arbeiterkammer

Beiträge zum Thema arbeiterkammer

Wirtschaft
Aktuelle Fragen zum Thema Arbeiten und Corona Virus

Corona-Virus
Arbeitsrechtliche Fragen zum Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus entstehen bei der Bevölkerung vermehrt Fragen und Unsicherheiten zu arbeitsrechtlichen Themen. Vor allem bei Arbeitnehmern mit Kindern, im Fall wenn Schulen und Kindergärten schließen. KÄRNTEN. Wann darf ich als Arbeitnehmer von der Arbeit zu Hause bleiben? Bekomme ich Dienstfreistellung wenn mein Kind keine Betreuung bekommt? Wie ist die Lage bei einer Quarantäne? Diese und viele weitere Fragen treten nun vermehrt auf. Damit man über...

  • 12.03.20
  •  1
Sport
Die Sieger RHI Magnesita 4 mit Berhard Stoisser, Erwin Meisterl, Günther Bayer und Alex Kühlschweiger mit Schiedsrichter Gottlieb Dabernig, Organisatorin Brigitte Pomprein und  AK-Kammerrat Gerhard Kuchling
40 Bilder

Eisstockturnier der Arbeiterkammer
Radentheiner dominieren in der Nockhalle

In der Radentheiner Nockhalle wurde die Bezirksausscheidung des Eisstockturniers von Arbeiterkammer (AK) und Österreichischem Gewerkschaftsbund (ÖGB) ausgetragen. RADENTHEIN. Bei anfangs frühlingshaften Temperaturen um 13 Grad lieferten sich 14 Betriebsmannschaften mit je vier Eisstockschützen in der neunten und letzten Vorrunde des seit 11. Jänner von AK und ÖGB gemeinsam ausgetragenen und von der WOCHE unterstützten Kärntner Eisstockturniers 2020. Es siegte die heimische Mannschaft RHI...

  • 17.02.20
LokalesBezahlte Anzeige
Nutzen Sie das digitale Kursangebot der Arbeiterkammer Kärnten und werden sie fit für die Zukunft.
Video

AK Kärnten
Mit dem AK digi:check der Arbeiterkammer Kärnten zukunftsfit werden

Seit dem 27. Jänner stehen wieder mehr als 100 Kurse auf der Weiterbildungsplattform www.akdigicheck.at zur Verfügung. Zukunftsfit mit der ArbeiterkammerDie Digitalisierung wurde in den letzten Jahren zunehmend zu einer Herausforderung im Berufs- und Privatleben. Das umfangreiche Angebot der Arbeiterkammer Kärnten soll Arbeiternehmerinnen und Arbeitnehmern dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern. Ab sofort werden über 100 neue Weiterbildungskurse im Bereich der Digitalisierung auf...

  • 28.01.20
Sport
Gewinner Damen-Lizenz - vl.: Birgit Höberl (3.),  Sonja Schwarz (1.), Andrea Kerschbaumer (2.), Sonja Brunner (4.)
51 Bilder

AK-Darts-Cup
Das große Finale in der AK-Zentrale

Im Festsaal der Arbeiterkammer Kärnten fand das Finale des 2. AK-ÖGB-Darts-Cup 2019 statt. KLAGENFURT (dw). Im AK-Saal in Klagenfurt kämpften beim zweiten AK-Darts-Cup-Finale Hobby- und Lizenzspieler um die ersten Plätze. Fast 100 Dartsportler waren nach den Vorrunden in ganz Kärnten eine Woche zuvor beim Finale dabei. KEDSV-Präsident Michael Pabst (Kärntens Erster Dartsportverband) und Melanie Scheiber von der Arbeiterkammer Kärnten (Betriebssport) freuten sich mit den strahlenden Siegern....

