Alles zum Thema Ansfelden

Beiträge zum Thema Ansfelden

Lokales

Florianmedaille vergeben
Florianmedaille für zwei Ansfeldner Feuerwehrleute

ANSFELDEN (red). Am Freitagabend des 25. Jänner fand im "Anton-Bruckner-Centrum" die jährliche Vollversammlung der Feuerwehr der Stadt Ansfelden statt. Im Beisein von Bürgermeister Manfred Baumberger und zahlreicher weiterer Ehrengäste führte HBI Michael Becker durch die Tagesordnung.  Darauf folgte ein Rückblick auf die Geschehnisse des vergangenen Jahres.  Anschließend folgten die Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen. Besondere Auszeichnung Eine besonders außergewöhnliche...

  • 08.02.19
  •  1
Lokales
Das Wohl der Senioren im Fokus haben: Das betonen alle Parteien in der Stadtgemeinde Ansfelden.

Wirtshaus statt Tagesheimstätte für Senioren
Es war nur ein Vorschlag

ANSFELDEN. Worum ging es? Ansfeldens Sozialstadträtin Andrea Hettich schlug vor: „Die Tagesheimstätten der Stadtgemeinde Ansfelden sollen geschlossen und die darin abgehaltenen Veranstaltungen in die ortsansässigen Wirtshäuser verlegt werden. Gleichzeitig sollen Gastronomie-Gutscheine an die Senioren aus den frei werdenden finanziellen Ressourcen ausgehändigt werden, damit Kaffee, Kuchen und Co. für die Tagesheimstättenbesucher gewohnt günstig bleiben.“ Kommt für mich überhaupt nicht...

  • 06.02.19
  •  1
Lokales
Bgm. Manfred Baumberger, Eleonore Promberger, Robert Lettmüller und STR Ernst Promberger.

Ansfeldner suchen den Tischtennismeister

ANSFELDEN (red). Am 27. Jänner fand in der Sporthalle Haid die Ansfeldner Tischtennis-Stadtmeisterschaften 2018 statt . Das große Teilnehmerfeld spielte in neun Bewerben um die einzelnen Meistertitel. Jedes Match wurde dabei auf drei gewonnene Sätze mit jeweils elf Gewinnpunkte und einem Vorsprung von mindestens zwei Punkte gespielt. Gesamt spielten die Sportler 124 Spiele mit 500 Sätzen und über 6000 Punkten. Das sportinteressierte Publikum sah viele spannende und ausgeglichene Spiele-...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Das Stadtzentrum von Linz-Oed entsteht bis 2020 neu.
3 Bilder

Wohnbauunternehmen WAG
Hunderte neue Wohnungen für Linz

LINZ. Mehrere große Neubau- und Modernisierungsprojekte stehen für das Linzer Wohnbauunternehmen WAG in diesem Jahr an. Neben der Entwicklung der Stadtteile Bindermichl und Oed wird mit dem Bau von mehr als 500 Wohneinheiten begonnen. Gesamter Stadtteil modernisiert Am Bindermichl werden durch Ausbau der Dachgeschosse 52 neue Wohnungen in bestehenden Gebäude geschaffen. In Linz-Oed wird der gesamte Stadtteil umfassend modernisiert und mit dem "Forum Oed" ein neues Stadtteilzentrum für...

  • 30.01.19
Lokales
3 Bilder

Schwerer Unfall in Ansfelden fordert zwei Verletzte

ANSFELDEN (red). Ein 62-jähriger Pkw-Lenker und sein 85-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Amstetten, waren am 30. Jänner mit einem Pkw in Ansfelden auf der L 563 unterwegs. Dabei kam der 62-Jährige von der Fahrbahn ab und touchierte im Straßengraben einen Betonschacht, wodurch sich der Pkw einmal überschlug und schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Sofortige Erste Hilfe Andere Verkehrsteilnehmer kümmerten sich um den Lenker und ein Beamter der Polizeiinspektion Ansfelden trennte...

