Anton Hüttmayr

Beiträge zum Thema Anton Hüttmayr

Rechnungsprüferin Heidi Bahn, Hilfswerk Oberösterreich Geschäftsführerin Viktoria Tischler, Obmann Anton Hüttmayr, Hilfswerk Vöcklabruck Leiterin Sabine Jantzen, Obmann Stellvertreter Berthold Reiter (v.l.).

Generalversammlung Hilfswerk
Anton Hüttmayr als Obmann bestätigt

In der Generalversammlung des Vereins Hilfswerk Vöcklabruck wurde Anton Hüttmayr als Obmann bestätigt. VÖCKLABRUCK. „Der Verein Hilfswerk Vöcklabruck wurde 1994 mit fünf Mitarbeitern gegründet, jetzt beschäftigt das Hilfswerk 120 Personen", sagt Anton Hüttmayr. Er wurde bei der Generalversammlung im Lebenshaus des Vereins als Obmann bestätigt. Sein Stellvertreter ist der Atzbacher Bürgermeister Berthold Reiter. Die Funktion der Rechnungsprüferin hat Heidi Bahn inne. "Das rasante Wachstum...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Christian Mader, Anton Hüttmayr und Fritz Feichtinger (v.l.) begrüßten ehemalige Funktionäre im Weingarten.
2

Daheim in Regau
ÖVP-Altfunktionäre trafen sich in Regauer Weingarten

Einladung von Ehrenbezirksparteiobmann Anton Hüttmayr. REGAU. Auf Initiative von ÖVP-Ehrenbezirksparteiobmann Anton Hüttmayr und Bezirksgeschäftsführer Christian Mader trafen sich kürzlich ehemalige ÖVP-Funktionäre aus dem Bezirk in Regau. Der Regauer Altbürgermeister Fritz Feichtinger lud zur Besichtigung in seinen Weingarten. Regau ist WeinbaugemeindeDer Hobbywinzer erzählte kurzweilig, dass in Regau schon im Mittelalter Wein gekeltert wurde und diese Tradition nun wieder auflebt. Die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Klubobfrau gefiel der Dämmerschoppen

VÖCKLABRUCK. Zum traditionellen Dämmerschoppen hatte die Bezirks-ÖVP wieder auf den "Festplatz" vor dem Vöcklabrucker Lebenshaus geladen. Unter den zahlreichen Gästen war auch die Klubobfrau Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr. Sie zeigte sich überaus beeindruckt von der gemütlichen Atmosphäre und informierte die Besucher auch kurz über die Arbeit und anstehenden Themen im Landtag. Im Bild (v.l.): Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Klubobfrau Helena Kirchmayr, Anton Hüttmayr (Obmann...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Anton Hüttmayr (l.) und Bezirksobmann Alfred Lugstein (r.) würdigten die Verdienste der Musiker.

Puchkirchen: Junge und verdiente Musiker geehrt

PUCHKIRCHEN. Mehrere Auszeichnungen überreichten Obmann Johann Kohberger, Bürgermeister Anton Hüttmayr und Bezirksobmann Alfred Lugstein bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereines Puchkirchen. Leistungsabzeichen bekamen Magdalena Stix (Silber mit Auszeichnung), Lisa Schmidmair und Alexandra Purer (jeweils Bronze mit Auszeichnung). Den Jungmusikerbrief erhielten Elisa Kinast, Caterina Mayer und Neuzugang Harald Fabing. An Karin Waldhör wurde das Bronzene Verdienstabzeichen überreicht, an...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Hilfswerk lud zum Charity-Punsch

VÖCKLABRUCK. ”Zammkommen bei Punsch und Pofesen und dabei auch noch etwas Gutes tun” – unter diesem Motto war das Vöcklabrucker Hilfswerk wieder am Wochenmarkt und am Christkindlmarkt vertreten. Vielfältige Hilfe sei notwendig, betont die Vöcklabrucker Hilfswerk-Leiterin Sabine Jantzen. "Einige unserer Mitmenschen haben nicht die Reserve auf der Seite, wenn plötzlich die Heiz-, Strom- und Mietkosten zu hoch werden oder gar notwendige Therapien oder Heilbehelfe nicht finanzierbar sind....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

"Senioren-Jüngling" Toni Hüttmayr feierte den Sechziger

PUCHKIRCHEN AM TRATTBERG. Zu seinem 60. Geburtstag lud der ehemalige ÖVP-Bezirksobmann und Landtagsabgeordnete, Bürgermeister Anton Hüttmayr, Verwandte, Bekannte, Freunde und Weggefährten zur Feier in seine Heimatgemeinde Puchkirchen. Unter der großen Gratulantenschar in der Trattberghalle waren auch EU-Abgeordneter Othmar Karas und Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer. "Der 60er ist eigentlich noch kein Grund für eine Altenehrung. Die 60-Jährigen sind die Jünglinge unter den Senioren",...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Georg Neumann, Ernst Gebetsberger, Stefan Haubenwallner, Anton Hüttmayr, Gertraud Ablinger und Rudolf Burger (v.l.).
2