  • 03.06.19
Wirtschaft
Ein Test der Arbeiterkammern zeigt, dass es im Online-Handel oft an Preis-Transparent mangelt

AK Kärnten
Online oft mangelnde Transparenz bei Preisen

Ein Test der Arbeiterkammer Kärnten zeigt, dass es im Online-Handel kaum Transparenz bei den Preisen gibt. KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer Kärnten verglich, gemeinsam mit den Kammern aus sechs weiteren Bundesländern, die Preise von den Webseiten amazon.at, hornbach.at, booking.com, lufthansa.com, fluege.de, opodo.com und austrian.com. An sechs Tagen im April wurden zeitgleich 30 Preisabfragen über 25 verschiedene Geräte in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, der...

  • 21.05.19
Wirtschaft
"Holen Sie Ihr Geld zurück": Die Steuerspartage der AK Kärnten beginnen am 18. März

AK Kärnten
Am 18. März starten die Steuerspartage

"Holen Sie Ihr Geld zurück" – unter diesem Motto finden die Steuerspartage der Arbeiterkammer Kärnten ab 18. März 2019 statt. KÄRNTEN. Im Vorjahr konnte die AK Kärnten rund 6,1 Millionen Euro für die Kärntner zurückholen. Im Durchschnitt bekommt jeder Arbeitnehmer 350 Euro durch die Arbeitnehmerveranlagung vom Finanzamt zurück. Während der Steuerspartage helfen die Steuerexperten der AK den Kärntner Arbeitnehmer beim Steuerausgleich. Sie geben Tipps oder führen den Steuerausgleich direkt...

  • 21.02.19
Lokales
AK-Konsumentenschützer warnen vor erpresserischem Phishing-Mail
2 Bilder

AK Kärnten
Warnung vor Betrug durch Phishing-Mails

Die Arbeiterkammer Kärnten warnt vor Internetbetrügern, die mittels E-Mails an das Geld ihrer Opfern kommen wollen. KÄRNTEN. Betrüger versuchen durch das Versenden von Erpresser-Mails, an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Im E-Mail-Betreff wird der Leser bereits mit "(Spam) Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen" gewarnt oder durch einen angeblichen "Gerichtsbeschluss" verunsichert. Inhalt der Erpresser E-Mail Die Betrüger behaupten dann, dass sie Zugriff auf die Daten des Lesers haben und...

  • 15.01.19
Sport
Bernhard Stoisser, BR Martin Kowatsch, Alex Kühschweiger, Günther Bayer und Erwin Meisterl, vier Schützen der Radex
2 Bilder

Angestrebtes Ziel schon oft erreicht
Die Teilnahme an der AK-Betriebsmeisterschaft ist ein Muss.

RADENTHEIN (pgfr). Ohne die Veitsch Radex wäre es nicht die Kärntnerstock Arbeiterkammer Betriebsmeisterschaft und umgekehrt. "Die Teilnahme ist selbstverständlich", bestärkt der Betriebsrat Martin Kowatsch. Die Begeisterung reicht für drei bis vier Mannschaften, heuer werden für das Unternehmen drei Teams am Eis sein. Besondere Motivatoren sind Andreas Rieser und Bernhard Poppernitsch, sie organisieren unter anderem die Nennungen.  "Trainiert wird privat, selten kommt es vor, dass die Teams...

  • 03.01.19
Lokales
"Finger weg von dubiosen Online-Plattformen"

AK Kärnten
Achtung beim Online-Portal "Viagogo"

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Kärnten warnen vor unrechtmäßigen Gebühren des Online-Portals "Viagogo". KÄRNTEN. Beschwerden und Anfragen rund um Tickets für Live-Events die über die Online-Plattform "Viagogo" gekauft wurden häufen sich, so AK-Konsumentenschützerin Daniela Seiß. Unrechtmäßige GebührenDie Online-Plattform "Viagogo" verkauft sogenannte sekundäre Tickets. Dabei ist jedoch die Gesamtpreisgestaltung nicht transparent. Der Gesamtpreis für die Tickets ist nicht von...

