Ansfelden

Beiträge zum Thema Ansfelden

1 4

Update – Totalsperre in Ansfelden
Russische Sprenggranate gefunden

Straßenarbeiter schlugen am 7. Mai, kurz vor 7 Uhr früh, Alarm: Auf der L1394 St. Florianer Stift-Straße, zwischen Kreisverkehr Judenfriedhof und Ansfelden, kam es zu einem Granatenfund. ANSFELDEN. Im Zuge von Bankettarbeiten wurden Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ansfelden auf den ungewöhnlichen Fund aufmerksam. Entminungsdienst des Bundesheeres war im EinsatzDer Entminungsdienst wurde umgehend alarmiert. Ebenso wurden großräumige Umleitung über die L563 Traunuferstraße und L564 Wolferner...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Das Ehepaar Werenka gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Baumberger.

Im Testeinsatz
Ansfeldens Bürgermeister lobt Engagement von Mitbürgern

Seit 25. Februar sind Stadträtin Brigitte Werenka und ihren Mann Christia in vollem Einsatz in der betrieblichen Teststation in Haid. ANSFELDEN. Jede Woche Dienstag und Donnerstag stehen sie für die Menschen für Testungen parat. "2000 erfolgreich durchgeführte Tests sprechen eine eindeutige Sprache, und so war es heute wirklich an der Zeit, dass ich mich bei den beiden ganz herzlich bedankte. Danke, dass Ihr uns hier so unterstützt und im Einsatz für die Gesundheit von uns allen seid. Danke...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Laura Reisezahn kümmert sich um die Anliegen der Ansfeldner Jugend.

Laura Reisenzahn
Neue Jugendkoordinatorin für Ansfelden

Laura Reisenzahn ist nach dem Abschied von Günter Kienböck seit 6. April das neues Gesicht im Jugendbüro in Haid.   Die 32-Jährige bringt als Sozialpädagogin reichlich Erfahrung aus dem Sozialbereich mit. Bevor sie nach Ansflden ging, arbeitete Reisenzahn als Betreuerin in Wohnbereichen für beeinträchtigte Menschen, als Streetworkerin und Jugendzentrumsleiterin in der offenen Jugendarbeit. „Mit den Jugendlichen Lösungen erarbeiten“"Ich sehe mich als Ansprechpartnerin für alle Anliegen der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

ZukunftsRundschau 2021
"Duale Ausbildung" in 32 Betrieben im Bezirk

Mit der Dualen Akademie, kurz DA, der Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, haben AHS-Maturanten aber auch Studierende ohne Studienabschluss und Berufseinsteiger die Möglichkeit, in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu starten. Innerhalb von drei Jahren werden sie in zahlreichen Betrieben im Land zu gefragten Arbeitskräften ausgebildet. Nach einem Jahr in der Praxis können sie zudem den Abschluss "DA Professional" erlangen. BEZIRK LINZ-LAND. Im Bezirk Linz-Land werden diese dualen...

  • Linz-Land
  • Florian Meingast
Bettina Falkner, Stadträtin Andrea Jagereder und Vizebürgermeister Christian Partoll bei der örtlichen Feuerwehr.
3

Update – Christian Partoll
Hilfe aus Ansfelden für Erdbebenopfer geht weiter

Bereits zum fünften Mal war nun ein Hilfskonvoi aus Ansfelden, organisiert von Bettina Falkner in die Erdbebengebiete rund um die kroatische Stadt Petrinje. ANSFELDEN. „Obwohl in den letzten Monaten vieles aufgeräumt wurde, ist die Zerstörung nach wie vor sichtbar. Vor allem die Lebenssituation von Familien mit kleinen Kindern oder älteren Menschen, die oft noch in kleinen Wohncontainern leben müssen, ist sehr erschreckend und bedrückend“, so Ansfeldens Vizebürgermeister Christian Partoll der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Barackenlager Haid
Internetpräsenz des damaligen Barackenlagers Haid mit überwältigendem Erfolg

Ja, es gibt sie weiter, und dass mit zunehmend grandiosem mit grandiosem Erfolg: die Website über die ehemalige Enklave Haid unweit des Linzer Stadtrandes. Unter www.fold3.com/page/653585148-camp-haid-near-linz-in-upper-austria sind allerlei Informationen zum Haider Barackenlager von 1941 bis 1964 und die damit einhergehende Veränderungen des Linzer Vorortes abrufbar. Die Aufarbeitung der Geschichte dieses Barackenlagers (das bis zu einem gewissen Grade auch unter Linzer Ägide stand) mit vielen...

  • Linz
  • Thomas Lackner
Birgit Gerstorfer mit Manfred Baumberger.