GSG lud zum Spatenstich in Puchkirchen

PUCHKIRCHEN. In Puchkirchen am Trattberg errichtet die GSG – Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft sechs Doppelhaushälften zur Miete mit nachträglicher Kaufoption oder zum Sofortkauf. Die Wohnungsflächen liegen bei ca. 103 bis 112 Quadratmeter. Neben einer Terrasse verfügt jedes Haus über ein Carport und einen Pkw-Abstellplatz. Kürzlich erfolgte der Spatenstich für dieses Projekt. Zum Spaten griffen dabei Georg Neumann (Stern & Hafferl Bau), Amtsleiter Ernst Gebetsberger, GSG-Geschäftsführer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Anton Hüttmayr, Horst Gaigg, Gerhard Nöhmer jun., Dietmar Dompert und John Fitzgerald (v.l.) bei der Präsentation des Glasfaser-Projektes in Puchkirchen.

Glasfaser auch dank Kanalbau

Große Interesse an Breitbandtechnologie in Puchkirchen am Trattberg. PUCHKIRCHEN. Die kleine Gemeinde Puchkirchen ist der beste Beweis dafür, dass auf der "Datenautobahn" auch im ländlichen Raum immer mehr Anschlussstellen möglich sind. Ingesamt rund 500.000 Euro investiert die Firma Nöhmer in das Puchkirchner Glasfaserprojekt. Die ersten rund 20 Häuser sind bereits online. "Ziel ist eine flächendeckende Versorgung in den nächsten drei Jahren", so Gerhard Nöhmer jun. "Man muss sich nur...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Anton Hüttmayr, Landeshauptmann Josef Pühringer, Bezirksparteiobfrau Michaela Langer-Weninger und Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (v.l.).

Langer-Weninger folgt Hüttmayr: Erste Frau an ÖVP-Spitze

Michaela Langer-Weninger wurde mit 351 von 360 Stimmen zur neuen Bezirksparteiobfrau gewählt. BEZIRK. Beim Bezirkskongress in Lenzing startete die Bezirks-ÖVP in eine neue Ära: Mit der Landtagsabgeordneten Michaela Langer-Weninger (37) aus Innerschwand steht erstmals eine Frau an der Spitze der Partei. Die Nachfolgerin von Anton Hüttmayr stand als einzige Kandidatin zur Wahl und erreichte 97,5 Prozent der abgegebenen und gültigen 360 Stimmen. Als Langer-Weningers Stellvertreter fungieren Alois...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anton Hüttmayr mit seinem Buch, das in Zusammenarbeit mit dem Publizisten Norbert Blaichinger (r.) entstanden ist.

Toni Hüttmayr: Ein Leben für die Politik

Beim ÖVP-Parteitag am 4. Juli tritt Bezirksobmann Anton Hüttmayr ab. In einem Buch zieht er Bilanz. BEZIRK. Seit bereits 44 Jahren ist Anton Hüttmayr (58) politisch tätig, davon 34 Jahre hauptberuflich. "Für mich ist das ein wesentlicher Lebensabschnitt gewesen", so Hüttmayr. Nachdem er im Vorjahr aus dem Landtag ausgeschieden ist, wird er beim Parteitag am 4. Juli nach 24 Jahren auch als ÖVP-Bezirksobmann abtreten. "Ein kritischer Schwarzer" Seine politischen Gedanken über die vergangenen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Nachfolger für Hüttmayr wird gesucht

Mader will nicht, Chance für Langer-Weninger oder Winzig VÖCKLABRUCK (csw). "Ich gehe als VP-Bezirksparteiobmann ins Finale", kündigte Anton Hüttmayr kürzlich bei einem Pressegespräch an. Zeitpunkt für den Wechsel konnte der 58-Jährige, der dieses Amt seit 23 Jahren innehat, keinen nennen. "Es wird heuer sein." Demnächst finde eine Bezirksvorstandssitzung statt, bei der sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin Thema sei. "Christian Mader wäre mein Wunschkandidat", erklärt Hüttmayr. Doch der...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Traditioneller Bockbieranstich in der Gasthausbrauerei "Zum Alfons"

