Arbö

Beiträge zum Thema Arbö

Eine Fahrt in den Urlaub muss nicht stressig enden.

Reisen
Das wichtigste für Ihre Urlaubsreise mit dem Auto

Auch heuer ist das Auto eines der beliebtesten Transportmittel für den Urlaub. Was bezüglich Sitzposition, Lenkradeinstellung und Müdigkeit beachtet werden muss, erklärt der ARBÖ. KLAGENFURT. Besonders nach langen Autofahrten, wie beispielsweise nach der Reise in den wohlverdienten Urlaub, können bei Autofahrern Rückenschmerzen auftreten. Aber auch im Falle eines Unfalls ist es wichtig, in der korrekten Position zu sitzen, damit es in weiterer Folge zu keinen schwerwiegenden Verletzungen kommt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die "Gelben Engel" haben im Hitzesommer einiges zu tun.
Aktion 3

ARBÖ und ÖAMTC
Sommerhitze sorgt für massig Pannen auf Österreichs Straßen

Derzeit zeigt der Sommer, was er kann. Das sorgt für höheres Pannenaufkommen wegen defekter Starterbatterien. ÖSTERREICH. Nicht nur besonders tiefe, sondern auch extrem hohe Temperaturen sind für das Antriebs- und Kühlsystem von Autos belastend und auch für Starterbatterien schädlich. Das führt in den Sommermonaten zu einem massiv erhöhten Pannenaufkommen in Österreich. Allein am vergangenen Wochenende wurden rund 700 Ausfahrten beim ARBÖ verzeichnet, was einer Steigerung um rund 25 Prozent...

  • Lukas Urban
Der Reisepass muss für die Dauer des gesamten Aufenthalts in Slowenien gültig sein, also sich nicht über dem „Ablaufdatum“ befinden.

Arbö OÖ
Achtung bei Ein- und Durchreise nach Slowenien

Beim Arbö häufen sich Berichte von Autofahrern, die wegen eines abgelaufenen Reisepasses bei der Ein- bzw. Durchreise nach Slowenien zur Kassa gebeten werden. OÖ. Bisher hat sich Slowenien kulant gezeigt und ließ österreichische Urlauber auch mit einem bis zu fünf Jahre abgelaufenen Reisepass ein- bzw. durchreisen. Berichten von verärgerten Arbö-Mitgliedern zufolge dürfte sich dies heuer geändert haben: Der Reisepass muss für die Dauer des gesamten Aufenthalts in Slowenien gültig sein, also...

  • Oberösterreich
  • Lisa Nagl
Klimabündnis-Arbeitskreis-Mitglieder mit Bürgermeister Markus Brandlmayr (3. v. l.), Vizebürgermeisterin Barbara Peham (r.) und Martin Michel von Radsache Martin (vorne).
2

Rad-Aktionstag
250 Klingeln in Bad Schallerbach montiert

Beim ersten Rad-Aktionstag in Bad Schallerbach durften radbegeisterte Besucher den Parcours bewältigen und erhielten zudem wertvolle Experten-Tipps.  BAD SCHALLERBACH. Am 3. Juli startete mit dem 1. Rad-Aktionstag das einzigartige Projekt „Bad Schallerbach 2030 gemeinsam.zukunft.gestalten“. Der Klimabündnis-Arbeitskreis „Mobilität“ unter der Leitung von Christina Sporn lockte die Radfahrer mit attraktiven Klingeln auf den Rathausplatz. Innerhalb von nur zwei Stunden fanden 250 Klingeln Platz an...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Kinder hatten viel Spass beim Schwimmkurs im Alpenbad.

Micheldorf
Schwimmkurs mit Hopsi Hopper

„Pack die Badehose ein!“ hieß es am 12. Juli 2021 als Hopsi Hopper im Alpenbad Micheldorf den Kindern von 4 - 6 Jahren das Schwimmen beibrachte. MICHELDORF. Aufgrund der Covid-Pandemie konnte im vergangenen Jahr kein Schwimmunterricht stattfinden. Schwimmen ist eine unvergleichbare Überlebenstechnik, deshalb ist es für jedes einzelne Kind ganz besonders wichtig, schwimmen zu lernen. Bei tödlichen Kinderunfällen ist ertrinken die zweithäufigste Todesursache. Wasser wirkt auf Kinder magisch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Arbö-Gartenfans bietet viele Schmankerln für Auto- und Motorradfans.