  • 13.11.18
  •  1
Lokales
Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz können noch bis 31. Oktober gestellt werden

Arbeiterkammer
Einreichfrist für Fahrtkostenzuschuss läuft aus

Bis 31. Oktober kann man noch Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz bei der Arbeiterkammer Kärnten stellen. KÄRNTEN. Bis 31. Oktober 2018 haben Arbeitnehmer noch die Möglichkeit einen Antrag auf Fahrtkostenzuschuss oder Mautkostenersatz bei der AK Kärnten zu stellen. Das gilt für alle Arbeitnehmer mit Hauptwohnsitz in Kärnten, die mehr als fünf Kilometer vom Wohnsitz zum Dienstort pendeln. Auch Lehrlinge und berufstätige Abendschüler haben Anspruch auf einen...

  • 16.10.18
Lokales
Die AK Kärnten bietet kostenlose Nachhilfe für einkommensschwache Familien an

Nachhilfe
456 Schüler nahmen am Projekt Lerncoaching teil

Mit dem Projekt Lerncoaching unterstützt die Arbeiterkammer Kärnten Schüler aus einkommensschwächeren Familien. KÄRNTEN. Für Schüler deren Eltern sich keine Nachhilfe leisten können, bietet die AK Kärnten kostenlose Nachhilfe in Mathematik, Deutsch und Englisch an. Das Angebot wurde auch heuer wieder gerne in Anspruch genommen. 104 Kurse seit MärzDie kostenlose Nachhilfe der AK wurde seit März 2018 von 456 Kärntner Pflichtschülern in Anspruch genommen. Insgesamt fanden 104 Kurse in den...

  • 11.10.18
Wirtschaft
9 Bilder

Mit Kampfpreisen auf Kundenfang
Wirbel in der Spittaler Haarszene

SPITTAL. Für Wirbel in der Haarszene der Lieserstadt sorgen zwei neue Friseure.  In der Brückengasse wirbt seit Feber "Avend", seit einem Monat am Neuen Platz "Silvercut" um Kundschaft. Mit Kampfpreisen wie zehn Euro für einen Herrenhaarschnitt und durchgehenden Öffnungszeiten von Montag bis Samstag zwischen 9 und 19 Uhr sorgen sie bei den etablierten Figaros für Unruhe. Verschiedene Masken Der 21-jährige "Avend"-Chef Imran Slo, der zusammen mit seinem syrischen Landsmann Gharib Kamischli...

  • 09.10.18
Lokales
Gefälschtes Mahnschreiben
3 Bilder

Falsches Inkassobüro schickt Mahnungen aus

Forderungen des Unternehmens CEN BVBA Inkasso AG sollte man nicht Folge leisten, warnt die AK Kärnten. KÄRNTEN. Das betrügerische Unternehmen CEN BVBA Inkasso AG versucht mittels gefälschter Mahnschreiben Konsumenten Geld abzuluchsen. In den Schreiben behauptet das Unternehmen, dass eine kostenpflichtige Dienstleistung, genannt "Top 100 Gewinnspiele/EuroWin 6-49", erbracht wurde. Deshalb fordert das falsche Inkassobüro von Konsumenten 279,46 Euro. Obwohl der Briefkopf eine Wiener Addresse...

  • 10.09.18
Lokales
Präsident der AK Kärnten - Günther goach

12-Stunden Tag: unterschreiben sie nichts!

Am 1. September tritt der 12-Stunden Tag in Kraft und die Arbeiterkammer Kärnten rät allen nichts ungeprüft zu unterschreiben. KÄRNTEN. Ab 1. September 2018 tritt die neue Arbeitszeitenregelung in Kraft. Durch diese sind dann 12-Stunden Tage und 60-Stunden Wochen erlaubt. Wie diese Theorie aber in der Praxis aussieht kann noch niemand genau sagen. Deshalb rät AK-Arbeitsrechtsexperte Christoph Lorber allen Arbeitnehmern nichts zu unterschreiben was sie vorher nicht genau geprüft haben. Durch...