RUTZENHAM. Er ist schon zur Tradition geworden, der österliche Bockbieranstich in der Gasthausbrauerei "Zum Alfons" in Rutzenham-Bergern. Neben den Stammgästen, Bürgermeister Anton Helmberger(Mitte) und ÖVP-Bezirksobmann Anton Hüttmayr (2.v.l.), durfte heuer auch ORF-Journalist Günther Hartl (2.v.r.) den Zapfhahn betätigen. Fachmännisch unterstützt wurde das Trio von den Wirtsleuten Alfons (l.) und Dorothe Baldinger.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Angelika Winzig, Jakob Büchel, Christian Mader, Günther Fritz und Anton Hüttmayr (v.l.)
109

Studienreise der Bezirks-ÖVP: Drei Tage, vier Länder

Funktionäre und Mandatare in Vorarlberg, Liechtenstein, Schweiz und Deutschland BEZIRK. In die Vier-Länder-Region am Bodensee führte die diesjährige Bildungsreise der Bezirks-ÖVP unter der Leitung von Bezirksobmann Anton Hüttmayr und Geschäftsführer Christian Mader. Von Bregenz aus besuchte die Gruppe mit Bürgermeistern, Vizebürgermeistern und Ortsparteiobleuten sowie der Nationalratsabgeordneten Angelika Winzig die drei Nachbarländer. Im Fürstentum Liechtenstein wurde die 46-köpfige...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Willkommensfahne für Neugeborene

PUCHKIRCHEN. Für alle Neugeborenen wird in der Gemeinde Puchkirchen am Trattberg in Zukunft die Fahne gehisst. Diese neue Art der Willkommenskultur bringt die Schwerpunktsetzung für Kinder und Familien zum Ausdruck, so der Bürgermeister Anton Hüttmayr. Die Fahne wurde von den Kindern der Volksschule, des Kindergartens und der Spielgruppe gestaltet und bei einem kleinen Feierakt das erste Mal gehisst.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Hilfswerk hat 100 Mitarbeiter

Anton Hüttmayr bei Generalversammlung als Obmann bestätigt VÖCKLABRUCK. "Das Hilfswerk ist eine Erfolgsgeschichte", sagt Anton Hüttmayr. Er wurde bei der Generalversammlung als Obmann bestätigt. Seine Stellvertreterinnen sind Heidemarie Bahn und Sabine Jantzen. Aus der ersten Reihe des Vorstandes verabschiedet hat sich die bisherige Obmann-Stellvertreterin Erika Traudl Mittendorfer. "Sie wird aber als Beirätin weiter mitarbeiten", freut sich Hüttmayr. Weitere Vorstandsmitglieder sind Berthold...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Leiser treten, umtriebig bleiben

Anton Hüttmayr verabschiedete sich "ohne Frust" aus dem Landtag PUCHKIRCHEN. "Alles hat seine Zeit", sagt ÖVP-Bezirksobmann Anton Hüttmayr (58). Nach vier Jahren im Bundesrat und 18 Jahren im oberösterreichischen Landtag verabschiedete er sich aus der hohen Politik. Ohne Wehmut oder gar Frust, wie er sagt. "Ich hab jetzt mehr Zeit und lebe bewusster", so Hüttmayr. Hektik wirke sich negativ auf die Qualität der Arbeit aus. "Ich werde immer ein umtriebiger Typ bleiben, aber ich werde leiser...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bockbieranstich beim "Alfons" heuer mit vier Bürgermeistern

RUTZENHAM. Eine hochkarätige Politikerrunde konnten Dorothe und Alfons Baldinger heuer beim traditionellen Bockbieranstich in ihrer Rutzenhamer Gasthausbrauerei "Zum Alfons" begrüßen. Neben Nationalratsabgeordneter Angelika Winzig und Landtagsabgeordnetem Hermann Krenn waren mit dem Linzer Stadtoberhaupt Klaus Luger und Anton Helmberger aus Rutzenham auch die Bürgermeister der größten und der kleinsten oö. Gemeinde vertreten. Anton Hüttmayr aus Puchkirchen und der frischgebackene Ortschef von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

"Gesunder Kindergarten" jetzt auch in Puchkirchen

PUCHKIRCHEN. „Gesunder Kindergarten“ – so darf sich ab sofort der Kindergarten in Puchkirchen am Trattberg bezeichnen. Das entsprechende Zertifikat wurde kürzlich in den Redoutensälen in Linz von Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer und Heinrich Gmeiner, Direktion Soziales und Gesundheit/Abteilung Gesundheit, an eine Puchkirchner Abordnung überreicht. Mit dabei waren neben Bürgermeister Anton Hüttmayr auch Kindergartenleiterin Sieglinde Kreuzer sowie Claudia Wimmer und Birgit Leitner...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
FPÖ-Bezirksobmann Nationalratsabgeordneter Heinz Hackl (r.) mit Bezirksspitzenkandidat Rudolf Kroiß, der in den Landtag einziehen wird.
4

