Anton Lierzer

Beiträge zum Thema Anton Lierzer

Martin Povoden begrüßte die BesucherInnen der Bergmesse und Kräutersegnung auf der Weinebene.
2

Pauluskapelle
Bergmesse mit Kräutersegnung auf der Weinebene

WEINEBENE. Zu Mariä Himmelfahrt fand wieder die bereits traditionell gewordene Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene statt.  Organisiert wurde die Veranstaltung von Martin Povoden, Bezirksleiter der Berg- und Naturwacht Deutschlandsberg, und Johann Kreuzer vom Alpenverein Deutschlandsberg. Die Heilige Messe zelebrierten Pfarrer Anton Lierzer und Kaplan Roman Kriebernegg in Anwesenheit dutzender Gläubiger, darunter Berg- und NaturwächterInnen aus den Bezirken Deutschlandsberg und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Pfarrer Anton Lierzer hat die Bergmesse bei strahlendem Wetter unter freiem Himmel gestaltet.
1 2

Bergmesse auf der Brendlalm

Begleitet von der Musikkapelle Hollenegg hat Pfarrer Anton Lierzer die Bergmesse bei der Brendl-Hütte gefeiert. BRENDL. Auch heuer veranstaltete das Brendlhütten-Pächter-Ehepaar Silvia und Karl Wildbacher eine Bergmesse auf der Brendlalm. Bei strahlend blauem Himmel und vor einzigartiger Naturkulisse feierte Pfarrer Anton Lierzer die heilige Messe bei der Kalbenwaldkapelle in seiner humorvollen Art. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgte eine Abordnung der Musikkapelle...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Beeindruckend: Die Prozession zum Bartholomäus-Sonntag in St. Anna ob Schwanberg.
1 4

Bartholomäus-Sonntag in St. Anna ob Schwanberg

Der Bartholomäus-Sonntag wird in St. Anna ob Schwanberg mit Messe und Prozession hochgehalten. ST. ANNA OB SCHWANBERG. Am Sonntag fand in St. Anna ob Schwanberg der „Bartholomäus-Sonntag“ statt. Bartholomäus, der Schutzpatron der Bauern, wird traditionell im Ortsteil Garanas bei Schwanberg, neben dem Anna-Sonntag und dem "Schönen Sonntag", als sogenannter "Zugangsonntag" gefeiert. Messe und Prozession Vielfältiges Brauchtum "Um Bartholomäus, einen der zwölf Apostel Jesu, ranken sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Beim Fest der Imker in Schwanberg: ÖAAB-Bezirksobmann Martin Povoden, Bgm. Karlheinz Schuster, Wirtschaftsbund-Bezirksobmann-Stv. Hans Pirker und Bienenzuchtverein-Obmann Werner Kolleritsch (v.l.).
3

Eine Weihe für Kräuter in Schwanberg

Das Fest der Schwanberger Imker mit Kräuterweihe fand bei herrlichem Sonnenschein statt. SCHWANBERG. Groß war der Andrang auf der Wiese unterhalb des Brendlhofs in Schwanberg, als der Bienenzuchtverein Schwanberg zur Kräuterweihe und zum Fest der Imker eingeladen hat. In seiner Festansprache betonte der Obmann des Bienenzuchtvereines Werner Kolleritsch die Verantwortung des Menschen hinsichtlich der Schaffung und Erhaltung einer natürlichen, gesunden und blühenden Umwelt, um den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gut besucht war die Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene.
1 3

Bergmesse auf der Hebalm

Die beliebte Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene wurde heuer erstmals von der Berg- und Naturwacht Schwanberg-Koralpe Süd auf die Beine gestellt. WEINEBENE. Die Bergmesse bei der Pauluskapelle auf der Weinebene war von Kaiserwetter gekrönt. Die Organisation dieser Bergmesse führte heuer erstmalig die Berg- und Naturwacht Schwanberg-Koralpe Süd unter der Leitung von Bezirksleiter Martin Povoden durch - eine große Herausforderung, zumal diese Veranstaltung, die bisher der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das traditionelle Schwanberger Imkerfest mit Kräuterweihe zog viele Besucher an.

Toller Besuch beim Schwanberger Imkerfest

SCHWANBERG. Großer Andrang herrschte wieder beim Zeltfest der Schwanberger Imker, zu dem die Gäste schon beim Eingang mit einem kleinen Honigglaserl willkommen geheißen wurden. Nachdem Obmann Werner Kolleritsch die Anwesenden begrüßt hatte, nahm Pfarrer Anton Lierzer die feierliche Kräuterweihe vor. Für die musikalische Umrahmung sorgten die "Zirbenwald Buam," die auch ihren Fanklub mitgebracht hatten.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Pfarrer Anton Lierzer bei der Segnung der Blumen und Kräuter.