  • 30.01.19
Lokales

Mehr als 30 Straftaten
Polizei schnappt notorischen Einbrecher

BEZIRK (red). Seit November 2018 kam es in den Gemeindegebieten Ansfelden und Traun vermehrt zu Diebstählen aus unversperrten Fahrzeugen. Der Täter ging dabei zu den Pkw und vergewisserte sich, ob die Fahrzeuge verschlossen waren oder nicht. Waren sie versperrt, ließ er von seinem Vorhaben ab und durchsuchte stattdessen Gartenhütten, Kellerräume und Garagen. Verdächtiger ausgeforscht Die unversperrten Fahrzeuge durchsuchte der vorerst Unbekannte und stahl verschiedenste Gegenstände....

  • 30.01.19
Sport

„BSV Nettingsdorf Puckmayr“ gewinnt die Stadtmeisterschaften

Am Samstag, 19. Jänner fand die alljährliche Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen statt. Die Veranstaltung fand auch heuer wieder großen Anklang und viel Lob von allen Aktiven. ASNFELDEN (red). Insgesamt sind 18 Moarschaften in der Eishalle Traun angetreten, die in zwei verschiedenen Gruppen verbissen um jeden einzelnen Punkt kämpften. Auch Bürgermeister Manfred Baumberger und Sportreferent Vizebürgermeister Christian Partoll kämpften jeweils mit ihrer Moarschaft um ein gutes Ergebnis....

  • 28.01.19
Sport
2 Bilder

Junge Kicker kämpften um Pokal

35 Nachwuchsmannschaften aus dem Bezirk kämpften in Ansfelden um Turniersiege. ANSFELDEN (red). Vollen Einsatz zeigten die jungen Kicker in den Altersklassen von U7 bis zur U15 beim traditionellen Neujahresturnier der Union Ansfelden in der Haider Turnhalle. Höchst zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen des veranstaltenden Vereins aus Ansfelden auch von den Leistungen der eigenen Jugend die einige Turniersiege verzeichnen konnten. Tolle Arbeit im JugendbereichAnsfeldens...

  • 14.01.19
Lokales

Ansfeldens Bürgermeister hilft "laufend"

ANSFELDEN (red). Ansfeldner Bürgermeister Manfred Baumberger ist passionierter Läufer und das ganze Jahr über auf den Laufstrecken Stadt und der Region zu finden. Die gelaufenen Kilometer sind aber nicht nur wertvoll für die phsische und psychische Gesundheit des Stadtchefs, sie kommen heuer auch einem sehr guten Zweck zugute: Das in Freindorf ansässige Unternehmen Erema, spendete für jeden zurückgelegten Kilometer je einen Euro für einen guten Zweck. Ganz nach dem Motto „Laufend helfen“...

  • 11.01.19
Lokales

Neue Krabbelstube in Ansfelden öffnet ihre Pforten

Aktuell werden in Ansfelden hunderte Kinder in den städtischen Kindergärten sowie in den Horten und Krabbelstuben der Kinderfreunde betreut. ANSFELDEN (red). Das Angebot wird laufend erweitert und an den Bedarf angepasst. Ende 2018 konnte die neue zweigruppige Krabbelstube im Ortsteil Ansfelden in der Haider Straße 10 fertiggestellt werden. Mit 7. Jänner 2019 nimmt sie ihren Betrieb auf. In Ansfelden ist in den letzten Jahren der Bedarf an Betreuungsplätzen für die unter 3-jährigen...

  • 04.01.19
Lokales

Freiwillige Feuerwehr Ansfelden erhält neue Nachrichtenzentrale

Am 20. Dezember war es soweit: Bürgermeister Manfred Baumberger, Pflichtbereichskommandant Gerald Pragerstorfer, Edeltraud Schoibl - Gallner sowie Stadt- und GemeinderätInnen und Verantwortliche der Stadtgemeinde Ansfelden nahmen die neue Einsatz- und Nachrichtenzentrale der FF Ansfelden in Betrieb. ANSFELDEN (red). Sie machten sich ein Bild von  Technik und Ausstattung. Die Kameraden der FF Ansfelden haben etwa 600 Stunden an Eigenleistung in dieses Projekt investiert. Die Stadtgemeinde...

  • 04.01.19
Lokales
7 Bilder

Lkw fuhr in Lärmschutzwand

ANSFELDEN (red). Gegen 2 Uhr früh kam es aus bislang noch unbekannten Ursachen auf der A1 nach der Ausfahrt Traun in Fahrtrichtung Salzburg zu einem Unfall. Ein Lkw war in die Lärmschutzwand gefahren. Die Feuerwehr Ansfelden musste den Dieseltank umpumpen. Erst danach konnte der LKW von der Firma Hummer geborgen werden. Für die Dauer der Berge- und Aufräumarbeiten war der Pannenstreifen sowie die erste Fahrspur für Rund zwei Stunden gesperrt. Verletzt wurde niemand.