Veranstaltung
ARBÖ-Gartenfest 2021

Am Sonntag, 18. Juli 2021 findet ab11 Uhr in St. Oswald, Maria Elend in der Radlerrast am Drauradweg R1 wieder das beliebte ARBÖ-Gartenfest statt. Für Speisen und Getränke vor Ort ist bestens gesorgt. Musikalisch begleiten dieses Fest das Duo Edo und Roman, das sind zwei Brüder, zwei Herzen und zwei Stimmen. Auch die große Oldtimerparade startet von dort (um 13 Uhr) - rund 50 bis 70 Oldies waren in den vergangenen Jahren dabei. Die Parade führt durch die Ortschaft St. Oswald.

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Ferienzeit ist Reisezeit: Für den Großteil der Familien  geht es diesen Sommer per Auto in den Urlaub.

Tipps für den Familienaurlaub per Auto
Damit für den Urlaub alles gecheckt ist

Nicht nur der technische Zustand des Fahrzeugs sollte vor Abfahrt kontrolliert werden, auch über Dinge wie Verpflegung, Pausen, Abfahrtszeit, Route und vieles mehr sollte man sich im Vorhinein Gedanken machen.  HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Ferien stehen vor der Tür und auch viele Familien aus dem Bezirk machen sich mit dem eigenen Auto auf den Weg in den Urlaub. Dabei gilt es einiges zu beachten. Mit dieser Checkliste wird die Urlaubsfahrt garantiert sorgenfrei: Tipp 1: Ausgeruht in den Urlaub...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit den Tipps der ARBÖ-Verkehrsexperten kann der Urlaub sorgenfrei starten.

ARBÖ Burgenland
Checkliste für den Sommerurlaub mit dem Auto

Die Ferien stehen vor der Tür und viele starten mit dem eigenen Auto in den Sommerurlaub. BURGENLAND. Der Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs (ARBÖ) gibt einige Tipps, auf welche Dinge dabei zu achten ist.  Vorbereitung ist das A und ODie Experten des Verkehrsclubs empfehlen, neben der Überprüfung des technischen Zustand des Fahrzeugs bereits vor der Abfahrt auch über Dinge wie Verpflegung, Pausen, Abfahrtszeiten und die geplante Route nachzudenken. Für eine sorgenfreie Fahrt ins...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Vor dem Start in den Urlaub sollte das Auto gecheckt werden.

Arbö OÖ
Checkliste für die Urlaubsfahrt mit dem eigenen Auto

Viele Österreicher machen sich mit dem eigenen Auto auf den Weg in den Urlaub. Welche Dinge dabei zu beachten sind, klärt der Arbö. OÖ. Nicht nur der technische Zustand des Fahrzeugs sollte vor Abfahrt kontrolliert werden, auch über Dinge wie Verpflegung, Pausen, Abfahrtszeit, Route und vieles mehr sollte man sich im Vorhinein Gedanken machen. Der Arbö hat die wichtigsten Tipps für eine stressfreie und gut vorbereitete Fahrt ans Urlaubsdomizil in einer Checkliste zusammengestellt. Ausgeruht in...