  • 30.08.18
Lokales
Die Arbeiterkammer setzt sich für Arbeitnehmer ein

Arbeiterkammer Kärnten gewinnt für ehemalige Gabor-Mitarbeiter

Die AK Kärnten gewann den Prozess und die vollen Mitarbeiterpensionen werden wieder ausgezahlt KLAGENFURT. Während der deutsche Schuhproduzent Gabor 2003 noch circa 950 Mitarbeiter in Spittal an der Drau beschäftigte wurden im Laufe der Jahre immer mehr Mitarbeiter entlassen. Vor acht Jahren wurde die Gabor Schuhproduktion in Spittal an der Drau endgültig eingestellt und in die Slowakei verlagert. Voller Anspruch auf Mitarbeiterpension Insgesamt 32 ehemalige Mitareiter haben Anspruch auf...

  • 24.07.18
Lokales
Die AK unter Arbeiterkammer Präsident Günther Goach gewann Rechtsstreit für Zimmermädchen.

Arbeitkammer gewinnt Rechtsstreit für Zimmermädchen

Ein Gericht entschied, dass die Auflösung des Dienstverhältnisses ungerechtfertigt war. KLAGENFURT. Eine fristlose Kündigung, vor allem wenn man absolut nicht damit rechnet, ist wohl eines der Dinge, die man sich absolut nicht wünscht. Doch genau das passierte vergangenes Jahr einem Zimmermädchen in Oberkärnten. Von Mai bis September 2017 war die Arbeitnehmerin in einem Hotelleriebetrieb tätig, dann kam überraschend die fristlose Kündigung. Außerdem folgte eine Strafanzeige vom Betrieb. Das...

  • 17.07.18
Lokales
Günther Goach - Präsident der Arbeiterkammer Kärnten

Kärntner Arbeiter Kammer will leistbare Kinderbetreuung für alle

Günther Goach kritisiert die Einsparungen der Regierung im Bereich der Kinderbetreuung und fürchtet um Vereinbarkeit von Beruf und Familie. KLAGENFURT. Leistbare Kinderbetreuung für Länder, Gemeinden und Eltern, dass wünscht sich Günther Goach, Präsident der Arbeiterkammer Kärnten. Laut ihm ist dies jedoch scheinbar nicht Program der Schwarz-Blauen Regierung. Er kritisiert die Einsparungen des Bundes im Bereich Familie und Kinder heftig. Anstatt mehr Betreuungsangebote zu schaffen, werden...

  • 12.07.18
Sport
Sonja Brunner ist Obfrau von "Sonjas Chaoten"
21 Bilder

Verlangt wird ein gutes Auge und eine ruhige Hand

Arbeiterkammer organisiert in Kärnten ihren ersten Darts-Cup SPITTAL. Kärntenweit waren am vergangenen Wochenende in acht Bezirken die treffsicheren Könner der kleinen Pfeile aufgerufen, sich am ersten Darts-Cup zu beteiligen. 441 Darter machten insgesamt mit. Veranstalter waren der Kärntner Erste Dartsportverein (KEDSV) und die Arbeiterkammer (AK Sport ÖKGB). Als Medienpartner beteiligte sich die WOCHE. In Oberkärnten nahmen am ersten Abend in Sonjas Kegelpub, der in der Villacher Straße...

  • 15.04.18
Lokales
"Wie soll Arbeit" fragen ÖGB-Landessekretär Georg Steiner, Michael Krall, Vorsitzender der Fraktion Christlicher GewerkschafterInnen, ÖGB-Landesvorsitzender Hermann Lipitsch und AK-Präsident Günther Goach
3 Bilder

Wie soll Arbeit?

Mit der Kampagne "Wie soll Arbeit?" starten Arbeiterkammer und ÖGB Kärnten einen direkten Dialog mit ihren Mitgliedern. (chl). Die Infragestellung der Sozialpartnerschaft hat die Verantwortlichen der Arbeiterkammer dazu veranlasst, in den Dialog mit ihren Mitgliedern zu treten. "Nur die Arbeitnehmer entscheiden über die Zukunft der Arbeiterkammer und sonst niemand", betont AK-Präsident Günther Goach.  Mittels Fragebogen werden die Arbeitnehmer nach ihrer Meinung zu Arbeitszeit, Lohn- und...