Birgit Gerstorfer in Ansfelden
Im Zeichen sozialer Sicherheit

Zu Besuch in Ansfelden war vergangenen Woche SP Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer. Gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Baumberger diskutierte man über soziale Sicherheit.  ANSFELDEN. Mit dem Neubau des Zentrum für Betreuung und Pflege in Ansfelden bietet der Sozialhilfeverband Möglichkeiten für würdevolles Altern. "Da es aber nicht nur "Plätze im Altenheim" braucht, sondern auch Menschen, die ihre Arbeit gerne in den Dienst der Menschen stellen, muss die Ausbildung im Bereich der Altenpflege...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Manfred Baumberger und Arnel Duvnjak von der Stadtverwaltung Ansfelden besprechen die Details der geplanten Straßenbaumaßnahmen.

Infrastruktur ausbauen
Für sicheren Verkehr in Ansfelden

Stadtgemeinde investiert 2021 rund 1 Million Euro in die Sanierung und Erhaltung von 100 Kilometer gemeindeeigene Straßen.  ANSFELDEN. Das Straßennetz in der Stadt Ansfelden umfasst neben den Autobahnen A1, A7 und A25 sowie den Landesstraßen auch rund 100 km Gemeindestraßen. Mitarbeiter der Stadtverwaltung evaluieren regelmäßig den Zustand der Straßen. Dabei werden die einzelnen Bedarfsfälle nach Dringlichkeit gereiht und nach Beschluss des Gemeinderats und seiner Gremien zur Umsetzung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Union Ansfelden feiert heuer ihr 70-jähriges Jubiläum.
2

Update – Wichtige Investitionen
Ansfelden unterstützt Sportvereine

Stadtgemeinde investiert 60.000 Euro in die Sportinfrastruktur. Mit dem Geld soll an vier Sportanlagen Modernisierungen finanziert werden. ANSFELDEN. So soll die Halle des ASKÖ Tenniscenter Fussl Ansfelden erneuert sowie eine moderne Hallenbeleuchtung installiert werden. Weiters nimmt für eine automatische Bewässerungsanlage für vier Tennisplätze beim Nettingsdorfer Tennisclub Geld in die Hand. Der ASK Nettingsdorf Zielsport errichtet einen elektronischen Schießstand für die Aufrechterhaltung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

70. Geburtstag
ASK Nettingsdorf feiert Jubiläum

ANSFELDEN. "Der ASK Nettingsdorf ist einer der größten Sportvereine unserer Stadt und leistet mit seinen Sektionen und Zweigvereinen einen wertvollen Beitrag in Sachen Breitensport. Das Bogensporttrainingszentrum am früheren Fußballplatz in der Wasserwerkstraße boomt wie selten zuvor und ist mittlerweile ein wichtiger Trainingsstützpunkt für die Verbände", freut sich Bürgermeister Manfred Baumberger zum Jubiläum. Präsidium bestätigt Bei der Jahreshauptversammlung am 3. März wurde das Präsidium...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ansfeldens Nachwuchsleiter Andre Supper hofft darauf, dass bald ein Kontakttraining im Nachwuchsbereich erlaubt wird.

Nachwuchssport in Ansfelden
„Kontakttraining ist Ziel“

Nachwuchsfunktionäre sind guter Dinge, dass Konzepte greifen und Jugend bald wieder "richtig" kickt. ANSFELDEN. Der Vertrauensvorschuss war groß, als man den Jugendlichen das Trainieren wieder erlaubte. Im Gespräch mit der BezirksRundschau spricht Ansfelden-Nachwuchsleiter Andre Supper über die aktuelle Lage im Nachwuchsbereich. BezirksRundschau: Drei Wochen Kleingruppentraining sind vorbei, wie lautet Ihr Resümee. Supper: Ich bin davon überzeugt, dass wir in den letzten Wochen gezeigt haben,...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Der unbekannte Täter ergriff die Flucht.

Überfall in Haid
Frau in Haid mit Taschenmesser bedroht

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. ANSFELDEN. Eine 40-Jährige aus Linz-Land war am 12. April gegen 16:40 Uhr am Hauptplatz in Haid unterwegs. Plötzlich wurde sie von einem bislang unbekannten Täter mit einem Taschenmesser bedroht und zur Herausgabe von Bargeld und ihrem Mobiltelefon aufgefordert. Daraufhin gab die Frau dem Täter 50 Euro und ihr Mobiltelefon. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Augenzeugen gesucht Der Mann hatte einer kräftige...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Trotz mehrmaliger Abmahnung gab er sein Verhalten nicht auf. Er wurde schließlich von den Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Haid festgenommen.