  • Oberösterreich
  • Lisa Nagl
Das Fahrradtraining des Arbö in St. Stefan im Rosental machte den Kindergartenkindern Spaß.
3

St. Stefan
Eine echte Challenge für die Kindergartenkinder

Der Arbö hat auch heuer wieder seine "1-2-3-Challenge" in den Kindergärten gestartet. Bei dieser Geschicklichkeitsaktion geht es vordergründig darum, einen lustigen Parcours auf dem Rad möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Dabei geht es nicht um Meter und Sekunden. Das Fahrsicherheitstraining für die großen Kleinen gab es nun auch  in St. Stefan im Rosental. Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Arbö-Ortsgruppe St. Stefan im Rosental halfen bei der Organisation der Challenge. Die Kinder fuhren Slalom,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Elisabeth Schikola, Emmerich Putz und Sandra Gerdenitsch

Deutschkreutz
Emmerich Putz feierte 80. Geburtstag

DEUTSCHKREUTZ. Zum 80. Geburtstag des langjährigen SPÖ-Gemeinderats und ARBÖ Ortsobmann Emmerich Putz sen. gratulierten PVÖ Obfrau Elisabeth Schikola und Bundesrätin Sandra Gerdenitsch aufs Herzlichste.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Drängeln kann die Urlaubsfreude bremsen.

Arbö OÖ
Drängeln kann ganz schön teuer werden!

Drängeln ist kein Kavaliersdelikt. Es wird mit Strafen bis zu 2.180 Euro und Führerscheinentzug geahndet. OÖ. Beim Reiseverkehr kann schon durch kleine Behinderungen der Verkehrsfluss stark gestört werden. Als Folge entstehen kilometerlange Staus. Deshalb gilt: Abstand halten! Es wird ein Abstand von zwei Sekunden zum vorderen Kraftfahrzeug empfohlen – auch im Kolonnenverkehr. Diese zwei Sekunden ergeben sich aus einer Sekunde Reaktionszeit auf eine unerwartete Situation plus die weitere...

  • Oberösterreich
  • Lisa Nagl
Der Moped- und Zweiradsimulator macht Spaß und erwirkt einen nachhaltigen Lerneffekt. Die Workshops sind für Schulen und andere Bildungsinstitutionen kostenlos.

Arbö OÖ
Kostenlose Verkehrssicherheits-Workshops für Schulen und Co.

Nach längerer Covid19-bedingter Pause ist das Verkehrssicherheits-Team des Arbö wieder unterwegs und sensibilisiert Kinder und Jugendliche auf die Gefahren und Erfordernisse des Straßenverkehrs. OÖ. Die Mitarbeiter des ARBÖ-Verkehrssicherheits-Teams sind in ganz Oberösterreich unterwegs, um gemeinsam in einem interaktiven Prozess das für Verkehrsteilnehmer erforderliche Bewusstsein und Verantwortungsgefühl zu formen, und die Geschicklichkeit auf Fahrrad und Moped zu trainieren. Der Fokus wird...

  • Oberösterreich
  • Lisa Nagl
Wenn die Mutter nicht im gemeinsamen Haushalt lebt, muss eine FFP2-Maske getragen werden.

ARBÖ-Tipps für den Muttertag
Was ist beim Ausflug mit dem Auto erlaubt?

„Wen darf ich im Auto mitnehmen?“, „Muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden?“, „Was gilt, wenn ich schon geimpft wurde?“ – sind die häufigsten Fragen, die von verunsicherten Autofahrern gestellt werden. Der ARBÖ beantwortet die wichtigsten Fragen. BURGENLAND. „In den vergangenen Tagen häuften sich beim ARBÖ Anfragen von Autofahrern, die eine Ausfahrt am Muttertag planen. Denn viele wissen nicht, was bei den aktuellen Covid-19-Bestimmungen erlaubt ist“, berichtet ARBÖ-Landesdirektorin...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
ARBÖ-Pannenfahrer Norbert mit der glücklichen Mutter und ihrem Sohn.

Kind im Auto eingesperrt
Ybbser Pannenhelfer wurde für Familie zum großen Helden

Mutter lässt Schlüssel im Auto liegen. Ihr Sohn ist daraufhin eingeschlossen. Pannenfahrer von ARBÖ rettet den jungen Mann aus der brenzligen Situation. YBBS. Als ARBÖ-Pannenfahrer Norbert aus Ybbs heute seinen Dienstbeginn hatte, ahnte er noch nicht, dass er für eine kleine Familie zum Helden werden würde. Gegen 10 Uhr läutet das Pannenhandy. Eine aufgeregte Mama war am anderen Ende. Sie hatte unabsichtlich ihren Schlüssel im Auto liegen, die Tür fiel zu und ihr kleiner Sohn saß nun...

