Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

2

Neunkirchen
UPDATE zu Vandalismus beim Bahnhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Fall von Vandalismus zu Lasten der ÖBB wurde am Neunkirchner Bahnhof bekannt.   Ziel der Zerstörungswut war das Bahnhofsklo. "Der Vandalismusfall wurde durch 'Mungos Security'-Mitarbeiter festgestellt und die Polizei umgehend verständigt", erklärt Christopher Seif von den ÖBB. Die Polizei sicherte Einbruchsspuren. Die ÖBB erstatteten Anzeige gegen unbekannt. Seif: "Nach heutigem Stand sollten die neuen Münzzähler bis Ende dieser Woche montiert werden."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirk Neunkirchen
Bestrafung schlug Argumente-Schiene

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zahlen schmerzt die meisten. Aber einige Ausreisende blieben von angedrohten Bußgeldern unbeeindruckt. Ob sie am Ende nicht bezahlen müssen? Diese Tage führte ich ein interessantes Telefonat mit einer Polizeibeamtin (nicht aus dem Bezirk Neunkirchen). Wir kamen auf die, zu diesem Zeitpunkt noch durchgeführten, Corona-Ausreisekontrollen ihrer Kollegen zu sprechen. Ich stellte in Frage, ob vernünftige Argumente wirklich alle Ausreisenden zu freiwilligen, regelmäßigen Testungen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Edlach
Zwei Verletzte bei Rauferei

Vor 50 Jahren am 23.04.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Wie jetzt bekannt wurde, kam es am 11. April gegen 20.40 Uhr im Gasthaus Hubalek in Edlach zu einem Raufhandel zwischen zwei Burschen. In der weiteren Folge wurden dabei zwei Personen verletzt. Eine vorerst harmlose wörtliche Auseinandersetzung zwischen Helmut H. (24) und Johann G. (35), beide aus Edlach, führte schließlich zu Tätlichkeiten. Gleich darauf forderte die Aushilfskellnerin Anna K. die Burschen auf, das Lokal zu verlassen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Anzeige bei der Polizei folgte
Dramatische Verschmutzung des Schwarzaufers mit Dosenbier

BEZIRK. NEUNKIRCHEN. Am Schwarzaufer, unweit der Augasse Ternitz, häuft sich der Müll. Der mutmaß´liche Verursacher wurde zur Rede gestellt und angezeigt. Mehrfach hat der Bauhof Ternitz, die "Interessensgemeinschaft Schwarza" und der Fischereiverein Ternitz die Verschmutzungen am Schwarzaufer, unweit der Augasse Ternitz, entfernt. Aufgelesen wurden etwa leere Dosen und abgebrannter Restmüll. "Im Vorjahr wurden an dieser Stelle 20 Müllsäcke a 120 Liter Inhalt entsorgt. Anzeigen gegen Unbekannt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Aspang Markt
Hausiererin betrog Rentnerin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 05.03.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Mit Vorhangstoffen ging die 35-jährige Wienerin Adele G. in Aspang hausieren. Donnerstag, den 25. Februar, besuchte sie unter anderem auch die 76-jährige Rentnerin Katharina Q. in Aspangberg, Höll. Nachdem Katharina Q. anfänglich nicht bereit war, Vorhänge zu kaufen, versuchte Adele G., das Mitleid der alten Frau zu erregen. Die Wienerin begann zu weinen, und schließlich ließ sich Katharina Q. erweichen. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rebellisch: Ioannis Palaiologaros.
17

Corona-Eklat beim Griechen
Gastwirt "macht sich beliebt" und filmt die Polizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unglücklich geht der Betreiber des neuen griechischen Restaurants im St. Johanner Hof vor. Wie seitens der Polizei bestätigt wird, gab es mehrfach Anzeigen gegen den Wirt: "Weil sich mehrere Personen im Schankraum aufgehalten haben sollen", heißt es aus dem Bezirkspolizeikommando. Die einschreitenden Ordnungshüter wurden von dem Gastronom (gegen deren Willen) gefilmt und live online gestellt. "Ich verstehe die Verzweiflung des Gastronomen. Aber dafür können die Polizisten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall in Stuppach
Alko-Lenker (47) verletzt Mopedfahrer (17) schwer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein alkoholisierter Autofahrer (47) wollte eine Gruppe Moped-Fahrer überholen. Dabei erwischte der Pkw das Moped eines 17-Jährigen. (LPD). Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 18. Februar, gegen 17.40 Uhr, einen Pkw auf der Stuppacher-Straße im Gemeindegebiet von Stuppach von Prigglitz kommend Richtung Gloggnitz. Zur selben Zeit fuhren insgesamt vier Kleinkrafträder in dieselbe Richtung. Auf Höhe des Straßenkilometer 2,410 setzte der Pkw-Lenker zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Drei Jugendliche als Täter ausgeforscht
Vandalismus-Fall in Ternitz abgeschlossen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Trio im Alter von 14, 16 und 18 Jahren wurde von der Polizei ausgeforscht. Es soll die Verglasung der Südbahnunterführung in Ternitz demoliert haben. Zum Jahreswechsel tobten sich bislang unbekannte Täter an der Südbahn-Unterführung im Stadtgebiet Ternitz aus. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. "Nun konnten Bedienstete der Polizeiinspektion Ternitz konnten in Zusammenarbeit mit den Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Brand, drei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ein 50 Jahre alter Kriminalfall
Vertreter entpuppte sich als Dieb

