Alles zum Thema Arbeiterkammer OÖ

Beiträge zum Thema Arbeiterkammer OÖ

Wirtschaft
Johann Kalliauer, derzeitiger Präsident der Arbeiterkammer OÖ und Spitzenkandidat der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter.

Arbeiterkammerwahl 2019
Wahlauftakt der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter

Die Liste der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter für die AKOÖ-Wahl besteht aus 220 Kandidaten. AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer ist der Spitzenkandidat. OÖ. Mit einer Auftaktveranstaltung in der Linzer Tabakfabrik, starte die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) OÖ in die Arbeiterkammerwahl 2019. Für Johann Kalliauer, derzeitiger Präsident der Arbeiterkammer OÖ (AK) und FSG-Spitzenkandidat, stehe die faire Bezahlung sowie der Respekt den Arbeitnehmern gegenüber im...

  • 15.02.19
  •  1
Wirtschaft
Mitarbeiterbeteiligung gibt es unter anderem als Gewinnbeteiligungen, Kapitalbeteiligungen am Unternehmen aber auch in verschiedenen Mischvarianten.

Diverse Arten der Beteiligung der Mitarbeiter
Mitarbeiterbeteiligung, ihre Vor- und Nachteile

OÖ. Mitarbeiterbeteiligung gibt es in diversen Firmen und Formen. So existiert unter anderem die Gewinnbeteiligung, dabei handelt es sich um vereinbarte gewinnabhängige Zahlungen des Arbeitgebers zum regelmäßigen Lohn. Weiters gibt es auch Kapitalbeteiligungen am Unternehmen und verschiedene Mischvarianten.  Mitarbeiterbeteiligung eher selten Laut der Arbeiterkammer OÖ (AK) sei die Beteiligung der Mitarbeiter jedoch eher selten. AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer: „Für Unternehmen sind...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Arbeiterkammer-Oberösterreich-Präsident Johann Kalliauer.

Arbeiterkammer Oberösterreich
„Eigentümer bedienen sich mit 20 Prozent des Eigenkapitals“

OÖ. Das Wertschöpfungsbarometer 2017 der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) ergab, dass bei sinkenden Investitionen hohe Gewinnausschüttungen an die Eigentümer vorgenommen wurden. „Bei einem Viertel der untersuchten Unternehmen haben sich die Eigentümer mit mehr als 20 Prozent des Eigenkapitals bedient“, betont AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer. Produktivität im Wert von 100.000 Euro Im Gegensatz dazu seien die Sachinvestitionen pro Beschäftigtem um mehr als 20 Prozent zurückgegangen und...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Insgesamt seien Frauen doppelt so häufig von psychischen Erkrankungen betroffen wie Männer.

Arbeiterkammer Oberösterreich
Psychische Erkrankungen erhöhen Gefahr des Jobverlusts

OÖ: „Der Grund für psychische Erkrankung liegt nicht nur in der Arbeit, sondern kann viele andere Gründe haben“, erklärt Arbeiterkammer-Oberösterreich-(AKOÖ)-Präsident Johann Kalliauer. 700.000 Krankenstandstage Jedoch sei die Gefahr arbeitslos zu werden, für psychisch Erkrankte bis zu achtmal höher als für Gesunde. Dies zeige eine aktuelle Wifo-Studie. Zudem bräuchte es laut AKOÖ einen Kündigungsschutz im Krankenstand, damit das Auskurieren und der Wiedereinstieg möglich würden. 2016...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Das Gebäude der Arbeiterkammer Oberösterreich

Nach EuGH-Urteil
Laut Arbeiterkammer ist Karfreitag für alle Arbeitnehmer bezahlter Feiertag

Im Rechtsstreit zwischen einem Arbeitnehmer und einem privaten Arbeitgeber aus Wien hat der Europäische Gerichtshof nun entschieden, dass auch ein nicht religiöser Arbeitnehmer den Karfreitag als bezahlten Feiertag erhalten muss. Sollt der Arbeitnehmer freiwillig am Karfreitag arbeiten, steht ihm ein Feiertagsentgeld für die geleistete Arbeit zu. „Durch dieses Urteil können nun alle Arbeitnehmer/innen gegenüber ihren Arbeitgebern den Karfreitag 2019 als bezahlten Feiertag geltend machen“,...

  • 22.01.19
Gesundheit
Die AK berät Angehörige bei der Auswahl von Agenturen, die 24-Stunden-Betreuerinnen vermittelt, um unseriösen Angeboten vorzubeugen.

