Antisemitismus

Beiträge zum Thema Antisemitismus

Zu einem antisemitischen Angriff ist es auf einen Rabbiner in Wien-Landstraße gekommen

Fahndung läuft
Angriff auf Rabbiner in Wien-Landstraße

Die Angreiferin bedrohte den Rabbiner mit einem Messer, verletzt wurde laut Polizei niemand. ÖSTERREICH. Der antisemitische Angriff passierte am Donnerstagnachmittag. Bei einer Straßenbahn-Haltestelle am Rennweg im Bezirk Landstraße zückte die Frau ein Messer und bedrohte den Mann. Zudem beschimpfte sie den Rabbiner antisemitisch, trat gegen sein Bein und riss ihm die Kippa vom Kopf. Anschließend ergriff die Angreiferin die Flucht. Das Innenministerium bestätigte gegenüber der APA den Vorfall. ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Adrian Langer

Formen und Wandel des Antisemitismus

(pb). Ein Forschungsteam um Eva Kreisky förderte Neues über antisemitische Strömungen im Parlament der Jahre 1861-1933 zutage. Dabei wurden Debatten und Anfragen aus allen politischen Lagern durchforstet. Interessant: Jüdische Abgeordnete wehrten sich mit Fakten, Witz und Ironie gegen die haltlosen Vorurteile der Kollegen.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.