Vor 50 Jahren am 29.01.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Die 57-jährige Pensionistin Maria P. bewohnt im Obergeschoss des Gasthauses Puchegger in Aspangberg (...) ein Zimmer. Die Frau war früher im Gasthaus beschäftigt. Am Abend des 23. Jänner musste sie nun feststellen, dass ihr 1.600 Schilling, die sie in einem Sparbuch auf ihr Nachtkästchen gelegt hatte, gestohlen worden waren. Obwohl die Zimmertür verschlossen war, den Schlüssel hatte die Frau in der Nähe der Tür verwahrt, fehlte das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Aspangberg-St. Peter
Ein Schuss hallte durch die Nachbarschaft – Cobra-Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Streit eines Geschwisterpaares (27+26) mit einen 31-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt eskalierte am Neujahrstag. "Die Bediensteten der Polizeiinspektion Aspang wurden telefonisch über eine Schussabgabe bei einem Nachbarschaftsstreit im Gemeindegebiet von Aspang-St. Peter in Kenntnis gesetzt", berichtet die Landespolizeidirektion. Demnach dürfte es eine  verbale Auseinandersetzung zwischen einem 31-Jährigen aus dem Bezirk Wr. Neustadt mit einen 27-Jährigen aus dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Gloggnitz
Einsatz zu Silvester in der Alpenstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Verhältnismäßig ruhig lief der Jahreswechsel laut Landespolizeidirektion NÖ im Bezirk Neunkirchen ab. Nur eine Gruppe Party-Löwen fiel in Gloggnitz unangenehm auf. Weil in der Silvesternacht im Stadtgebiet von einer Adresse immer wieder Feuerwerkskörper hochgejagt wurden, wurde eine Streife der Polizei zu einen Mehrparteienaus gerufen. Im Innenhof des Hauses fanden die Beamten sieben Personen zwischen 19 und 23 Jahren vor, die sich unter einem Partyzelt zusammengerottet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Pitten
Lenker (33) rammt mit 1,8 Promille geparktes Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach einen Verkehrsunfall am 21. Dezember musste ein 33-jähriger Alko-Lenker aus dem Bezirk seinen "Deckel" abgeben. Der Autofahrer war am 21. Dezember 2020, kurz nach 22 Uhr, im Gemeindegebiet Pitten Richtung Ortszentrum unterwegs. "Dabei dürfte er mit seinem Fahrzeug ungebremst gegen einen ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen abgestellten Pkw gefahren sein", berichtet die Polizei. Das geparkte Fahrzeug wurde auf den Zaunsockel einer Garageneinfahrt geschleudert. Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sonja H. liebt Katzen. Nun wurde sie bedroht.
2

Neunkirchen
Suche nach Katze führte zu Polizei-Intervention

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sonja H. ist bekannt dafür, sich um herrenlose Katzen zu kümmern. Diese Tage bekam die Neunkirchnerin Besuch von einem Pärchen, das sie in Angst versetzte. Auch die Polizei musste wegen des Katzen-Streits ausrücken. Die Neunkirchnerin Sonja H. fiel in der Vergangenheit dadurch auf, dass sie Futterstellen für Katzen in ihrer Wohnsiedlung aufstellte. – Sehr zum Unmut der Stadtgemeinde. Mehr dazu lesen Sie hier.  Die Katzen-Freundin hatte es sich ferner zur Aufgabe gemacht,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenau
Raser bretterte mit 202 km/h über die A2

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Autobahnpolizei Warth wurde auf der Südautobahn, im Gemeindegebiet Breitenau, auf einen Wagen aufmerksam, der extrem rasant gefahren wurde. Bei routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen auf der A2 fiel ein österreichischer Lenker durch seine Raserei auf. Der Pkw wurde mit 202 km/h anstelle der erlaubten 130 Stundenkilometer gemessen. "Der Lenker wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde Neunkirchen zur Anzeige gebracht", heißt es seitens der Landespolizeidirektion.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenau
Raser bretterte mit 206 km/h über die A2