  • 24.03.18
Sport
Sonja Brunner, Robert Oberwinkler und Christa Grinevska

"Jeder hat seine eigene Technik"

Christa Grinevska tritt beim Darts-Cup der Arbeiterkammer an. SPITTAL (ven). Christa Grinevska spielt seit 15 Jahren Darts. So tritt sie auch beim Darts-Cup der Arbeiterkammer Kärnten an. Vor 15 Jahren begonnen "Vor 15 Jahren habe ich als Reserve der Reserve angefangen, mein Mann hat zuerst gespielt", sagt sie. Zuerst waren es nur Gasthaus-Turniere, dann ging es bereits in professionellere Turniere des Kärntner Erster Dartsportverband (KEDSV) mit "Sonjas Chaoten" von Sonja Brunner und in...

  • 22.03.18
Sport
Die 16 Mannschaftsführer in der Nockhalle Radenthein
12 Bilder

Kärntnerstock Betriebsmeisterschaft 2018

In der Nockhalle in Radenthein kämpften 16 Mannschaften aus dem Bezirk Spittal in der Vorausscheidung. RADENTHEIN (pgfr). Es war die achte und vorletzte Vorausscheidung. Nach Spittal schießen die Feldkirchner Betriebe am 23. Februar, um am 4. März das Finale in Klagenfurt auszutragen. Seit dem Gründungsjahr 1979, also nach langer Tradition, wird das Arbeiterkammer-Kärntnerstock-Turnier ausgetragen. Hohe Teilnehmerzahl Mit 16 Betriebsmannschaften war die diesjährige Vorausscheidung die mit...

  • 13.02.18
Lokales
Hinten v. Links: Granig Martin, Pesentheiner Herwig, Berger Gerhard, Wallner Günther
Vorne v. Links: Aschbacher Michael, Rojacher Hermann, Kungl Alexander, Auernig Heinrich
3 Bilder

Starke Eisstockschützen-Teams

Zwei Teams der Kelag BSK Fragant beim AK-Kärntnerstock-Turnier. FRAGANT (pgfr). Sektionsleiter Eisstock der Kelag BSK Fragant, Martin Granig, kommt dieser Winter mit optimalen Trainingsbedingungen gerade recht. "Unsere eingespielten Teams sind motiviert." Bestes geben "Der erreichte erste Platz im Jahr 2012 ist auch heuer ein angestrebtes Ziel", sagt Martin Granig. Unter dem Motto "Never change a winning Team" sind es seitdem dieselben Teilnehmer. Bei dieser Gelegenheit nimmt Sektionsleiter...

  • 19.12.17
SportBezahlte Anzeige
Das Team von Infineon kämpft beim Finale um den Sieg
3 Bilder

AK-Tenniscup – Finale Gegner stehen fest

Am 15. Juli ist das große Finale des AK-Tenniscup 2017 beim ASKÖ Villach. Ab 9 Uhr werden sich die Teams um den großen Siegerpokal auf der ASKÖ Anlage in villach matchen. In der 2. Klasse holten sich die Neueinsteiger Weiss Logistics bereits bei ihrer ersten Teilnahme den ersten Platz. Finalisten der 4er Teams Die Kelag mit Wohlgemuth auf eins und die Generaliversicherung treffen beim Abschlussturnier aufeinander. Finalisten der 2er Teams Bei den 2er Teams lautet das Finale Infineon...

  • 04.07.17
  •  1
Wirtschaft

Situation in Oberkärnten wird besser

Anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai blickt der Arbeitsmarkt auf die Situation in Oberkärnten. BEZIRK (aju). Am 1. Mai begehen wir alljährlich den Tag der Arbeit. Heuer blickt die WOCHE gemeinsam mit Johann Oberlerchner vom AMS, Andreas Gaggl von der Arbeiterkammer und Kerstin Faschauner von der Facebook-Plattform Nockjobs auf die Situation in Oberkärnten. Entspanntere Situation "Grundsätzlich hat sich die Situation ein wenig entspannt im Vergleich zu 2016", sagt Oberlerchner. So seien...

  • 30.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.