  • 03.01.19
Lokales
Symbolfoto

Einsatzkräfte unter Raketenbeschuss
Freiwillige Helfer durch Feuerwerke gefährdet

Wie so oft in den letzten Jahren wurden auch zu Silvester 2018 kurz vor Mitternacht die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden und die Rettungskräfte des Roten Kreuz zu einem Brandalarm nach Haid gerufen.  Während mit der Drehleiter versucht wurde, in den oberen Geschossen der Mehrparteienwohnhäuser den Brandherd zu lokalisieren, flogen Raketen und sonstige pyrotechnische Knallkörper knapp neben dem Korb der Drehleiter vorbei. Gleichzeitig wurden den Helfern des Roten Kreuzes Knallkörper vor...

  • 01.01.19
  •  2
Lokales

Großeinsatz zum Jahreswechsel
Ansfeldner Feuerwehren zu Balkonbrand gerufen

HAID. Am 31. Dezember 2018 gegen 23:35 Uhr kam es am Balkon einer Wohnung in Haid aufgrund einer abgeschossenen Feuerwerksrakete zu einer Brandentwicklung. Die Feuerwerksrakete, welche am Balkon landete, entzündete einen am Balkon liegenden Plastiksack samt Lebensmittel. Die Brandentwicklung wurde von Passanten entdeckt, welche umgehend die Feuerwehr verständigten. Der Brand wurde von den Feuerwehren Nettingsdorf, Ansfelden und Freindorf unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Die...

  • 01.01.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand im Ansfeldner Motorikpark

ANSFELDEN (red). In den Nachtstunden des 25. Dezembers wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nettingsdorf alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam zu einem Kleinbrand im Motorikpark der Stadtgemeinde Ansfelden. Durch das schnelle Eingreifen von Feuerwehr und Polizei konnte der Schaden gering gehalten werden.

  • 26.12.18
Lokales
<f>Das Freibad Ansfelden</f> ist ein Anziehungspunkt in der Stadt. Es soll nun von Grund auf saniert werden.

Voller Elan ins neue Jahr

Während sich viele auf Silvester vorbereiten, haben die Gemeinden im Bezirk 2019 fest im Blick. BEZIRK (wom). Ein wesentliches Thema wird der weitere Ausbau der Infrastruktur sein. "Das natürliche Bevölkerungswachstum stellt jede Kommune vor Herausforderungen", betont Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger. Er kündigt für das kommende Jahr Maßnahmen in allen Stadtteilen an. "Investiert wird überall. In St. Martin müssen wir beispielsweise einen Kindergarten bauen beziehungsweise auch die...

  • 21.12.18
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Evelyne Schmid, Günter Kienböck  und Bürgermeister Manfred Baumberger.

Ansfelden wieder als „Junge Gemeinde“ ausgezeichnet

Die Stadtgemeinde erhielt das Zertifikat bereits zum siebten mal seit dem Jahr 2001. ANSFELDEN (red). Im Rahmen des Landesjugendkongresses in Linz nahmen Bürgermeister Manfred Baumberger, Evelyne Schmid und Jugendkoordinator Günter Kienböck die Auszeichnung „Junge Gemeinde“ von Landeshauptmann Thomas Stelzer entgegen.  Mit dieser Auszeichnung erhielt Ansfelden in diesem Jahrtausend bereits den siebenten Landespreis für die Jugendarbeit in der Stadt. 2001 war Ansfelden die...

  • 17.12.18
Lokales
Verwendung des Steuergelds im Mittelpunkt.

Tagesheimstätten in Ansfelden
„Der Hausverstand gehört eingeschaltet“

„Seniorenrunde trifft Wirt“: Die Idee der ÖVP Ansfelden lässt die Wogen in der Stadt hochgehen. ANSFELDEN (nikl). Für Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger kommt die Schließung der Tagesheimstätten für Senioren und das Lobbying für die Wirte nicht infrage: „Ich stehe natürlich hinter den Pensionisten und wir werden versuchen, die Tagesheimstätten attraktiver zu machen. Kein Pensionist, der die Tagesheimstätte nutzt, will ins Wirtshaus, egal welche Couleur.“ Für den Ortschef steht fest:...