Kräuterweihe der Schwanberger Imker

Der Schwanberger Bienenzuchtverein hat zu einer Kräuterweihe mit Musik, Kulinarium und Bienenschaustock beim Brendlhof geladen. SCHWANBERG. Das Zeltfest des Schwanberger Bienenzuchtvereins beim Brendlhof wurde wieder zu einem großen Erfolg. Obmann Werner Kolleritsch ging in seiner Begrüßungsansprache näher auf das Motto „Fühlen, Riechen, Sehen“ ein. Ein Segen für die Kräuter Pfarrer Anton Lierzer, der die bunte Blütenpracht und die Kräuter rund um den Altartisch gesegnet hat, betonte den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Feier auf der Brendl-Alm war von strahlenden Sonnenschein erhellt.
2

Bergmesse auf der Brendl-Alm

Eine besondere Feier zum 40-jährigen Bestandsjubiläums des Stützpunktes der Berg- und Naturwacht Koralpe Süd/Schwanberg. Rund 200 Besucher wanderten anlässlich des 40-jährigen Bestandsjubiläums des Stützpunktes der Berg- und Naturwacht Koralpe Süd/Schwanberg auf der Koralpe, nämlich zur Bergmesse auf die Brendl-Alm. Natur im Fokus Ortseinsatzleiter Franz Wildbacher begrüßte als Hausherr bei strahlendem Sonnenschein die Besucher vor der Kalbenwaldkapelle. Der Bezirksleiter der Berg- und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Neben Bgm. und Altbgm. Schuster ließen es sich auch Tormannlegende Gernot Fraydl, ORF-Wegbegleiter alias der „Steiner Franz“ und Doppelquartett-Urgestein Helmut Kometter nicht nehmen, mit Künstler Laub zu feiern.
3

Ein Engel besucht seinen „Don Camillo“ in Schwanberg

Der Künstler der Josefkirche Jakob Laub stellt derzeit in der Rondell Gallery aus und erhielt das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Schwanberg. Außerdem feierte "Don Camillo" Pfarrer Anton Lierzer sein 40jähriges Priesterjubiläum. SCHWANBERG. Schwanbergs „Don Camillo“ Pfarrer Anton Lierzer feierte am vergangenen Wochenende im Rahmen des Pfarrfestes sein 40jähriges Priesterjubiläum. Er war es auch, der 1990 zu Jakob Laub nach Bonn reiste und ihn mit der Fertigstellung der Fresken in der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gotteldienst im Schulcafe Rosi in St. Katharina Wiel.
2

In St. Katharina kann man dem Herrgott auch im Kaffeehaus nahe sein

In St. Katharina in der Wiel wird derzeit der Gottesdienst wegen der Kirchenrenovierung ins Cafe Rosi verlegt. ST. KATHARINA IN DER WIEL. Die Herausforderung für die Kirchengemeinde in St. Katharina in der Wiel ist im Moment besonders groß. Die Renovierung der aus dem 15. Jahrhundert stammenden gotischen Kapelle, die im Lauf der Jahrhunderte in mehreren Bauabschnitten zu einer schmucken Kirche umgebaut wurde, ist dringend notwendig. In kleinen Schritten versucht man, das Kulturjuwel an der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
2

Bergrettung Schwanberg lud zur Bergmesse

Auch wenn anfangs das Wetter einen Strich durch die Rechnung zu machen schien, ließen sich viele Freunde und Förderer der Bergrettung nicht abschrecken und besuchten die heurige Bergmesse bei der Kollerhütte in der Wiel. Noch rechtzeitig zur Messe verbesserte sich das Wetter, die Wolken zogen weiter und der Sonnenschein hielt für ein paar Stunden an. Nach der Begrüßung durch den Ortsstellenleiter Andreas Gegg sorgte Pfarrer Anton Lierzer wieder für eine einzigartige Messe, die von den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper

Gipfelkreuzmesse am Loskogel

Zum 5. Jubiläum des Gipfelkreuzes am Loskogel hat die Bergrettung Schwanberg eine Messe am Gipfel organisiert. Die Messe wurde am vergangenen Sonntag, 30. Juni 2013, von Pfarrer Anton Lierzer direkt unter dem Kreuz abgehalten. Trotz des windigen und kalten Wetters kamen viele bergbegeisterte Wanderer zur heiligen Messe unter freiem Himmel. Jung und Alt versammelte sich ums Gipfelkreuz und machten es sich im Gras oder am Felsen gemütlich um diesem besonderen Gottesdienst zu lauschen. Nach der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.