24-Stunden-Betreuung
AK fordert besseren Schutz vor unseriösen Pflege-Agenturen

OÖ. Die Menschen werden immer älter und haben damit auch einen steigenden Bedarf an Betreuung und Pflege. Viele möchten nicht ins Altersheim, sondern den Lebensabend zu Hause verbringen. Irgendwann reicht die Hilfe von Angehörigen, mobilen Diensten oder Hauskrankenpflege nicht mehr aus und eine andere Lösung muss her. So oder so ähnlich dürfte es auch bei jener Frau gewesen sein, die für ihre pflegebedürftige Mutter eine 24-Stunden-Betreuung brauchte und deshalb einen Vertrag mit einer...

  • 17.01.19
Politik
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

Arbeiterkammerwahlen
ÖAAB zieht Bilanz und gibt Ausblick auf 2019

OÖ. Die Arbeiternehmervertretung der Volkspartei, der ÖAAB, geht mit Cornelia Pöttinger als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahlen, die von 19. März bis 1. April stattfinden. Ziel sei es, mehr Mandate zu erreichen und zweitstärkste Kraft in der Arbeiterkammer zu bleiben, so Pöttinger und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger. Anrechnung von Karenzzeiten Inhaltlich wolle man die arbeitenden Menschen entlasten und die Steuern senken. „Auch für die Anrechnung von Karenzzeiten bei allen...

  • 15.01.19
Wirtschaft
Die Arbeitswelt wird immer digitaler. Die AK Oberösterreich hat deshalb den Zukunftsfonds ins Leben gerufen

Digitalisierung
AK-Zukunftsfonds fördert Projekte zur Verbesserung der modernen Arbeitswelt

OÖ. Die Digitalisierung stellt  Unternehmen und deren Mitareiter vor verschiedenste Herausforderungen. Die Empfindungen reichen dabei von der Furcht, irgendwann den Job an einen Roboter zu verlieren bishin zu den Vorteilen des Homeoffices oder dem Arbeiten von unterwegs. Digitalisierung positiv einbinden Um der teils zunehmenden Verunsicherung entgegenzuwirken, fördert die Arbeiterkammer Oberösterreich ab sofort Projekte, die sich mit Digitalisierung auseinandersetzen und die Arbeit...

  • 11.01.19
Lokales
Viele weiße Flecken im Bezirk Ried.
7 Bilder

Bezirk der "weißen Flecken"
Kinderbetreuung im Bezirk Ried laut Arbeiterkammer kaum verbessert

BEZIRK RIED. Die Arbeiterkammer OÖ hat den neuen Kinderbetreuungsatlas veröffentlicht. Alle Voraussetzungen des Vereinbarkeitsindikators für Beruf und Familie (VIF) sowie eine Betreuung für Unter-Dreijährige und Volksschüler bieten im Bezirk Ried – wie im Vorjahr – nur die Stadt Ried und St. Martin an. Besonders für St. Martin mit etwas über 2000 Einwohnern eine bemerkenswerte Leistung: "Unser gutes Angebot ergibt sich aus der Größe unseres Kindergartens. Wir haben vier Regelgruppen sowie die...

  • 21.12.18
Sport
Oberösterreichs Pisten sorgen bei Skifahrern und Snowboardern jeden Levels für den richtigen Schwung.
7 Bilder

Top-Skigebiete
Spaß im Schnee für Familien und Profis

Die Top-Skigebiete in Oberösterreich im Vergleich – Wintersportler haben die Qual der Wahl. OÖ. Für alle Skibegeisterten bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ einen Preisvergleich der bekanntesten Skigebiete in Oberösterreich an. Die günstigsten Tageskarten bietet die Forsteralm mit 16 Pistenkilometern um 29,50 Euro für Erwachsene, 15 Euro für Kinder, 21 Euro für Jugendliche und 27 Euro für Senioren. Hinterstoder-Höss verlangt für 40 Kilometer Pisten 44,50 Euro für...

  • 19.12.18
Wirtschaft
Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Johann Kalliauer.

Leistungsbilanz AK OÖ
38 Millionen Überstunden in Oberösterreich

OÖ. Laut einer aktuellen Leistungsbilanz der Arbeiterkammer OÖ (AK) haben im Jahr 2017 650.000 Beschäftigte in Oberösterreich mehr als eine Milliarde Arbeitsstunden erbracht. Der Präsident der AK OÖ, Johann Kalliauer, betont: „38 Millionen Arbeitsstunden davon, waren Überstunden.“ Dies würde bedeuten, dass beinahe jede fünfte Überstunde unbezahlt bliebe. Somit seien den oberösterreichischen Arbeitnehmern rund 150 Millionen Euro in einem Jahr vorenthalten worden. Laut der AK OÖ würde das Volumen...

  • 17.12.18
Lokales
AK-Direktorstellvertreter Franz Molterer, Hannah Kirchsteiger und Hans Kühberger.