  • Melk
  • Daniel Butter
Abschleppfahrerin Karoline Eisner machten ihren Beruf mit viel Engagement.
Video 6

St. Pölten
Satte 200 PS in Frauenhand (mit VIDEO)

Karoline Eisner: Abschleppfahrerin aus Leidenschaft. So setzt sie sich in einer Männerdomäne durch. ST. PÖLTEN. Eine Warnleuchte blinkt in ihrem Fahrzeug auf und schon steht das Auto still. Doch was tun wenn man eine Panne hat? Am besten die Pannenhelfer vom ARBÖ rufen, eine davon ist Karoline Eisner. Sie ist eine der wenigen Frauen in der Branche und die einzige Abschleppfahrerin beim ARBÖ Niederösterreich weit. Den Bezirksblättern erklärte sie warum sie diesen Beruf wählte und verriet ob sie...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Mit der geplanten 50-prozentigen Mineralölsteuer (MöSt) Erhöhung, wie von Umweltministerin Eleonore Gewessler als letzten Konsequenz angekündigt,  kommen auf heimische Autofahrer hohe Mehrkosten zu, warnt der ARBÖ. Künftig seien für Diesel 10 Euro und für Eurosuper 95 12,5 Euro mehr zu bezahlen, pro 50-Liter-Tankfüllung wohlgemerkt.
10 Aktion 3

Mineralölsteuer-Erhöhung
"Tanken wird um 300 Euro teurer"

Mit der geplanten 50-prozentigen Mineralölsteuer (MöSt) Erhöhung wie von Umweltministerin Eleonore Gewessler als letzten Konsequenz angekündigt, kommen auf heimische Autofahrer hohe Mehrkosten zu, warnt der ARBÖ. Künftig seien für Diesel 10 Euro und für Eurosuper 95 12,5 Euro mehr zu bezahlen, pro 50-Liter-Tankfüllung wohlgemerkt. Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im...

  • Anna Richter-Trummer
Ist das Pickerl beschädigt, sollte es so schnell wie möglich getauscht werden.
2

Arbö
Beschädigtes Pickerl muss getauscht werden

Nach den Wintermonaten sollten Autolenker auf Schäden der §57a-Begutachtungsplakette achten. OÖ. Autolenkern wurde in den vergangenen Monaten das Leben durch Eis und Schnee schwer gemacht. Allzu hartnäckig war oftmals die Eisschicht auf den Fahrzeugscheiben festgefroren, wodurch starker Krafteinsatz notwendig war, um freie Sicht zu erlangen. Wer mit der scharfen Kante des Eisschabers dabei die §57a-Begutachtungsplakette beschädigt hat, sollte keine Zeit verlieren und das Pickerl möglichst...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Kosten für einen Liter Treibstoff sind massiv angestiegen.
2

Seit Jahresanfang um 14 Prozent
Massiver Preisanstieg bei Diesel und Eurosuper

Die Treibstoffkosten ziehen seit Anfang dieses Jahres ordentlich an. Der Autofahrerclub ARBÖ geht aber davon aus, dass Autofahrer zumindest bis zum Sommer keinen sprunghaften Anstieg der Treibstoffkosten zu befürchten haben.  ÖSTERREICH. Während Ende 2020 der Preis für einen Liter Diesel oder Eurosuper 95 bei maximal einem Euro lag, folgte 2021 die Trendwende. Der österreichweite Durchschnittspreis für einen Liter Diesel betrug am 4. Jänner, dem ersten Werktag des Jahres, noch 1,008 Euro, für...