Aggressives Verhalten in Haid:
Alkolenker musste von Polizei festgenommen werden

Ein 31-jähriger Pole, der mit einem Sattelzugfahrzeug unterwegs war, verhielt sich am 10. April 2021, um 20:25 Uhr, während einer Amtshandlung aggressiv gegenüber den einschreitenden Polizisten der Verkehrsstreifen Haid 1 und Haid 4. HAID. Laut Polizeibericht gab der Mann trotz mehrmaliger Abmahnung sein Verhalten nicht auf. Er wurde schließlich von den Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Haid festgenommen, zur Dienststelle verbracht und anschließend ins Polizeianhaltezentrum überstellt. Der...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer
2

Müllsammelaktion
Kinderfreunde Haid-Ansfelden beteiligen sich an Aktion „Hui statt Pfui“

Den Kindern in der Gruppe ist das ein großes Anliegen. Sie verstehen nicht warum so viel Müll in der Wiese liegt. ANSFELDEN. Im Zuge der Müllsammelaktion haben wir die Kinder gefragt, warum sie es wichtig finden, dass wir das jedes Jahr machen. „Ich mache das für die Tiere. Wenn sie den Müll essen, dann sterben sie.“, sagt Lukas, 8 Jahre. Flo, 5 Jahre, nickt und sagt: „Oder sie müssen ins Krankenhaus.“ Noah, 9 Jahre, erzählt, dass er bereits viel über das Thema Umweltschutz in der Schule...

  • Linz-Land
  • Yvonne Ilich
Walter Aichinger, Präsident Rotes Kreuz OÖ; Rotes Kreuz Rettungskommandant Wolfgang Eisner, BundeskanzlerSebastian Kurz, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Thomas Märzinger, Landesgeschäftsleiter Rotes Kreuz OÖ (v. l. n. r.).

„Danke an alle, die mithelfen“
Bundeskanzler Kurz zu Gast beim Test-Drive-In in Ansfelden

Freitagnachmittag, 9. April, statteten Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Thomas Stelzer der „PCR-Drive-In-Teststraße“ im  Ansfelden einen Besuch ab.  ANSFELDEN. „Wir danken allen, die mithelfen, die Corona-Krankheit zu besiegen. Es ist ein enormer Einsatz und teils unter sehr herausfordernden Bedingungen. „Die Tests ermöglichen uns, das Infektionsgeschehen so gut es geht, zu kontrollieren. Die Testungen in Betrieben, Apotheken oder Teststraßen und die Schul- und Wohnzimmertests...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
KGW3 mit Rapper "BenJo" Benjamin Gstöttner (Mitte), "DoJo" David Gstöttner (links) und Trompeter "iZ" Isaac Knapp (rechts) veröffentlichten auf YouTube „Quarantäne“, einen Song zur Corona-Krise.
2

Engagiert in Corona-Zeiten
Blumengrüße und bunte Kunstwerke

Mit Initiativen und Aktionen versuchen Engagierte für Ablenkung im Corona-Alltag zu sorgen. BEZIRK. "Ich denke an dich", "Schön dass es dich gibt", "Ich danke dir" – diese Botschaften, wandern, gemeinsam mit einem Blumengruß, durch die Gemeinde Neuhofen. Mit ihrer Initiative "Aufblian 2021" wollen die "Bäuerinnen Neuhofen" in Zeiten von eingeschränktem sozialen Kontakt ein wenig Freude in den Alltag der Leute bringen. Und die Aktion findet Anklang: "Wir habe bereits viel positives Feedback...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Gewusst wie: Die Gemeinde Kematen schuf flächendeckend Defibrillatoren an, natürlich gab es dazu auch eine Einschulung.

Gesunde Gemeinde
Gesundheit steht in Linz-Land im Mittelpunkt

Einkaufsdienst bis Sicherheitstheater: Leistungsspektrum der Gesunden Gemeinden ist vielschichtig. LINZ-LAND. Seit dem Jahr 2000 ist Ansfelden "Gesunde Gemeinde" und damit langjähriges Mitglied des gemeinsamen Netzwerkes des Landes Oberösterreich. Mit diesem verfolgt man das Ziel, das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung zu stärken und in den jeweiligen Gemeinden Strukturen und Gesundheitsförderungskonzepte zu etablieren. Kommunen erhalten und behalten das Qualitätszertifikat, wenn sie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
FPÖ-Vizebürgermeister Christian Partoll sieht in der Verkehrssicherheit noch Handlungsbedarf