Als Gewinner gezogen
Glücksfee entschied sich für Ocilion-Belegschaft

RIED. Die Mitarbeiter des Rieder Technologieunternehmens Ocilion GmbH haben an einem Gewinnspiel der Arbeiterkammer für Betriebe teilgenommen und wurden als Gewinner gezogen. Arbeiterkammer-Direktorstellvertreter Franz Molterer überreichte den 500 Euro-Gutschein an Geschäftsführer Hans Kühberger und Hannah Kirchsteiger, die den Preis stellvertretend für die Ocilion-Belegschaft entgegennahmen. Bei der Preisübergabe betonte Franz Molterer die enormen Leistungen, die die Arbeitnehmer des Bezirks...

  • 17.12.18
Wirtschaft
Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich, Johann Kalliauer.

Zwölf-Stunden-Tag
AK fordert Überarbeitung des neuen Arbeitszeitgesetzes

OÖ. Laut Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) müsse die Hälfte der österreichischen Beschäftigten zumindest manchmal bis zu zwölf Stunden pro Tag arbeiten. Das verlängere ihre wöchentliche Arbeitszeit und erschwere die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. AK OÖ-Präsident  Johann Kalliauer fordert daher die Bundesregierung auf, das neue Arbeitszeitgesetz zu überarbeiten. Eine aktuelle Auswertung des Arbeitsgesundheitsmonitors der AK OÖ zeige, dass der Zwölf-Stunden-Tag zu keiner besseren...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Betriebsratsvorsitzender BRP-Rotax Josef Madlmayr und AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer (v. l.).

Arbeiterkammer OÖ
Negative Auswirkungen auf Gesundheit befürchtet

OÖ. Gemäß einer Umfrage des Instituts für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften lehnen die Betriebsratsvorsitzenden in Oberösterreich die geplanten Veränderungen im Arbeitszeitgesetz ab. Weiters ergab die Umfrage, dass der Jugendvertrauensrat, der laut Regierungsprogramm abgeschafft werden soll, als wertvoll angesehen wird. Besonders im Hinblick auf die Gewinnung neuer Betriebsratsmitglieder stellt der Jugendvertrauensrat eine wichtige Komponente dar. Befragt wurden mehr als 550...

  • 10.12.18
Freizeit
Alle getesteten Bücher schnitten hervorragend ab.

Kinderbüchertest
14 Vorlesebücher sehr gut bewertet

OÖ. Vorlesen ist Abenteuer im Kopf! Gerade die kalte Jahreszeit lädt dazu ein. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich haben daher 16 Vorlesebücher für Kinder getestet. Unterstützt wurden sie dabei von Kindergartenkindern und ihren Pädagoginnen. Das Gesamtergebnis macht Lust aufs Lesen: 14 der getesteten Bücher wurden mit „sehr gut“ bewertet und zwei mit „gut“. 16 Vorlesebücher für drei- bis sechsjährige Kinder wurden im Buchhandel eingekauft und in Kindergärten mehrfach...

  • 21.11.18
Gesundheit
Gelegentlich schadet ein Fertiggericht wie eine Lasagne aus dem Kühlregal nicht.

Fertiggerichttest
Arbeiterkammer testet acht Lasagnen

OÖ. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer OÖ (AK) testeten acht Fertiglasagnen – das Ergebnis ist durchwachsen. Insgesamt erhielten fünf Produkte die Bewertung „einwandfrei“, zwei Proben wurden aufgrund schwerer sensorischer Mängel als „wertgemindert“ eingestuft. Eine Lasagne wurde wegen Schimmelbefall und schwere mikrobiologischer und sensorischer Mängel als „für den menschlichen Verzehr ungeeignet“ eingestuft. Die Preise der Lasagnen variieren zwischen 3 und 10 Euro pro Portion. Hoher...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Arbeiterkammer OÖ-Frauenbüro-Leiterin Erika Rippatha und Arbeiterkammer OÖ-Präsident Johann Kalliauer (v. l.).

Elternbefragung der AK
Eltern mit Kinderbetreuung unzufrieden

OÖ. Eine Elternbefragung der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) zeigt, dass die Eltern mit der Kinderbetreuung in Oberösterreich nicht zufrieden sind. Johann Kalliauer der Präsident der AK OÖ sagt über die Nachmittagsgebühr: „Die Eltern müssen für eine soziale Dienstleistung zahlen, die sich trotz der Einführung der Beiträge nicht verbesserte, sondern verschlechterte.“ Kritik übt Kalliauer an der Befragung durch die zuständigen Landesrätin Christine Haberlander. Einerseits soll nur ein...