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Burgenländer gab am 18. November 2020 auf der A2 in Breitenau Vollgas. Der Oberwarter wurde mit 206 km/h geblitzt. In den frühen Morgenstunden des 18. November fiel ein Oberwarter auf der A2 auf. Der Lenker war im Gemeindegebiet von Breitenau in Fahrtrichtung Graz mit 206 km/h statt der erlaubten 130 unterwegs.  Der rasante Lenker fiel der Autobahnpolizei Warth auf. Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen folgte.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Scheiblingkirchen-Thernberg
Autodieb stellte sich freiwillig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 06.11.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Der 24-jährige Helmut L. aus Olbersdorf, der schon einmal wegen eines Autodiebstahles angezeigt worden war, hat nun abermals einige Autos entwendet. Am 2. November gegen 1 Uhr nahm Helmut L. den Pkw, Marke Puch 500, der in der Schulgasse in Aspang versperrt abgestellt worden war, unbefugt in Betrieb. (...) Mit diesem Wagen fuhr L nach Neunkirchen, wo er ihn wegen eines Defekts stehen ließ. Kurz darauf entwendete L....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen/Ternitz
Autofahrer (16) flüchtete vor Polizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wegen eines defekten Rücklichts wollte die Stadtpolizei Neunkirchen einen Pkw in der Blätterstraße anhalten. Der Lenker brauste davon. Es kam zur Verfolgung. Im Rahmen der Schwerpunktaktion gegen Dämmerungseinbrüche fiel Polizeibeamten in den Abendstunden des 5. November ein Nissan Almera auf. "Das Rücklicht war defekt, weshalb die Kollegen der Stadtpolizei den Wagen anhalten wollten. Doch der Fahrer entzog sich der Anhaltung", berichtet Bezirkspolizeikommandant...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Grünbach
Alko-Lenker verirrte sich auf die Schneebergbahn-Geleise

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit über zwei Promille lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk neulich kurz vor Mitternacht auf der B26 von Puchberg kommend durch Grünbach. Auf dem sogenannten "Grünbacher Sattel" verwechselte der Alko-Lenker offenbar die Gleise mit der B26 und fuhr auf den Schienen weiter. Seine Fahrt endete nach etwa 50 Metern. Der herannahende ÖBB-Triebwagen konnte rechtzeitig vor dem Pkw anhalten. Dem betrunkenen Autofahrer wurde die Lenkberechtigung abgenommen. Anzeige bei der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Otterthal
Alko-Fahrt mit 2,16 Promille endete bei Strommast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau (28) und ein Mann (34) setzten beide einen Pkw gegen einen Baum bzw. gegen einen Strommast. Beide Lenker dürften alkoholisiert gewesen sein. "Eine Frau aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 11. Oktober 2020, gegen 1.10 Uhr, einen Pkw, in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand, auf der L 134 aus Richtung Gloggnitz kommend in Richtung Otterthal durch das Gemeindegebiet Otterthal", heißt es in einer Meldung aus der Landespolizeidirektion. Die Fahrt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Reichenau an der Rax
Lehrling stürzte von Seilwinde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 11.09.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Zu einem Arbeitsunfall kam es Montag, den 7. September, gegen 7 Uhr 45 in Reichenau. Dabei zog sich der 17-jährige Maurerlehrling Franz K. aus Loitzmannsdorf eine schwere Verletzung zu. Gegenwärtig führt die Baufirma Zetsch aus Gloggnitz eine Außen- und Innenrenovierung an der Pfarrkirche in Reichenau durch K., der bei der Firma beschäftigt ist, sollte an der Dachrinne der Kirche etwas richten. Um nicht am...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi...

... und die Tempo-Tafeln In Ternitz sui a bös schauenda Smiley Raser mahnen. I denk, a Stinkefinger-Aunzeige tat den Asphalt-Cowboys a gaunz guat.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Mopeddieb kam nicht weit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 04.09.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein Moped Diebstahl, der am Samstag, den 29. August begangen wurde, konnte in kürzester Zeit aufgeklärt werden. Als Täter wurde Günther B. (20) aus Neunkirchen ausgeforscht. Der Student Rudolf Schwarz (16) aus Ternitz hatte sein Moped in der Schießstättgasse in Neunkirchen abgestellt. Als er dieses gegen 21.30 Uhr holen wollte, musste er zu seinem Leidwesen feststellen, dass das Fahrzeug gestohlen worden war. Schwarz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Grimmenstein
Diebstahlsanzeige war fingiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 29.05.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Der 19-jährige Walter G. aus Schwechat war als Patient in der Heilstätte Grimmenstein-Hochegg. Am 16. Mai erstattete er bei der Gendarmerie Anzeige, dass sein Pkw, den er vor der Heilstätte abgestellt hatte gestohlen worden sei. Aufgrund der Fahndung konnte der Wagen zwischen Kirchberg und Otterthal aufgefunden werden. Er hatte einen Getriebeschaden und war nicht fahrbereit. Im Zuge der Erhebungen zur Ausforschung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.