Aktuelles aus Ansfelden
Füßgängersicherheit wurde erhöht

Zu den am stärksten frequentierten Verkehrsknotenpunkten im Bezirk Linz-land zählt jenere rund um die  Autobahn Auf- und Abfahrt in Ansfelden.  ANSFELDEN. „Das Queren der Fahrbahn sowohl der Haiderstraße als auch der Ritzlhofstraße ist kaum gefahrlos möglich.Durch Ideen besorgter Bürger ist es uns in einem ersten Schritt gelungen zumindest Hinweisschilder, welche auf die Querungsmöglichkeiten hinweisen, anbringen zu lassen", freut sich Ansfeldens Vizebürgermeister Bürgermeisterkandidat...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
7

#We4Moria – Kinder zeichnen für Kinder!
Kinderfreunde Haid-Ansfelden haben teilgenommen

Die Lage in den griechischen Flüchtlingslagern ist katastrophal und prekär. Seit Jahren bereits leben in den Lagern viel mehr Menschen als geplant. Sie leben auf engstem Raum, schlafen bei sengender Hitze im Sommer und bei Schneefall und Unwettern im Winter in notdürftig errichteten Zelten. ANSFELDEN. Die Österreichischen Kinderfreunde haben eine Mitmachaktion ins Leben gerufen: Alle können mitmachen – Einzelpersonen, Schulklassen, Kindergartengruppen,… Es klappt ganz einfach unter dem Motto...

  • Linz-Land
  • Yvonne Ilich
Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger (re.) und der Betriebsleiter des Erlebnisfreibades, Martin Schnaitter (li.), freuen sich auf die Eröffnung.

Generalsanierung im Jubiläumsjahr
30 Jahre Erlebnisfreibad Ansfelden

Zum ersten Mal öffnete das Erlebnisbad in Haid am 1. Juni 1991 seine Porten. Seit diesem Tag hat sich die Freizeiteinrichtung zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. ANSFELDEN. Seit einigen Monaten wird das Freibad nunmehr generalsaniert. Mit Ende März gehen die Bauarbeiten im Bad in eine weitere, entscheidende Etappe. Das alles wurde erneuert„Wurde 2020 der Teil „unter der Erde“ erneuert, so geht es heuer dem Sprungturm und den Sanitäranlagen „ an den Kragen“. Außerdem können sich die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Polizeieinsatz in Ansfelden
Führerscheinloser fuhr mit gestohlenen Kennzeichen

Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 25. März, gegen 17:15 Uhr, im Gemeindegebiet von Ansfelden einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. ANSFELDEN. Dabei konnte der Mann weder Führerschein noch Zulassungsschein vorzeigen, da er noch nie eine Lenkberechtigung besaß. Das Motorrad war nicht zum Verkehr zugelassen und es besteht auch keine Haftpflichtversicherung. Das stellten die Beamten fest ...Eine Überprüfung des angebrachten Kennzeichens ergab, dass dieses vor zwei Jahren...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Anzeige
Video 21

Gesund in Ansfelden
Sportlich fit im Motorikpark

Ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter- nur die falsche Bekleidung“ verlegten Bürgermeister Manfred Baumberger und die Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Edith Schauflinger ihr wöchentliches Fitnesstraining, am 21. März 2021, in den Motorikpark Ansfelden. Dort warteten auf die beiden 130 Stationen, wo sie mit tollen Übungen, die Edith anleitete, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer trainierten.Der Motorikpark Ansfelden ist ein echter Meilenstein in...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
8

Helfer helfen helfen
Obdachlosen-Hilfsaktion Ansfelden hilft Spallerhofer Tafel

Für Menschen in Not ist der Verein Obdachlosen-Hilfsaktion mit Sitz in Ansfelden seit vielen Jahren unermüdlich tätig. Der Verein erhält keine Unterstützung der öffentlichen Hand und finanziert sich allein durch Spenden. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter üben ihre Tätigkeit im Ehrenamt aus, daher kommen sämtliche Spenden zu 100 Prozent bedürftigen Menschen zugute. Obmann Walter Kreische übergab großzügige SpendeKürzlich unterstütze der Verein Obdachlosen-Hilfsaktion die im Dezember...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
2

Rückblick
Frauentag 2021 in Ansfelden

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde  die in Ansfelden schon etablierte Frauentagsveranstaltung am Hauptplatz in Haid in stark reduzierter Form abgehalten. Veranstaltet wurde dieses Miteinander von einem Organisationskomitee aus allen im Gemeinderat vertretenen Parteien, der katholischen Kirche und dem Jugendzentrum Echo. ANSFELDEN. Die Rosen, die Bürgermeister Baumberger jedes Jahr zur Verteilung spendet, waren auch wieder mit dabei. Thematisch stellte man die Kundgebung unter das Motto: „Corona...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.