Gemeinden: Nicht alle halten sich an Trend

Freiheitliche räumen ab, aber auch die Grünen sind in einigen Gemeinderäten künftig stark vertreten. BEZIRK (ju). ÖVP 38,56 Prozent, SPÖ 16,55 Prozent, FPÖ 30,87 Prozent, Grüne 10,05 Prozent und NEOS 2,97 Prozent: So lautet das Ergebnis der Landtagswahl im Bezirk. Die Freiheitlichen sind damit die neue Nummer zwei in Vöcklabruck. Und mit dem Ottnanger Rudolf Kroiß (49) werden sie künftig auch einen Landtagsabgeordneten stellen. Hohe Zugewinne für die FPÖ, ein kleines Plus für die Grünen,...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, Bezirksparteiobmann LAbg. Anton Hüttmayr, LAbg. Michaela Langer-Weninger, Bezirksgeschäftsführer Christian Mader, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Landtagskandidatin Elisabeth Kölblinger (v.l.) be

"Zeit des politischen Umbruchs"

OÖVP-Landesgeschäftsführer Hattmannsdorfer auf Bezirkstour BEZIRK. "Die politische Landschaft befindet sich in einem totalen Umbruch", sagte VP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer im Vorfeld des Bezirkssommerfestes im Frankenmarkter Schloss Stauff. Der Rückenwind der Bundespartei aus dem Jahr 2009 habe sich mittlerweile zu einem Gegenwind entwickelt. "Am 27. September geht es nicht um einen Denkzettel in Richtung Wien, sondern um unsere Heimat Oberösterreich", so Hattmannsdorfer....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
38

Unternehmer-Stammtisch in Mondsee

Die BezirksRundschau lud zum Wirtschaftsgespräch mit Landesrat Michael Strugl ins Schlosshotel ein. MONDSEE (csw). Wirtschaftswachstum, Steuerreform, Fremdfinanzierung: Beim Unternehmer-Stammtisch im schönen Ambiente des Schlosshofes wurden viele aktuelle Themen diskutiert. Mit dabei waren unter anderem Mondsees Bürgermeister Karl Feurhuber (Eurospar), Tiefgrabens Bürgermeister Matthias Reindl (Reindl Bau), die Landtagsabgeordneten Michaela Langer-Weninger und Anton Hüttmayr, Bezirkshauptmann...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Hüttmayr: Brief an die Ministerin ist Hilfeschrei

BEZIRK. Mit einem persönlichen Schreiben an Innenministerin Johanna Mikl-Leitner zum Thema Asyl lässt VP-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Anton Hüttmayr aufhorchen. Öffentlich gemacht hat er den Brief, nachdem aus dem Ministerium keine Reaktion kam. "Dieser Brief ist ein Hilfeschrei", sagt Hüttmayr. Er persönlich erlebe seit rund drei Monaten eine enorm angespannte Situation in der Bevölkerung, "welche sich aus Sorge, Angst und Ärger aufschaukelt". Und weiter: "Es kann und darf nicht sein,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Brunsteiner, Hüttmayr, Jantzen, Tischler, Hattmannsdorfer,
Gschwandtner und Staudinger (v.l.) mit Geburtstagstorte.

Seit 20 Jahren aktiv im Einsatz

Hilfswerk Vöcklabruck feierte zwei Jahrzehnte Dienst am Nächsten BEZIRK. Das Oberösterreichische Hilfswerk Vöcklabruck feierte vergangene Woche sein 20-jähriges Bestehen in der Trattberghalle in Puchkirchen. "20 Jahre Hilfswerk. Das bedeutet 20 Jahre Einsatz für und Unterstützung von Menschen, Familien in den Bereichen Gesundheit, Familie und Soziales mit dem Ziel, Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu stützen und zu fördern", sagte die Leiterin des Familien- und Sozialzentrums...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auf dem Gelände der Erstaufnahmestelle Thalham sollen Zelte für Asylsuchende aufgestellt werden.
1 1 3

Flüchtlingsstrom: Hüttmayr und Krenn gegen Zeltlager in Thalham

Die Bezirksparteiobmänner von ÖVP und SPÖ kritisieren die aktuellen Pläne des Innenministeriums. ST. GEORGEN. Um den anhaltenden Flüchtlingsstrom in den Griff zu bekommen, plant das Innenministerium, Asylsuchende in Containern und Zelten unterzubringen. Eine solche Zeltstadt mit zwölf Zelten zu je acht Personen soll auch auf dem Gelände der Erstaufnahmestelle (EAST) West in Thalheim (St. Georgen im Attergau) errichtet werden. Die Landtagsabgeordneten von ÖVP und SPÖ, Anton Hüttmayr und Hermann...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.