Alles zum Thema APM

Beiträge zum Thema APM

Leute
Stadtrat Michael Schodermayr (stehend, ganz rechts) und die Fotokünstlerin Michaela Tischler (zweite von links, stehend) mit den Models.

Vernissage mit Bewohnerportraits im Alten- und Pflegeheim Münichholz

STEYR. Mit einer Vernissage wurden am 28. November, die mehr als beeindruckenden Portraits von Bewohnern des Alten- und Pflegeheims Münichholz der Berufsfotografin und Künstlerin Michaela Tischler präsentiert. Die Portraits zeigen, wie spannend und aufregend gut gemachte Fotoarbeit mit altgewordenen Menschen sein kann. Die Berufsfotografin Michaela Tischler aus Gmunden hat in einem ihrer Projekte zehn Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- und Pflegeheims Münichholz (APM) portraitiert. Die...

  • 29.11.17
Lokales
3 Bilder

Tag der Altenarbeit: Spannender Einblick in die „Heimarbeit der anderen Art“ für 234 Schüler

STEYR. 234 Schüler aus regionalen Schulen besuchten am 6. Oktober, – dem Tag der Altenarbeit – die Alten- und Pflegeheime Steyr (APS). Ziel dieses oberösterreichweit veranstalteten Tages war, in der Stadt Steyr möglichen künftigen Mitarbeiter/innen einen authentischen Einblick in die „Heimarbeit der anderen Art“ zu geben. „Der große Andrang und die zahlreichen positiven Rückmeldungen zeigen, dass junge Menschen sehr wohl für soziale Themen zu begeistern sind. Mein Dank gilt vor allem den...

  • 09.10.17
Lokales

Mostkirtag im Altenheim Münichholz

STEYR. Das Alten- und Pflegeheim Münichholz an der Leharstraße lädt am Donnerstag, 23. März, ab 14 Uhr zu einem Mostkirtag mit Standlmarkt ein. Zum Most gibt es Speckbrote und frisch zubereitete Bauernkrapfen. Kirtags-Verkaufsstände mit Schmuck sowie Mode für Jung und Alt runden das Angebot ab. Das Team des Altenheimes freut sich auf zahlreiche Gäste an diesem kurzweiligen Nachmittag mit Live-Musik.

  • 20.03.17
Lokales
Georg Schipek.

Heimliche Geschichten und Fotos aus alten Zeiten

STEYR. Gemeinsam mit lokaler Prominenz wurden Anfang Juni „9 ½ Jahre APM“ – Alten- und Pflegeheims Münichholz – gefeiert. Beim Festakt wurde eine „etwas andere“ Festschrift präsentiert. „Heimliche Geschichten“ lautet der Titel des kleinen Buches von Georg Schipek, das neuneinhalb Geschichten enthält, die alle einen wahren Kern haben – basierend auf Heim-Anekdoten aus den Jahren 2004 bis 2013. Die Moderatoren des Festakts, Stadtrat Michael Schodermayr und Helga Freidhager (Geschäftsleiterin...

  • 18.06.14
  •  9