Anti-Terror-Übung

Beiträge zum Thema Anti-Terror-Übung

Das Bundesheer war mit großer Anzahl an Kräften vor Ort.
  4

"Intsec19"
Anti-Terror-Übung in Mellach

Polizei und Bundesheer hielten große gemeinsame Übung beim Kraftwerk der Verbund AG ab. Vielleicht haben Sie sich vergangene Woche im Raum Fernitz-Mellach und Werndorf ob der großen Anzahl an Polizei- und Bundesheerkräften auch gewundert. Der Grund für das große Aufkommen der Einsatzkräfte war die gemeinsame Großübung "Intsec19". Kritische InfrastrukturSchauplatz der Anti-Terror-Übung war mit dem Kraftwerkskomplex der Verbund AG, der insgesamt vier Kraftwerke umfasst, eine sogenannte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Demonstration der Festnahme einer verdächtigen Person bei einem Kontrollpunkt.
  2

Polizei aus Leibnitz bei Anti-Terror-Übung

Die Polizei war in den letzten Tagen bei Übungen zu einem "geplanten Terroranschlag" auf ein Energieversorgungsunternehmen gefordert. Das Österreichische Bundesheer stand im Assistenzeinsatz. LEIBNITZ. GRAZ-UMGEBUNG. WERNDORF/MELLACH. Die Übungsannahme war, dass es aus Geheimdienstkreisen Hinweise gibt, dass Terroranschläge auf die so genannte „kritische Infrastruktur“ (Versorgungsunternehmen) geplant seien. Dazu wurden den Einsatzkräften Hinweise auf eine Täterschaft eingespielt. Es war...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Anti-Terror-Übung beim Umspannwerk

In St. Peter probten Einsatzkräfte bei einer Anti-Terror-Übung für den Ernstfall. ST. PETER (penz). Beim Umspannwerk in St. Peter stellte das Militär am Donnerstag, 27. April, ihr Können unter Beweis: Geübt wurde ein Anti-Terror-Einsatz. "Wir, das Jägerbatallion Oberösterreich, helfen bei Katastrophen- und Krisenfällen", erklärt Kommandant Claus Helmhart. Oberste Priorität sei die Sicherheit der Bevölkerung und die, der Wirtschaft, zu gewährleisten. Diese Woche wurde die Miliz zum Schutz des...

  • Braunau
  • Lisa Penz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.