  • Adrian Langer
4

Arbö Sommer-Check
Rundum-Service für das Auto ist wichtig

Der Sommer ist im Anmarsch und damit wird auch wieder ein Rundum-Check des Autos fällig. Was alles dazu gehört, verrät Arbö-Pfrüfstellenleiter Mario Lovrenovic. VILLACH. Dass auf den Winter- der Sommerreifenwechsel folgt, ist den meisten Autofahrern in Österreich hinlänglich bekannt, das weiß auch Mario Lovrenovic vom Arbö-Prüfzentrum in Villach. Weniger bekannt sind hingegen die genauen Gründe, warum man dies tut. "Zum einen", erläutert Lovrenovic, "ist der Gummi speziell auf eine Jahreszeit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Nach dem Winter empfiehlt sich ein umfangreicher Frühlingscheck in einer Fachwerkstätte. Allerdings kann man einen Frühlingscheck bei Beachtung einiger Punkte auch selbst durchführen.
2

Arbö
So wird das Auto frühlingsfit

Es gibt einige grundlegende Dinge, die für den Frühjahrscheck beim Auto unablässig sind. Die WOCHE hat mit Peter Pegrin vom Arbö Klagenfurt gesprochen.  KLAGENFURT. "Am sichersten ist es, wenn man in einer Werkstätte einen Frühlingscheck durchführen lässt. Bei uns ist dieser Check für Mitglieder kostenlos und umfasst rund 20 Prüfpunkte", erklärt Peter Pegrin vom Arbö. Wer sein Auto in Eigenregie überprüfen möchte sollte einige Punkte beachten. Wie auch im Winter ist das Überprüfen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Auch eine gründliche Autowäsche, um das Fahrzeug von Salzresten zu befreien, ist im Frühjahr sehr wichtig.
2

ARBÖ
Sicher auf unseren Straßen

Autosicherheit ist ein Thema, das uns alle betrifft. Durch die Temperaturveränderung im Frühjahr ist ein Rundumcheck beim eigenen Fahrzeug unabdingbar. SPITTAL. Die steigenden Temperaturen im Frühjahr wirken sich nicht nur positiv auf unsere Befindlichkeit aus, sie sind auch ein wichtiger Indikator, um das eigene Auto frühjahrsfit zu machen. Prüfzentrumsleiter Jakob Mosser vom ARBÖ Spittal/Drau hat für die WOCHE Leserinnen und Leser einige wichtige Tipps. Achtsam durch den FrühlingDie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Ehrengäste und Jubilare bei der Urkundenverleihung des Arbö Ortsklubs Bad Häring am 26. März beim Gasthof Franziskibad.
2

Ehrungen
Arbö Bad Häring vergab Auszeichnungen

Der Arbö Ortsklub Bad Häring zeichnete im Rahmen der geltenden Covid-19-Bestimmungen seine langjährigen Mitglieder aus.  BAD HÄRING (red). Auch einem der ältesten Traditionsvereine von Bad Häring, dem 1910 gegründeten Arbö Ortsklub, erging es im vergangenen Jahr nicht anders als allen anderen Vereinen und Institutionen unserer Dorfgemeinschaft. Keine Eigenveranstaltungen wie zum Beispiel das große Oldtimertreffen, keine gesellschaftlichen Zusammenkünfte, keine Teilnahme an weltlichen und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Autofahren während der Schwangerschaft ist im Normalfall kein Problem.
2

Unterwegs mit Babybauch
Was Schwangere beim Autofahren beachten sollten

Schwangere im Auto müssen auf einige Dinge achten. Dazu gehört vor allem der richtige Umgang mit dem Gurt. ÖSTERREICH. Das Gerücht hält sich hartnäckig: Angurten sei gefährlich für Schwangere. Dabei stellt das größte Verletzungsrisiko für Frauen und ihr ungeborenes Baby beim ungebremsten Aufprall des Bauches auf den Lenkradkranz dar. Der Airbag alleine kann das nicht verhindern, nur Gurt und Airbag zusammen schützen optimal. Außerdem gilt die Gurtpflicht für alle – auch für werdende Mamas!  Es...

  • Adrian Langer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 8. August 2021 um 14:00
  • Kellergasse Gstetten
  • Poysdorf

ARBÖ Kinder-Kettcar-Rennen

ANMELDUNG: ab 13:00 Uhr START: 14:00 Uhr Für Mädchen und Buben! Startberechtigt: Jg. 2010 und jünger Helmpflicht

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.