  • 12.12.18
Lokales
3 Bilder

Nikolo und Perchten in Ansfelden

ANSFELDEN (red). Zahlreiche Gemeindebürger, Wirtschaftstreibende, Stadt- und Gemeinderäte konnten am ersten Adventwochenende bei Leckereien und wärmenden Getränken einige vergnügliche Stunden beim Weihnachtsmarkt der Vereine in Haid verbringen. Mit dieser Adventveranstaltung wird traditionell die stillste Zeit des Jahres in Ansfelden eingeläutet.  Die Trachtenkapelle Haid und die Werksmusik Nettingsdorf umrahmten den Weihnachtsmarkt.

  • 11.12.18
Lokales
Bürgermeister Manfred Baumberger.

Ansfelden: Kein Aus für Freiezeitfahrdienst

ANSFELDEN (red). Seit dem Jahr 1991 hat der Samariterbund Linz im Großraum Linz und den Umlandgemeinden einen Freizeitfahrtendienst für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung durchgeführt. Die Kosten übernahm das Land Oberösterreich. Im April 2018 wurde diese Leistung ersatzlos gestrichen. Um die finanzielle Belastung für die betroffenen Ansfeldner weiterhin vertretbar zu halten, hat die Stadtgemeinde Ansfelden mit dem Samariterbund nun eine Vereinbarung abgeschlossen. Diese beinhaltet...

  • 11.12.18
Lokales

BezirksRundschau-Gewinnspiel
Braten für das Weihnachtsfest gesichert

„Oberösterreichs Wirte und Fleischhauer beziehungsweise Hobbyköche schätzen unsere Qualität. Diese versorgen wir in der Saison mit 2.000 Ansfeldner Freilandgänsen und -enten“, betont Margarete Almeder-Langmayr. Gemeinsam mit der BezirksRundschau Linz-Land verloste die Familie Langmayr eine vier Kilo schwere Gans für sechs Personen. Am Bild: Margarete Almeder-Langmayr, die Gewinnerin Manuela Putschögl (li). samt Tochter. „Die Gans frieren wir gleich ein und wird Weihnachten zubereitet“,...

  • 09.12.18
Wirtschaft

Rosenberger Autobahnraststätte Ansfelden
Insolvenz steht vor der Tür

35 Arbeitnehmer sind in der Autobahnraststätte Ansfelden-Süd betroffen. Kommende Woche stellt der Betreiber Rosenberger einen Insolvenzantrag. ANSFELDEN (red). „Ausgerechnet jetzt vor Weihnachten ist das natürlich ein herber Schlag für die Beschäftigten“, ist Johann Kalliauer, Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich, betroffen. Ruhe bewahren„Trotzdem ist es jetzt wichtig, Ruhe zu bewahren und nicht überstürzt das Arbeitsverhältnis zu lösen. Denn dadurch könnten Ansprüche verloren...

  • 07.12.18
Lokales

Nikolaus eröffnete Lern:Treff in Ansfelden

Prominenter Gast bei der Eröffnung des Lern:Treffs in Ansfelden: Der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen und begrüßte persönlich Kinder und Eltern am Nikolaustag im Rathaussaal Haid. ANSFELDEN (red). Er verteilte kleine Geschenke an die Kinder und freute sich über das neue Bildungsangebot in der Stadt. Ab sofort findet dieser Lern:Treff 2 Mal wöchentlich statt: jeden Dienstag und Donnerstag gibt es von 15.30 bis 17 Uhr kostenlose Lernhilfe im Rathaussaal. Es ist sowohl für Mädchen wie auch...

  • 07.12.18
Lokales

Suppe kochen für den guten Zweck

Ansfeldens Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden 350 EUR für Sozialverein B37. ANSFELDEN (red). Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ansfelden haben am 6. Dezember beim gemeinsamen "Suppenessen für mehr soziale Wärme" zusammen 350 EUR an Spenden für den Sozialverein gesammelt. Organisiert wurde die Aktion vom "Team Frostschutzsuppe 2018", die in ihrer Freizeit leckere Suppen gekocht und diese dann gegen eine Spende ausgegeben haben. Das gespendete Geld wird beim B37 gegen Jetons...

  • 07.12.18