  • 12.11.18
Gesundheit

Honig auf dem Prüfstand
Supermarkt-Honig: Nicht gepanscht, aber Herkunft unklar

OÖ. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 1,2 kg pro Jahr liegt Österreich beim Honigkonsum an der europäischen Spitze. 52 Prozent des nationalen Honigbedarfs wird auch hierzulande produziert – der Rest muss importiert werden. Dabei steigt die Sorge, dass gepanschter Honig aus dem Ausland in unseren Regalen landet. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich hat deshalb 13 Honigmischungen von Eigen- und Handelsmarken im Labor untersucht. Das Ergebnis zeigt klar, dass keine der getesteten...

  • 08.11.18
Gesundheit

Alarmierender Test
Schlechte Noten für Blondierungen

OÖ. Im aktuellen Öko-Test fielen von 13 Blondierungen für den Heimgebrauch alle wegen bedenklicher Inhaltsstoffe durch: Neben Wasserstoffperoxid und Persulfaten zum Aufhellen kommen bei Colorationen zusätzlich Färbestoffe zum Einsatz. In einem Großteil der Produkte stecken Duftstoffe wie Lyral, Hydroxycitronellal oder Lilial. Diese können Allergien auslösen, einige werden sogar als fortpflanzungsschädigend eingestuft. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich raten alternativ...

  • 08.10.18
Lokales

Reisebeschwerden haben 2018 stark zugenommen

OÖ. Die Ferienzeit ist zu Ende - die Bearbeitung der Reisebeschwerden beim Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich jedoch voll im Gange. Gut zwei Drittel der Beschwerden betrafen Flugverspätungen, Überbuchungen und Annullierungen. Klassische Reisemängel wie Baulärm oder schmutzige Zimmer führen dagegen nur mehr sehr selten zu Beschwerden. Über 3.000 Urlauber haben sich heuer schon an den Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ gewandt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind das um...

  • 17.09.18
Gesundheit

Test: Gute Noten für günstige Sonnenschutzmittel

OÖ. 17 Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 30 bis 50 wurden von "KONSUMENT" auf UV-Schutz getestet und dazu die Feuchtigkeitsanreicherung, Anwendung, Deklaration und Haltbarkeit untersucht. Besonders kritisch wurde überprüft, ob synthetische Duftstoffe enthalten sind. Vier Produkte überzeugten sowohl beim UV-Schutz als auch bei der Feuchtigkeitsanreicherung und erhielten die Note „sehr gut“: Cien Sonnenmilch Classic von Lidl, Sunkiss Sonnenmilch von Spar, Today Sonnenmilch von Penny/­Rewe...

  • 19.07.18
Lokales

Nachhilfe: Preis und Leistung vergleichen

Ein Teil der Schüler in Oberösterreich wird sich in den Ferien auf eine Nachprüfung oder einen guten Start ins neue Schuljahr vorbereiten müssen. Intensivkurse in den Ferien sind hier eine gute, aber auch kostenintensive Möglichkeit zur Vorbereitung, wie die aktuelle Preiserhebung der AK-Konsumentenschützer zeigt: Für eine Stunde Unterricht in einer Kleingruppe müssen zwischen 12 und 24 Euro ausgegeben werden und Einzelunterricht kostet von 24 bis 45 Euro pro Stunde. Verglichen mit 2017 sind...

  • 09.07.18
Gesundheit
Absolvierte Aus- und Weiterbildungen werden ebenso erfasst wie erworbene Sonderqualifikationen. Die Registrierung erfolgt kostenlos durch die Arbeiterkammer Oberösterreich.

Gesundheitsberufe müssen seit Juli registriert werden

2016 wurde vom Nationalrat ein Gesetz zur Registrierung im Gesundheitsbereich beschlossen. Dieses ist nun seit 1. Juli in Kraft und soll sicherstellen, dass nur Befugte Gesundheits- und Pflegeberufe ausüben können. Betroffen sind Berufstätige der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe sowie der gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Alle Beschäftigten, die bereits an diesem Tag in einem der betroffenen Gesundheits- und Pflegeberufe tätig waren, müssen sich bis spätestens 30. Juni 2019...

  • 05.07.18
Lokales

Verträge vorab prüfen

Bevor man einen Vertrag in einem Fitnessstudio unterschreibt, gibt es einige Dinge zu beachten. OÖ. Fitnessstudios erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade bei den Vertragsbedingungen sollten Kunden aber immer ganz genau hinsehen, raten die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich. Nur so können spätere unliebsame Überraschungen im Vorhinein vermieden werden. Probetraining vereinbaren Bevor man sich für ein Fitnessstudio entscheidet, ist es empfehlenswert, an...

  • 28.06.18