frank, dem Holocaust und Diskriminierung. Beim Abschluss in der Zone Wörgl bekamen die Teilnehmer ihre Zertifikate und präsentierten anschließend beim Fest der Nationen ihre Projektergebnisse.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.